Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: [Wassermhle] nderung Baupltze / direkt am Wasser bauen

  1. #1
    Neuankmmling
    Registriert seit
    May 2012
    Beitrge
    6
    Welt
    Funkelberg

    [Wassermhle] nderung Baupltze / direkt am Wasser bauen

    Guten morgen BB & Community,

    es gab ja jetzt schon fters mal den Vorschlag fr alle 50+ die Insel zu vergrern / unentdeckte Lndereien zu bevlkern.
    Da die Aussage letztens erst von Pandur, dies stnde nicht auf der derzeitigen Agenda hab ich mir einfach mal meine Insel
    angeguckt und dachte mir eigentlich, warum mssen diese Wassermhlen eigentlich auf dem Land stehen und nicht wie die Meeranwesen
    direkt am Wasser?

    Finds nmlich auch irgendwie ulkig das im Sektor 9 bei mir, trostlose Wstensteppe herscht aber genau dort meine 37 Wassermhlen platziert wurden.

    So htte man wieder bisschen mehr platz auf der Insel fr kommende Gebude die ihr ja schon angekndigt habt und es wre etwas realittsgetreuer.

    Falls es mit der Grafik nicht hinhaut, knnte man ja von jeder Wassermhle ein Rhrensystem zum Festland legen

    Wrd ich toll finden.
    Aber dann ... oh, aber ... das bedeutet ... und daraus folgt dann ... genau!

  2. #2
    Meister der fluffigen Fellknuel
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beitrge
    2.126
    Welt
    Mittsommerstadt
    Schon mal versucht Salzwasser zu trinken?
    Die Pferde wrden alle eingehen, das Bier und Brot daraus wrde frchterlich schmecken

    Da mssten dann Meerwasserentsalzungsanlagen her. Passt das zum Thema Siedler??

    Nix dagegen neue Gebude auf dem Wasser zu bauen, aber Wassermhlen halte ich da fr ungeeignet.

  3. #3
    Neuankmmling
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beitrge
    18
    Welt
    Grnland
    Problem an mehr Bauplatz ist doch folgende. Wieso ein Bauwerk auf Stufe 4,5 ziehen was massig Rohstoffe kostet statt ein weiteres zu bauen? Wer Geld investiert hat BGs durch Shop GWHs. Der Vorteil und Unterschied der dann zwischen etlichen Spielern entsteht sollten die meisten nicht wirklich wollen. Egal wie schn mehr Bauplatz wre so geht's ebend nicht. Ich wre aber fr extra Inseln wo keine Wirtschaftsbauwerke stehen knnen sondern z.B. fr Dekos oder das schwarze Schlo das Spieler mit Platznot sich nicht leisten knnen zu bauen.

  4. #4
    Neuankmmling
    Registriert seit
    May 2012
    Beitrge
    6
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von hulsten Beitrag anzeigen
    Schon mal versucht Salzwasser zu trinken?
    Die Pferde wrden alle eingehen, das Bier und Brot daraus wrde frchterlich schmecken

    Da mssten dann Meerwasserentsalzungsanlagen her. Passt das zum Thema Siedler??

    Nix dagegen neue Gebude auf dem Wasser zu bauen, aber Wassermhlen halte ich da fr ungeeignet.

    Ohne eine Prise Salz schmeckt das beste Brot nicht


    Zitat Zitat von Narumax Beitrag anzeigen
    Problem an mehr Bauplatz ist doch folgende. Wieso ein Bauwerk auf Stufe 4,5 ziehen was massig Rohstoffe kostet statt ein weiteres zu bauen? Wer Geld investiert hat BGs durch Shop GWHs. Der Vorteil und Unterschied der dann zwischen etlichen Spielern entsteht sollten die meisten nicht wirklich wollen. Egal wie schn mehr Bauplatz wre so geht's ebend nicht. Ich wre aber fr extra Inseln wo keine Wirtschaftsbauwerke stehen knnen sondern z.B. fr Dekos oder das schwarze Schlo das Spieler mit Platznot sich nicht leisten knnen zu bauen.
    Ich kann jetzt nur fr mich sprechen, ich hab genau 1 Deko Gebude und alles andere voller Gebude die "aktiv" produzieren. Und ich wsste eigentlich nicht wohin mit den neuen Gebuden die kommen sollen, von daher finde ich es einfach als ein Vorschlag den man doch wenigstens berdenken kann. Ob da jetzt Spieler Stufe 1-3 Gebude hin klatschen oder andere etwas mehr Platz bekommen fr die kommenden Gebude um schon alleine keine "bereits" gebauten Gebude abreien zu mssen ist doch in der Hinsicht egal.

    Wrde einfach bisschen mehr Platz schaffen.


    Und die Idee mit der Entsalzungsanlage find ich sehr gut
    Aber dann ... oh, aber ... das bedeutet ... und daraus folgt dann ... genau!

  5. #5
    Wuseler Avatar von skyhigh
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beitrge
    170
    Welt
    Windfeuertal
    Wie wrs denn mit Produktionsgebude aufleveln und dafr ein paar zu sparen?
    Bin Lvl. 50 und hatte fr den Event noch Platz jede Menge zustzlicher Brunnen zu bauen.

  6. #6
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Stefanbln
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beitrge
    1.486
    Welt
    Grnland
    eigentlich find ich ja hektors meinung ok. jeder hat so und so viel platz und gut ist der rest ist sache des spielers.

    allerdings wrde ich die idee die insel mit irgendwas (stein+sand<-neues gebude) zu vergrern sehr interessant finden. mglich an allen ecken der insel einen sektor und am besten noch auf max. 3 begrenzt. das wrde mit sicherheit so mir noch geld fr dias aus den taschen ziehen...wenn ich den mal alle dia minen durch hab

    allerdings ist es BB ja nicht mal mglich insel 1.0 auf insel 2.0 anzuheben. meine siedler mssen immer noch ohne glitzerdes wasser leben. also werden wir uns wohl von dieser idee verabschieden knnen.

    neu neue insel...ok aber damit wren aufeinmal zig zonen die stndig aktive sein mten - was da die server zu sagen mchte ich mir lieber nicht ausmalen.
    ja und wasser grundstcke sind ja auch begrenzt wie pandur letztens ja mal schrieb.

    ich hoffe BB hat daraus gelernt und geht DSO 2.1 etwas flexibler an

  7. #7
    Siedler
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beitrge
    33
    Welt
    Andosia
    naja also zu dem Argument, da Wasser und Grundstcke ja auch begrenzt sind ( also in Realitt ), mir wrde es schon reichen, da Holzfller Bume fllen und dann... GENAU Bauland Auch knnte man den einen oder anderen Hgel einebnen und den See zuschtten ( hat eh keinen echten Grund der See ). Also realistisch gesehen, hab ich da genug Land... Bebauen kann ich es aber nicht und ich kann mich nicht erinnern, da beim Kauf meines echten Hauses irgendein Amt nach einer Bauurkunde gefragt hat, von denen jeder nur x hat...

    Und he ich baue aus, nur Spieler die auch Geld investieren, haben
    - keine Brunnen sondern Wassermhlen ( die viel mehr Platz brauchen )
    - keine Jagdhtten sondern Wildpirschhtten ( die langsamer produzieren und daher braucht man mehr )

    Was soll ich sagen: Danke BB, ihr bestraft die, die Euch das Geld bringen

    Damion

  8. #8
    Wuseler Avatar von luna0878
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beitrge
    131
    Welt
    Grnland
    also ich wre ja dafr dass man wassermhlen zb drehen kann - so kann man den platz viel effizienter nutzen

  9. #9
    Wuseler Avatar von Igno
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Unterm Apfelbaum im Hain ganz rechts in S2
    Beitrge
    150
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von Damion_deLui Beitrag anzeigen
    (...)nur Spieler die auch Geld investieren, haben
    - keine Brunnen sondern Wassermhlen ( die viel mehr Platz brauchen )
    Auch wenn ich dir ansonsten zustimme, WMs brauchen gg. Brunnen nicht mehr Platz. Eine WM Stufe 5 ersetzt 5 Brunnen auf 1,5 "normalen" Baupltzen. 5 Brunnen (die wohl keiner auf Stufe 5 ausbaut) brauchen 5 "normale" Baupltze. Davon ab mussten jedenfalls die alten Welten nichtmal Geld fr die WMs investieren, weil es die beim Osterevent letztes Jahr unbegrenzt gab. Leider unterlief BB der "Fehler" bei Halloween nicht nochmal

  10. #10
    Forenmoderatorin im Ruhestand Avatar von Loreley_old
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    im grnen Land
    Beitrge
    3.265
    Welt
    Tuxingen
    Moderationshinweis: Thema verschoben aus Feedback & Diskussion, Thementitel gendert.
    Da ich nicht mehr als Moderatorin fr "Die Siedler Online" ttig bin, ist mein PN-Fach geschlossen.
    Bitte wendet euch mit Fragen an das bestehende Moderatoren-Team
    .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genieen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklrst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.