Seite 1 von 10 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96

Thema: Was bringt mir das Event?

  1. #1
    vivi124
    Guest

    Was bringt mir das Event?

    Poste das um zu erfahren, ob es noch anderen so geht wie mir.

    Durch die Änderungen, die mit dem neuen Event vorgenommen werden, kommt es in Welt 3 zu vielen Problemen - muss die Seite permanent neu laden und habe ewige Ladezeiten.

    Mich persönlich interessieren zudem Events, bei denen vielleicht irgendwann Geschenke für alle ausgeschüttet werden und man "besser" sein soll als irgendeine andere Welt aus irgendeinen anderen Land überhaupt nicht. Wenn neue Resourcen verteilt werden, mit denen man auch handeln kann, so dass man im eigenen Spiel weiterkommt, dann ist das eine feine Sache.

    Ich finde das gesamte Jubiläums Event daher ziemlich nervend und sinnlos. Und ich seh es gar nicht ein, Rohstoffe abzugeben um Resourcen zu bekommen, die mich in meinem Spiel nicht weiterbringen.

    Geht das noch anderen so?

  2. #2
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    514
    Welt
    Morgentau
    Du versuchst, mit anderen völlig anonymen Leuten, die du zu mindestens 99% nicht kennst und die dich zu mindestens 95% nicht interessieren, gemeinsam so viele Ressourcen sinnlos zu vernichten wie möglich, um gegen weitere völlig anonyme Leute, deren Daten zufällig auf der Festplatte einen Meter entfernt abgelegt wurden, und die du zu 100% nicht kennst und die dich noch weniger interessieren, einen "Wettbewerb" zu gewinnen, wer am schnellsten sein Lager leeren kann.
    Dafür bekommst du eine Belohnung von so ca. 1 Euro.
    Wenn das mal nicht Spaß pur ist.

  3. #3
    Surikum
    Guest
    Man könnte auch versuchen mit seinen Mitspielern ein gute Platzierung zu erreichen und sich darüber freuen zusammen was geschafft zu haben.
    Welche großen Abwechslungen bietet BlueByte und den sonst? Ich finde wir sollte solche Gelegenheit nutzen und zeigen das man zusammen etwas schafft.
    Sehe es als tolle Möglichkeit an einem Strang zu ziehen um dann im Endeffekt stolz auf seine Welt sein zu können.

    Finde ich jetzt um so trauriger das gerade jemand aus dem Bernsteingarten diese Meinung vertritt. Und ja es wird leider noch anderen Spielern so gehen wir dir, welche keinen Sinn darin sehen etwas für die Allgemeinheit zu tun.

  4. #4
    vivi124
    Guest
    Danke Mugiban, is genau mein Punkt. Wollte auch nur hören, ob andere dabei genau so viel Spaß haben wie ich.

  5. #5
    vivi124
    Guest
    Für die Allgemeinheit tu ich was im realen Leben. Onlinespiele sind für mich etwas zu anonym um meinen Sinn für Altruismus und Gemeinsamkeit zu wecken.
    Sorry, wenn dich das "traurig" macht.

  6. #6
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    1.897
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von Mugiban Beitrag anzeigen
    Du versuchst, mit anderen völlig anonymen Leuten, die du zu mindestens 99% nicht kennst und die dich zu mindestens 95% nicht interessieren, gemeinsam so viele Ressourcen sinnlos zu vernichten wie möglich, um gegen weitere völlig anonyme Leute, deren Daten zufällig auf der Festplatte einen Meter entfernt abgelegt wurden, und die du zu 100% nicht kennst und die dich noch weniger interessieren, einen "Wettbewerb" zu gewinnen, wer am schnellsten sein Lager leeren kann.
    Dafür bekommst du eine Belohnung von so ca. 1 Euro.
    Wenn das mal nicht Spaß pur ist.
    Sehr schön beschrieben!

    Ich habe noch heute diese komische Mayaplakette im Stern und da wird sie auch auf ewig hingammeln. Jetzt schon wieder so ein komisches Gebäude, das viel Platz verschlingt und kaum was bietet, dazu diese Retrobuffs alles Zeugs mit dem ich rein gar nichts anfangen kann. Alleine schon das ein Grund für mangelnde Motiviation, bleibt die potentielle Diaausschüttung, die diesmal ja passabel ausfällt.

    Was dann noch dazu kommt das ganze Gemobbe, wenn man sich öffentlich zu seinem Desinteresse bekennt, Surikum's Beitrag ist da ja noch relativ harmlos. Wer nicht mitmacht wird als Schmarotzer tituliert, egal ob er tatsächlich in diese Kategorie fällt oder ihm die komischen Preise völlig schnuppe sind. Gruppenzwang a la Sozialismus, da mache ich persönlich schon aus Prinzip nicht mit. Dieser ganze nervige Hype in den Chats, beim letzten Mal ist der G7 dabei zum Opfer geworden weil sich ein paar als Helden gefühlt haben und der Meinung waren, sie seien nun die VIP's dieser Welt und der G7 ist ihr persönlicher Chat. Ich habe die grosse Befürchtung, dass es diesmal den Handeltab vernichten wird, weil sich dort die nächsten profilieren wollen, die scheinbar im G7 nicht genügend zur Geltung kommen. Mit diesen Leute möchte ich einfach kein Event gewinnen.

    Aus diesem Grund hasse ich diese Serverübergreifenden Events und ich habe bisher sagenhafte 875 (nein, da fehlt kein K ) Ballons im Lager/Stern, gegen die ich mich irgendwie nicht wehren konnte. Ich werde keinen einzigen Ballon herstellen und schon gar keinen spenden (selbst nicht die 100 die die Quest verlangt), weil mir das Getue dieser Einpeitscher und Wichtigtuer so dermassen auf den Geist geht. Natürlich gibt es auch ein paar nette Leute auf unserer Welt, die leise und vernünftig sind. Die bestrafe ich dann leider mit, aber man kann es halt nicht allen recht machen. Dem grössten Teil wird es aber auch relativ egal sein ob ich da nun mitmache oder nicht.
    Obendrein dann noch BB mit der Manipulation der Regeln, das ist dann noch das Tüpfelchen auf dem I.

    Vivi hab kein schlechtes Gewissen, Du bist bestimmt nicht alleine mit deiner Einstellung. Vielleicht kann man ja tatsächlich die Ballons am Ende im Proviantlager gegen GM eintauschen, dann hätte dieses Event ja noch ein kleines bisschen Sinn gehabt. Alles kann, nichts muss...... daran sollten sich vielleicht mal einige orientieren, dann würde so ein Event vielleicht auch mal für mich spielbar werden.

  7. #7
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    8
    Welt
    Goldenau
    Ah, ich hab mir ja fast gedacht, dass es nicht nur auf Goldenau so ist, dass jeder, der auch nur annähernd was gegen das Event sagt (aus welchen Gründen auch immer er/sie das Event nicht mitmachen möchte, doof findet oder was weiss ich), sofort niedergemacht wird von den "Helden der Welt". Von denen, die ständig was über "gemeinsames Erreichen", "gegenseitiges Unterstützen" faseln, erwarte ich etwas mehr als das Niederbrüllen Andersdenkender - gerade von denen erwarte ich, dass sie es respektieren, wenn jemand eine andere Meinung hat und eben NICHT dazu gedrängt werden möchte, mitzumachen, weil er sonst ein Spalter, Schmarotzer etc. ist. Ich werde das Spiel hier eh an den Nagel hängen, weil ich das ignorante Verhalten von BB nicht mehr unterstützen möchte. Regeländerungen nach Gutdünken im Event (im ersten und jetzt wieder), keinerlei Reaktion darauf, die vermuten liesse, dass es jemanden interessiert, dass Spieler sich vereimert fühlen etc.

    Ich zitiere hier gerne einen völlig gehirnbefreiten Spieler: "wenn du das Event nicht magst und nicht mitspielen willst, dann musst du auch die Belohnung ablehnen". Ja, die Belohnung geht mir am Hintern vorbei - aber wer zum Geier bist du, anderer Spieler, dass du glaubst, anderen vorschreiben zu können, wie sie zu spielen haben ? Ich habe bisher gespielt, weil es mir Spass gemacht hat, ab und an mal im Chat rumzubrabbeln mit anderen Leuten, die lang dabei sind. Die AT etc. habe ich schon seit knapp einem Jahr nicht mehr angefasst (bin seitdem Level 41) - ich kann mir witzigeres vorstellen, als immer wieder dieselben AT zu spielen und dafür irgendwann aufzusteigen - was mir persönlich nix an Spielspass bringt...
    Diesen Spass habe ich nun langsam auch nicht mehr - aufgrund solcher Vollpfosten, die glauben, anderen Leuten ihren Spielstil aufzwingen zu müssen. Wer nicht mitzieht, wird runtergemacht, angepöbelt und als asozialer Spalter gebrandmarkt. Mir ist sowas egal, das perlt ab wie Wasser an ner frisch gewachsten Karre, aber ich habe schon einige Spieler erlebt, die das ziemlich mitnimmt, so quasi ausgestossen zu werden. Gerade jüngere Spieler lassen sichd a sehr leicht fertigmachen, weil sie die Anrkennung in einer Spielergemeinschaft gerne haben möchten. Also spielt von mir aus euer verdammtes Event, aber lasst die damit in Ruhe, die es aus diversen Gründen NICHT spielen wollen.
    Ich habe fertig.

  8. #8
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    1.897
    Welt
    Windfeuertal
    Aus einem anderen Thread:

    Zitat Zitat von Poldi77 Beitrag anzeigen
    ich nenn sie jetzt mal beim namen:
    die schmarotzer, sich ja gar nicht am event beteiligen.
    Zitat Zitat von Imseos Beitrag anzeigen
    und es wird auch genug Serverschweine geben die sich anbieten fremde ressurcen in ihrem provi in ballons umzuwandeln um sie dann nach ende des events gut zu gm zu machen

    DARUM BB bitte eine !!! eindeutige !!! stellungsnahme was mit den ballons nach ablauf der phase 2 passiert
    Sind zwar nicht aus meiner Welt, aber genau diese Denke gibt bei uns auch. Das motiviert mich nur noch mehr rein gar nichts zum "Erfolg der Welt" beizutragen.

    Dann doch lieber PvP

  9. #9
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von MasterFloh
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Franken
    Beiträge
    673
    Welt
    Windfeuertal
    PvP ist doch nichts anderes.

    Rohstoffvernichtung ohne Sinn und Zweck. Hier hat man noch den Vorteil dass man den angesammelten unnützen Kram zum Kräftemessen raushauen kann. Im Kampf bräuchte ich das Zeug, das ich in lukrative Abenteuer brauchen könnte.

    Ok, bin aber auch Dekosammeler und will unbedingt dieses Gebäude und es regt mich immernoch auf, dass wir die Piratenunterkunft nicht bekommen haben.

    Aber ich geb euch recht, wer nicht mitmachen will soll es bleiben lassen und dafür aber keine Beschimpfungen kassieren müssen.

  10. #10
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3.522
    Welt
    Windfeuertal
    Seh es auch wie Masterfloh und stimme auch Damata zu. Ich erinnere mich mit Schrecken an die vermeintlichen "WeltenRetter" bei den Mayas. Viel Geschrei mit wenig Ergebnissen, dafür aber der G7 niedergemacht und sich als "wir sind die Grössten" aufgespielt.

    Trotzdem werde ich wie bei den Mayas auch bei diesem Event mitmachen was das Zeug hält.. und die meisten unserer Gilde auch. Auch wenn der unglückliche Start mit der von BB miserabel kommunizierten Phase1 viele Spieler demotiviert hat. Gerade die "Kleinen", die noch um jeden Laubholzstamm ringen und hochmotiviert eingestiegen sind, sollen wirklich nicht ihre hart erarbeiteten Resourcen, die sie zum Inselaufbau brauchen verheizen müssen. Für uns Highlevel ist es ja einfach die Entscheidung, verbrat ich meine überflüssigen Ressourcen beim Kräftemessen oder halt nicht.

    Strategisch haben wir in der Gilde alles schon vorbereitet was geht, damit wir nicht die teueren Sachen aus den Lagern verballern müssen, Aufgabenteilung wie Buffen von hochgelevelten Produktionen etc. ist besprochen. Aber es sollte jedem überlassen bleiben, wie er spielt - der Spass sollte im Vordergrund stehen und mir macht es halt Spass, alles zu geben, damit unsere Welt gewinnt.

    Und ich bin überzeugt, das gleicht sich aus, da es in allen Welten Spieler gibt, die Spass an so einem Kräftemessen haben und andere die lieber vor sich "hinsiedeln" und damit ihren Spass haben. Beides ist gut - das sollten sich die klar machen, die schon jetzt wieder auftreten, als würde die Welt untergehen, wenn Spieler, aus welchen Gründen auch immer, sich halt nicht an diesem Event beteiligen wollen.

Seite 1 von 10 1 2 3 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.