Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Taktikkarten-Erstellung mit/ohne Block

  1. #1
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von Napalm
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Bei Hildesheim
    Beiträge
    3.052
    Welt
    Grünland

    Taktikkarten-Erstellung mit/ohne Block

    Hallo Leute ich erstelle gerne Karten hab auch schon so einige Entworfen, leider will Dso Karten meine nicht Hochladen jedes mal ist irgendwas da was denen nicht passt.
    Und bei Dso Plander dürfen die Karten wohl nicht Größer als 3MB Groß sein sonst bricht der Uploader wohl in der Mitte ab.

    Ich lade meine Karten daher nur noch bei Diesiedleronline Taktikkarten.de hoch und im meinem GildenForum.

    Jetzt aber mal was Technisches um auf meine frage zu kommen:

    Wenn hier Block Profi Ersteller mit liest wär es nicht verkehrt wenn er mich mal an textet.

    Zu Meiner frage:

    Wie ist es möglich bei einem Block aus zu tüfteln ab welcher Position welcher G wann starten muss wenn es sich dabei eben nicht um einen Easy Block handelt.

    Der Ersteller Anmaka hat das im Viktor sehr gut gemacht obwohl mir sein Stil zu Komplex ist.

    Ist es vielleicht möglich das die Block Ersteller das nach Auge machen oder aus dem Bauch heraus eben nach Gefühl, so Block 1 ist jetzt bei dem Baum jetzt startet Block 2, unw..

    Über Antworten freu ich mich.

    LG. Napalm
    Gilde: die Anstalt Relog

  2. #2
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Asipak
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    956
    Welt
    Grünland
    Du kannst doch immer noch die Fähnchen zählen. Der genau Laufweg der Generäle ist ja bekannt. Wenn der 2. General zu weit weg ist für einen Easy-Block, du also noch Wartezeit hast, brauchst du nur die Fähnchen zählen.

    Um bei deinem Beispiel zu bleiben: Wenn der 1. General bei dem Baum ist, weißt du ja, wie lange er noch bis zum Lager braucht und wie lange es dauert, bis dann der Einzugsbereich verschwindet. In der Zeit darf der nächste General höchstens an der Grenze des Einzugsgebietes angekommen sein.

  3. #3
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    12
    Welt
    Andosia
    Bei Lock als Grundlage gilt:
    1: Ein Veteran oder schneller General braucht pro Kampfrunde 10 sekunden. Ein Tarvernen General braucht pro Kampfrunde 20 sekunden. Beispiel: 4 runden mit Veteran daueren 40 sekunden, der gleiche Angriff mit Tarvernen 80 sekunden
    2: 4 Fahnen sind exakt 10 sekunden
    Für einen erfolgreichen Lock gilt also das schon Mindestens 1 Runde für den Weg drauf geht. (8 Fahnen =20 sekunden)
    Bei Lags(wenn viele Spieler online sind meist zwischen 17 und 22 Uhr) braucht der General zum Verlassen der Garnison 5-15 sekunden länger.
    3: wenn ein Weiterer Spieler auf der Abenteuerinsel ist kommen weitere 10 sekunden Verzögerung hinzu. ( Erkennbar an dem Reitersymbol über der Garnison)
    4: Man Braucht einen Simulator welcher die Runden anzeigt. zb: siedler-online-wiki.de/kampfsimulator/

    Aus den Punkten 1-4 lassen sich so Locks erstellen bei denen man 1-5 Lager (5 Lager lassen sich zb: in Dunkle Bruderschaft gleichzeitig Locken)Ablenken kann bis der eigentliche Angriff auf das Hauptlager vorbei ist.
    Geändert von Patric1980 (21.04.13 um 17:02 Uhr)

  4. #4
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Königswusterhausen
    Beiträge
    89
    Welt
    Goldenau
    Hallo Napalm.
    Sorry, aber DSO-Karten.de funzt doch einwandfrei. Die Seite wird sogar moderiert, beinahe täglich kommen neue Karten hinzu.
    Jetzt sind 450 Taktikkarten dort, es gibt Karten für alle Abenteuer in fast allen Varianten.
    Wenn Du da irgendwelche Probleme mit hochladen hast, dann wende dich doch einfach auf der DSO-Karten.de Seite in dem dortigen Nachrichtensystem an den Moderator Dennis, der ist immer freundlich und hilfsbereit, und hilft auch Dir bestimmt weiter.
    Übrigens noch einen Tipp diesen Moderator kannst Du auch allabendlich im Team Speak Server: thesettler.net:9985 (passwort keines) erreichen

  5. #5
    Wuseler Avatar von dollz-world
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    191
    Welt
    Goldenau
    Die Karten dürfen größer als 3 mb haben und der Upload funktioniert auch in der Richtung. Es wurden in den letzten 4 Tagen 11 neue Karten hoch geladen ohne Probleme.
    Die Namen der Karten sollten keine Umlaute, Sinderzeichen oder Leerzeichen haben.

    Mit welchem Browser ladest du hoch, welche Fehlermeldung kommt?
    Wartest du auch den Upload komplett ab bis die Meldung kommt, das der Upload fertig ist?

    Lg, Oliver

    Taktikkarten - Taktikkartenupload - Abenteuerbelohnungen - Edelsteine

  6. #6
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Kassiopeija
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    587
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von Patric1980 Beitrag anzeigen
    Bei Lock als Grundlage gilt:
    1: Ein Veteran oder schneller General braucht pro Kampfrunde 10 sekunden. Ein Tarvernen General braucht pro Kampfrunde 20 sekunden. Beispiel: 4 runden mit Veteran daueren 40 sekunden, der gleiche Angriff mit Tarvernen 80 sekunden
    2: 4 Fahnen sind exakt 10 sekunden
    Für einen erfolgreichen Lock gilt also das schon Mindestens 1 Runde für den Weg drauf geht. (8 Fahnen =20 sekunden)
    Bei Lags(wenn viele Spieler online sind meist zwischen 17 und 22 Uhr) braucht der General zum Verlassen der Garnison 5-15 sekunden länger.
    3: wenn ein Weiterer Spieler auf der Abenteuerinsel ist kommen weitere 10 sekunden Verzögerung hinzu. ( Erkennbar an dem Reitersymbol über der Garnison)
    4: Man Braucht einen Simulator welcher die Runden anzeigt. zb: siedler-online-wiki.de/kampfsimulator/

    Aus den Punkten 1-4 lassen sich so Locks erstellen bei denen man 1-5 Lager (5 Lager lassen sich zb: in Dunkle Bruderschaft gleichzeitig Locken)Ablenken kann bis der eigentliche Angriff auf das Hauptlager vorbei ist.
    Irgendwie gehen deine Erklärungen an der Fragestellung des TE vorbei, hier gehts um die Positionierungen der Lager wleche sich einzig und allein aus den Wegzeiten der jeweiligen Generäle ergibt, Rundenzeit der einzelnen Lager ist in dieser Hinsicht völlig irrelevant.

    Desweiteren war ich immer der Meinung daß die Zeit für ein Fähnchen 3s beträgt? Zumindest wurde das so in diversen Threads hier bislang so angenommen --> 4 Fähnchen = 12 sec.

    Hier mal eine kurze Anleitung:
    X Garnisonen positionieren.
    Lock 1/2/3 etc und V mit der Maus auf die jeweiligen Ziellager andeuten und Fähnchen zählen.
    Differenz der jeweiligen Abstände subtrahieren.
    Überprüfen ob Lock 2 mit diesem Abstand in das Einzugsgebiet von Lock1 kommen wird. Wenn ja --> um wieviel Fähnchen Lock2 im Einzugsgebiet wandern würde bis Lock1 kämpft. Um diesen Betrag an Fähnchen den Start von Lock2 dann verzögern, dies ergibt den Startpunkt auf der Reiseroute von Lock1.
    Rinse & Repeat
    Am Ende überprüfen wie lange Zeit bei den einzelnen Locks "nach hinten raus" ist. Je nachdem einfach noch zusätzliche Sicherheitsabstände (1-3 Fähnchen) an die jeweiligen Starte anhängen um zB Ablenkung durch Lag vorzubeugen.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.