Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Die altehrwürdige Bruderschaft der Steinmetze sucht rauhe Steine

  1. #11
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    4
    Welt
    Goldenau
    Ein steiniger Weg...
    war es das was er sich ausgesucht hatte ? Mit nichts zu kommen ? Mit nichts zu gehen?
    Er hatte fast alles verloren, nur ein paar heruntergekommene Hütten standen im fahlen Nebellicht und erinnerten an den einstigen Antrieb und eine goldene Gildenzeit.
    Am Horrizint waren die Silhouetten rauchender Ruinen der jüngst zusammengestürzten Minenschächte und im fahlen Dämmerlicht der Abendsonne warfen die letzten zusammengesunkenen Maueränder der Brunnen das surreale Bild einer zackigen Stein und Felsenwüste über die Ebene. Am Südost-Hang wilderte der letzte Weizen und erinnerte an das goldene Meer aus Ähren an dem sich seine Augen nie sattsehen konnten. Nun holte sich die Natur zurück was ihr schon immer gehört hatte - wild und unnachgiebig griffen krallige Hände aus Ranken und feingliedrige und glänzende Lianen nach seinen tiefsten Schätzen, jederzeit bereit auch den letzten Schimmer aus seinem Herz zu entreißen. "Zuversicht, Hoffnung, Humanität, Brüderlichkeit - modernde Worte aus einem zerfallenen Imperium lachten ihm hämisch von einer im Gebüsch verrottenden Holztafel an - heute schienen selbst die Amseln Spottlieder über ihn zu singen.
    Müde und zerrissen ließ er sich an einem am Boden liegenden Wegweiser nieder.
    "Lichter Stein" stand dort. Ein Name den er ersonnen hatte für den ort seines Amtssitzes.
    War das schon Alles ?
    - "Lichter Stein" - warum Stein, er hatte nie auf Stein gebaut - alles was er je gebaut hatte waren Hütten aus Holz, den Jahreszeiten so unterworfen wie die Gezeiten des Meeres, nachgiebig, leicht formbar, nachwachsend und erneuerbar wie nichts sonst auf der Welt. Doch nach einem Monat Geschäftsreise hatte
    ihn die Gilde abgeschrieben, fallen gelassen - ohne Vorwarnung einfach ausgestoßen. Alle Anfragen auf Wiederaufname wurden ignoriert. Er fühlte sich allein.

    "Sei nie allein - Bau auf Stein !"
    Was war das gewesen ? Eine Stimme war da, doch niemand zu sehen! und ein entferntes Lachen klang an sein Ohr wie ein Echo aus dem in der Abendsonne rot glühendem "Lichtfels" -"Wee Do! Wee Do!"
    Ein warme Abendbrise hob sein Gemüt an und das erste mal seit seiner Rückkehr kam das Gefühl auf, dass dies hier noch nicht das Ende war - vielleicht ja nur ein neuer Anfang - "Bau auf Stein" hatte die Stimme gesagt - "Sei nie allein" - Seine Schläfen begannen zu pulsieren - eine schleichende Erinnerung - eine Begegnung zeichnete sich hinter seiner Stirn ab wie ein lang vergessenes Bild einer ausgewaschenen Freskenmalerei. Wie von einem unsichtbaren Faden gezogen eilte er den Hang hinauf, durch verwilderte Blumenbeet, an verfallen Karren vorbei über den Vorhof des alten Rathauses hinein in die alte Bibliothek und in die Gildenabteilung - hier im Archiv würde er etwas finden wovon er einst wusste dass es da war - "Stein" - Ja er würde auf Stein bauen - auf ein neues Fundament, langlebig wie die Berge selbst, edel und massiv, einen neuen Hort für Brüderlichkeit errichten. Eine Vision glitt unversehens vor seine Augen, die ohne dass er es gemerkt hatte ein altes Pergament in seinen zitternden Händen begutachteten. "Am Anfang war das Licht ... und bekam Form und Gestalt in allem Lebendem." Und da sah er seinen Irrtum, den Stein als unbelebt zu begreifen. Wie konnte ihm das geschehen ... und vielmehr schlich sich der heilende Gedanke ein, sein Nidergang war doch nur ein kleiner Schritt hin zu Vollkommenheit - auf dem Weg zu einem warem Hort des Lichtes. Er schaute wie gebannt aus dem gebrochenen Fenster auf den rot entflammten Berg und begriff - "Licht ist auch im Stein - Dein neues Fundament soll er sein !" Und wie er den Blick wie benommen auf das Pergament richtete erkannte er die verlaufenen Schriftzüge:

    " Die altehrwürdige Bruderschaft der Steinmetze sucht rauhe Steine ! - Im Herzen der schottischen Highlands entstand die altehrwürdige Bruderschaft der Steinmetze. Berühmt für ihre prächtigen Bauten, berüchtigt durch ihre epischen Sauf- und Fressgelage und beneidet um den Zusammenhalt und die Treue innerhalb der Bruderschaft sind sie die ersten unter Ihresgleichen.

    Auf der Suche nach dem "Stein der Weisen" wird jeder rauhe [Stein], der diesem Bund beitreten möchte, bis in den 3. Grad von den Meistern der Bruderschaft geführt ... bis er seinen Platz im gemeinsame symbolische Bauwerk der Humanität gefunden hat."


    Und so baute er auf Stein denn so sollte es sein!
    Danke für die Aufname in die Gilde und einen schöne gemeinsame Zeit!!!
    Euer LordLicht

  2. #12
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    1
    Welt
    Goldenau

    Das Gefühl im Kopf nach mehr als 2 Jahren

    Steinmetz heißt schenken.
    Und heißt geben.
    Und sei es auch das eigende Leben.
    Steinmetz heißt, ohne viel zu fragen
    für einander jedes Kreuz zu tragen.
    Steinmetz heißt verstehen und verzeihen.
    Und täglich neu sein Herz verleihen.
    Dieses eine Wort auf dieser Welt,
    zählt mehr als Reichtum und als Geld.


    Wee do! Wee do!
    Wee do! Wee do!
    Geändert von Marisia (01.05.14 um 10:47 Uhr)

  3. #13
    Neuankömmling
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    1
    Welt
    Goldenau
    Als Alterspräsidentin (bin ich das überhaupt noch??) fühle ich mir hier auch gut aufgenommen. Man hat Nachsicht mit mir und meinem Alter. Im Chat wird mir freiwillig ein Stuhl angeboten und die Gildennachrichten werden auf Wunsch auch gern nocheinmal ganz laut vorgelesen.
    Vielleicht sollte aber langsam die Möglichkeit geschaffen werden, diese winzigkleinen Siedler und Enten - und auch diese vermaledeiten Sammelgegenstände - ab einem bestimmten Alter mit der großen Lupen suchen zu dürfen. man wird ja schliesslich nicht jünger ;-)

    Auf weitere 2 Jahre
    Weee do! Weee do!

  4. #14
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    2
    Welt
    Goldenau
    Jeder hat mal klein Angefangen.
    Mit der Unterstützung der Steinmetze durch die Hilfe und die Führsorge bin ich sehr schnell recht weit nach oben gekommen.
    Ob man jetzt lieber für sich siedelt oder sich rege im Chat beteiligt für jeden ist etwas dabei.
    Man wird gerne mit auf Abenteuer genommen, bekommt Hilfe bei der Inselplanung und hat Zuverlässige Gildenleiter und Gildenleiterhelfer.
    Falls jemand noch eine gute Gilde sucht dann wendet euch an EiskaltesH.
    Liebe Grüße von einem weiteren Steinmetz

    Elik

  5. #15
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    2
    Welt
    Goldenau
    Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitspielern die Lust haben in der altehrwürdigen Bruderschaft der Steinmetze mit uns gemeinsam zu siedeln.
    Wir würden uns freuen Euch bei uns begrüßen zu dürfen.

    Für Fragen zur Gilde, könnt Ihr Euch gerne an EiskaltesH oder Windrad per InGame-Nachricht wenden.

    lg
    fire0185
    Wee do, wee do!

    Leitspruch der Gilde der Steinmetze [Stein] W5 - Goldenau:

    Wie innerhalb so auch außerhalb der Gilde, bitte begegnet euren Mitspielern brüderlich sowie allen Menschen menschlich!

  6. #16
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    5
    Welt
    Goldenau
    Auch ich fühle mich nach über 2 Jahren immer noch sehr wohl und gut aufgehoben bei den Steinmetzen :-)

    we doo! weiter so

  7. #17
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14
    Welt
    Goldenau
    Liebe Steinmetze,

    für Windrad und mich ist die rechte Zeit gekommen um unsere Wanderung an zu treten die jeder Steinmetz zumindest einmal in seinem Leben erlebt. Nach mehr als 5 Jahren - Die Siedler online - sind unsere Künste eingeschlafen und es ist an der Zeit unserer Gilde den nötigen Freiraum zu geben um neue kreative Wege zu finden.

    Wir übergeben hiermit die Türwache in die meisterlichen Hände von Fire0185 und dem von ihm gewählten Admins.

    Da es Zeit ist, wir das Alter haben und die Arbeit des Tages vollbracht ist, werden wir die Gilde verlassen. Wir hatten wunderbare Jahre miteinander, haben hart zusammengearbeitet und viel gelacht - doch der höchste der Löhne für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir bekommen, sondern was wir dadurch werden.

    Wie innerhalb so auch ausserhalb der Gilde, bitte begegnet euren Mitspielern mit Toleranz und brüderlich sowie allen Menschen menschlich!

    Sei nie allein, bau auf Stein!
    Windrad und Eiskaltes Händchen
    Wee do, wee do!

    Goldenau - Gilde der Steinmetze [Stein]

    Wie innerhalb so auch außerhalb der Gilde, bitte begegnet euren Mitspielern brüderlich sowie allen Menschen menschlich!

  8. #18
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    4
    Welt
    Goldenau
    Es werden weiterhin rauhe Steine für die altehrwürdige Bruderschaft der Steinmetze gesucht!

    Auf der Suche nach dem "Stein der Weisen" wird jeder rauhe [Stein],
    der diesem Bund beitreten möchte, bis in den 3. Grad von den Meistern der Bruderschaft geführt
    ... bis er seinen Platz im gemeinsame symbolische Bauwerk der Humanität gefunden hat.

    Wenn du dich angesprochen fühlst und beitreten möchtest,
    schick uns einfach per in-Game-Post eine Bewerbung an fire0815 oder viericks.
    Wir berücksichtigen Anfragen von Spielern mit Level 18 und höher.


    Sei nie allein, bau auf Stein!

    _____ Euer Celleron ______

  9. #19
    Neuankömmling
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    3
    Welt
    Goldenau
    Bin bald 5 Jahre bei den Steinmetzen ... quasi "Urgestein".

    Obwohl über die Zeit viele gegangen und neu hinzu gekommen sind, ist die entspannt fröhliche Grundstimmung immer geblieben. Man hilft sich gegenseitig durch die Quests und baut die kleinen Inselimperien zusammen aus.

  10. #20
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    1
    Welt
    Goldenau
    Habe Anfang Januar mit den Siedlern online angefangen und bin nach zwei/drei Tagen zu den Steinmetzen gekommen. Als Neuling wurde mir seither mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Mir wurden Basics mitgeteilt und auch Tipps zur Optimierung von Produktionsketten. Ich habe diverse Rohstoff-Pakete bekommen um mich in Ruhe auszubauen. Ganz zu schweigen von regelmäßigen Buffs und der Mitnahme zu Abenteuern um Rohstoffe und Erfahrungspunkte zu erhalten. Ich habe durch die großartige Unterstützung der Steinmetze die Kriesenquest erfolgreich beenden können und bin nun Level 40.

    Das wichtigste ist jedoch die nette Truppe von Spielern, die sich lange kennt und unerfahrenen Spielern gerne und völlig selbstlos hilft. Ich wurde sehr freundlich begrüßt und aufgenommen. Ich bin heilfroh hier gelandet zu sein und bereue diese Entscheidung keineswegs.

    Auf die Steinmetze!

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.