Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Die Wirtschaftsübersicht

  1. #1
    Forenmoderator Avatar von MOD_Tamaree
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    1.218
    Welt
    Mittsommerstadt


    Die Wirtschaftsübersicht

    Es existieren bereits mehrere externe Webseiten, welche die Produktion bestimmter Waren grafisch erklärt und anhand von Tabellen genau errechnet. Der Nachteil ist, dass man die Wirtschaftsdaten dort immer per Hand eingeben muss. Diese Handarbeit nimmt die Wirtschaftsübersicht nun grundlegend ab.

    Nachfolgend wird euch erklärt, wie ihr die Wirtschaftsübersicht aufruft und was die Zahlen und Symbole bedeuten.

    Durch einen Klick auf das ⁂-Symbol gelangt ihr zurück zu dieser Übersicht.
    __________________
    __________________
    Dieser Bereich wird in regelmäßigen Abständen ergänzt und überarbeitet - ein späterer Besuch lohnt sich.
    Wenn ihr möchtet könnt ihr gerne dieses Thema verlinken und könnt, bei Bedarf, Beiträge sogar direkt verlinken.
    Näheres dazu erfahrt ihr hier: Wie kann ich Beiträge aus den F.A.Q. direkt verlinken?

    Für Feedback & Anregungen bzw. falls ihr Fragen und / oder Antworten habt, die in dieses Thema aufgenommen werden sollten, dann schreibt dies am besten in folgendes Thema: http://forum.diesiedleronline.de/thr...%C3%BCbersicht.
    Geändert von MOD_Gonzo112 (13.03.14 um 15:47 Uhr)

  2. #2
    Forenmoderator Avatar von MOD_Tamaree
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    1.218
    Welt
    Mittsommerstadt
    Wie kann ich die Wirtschaftsübersicht aufrufen?

    Um die Wirtschaftsübersicht aufzurufen, klickt einfach auf den Rechenschieber im Menü unten links vom Stern.
    Geändert von BB_Pandur (09.11.12 um 12:59 Uhr)

  3. #3
    Forenmoderator Avatar von MOD_Tamaree
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    1.218
    Welt
    Mittsommerstadt
    Wozu brauche ich die Wirtschaftsübersicht?

    Produktionsketten werden in der Wirtschaftsübersicht visuell dargestellt, wodurch man schnell erkennt, wo man die Wirtschaft optimieren kann. Ausserdem bietet sie detaillierte Informationen über die Produktionsdaten einzelner Gebäuden und den zusätzlichen Warengewinn durch Förderungen.
    Geändert von MOD_MonsterBenny (09.11.12 um 11:57 Uhr)

  4. #4
    Forenmoderator Avatar von MOD_Tamaree
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    1.218
    Welt
    Mittsommerstadt
    Was bedeuten die Symbole?

    Zeigt einen deutlichen Anstieg des Warenbestands an. Zum Beispiel dann, wenn die Produktion im Gegensatz zum Verbrauch zu einem deutlichen Anstieg des Warenbestands führt.

    Wird anstatt eines Pfeiles ein "max" angezeigt, bedeutet dies, dass das Lager voll ist und keine Waren dieses Typs mehr produziert werden können .

    Zeigt einen leichten Anstieg des Warenbestands an. Dies passiert dann, wenn der Warenbestand leicht ansteigt, weil die Warenproduktion nicht groß genug ist, oder der zu Verbrauch hoch ist. Die Gesamtproduktion ist aber immer noch positiv.

    In der Produktionskette wird eine Ressource sehr langsam produziert oder die Ressource werden schneller verbraucht als Nachschub produziert. Das zu produzierende Item oder die Ressource wird schneller verbraucht als produziert werden kann. Die Gesamtproduktion ist damit negativ.

    Ein roter Pfeil wird angezeigt, wenn der Warenverbrauch höher als die Produktion ist.

    Zeigt an, dass keine Änderung des Warenbestands geschieht. Dies passiert zum Beispiel bei nicht vorhandenen Produktionsketten bzw. bei Rohstoffen, die nur in Abenteuern gefunden werden können.
    Geändert von MOD_Loreley (14.11.12 um 14:02 Uhr)

  5. #5
    Forenmoderator Avatar von MOD_Tamaree
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    1.218
    Welt
    Mittsommerstadt
    Wie interpretiert man Produktionsdaten? (Beispiel #1)

    In diesem Beispiel erkären wir euch kurz, wie man Produktionszahlen interpretiert und wie man darauf reagieren kann. Beachtet bitte, dass im Beispiel #2 im Detail auf die Handhabung der Wirtschaftsübersicht eingegangen wird.
    Wenn eine Produktionskette ineffizient ist, wird dies mit roten Pfeilen dargestellt. In dem unten abgebildeten Beispiel werden innhalb 12 Stunden 505 Weizen durch die Bauern zu wenig gerntet. Wir müssen also mehr Bauernhöfe bauen, oder die vorhandenen Bauernhöfe ausbauen, damit die Differenz ausgeglichen wird.


    Sobald wir nun einige Bauerhöfe gebaut bzw. ausgebaut haben, verändert sich die Anzeige ins positive und wir produzieren mehr Weizen, als wir verbrauchen würden.


    Nach wie vor wird mehr Mehl verbraucht, als hergestellt wird. Dies könnten wir nun mit dem Bau oder Ausbau von Mühlen weiter verbessern.
    Geändert von MOD_Tamaree (11.10.18 um 13:05 Uhr)

  6. #6
    Forenmoderator Avatar von MOD_Tamaree
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    1.218
    Welt
    Mittsommerstadt
    Produktion von Produkten in Produktionsketten (Beispiel #2)

    Im nachfolgenden Beispiel gehen wir anhand der Laubholzproduktionskette noch einmal im Detail auf die Wirtschaftsübersicht ein.

    Mit einem Klick auf die Laubholzbretter gelangen wir in eine detaillierte Ansicht der Produktionkette dieser Ware. Hier sehen, wir, dass aktuell der Baumbestand um 157 Baumstämme abnimmt - dies könnten wir durch fördern der Lauholzförster ausgleichen.

    Durch einen Klick auf den Baum erhalten wir die Produzenten und Verbraucher aufgelistet.
    Auf der linken Seite, bei den Laubholzförstern seht ihr einen Stern. Dieser symbolisiert, dass ein oder alle Förster gefördert sind. Die grüne Zahl entspricht der zusätzlichen Produktion in den nächsten 12 Stunden.
    Damit werden also insgesamt ca. 1000 Bäume innerhalb der nächsten 12 Stunden hergestellt, aber auf der Verbraucherseite durch die Laubholzförster etwa. 1000 Bäume abgeholzt. Unterm Strich bleibt ein Plus von 22 Baumstämmen pro 12 Stunden.
    Achtet aber darauf, dass hier wieder ein Minus angezeigt wird, sowie die Förderung ausgelaufen ist.


    Um sich nun die Produktion im Detail, pro Gebäude, anzusehen, muss erneut ein Gebäudesymbol angeklickt werden - in diesem Fall Laubholzförster und Laubholzfäller.
    Hier erkennt ihr wieder durch einen Stern symbolisiert, welches der Gebäude gefördert ist und welche Ausbaustufe die Gebäude haben (römische Zahlen). Ausserdem seht ihr den genauen Verbrauch, sowie die Produktion der einzelnen Gebäude.


    Ürbrigens: Wenn ihr hier ein Gebäude anklickt, dann zentriert die Karte automatisch auf das ausgewählte Gebäude und das Detailfenster zum Gebäude wird angezezeigt. Beachtet aber, dass dadurch die Wirtschaftsübersicht geschlossen wird.

    Gehen wir zum zweiten Schritt der Produktionskette, also Laubholz-Sägemühlen und Holzfäller.

    Zur Zeit verbrauchen unter den aktuellen Bedingungen unsere Sägemühlen 736 Laubholzbretter alle 12 Stunden.
    Unsere Sägewerke produzieren ca. 1000 Bretter pro 12 Stunden. Damit entsteht ein Plus von 374 Laubholzbrettern innerhalb 12 Stunden. Damit haben wir eine Produktion von ca. 1300 Brettern pro 12 Stunden.
    Unsere Langbogenmacherei verbraucht ebenfalls Laubholzbretter - 459 pro 12 Stunden.
    Auch erkennen wir, dass ein Laubholzfäller derzeit gefördert ist und eine zusätzliche Produktion von 261 Brettern pro 12 Stunden erzielt, wodurch unter dem Strich ein Plus an Laubholzstämmen entsteht.


    Als letztes in der Produktionskette stehen die Laubholzbretter.
    Da wir Laubholzbretter nur zum Bau von Gebäuden benötigen, werden rechts keine Verbraucher angezeigt und es entsteht insgesamt ein 12-stündiger Überschuss von insgesamt 736 Laubholzbrettern.
    Geändert von MOD_Tamaree (11.10.18 um 13:05 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.