Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Baugenehmigungen als AB-Belohnung?

  1. #11
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Muduhublu
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    1.139
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von Fenrisw0lf Beitrag anzeigen
    d.h. man spiel fast nur noch dieses AB und irgendwann hat man soviele BG dass die Insel voll ist, und wodurch kriegt der Betreiber dann Einnahmen?
    wenns das Abenteuer ausschließlich im Shop für Edelsteine gibt, vielleicht. (Könnte sogar positiv wirken. Denn das AT wäre gut und damit teuer handelbar, wogegen die BG selbst ja gar nicht. Wäre auch eine möglicher Schritt in Richtung pay/nopay-Balancing.)

    Aber stimmt schon. Diese Abenteuerbelohnung ist sehr stark. Ich würds jetzt nicht kategorisch ausschließen. Ich mein, ein 1Spieler-EE das als Belohnung nur eine Change auf eine einzelne Baugenehmigung hätte, wäre jetzt auch nicht grad der Overkill.
    Geändert von Muduhublu (12.09.12 um 22:05 Uhr)
    Banner erstellt von Karaleriane: Banner erstellen

  2. #12
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von MadBlacklod
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    660
    Welt
    Bernsteingarten
    Dann eher noch ab und an ne geringe Menge Edelsteine in den epischen Abenteuern. ^^ Wenn man lange und regelmäßig genug spielt kommt man auch so Stück für Stück an Baugenhmigungen. Auch wenn der Log-In-Bonus mal geupdatet werden könnte. Zum Beispiel dass man mal was besonderes bekommt wenn man sich vier Wochen am Stück jeden Tag eingelogt hat.

  3. #13
    AnMaKa
    Guest
    Zitat Zitat von jhnns91 Beitrag anzeigen
    ... Rechne mal die Chance aus, eine "Mutterliebe" zu finden und dann noch die Wahrscheinlichkeit, eine bestimmte Belohnung aus den ganzen möglichen zu bekommen. ...
    Ich geh mal davon aus dass du die prozentuale Chance bei Ritter oder Beutelschneider auf das Schloß kennst.
    Hier gibt es aber schon Spieler die sich mit Schlössern zupflastern können und hoffen keine mehr zu bekommen.
    Wieder andere probieren und probieren und nix wird mit Schloss.

    Nun stell dir mal die Glückspilze vor, die viel Mutterliebe spielen (sei es selbst oder als Leecher).
    Irgendwann ist die Insel voll und dann stapeln sich die BG im Stern.
    Spätestens ab da sind BG als Belohnung für solche Spieler absolut wertlos.
    Insbesondere, da es ja so schon kaum mehr Platz auf der Insel gibt wenn man wirklich alle BG hat.
    Geändert von AnMaKa (13.09.12 um 12:46 Uhr) Grund: Tippfehler

  4. #14
    Siedler
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    89
    Welt
    Bernsteingarten
    AM ehesten Sinn würde es noch machen, als Belohnung für eine Abenteuer-KETTE dann am Ende EINZELNE Baugenehmigungen zu vergeben.
    Meinetwegen wie eine Quest: "Erledige Söhne der Steppe, dann Einsame Experimente, dann Wilde Waltraut, dann gibts am Ende eine Baugenehmigung gratis".
    Wär mal eine Motivation, solche ATs zu spielen.

    I wette es würde aber auch dann immer noch genausoviele Spieler geben die sagen "Ich brauch mehr Baugenehmigungen, möglichst schnell und billig" und ebensoviele mit "Ich brauch eine grössere Insel, um Platz für meine Wirtschaft zu haben".

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.