Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Die Herstellung von Armbrüsten ist wirtschaftlich unrentabel

  1. #1
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Loncaros
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    856
    Welt
    Funkelberg

    Die Herstellung von Armbrüsten ist wirtschaftlich unrentabel

    Da ich den Einkaufspreis für Titan bestimmen wollte um meine Produktion (Titanschmelze 3, ABS 2) um die Armbrüste gewinnbringend verkaufen kann habe ich mal durchgerechnet was das denn genau kostet.

    Diese beiden Gebäude produzieren in 6 Stunden 44 Armbrüste. Diese sind auf dem Markt maximal 60gm wert.

    Dafür verbrauchen sie 352 Edelholz, 132 Titanerz und 1056 Kohle sowie 2 Körbe. Das alles kann im Handel verkauft werden.

    352 Edelholz sind locker 80gm wert. 1056 Kohle 15gm. 2 Körbe 20gm. Macht, selbst wenn ich Titan geschenkt bekomme, einen Preis von insgesamt 115gm, oder 2,6gm pro Armbrust. Dem gegenüber steht auf meiner Welt der Verkaufspreis (also das was die Leute für ihre Armbrüste haben wollen) von lediglich 1,2gm pro Armbrust.

    Folge: Es ist, wie im Titel schon angemerkt, unwirtschaftlich Armbrüste herzustellen. Abgesehen vom Titan sind alle güter in der Produktion problemlos in großen Mengen im Handel verkaufbarr, es herrscht also kein Überschuss

    Ursache: Armbrüste die in riesigen Mengen bei Viktor, Ritter, RB und DB ins Spiel geschleudert werden haben die Wirtschaft komplett kaputtgemacht.

    Ich finde es einen großen Fehler, Fernkampfwaffen vom Langbogen aufwärts, also die Waffen von Truppen die man nie vorsätzlich verheizt, als drops, oder sogar doppeldrops, in Abenteuerbelohnungen zu stecken. Die einzigen Waffen die man in Abenteuern finden sollte sind meiner Meinung nach Waffen von Truppen die man verheizt. Also Bronze-, Eisen- und Stahlschwerter.
    Wenn Seen leergefischt, die Wälder leergejagt und die Menschen alle gestorben sind, werdet ihr sehen dass man mit viel Brot und einem Proviantlager alles ganz schnell wieder in Ordnung bringen kann.

  2. #2
    AnMaKa
    Guest
    Im Grunde stimme ich dir vollkommen zu.
    Nur eine Frage stellt sich mir.
    Warum machst du für ein bereits mehrfach diskutiertes Thema nun noch einen neuen Thread auf?

  3. #3
    Wuseler Avatar von Nephrolepis
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Ammerland
    Beiträge
    310
    Welt
    Mittsommerstadt
    luxusgebäude ansich sind unrentabel - edelholzsäge ausgenommen.
    ich persönönlich geh aber davon aus das sich das beizeiten ändern wird

  4. #4
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    690
    Welt
    Steppenwald
    Stimmt^^

  5. #5
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Loncaros
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    856
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von AnMaKa Beitrag anzeigen
    Im Grunde stimme ich dir vollkommen zu.
    Nur eine Frage stellt sich mir.
    Warum machst du für ein bereits mehrfach diskutiertes Thema nun noch einen neuen Thread auf?
    Warum postest du den selben Beitrag immer und immer wieder?

    Zitat Zitat von Nephrolepis Beitrag anzeigen
    luxusgebäude ansich sind unrentabel - edelholzsäge ausgenommen.
    ich persönönlich geh aber davon aus das sich das beizeiten ändern wird
    Vielleicht bei der Damaszenerwaffenschmiede, denn bei BB will man uns ja dazu bringen, Elitesoldaten als tanks zu verwenden. Aber Armbrüste und Kanonen kann man wohl auf ewig vergessen, da die Spieler der alten Server bereits mit Armbrüsten versorgt sind und die wenigen, die noch nicht hoch genug sind können sich den Abenteuerüberschuss der alten Spieler für wesentlich günstiger kaufen. Kanonen genauso, die findet man ja selber in ausreichenden Mengen bevor man überhaupt die Stufe erreicht hat um sie zu benutzen.
    Geändert von Loncaros (13.07.12 um 12:29 Uhr)
    Wenn Seen leergefischt, die Wälder leergejagt und die Menschen alle gestorben sind, werdet ihr sehen dass man mit viel Brot und einem Proviantlager alles ganz schnell wieder in Ordnung bringen kann.

  6. #6
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    891
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von Nephrolepis Beitrag anzeigen
    luxusgebäude ansich sind unrentabel - edelholzsäge ausgenommen.
    ich persönönlich geh aber davon aus das sich das beizeiten ändern wird
    Wie kommst du zu dieser kühnen Annahme? Der Ist-Zustand besteht doch schon 1 Jahr und gerade im Fall von Armbrüsten haben die heutigen lvl 50er Unmengen davon durch billige Abenteuerloots als Reserve. Und so lange es billiger ist über Abenteuerloot an Luxuswaffen zu kommen und selbige nicht regelmäßig geopfert werden müssen wird sich auch langfristig nichts ändern.

  7. #7
    AnMaKa
    Guest
    Zitat Zitat von Loncaros Beitrag anzeigen
    Warum postest du den selben Beitrag immer und immer wieder?.
    Beantworte doch einfach mal meine Frage!
    Oder hast keine Antwort darauf und versuchst deshalb mit einer Gegenfrage auszuweichen.
    Es ist bereits seid Monaten bekannt, dass der Preis für Armbrüste ständig leicht am sinken ist, weil so viele aus den AT kommen.
    Und auch das sich die Eigenproduktion, geschweige denn der Verkauf von selbst produzierten Armbrüsten schon seid längerem nicht mehr lohnt.
    Da braucht man jetzt nicht mehr anfangen zu rechnen, sondern man muss nur mal im Forum suchen und findet einiges zu diesem Thema.
    Somit hat meine Frage wohl ihre Berechtigung.

  8. #8
    Wuseler Avatar von Nephrolepis
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Ammerland
    Beiträge
    310
    Welt
    Mittsommerstadt
    Zitat Zitat von Kruemelmonter Beitrag anzeigen
    Wie kommst du zu dieser kühnen Annahme?
    ganz einfach: weil sonst niemand luxusgebäude bauen wird.

  9. #9
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    2.126
    Welt
    Mittsommerstadt
    Ich weiss nicht, wie die Preise im Funkelberg sind.

    In Mittsommerstadt kostet ein Stack EHS 50-65 GM, Kohle 3-4 GM, TTE 130 und Körbe 5-6 Gm.
    Macht Armbrüste vieleicht nicht rentabel aber auch nicht übermäßig teuer.

    Das Waffen nicht rentabel zu produzieren sind betrifft ja nicht nur Luxuswaffen. Schon einfache Waffen wie Bögen, Langbögen sind unretabel in der Produktion.
    Wenn man Kupfererz gegen Bronzewaffen 1:1 in den Handel stellt bekommt man auch genug Waffen angeboten.
    Eisen- und Stahlschwerter kosten auch weniger als die Rohstoffe, die man zur produktion benötigt.

    Ursache liegt zum Teil in der darin das Spieler ihre Buffs nicht in die Kosten reinrechnen.

    M.M.n. müssten sämtliche Waffen aus den AB-Belohnungen gestrichen werden und dafür die Rohstoffbelohnung massiv erhöht werden.
    Warum nicht 5K EE-Füller oder 10K Kupferfüller einführen ?

  10. #10
    Wuseler Avatar von Affenpriester
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    aufm baum
    Beiträge
    477
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von Nephrolepis Beitrag anzeigen
    ganz einfach: weil sonst niemand luxusgebäude bauen wird.
    und wieso sollte man ein luxusgebäude überhaupt erst bauen, du hattest ja selbst erkannt, daß sie unrentabel sind...

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.