Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: 10 kleine Männelein

  1. #1
    goblinda
    Guest

    10 kleine Männelein

    bin leider nicht so fit mit Bebilderung..aber hier mal ein Gedicht...

    10 Kleine Männelein...die kamen heut nach Apfelhain.
    Das eine hat `nen Witz gerissen-der Chuck, der hat es totgebissen
    nun fürchten sich die andern :9

    9 kleine Männelein,die spielten heut in Apfelhain
    Das eine ist auf Granit gefallen,jetzt kann es nicht einmal mehr lallen
    quatschen können nur noch :8

    8 kleine Männelein,die plünderten heut Apfelhain
    Eins hat sich am Gold nen Bruch gehoben
    Wir habens zurück in die Mine geschoben
    Entkommen konnten :7

    7 kleine Männelein, die stiefelten durch Apfelhain.
    Sie liefen zum Essen zur Waltraud hin,
    Ich glaub im Topf war Sauerkraut drin.
    Erholen konten sich davon :6

    6 kleine Männelein, die suchten hier in Apfelhain,
    `ne Ausbildung um Sir Robin zu töten.
    Die Dicke Bertha ließ sie heftig erröten
    Überlebt haben das :5

    5 kleine Männelein, die wankten zuürck nach Apfelhain
    völlig erschöpft sanken sie darnieder,
    Bert belebte sie mit Malzbier wieder
    Vertragen haben das nur:4

    4 kleine Männeleinschlichen sich rein nach Apfelhain.
    zu Fuß kamen sie, die Pferde verdurstet.
    zum Dank wird ihr General heut verwurstet
    Damit bleiben :3

    3 kleine Männelein zogen heut aus Apfelhain
    ganz mutig die Nordmänner zu bekriegen
    Auf der Flucht ließ man den gen`einfach liegen.
    Zurück kamen lediglich :2

    2 kleine Männelein, die flüchteten nach Apfelhain
    Die Wilde Hilde hat sie fortgejagt
    Eins von ihnen ist total verzagt.
    Alleine ist nun :1

    1 kleines Männelein,sitzt in der Taverne in Apfelhain
    Es schließt hier viele neue Bekanntschaft
    am 5.bildet er ein Mannschaft
    und alle rufen sie laut Hurra^^
    Die neue Herausforderung ist endlich da.

    Und dann stürmen 11 kleine Männelein
    ins neue Stadion in Apfelhain.......

    Ich hoffe meine geistigen Ergüsse waren gut genug für eure anspruchsvollen Gemüter
    Vielleicht gibts ja die ein oder andere Rückmeldung.wär total lieb
    Ich wünsche euch eine schöne Zeit und viel Spass

    Eure Goblinda vom Apfelhain

  2. #2
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    63
    Welt
    Bernsteingarten
    Nicht schlech.
    Auch nicht gut.
    Eher perfekt.
    Machste das auch für´n Bersteingarten? ^^
    Warum kompliziert,
    wenns auch unkompliziert geht?

  3. #3
    goblinda
    Guest
    Guten Morgen...lach..schreibs einfach um
    habs mir ja auch von den kleinen...abgeschaut.. Männelein ist aber viel unverfänglicher als das Original,mit der nicht mehr zeitgemäßen Bezeichnung
    Und leben Dank für dein Kompliment
    Wünsche Dir große Erfolge,ertragreiche Siedelei,fette Beute und viiiiel Spaß weiterhin
    Goblinda aus Apfelhain

  4. #4
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    3
    Welt
    Apfelhain
    Dickes Lob an dich Göbi:-) Habe schön Gegrinst:-) Liest sich schick. Beifall von mir. Auf zu neuen taten und ab ins Stadion Apfelhain..... Sozusagen in die Apfelarena
    Einfach Entspannt bleiben. Helfe gerne wo ich kann, aber Beleidigen lass ich mich von keinem. Sodele:-) Schönen Tag allen!

  5. #5
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    50
    Welt
    Apfelhain
    Nicht schlecht, Herr Specht...unbekannte Talente bei unserer Goblinda...Respekt^^
    Semper vigilio, fidelis et fortis

  6. #6
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    am schönen Rhein
    Beiträge
    8
    Welt
    Apfelhain
    huhu Goblinda- echt klasse von dir gedichtet - hab mich köstlich amüsiert - weiter so (vielleicht ein Gedicht in Ö-lich *gg)

  7. #7
    Wuseler Avatar von cashev
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Hinter'm Mond gleich Links
    Beiträge
    374
    Welt
    Steppenwald
    schick schick &&' für steppenwald?
    BB sagte "Das geht nicht" - Dann kam jemand, der das nicht wusste, und es funktionierte dann doch!

  8. #8
    Binjas
    Guest
    Reime dich oder ich schlage dich..... aber egal, du hast dir Mühe gegeben :-)

  9. #9
    goblinda
    Guest
    kicher thx ..nach dem motto..sie war stets bemüht..trotzdem bedankt .. lach

    oo nicht wenn wir wieder ermahnt werden..deutsch reden lach

    thx ..und s.o. schreib ab^^
    Geändert von MOD_Loreley (04.06.12 um 07:32 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt

  10. #10
    Siedler Avatar von Radostus
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    40
    Welt
    Bernsteingarten
    Also das ist ja mal wirklich ein Quell der Freude und Inspiration
    Und das Ergebnis der Inspiration möchte ich euch auch nicht vorenthalten:

    Ein Siedler und seine Folgen

    Es war einmal ein kleiner Mann,
    der fing allein zu siedeln an,
    allein auf einer Insel.
    Er baute sich ein Rathaus fein,
    und hackte ein paar Bäume klein,
    ganz flott ohne Gewinsel.

    So baute er sich noch ein Haus,
    und bildete 'nen Förster aus,
    sich um die Bäum' zu kümmern.
    Dann baute er 'ne Sägemühle,
    denn Bäume hatte er schon viele,
    doch wollt er auch was zimmern.

    Eines Tages an 'nem Berg,
    da fand er Kupfer und 'nen Zwerg,
    der wollt' das für ihn schürfen.
    Da kam ein and'rer schnell daher
    der fragt: wo nehm' ich Kohle her ?
    und: ob wir das denn dürfen ?

    Ein neuer Mann wurd' nun gebraucht
    der macht das die Köhlerei bald raucht
    der liefert dann die Kohle.
    Ein Feuer wurde nun gemacht
    und Kupfer wurde dann gebracht
    damit Bronze ich bald hole.

    Jetzt wurde aus dem Buntmetall,
    erst Werkzeug und dann für den Fall
    das Krieg kommt auch auch noch Waffen.
    Die Letzten wurden schnell genutzt
    und Räuber wurden weggeputzt:
    Das werden wir schon schaffen.

    Ein Mann der sich mit Stein auskennt
    unsere Berge jetzt in Blöcke trennt
    die Häuser wurden fester.
    Ein and'rer fand den Marmor rein
    und teilt auch ihn in Blöcke ein
    das war dann unser Bester.

    Doch all das musste gut verstaut
    im Lager das recht schnell gebaut
    für alle Leute da sein.
    Ein Bauer kam bald auch hinzu,
    mit Müller und 'ner Bäcker-Crew
    die buk uns unser Brot fein.

    Das lockte einen Brauer an,
    weil man ohne Brot nicht leben kann,
    der braut nun feinstes Malzbier.
    Als ein Fischer sich dazu gesellt
    der frischen Fisch ins Lager stellt
    war für uns gut gesorgt hier.

    Als einer mal auf Rundgang ging,
    entdeckte er ein Eisending
    'ne Ader voller Erze.
    Schnell wurden neue Waffen draus
    so rotten wir die Räuber aus:
    wir machen keine Scherze.

    So wurden immer schlauer wir
    und nutzten alsbald auch Getier
    und zwar Pferde für die Reiter.
    Mit denen griffen wir sodann
    bald wieder unsere Feinde an
    und kamen immer weiter.

    In fremden Bergen fanden wir
    erst Kohle dort dann Gold auch hier
    wir wurden immer reicher.
    Wir schufen unser eignes Geld
    für uns in uns'rer kleinen Welt
    und pfiffen auf die Schleicher.

    Der Reichtum brachte Frucht hervor,
    'ne Gilde öffnet uns das Tor
    und damit auch die Augen.
    Denn wir sind nicht alleine hier
    nicht nur wir und das Getier
    das konnten wir kaum glauben.

    Es gibt so viele Leute,
    gestern und auch heute
    die siedeln auf 'ner Insel.
    So malerisch das Inselleben
    wird immer es Probleme geben
    denn mal mal ohne Pinsel.
    Mögen Deine Taten ruhmreich und Deine Lehren weise sein

    Radostus von Bokelhausen

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.