Antworten
Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 135

Thema: Lyrische Siedler

  1. #21
    Captain_Svand
    Guest
    Lyriker wohnen auch auf Funkelbergs Inselwelten :-)


    Geliebtes Land

    Mit morgendlichem Sonnenstrahl,
    steh ich auf Berges Spitze,
    in langer, kalter Nächte Qual.
    entlang des Gletschers Ritze,
    fand ich den Weg nach oben,
    oh Götter - muß Euch loben.

    Nun liegt das Land vor mir darnieder,
    ein Schönres sah ich nicht,
    und gleich der Mägde praller Mieder,
    und schäumend lauter Gicht.
    wogt Überfluß entgegen,
    auf allen meinen Wegen.

    Und Friede, ja ein Jauchzen gar,
    ein Herzen und ein Singen,
    legst Liebelein nun du mir dar,
    vorbei das erste Ringen,
    auf ungepflügtem Feld,
    oh herrlich - diese Welt.

    Nun gib Du mir, was ich bestellt,
    des Überschwanges End vermeide,
    das Tal, die Hügel - es gefällt,
    und niemals geh zur Neige !
    Ich will, oh liebes Land, dich loben,
    des Pfluges Schar steht stets erhoben.

  2. #22
    Siedler
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    57
    Welt
    Funkelberg
    Hab mich mal versucht und das "Vater unser" abgeändert.


  3. #23
    Forenmoderatorin im Ruhestand Avatar von Loreley_old
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    im grünen Land
    Beiträge
    3.265
    Welt
    Tuxingen
    Damit nicht unter dem ganzen Feedback die einzelnen Werke untergehen , wurde der Thread geteilt.

    Feedback bitte hier: http://forum.diesiedleronline.de/threads/69850-Lyrische-Siedler-(Feedback-und-Diskussion)
    Da ich nicht mehr als Moderatorin für "Die Siedler Online" tätig bin, ist mein PN-Fach geschlossen.
    Bitte wendet euch mit Fragen an das bestehende Moderatoren-Team
    .

  4. #24
    Binjas
    Guest
    Auch ich bastle schon einige Zeit an was, nun ist es fertig, hoffe es gefällt! Grüße aus Schneefeuer :-)

    Hallo ihr Siedler euch mein ich, ihr seid die Einzigen für mich,
    die andern find ich alle doof deswegen bau ich euch nen Hof.

    Ihr seid so anders ganz famos, was ist nur mit den Steinen los,
    jetzt geht und schwingt mal eure Axt weil Marmor ich am liebsten mag.

    Gleich kommt die Wartung, dann ist hier Schluß,
    ich schnell noch ein paar Brote backen muß.

    Siedler sind kleine, wuselige Helferlein,
    sie wollen alle nur das Eine, auf deiner Insel willkommen sein.

    Der Siedler ist nur dann ein Glück
    wenn er kann Schuften wie verrückt,
    er sägt bis sich die Balken biegen,
    nur um endlich Holz zu kriegen.

    Am nächsten Tag es ist normal,
    ich ganz von vorn beginnen kann,
    doch glaubt mir eins die Siedler mein,
    sind immer noch am Rackern fein.

    Für sie ist Arbeit niemals Verdruss
    es ist für sie wahrlich nur ein MUSS.

    Siedler sind lecker, weil sie sind ja nur aus Brot
    und wären sie einmal Bänker, irgendwann sind sie tot.

    Siedler sind super, bei Regen und bei Sonnenschein,
    Ausnahmen gibt es hier keine, ein jeder will General sein.

    Yeah, yeah, yeaaah

    Und falls du welche los sein willst,
    verschick sie zu dem Beutelprinz,
    Da kämpfen sie für dich ne Schlacht,
    was sonst ja keiner für dich macht.

    Da zeigen sie dir dann zu Ross,
    wie du bekommst vielleicht ein Schloß,
    dann hast du's endlich irgendwann,
    drum sag ich bitte denkt doch stets daran:

    Siedler sind lecker, weil sie sind ja nur aus Brot
    und wären sie einmal Bänker, irgendwann sind sie trotzdem tot.

    Siedler sind super, bei Regen und bei Sonnenschein.
    Ausnahmen gibt es hier keine, ein jeder will nur für dich da sein.


    Denke das Lied kennt so ziemlich jeder
    Geändert von Binjas (07.07.12 um 23:35 Uhr)

  5. #25
    opi68
    Guest

    Nicht nur die alten Rittersleut

    Wollt ein Siedler mal auf Reisen,
    musst er sich zuvor befleißen,
    sich in Nadelwäldern plagen,
    Steine aus den Felsen schlagen.

    Ja so sinds, ja so sinds,
    ja so sinds, die kleinen Siedlersleut,
    Ja so sinds, ja so sinds,
    die kleinen Siedlersleut.

    Für den Magen fängt er Fisch,
    bringt auch Brote auf den Tisch.
    Vorher muss er Weizen pflanzen
    und auch mal zur Mühle tanzen.

    Ja so sinds, ja so sinds,
    ja so sinds, die kleinen Siedlersleut...

    Felsen muss er auch erkunden,
    hats der Geolog' gefunden,
    kann er Kupfer, Kohle, Eisen,
    alsbald in die Schmelze schmeißen.

    Ja so sinds, ja so sinds,
    ja so sinds, die kleinen Siedlersleut...

    Aus den Brettern und den Steinen
    baut er Häuser, erst die kleinen,
    später kommen große dran,
    Siedler wachsen, Mann um Mann.

    Ja so sinds, ja so sinds,
    ja so sinds, die kleinen Siedlersleut...

    Pferde braucht es auch zur Zeit;
    denn die Räuber wohnen weit.
    Schwert und Bogen muss er bauen,
    um die Räuber zu verhauen.

    Ja so sinds, ja so sinds,
    ja so sinds, die kleinen Siedlersleut...

    So vergrößert er sein Reich,
    klopft die Räuber windelweich,
    Chuck, Metallgebiss und Bert
    fallen unter seinem Schwert.

    Ja so sinds, ja so sinds,
    ja so sinds, die kleinen Siedlersleut...

    Auch die Waltraut, diese Wilde,
    muss er killen ohne Gilde.
    Die hilft nur bei Abenteuern,
    hier muss er alleine steuern.

    Ja so sinds, ja so sinds,
    ja so sinds, die kleinen Siedlersleut...

    Klettert er alsbald im Rang,
    ist ihm bald vor nichts mehr bang,
    reist zu manchem Abenteuer,
    manchmal ists auch nicht geheuer.

    Ja so sinds, ja so sinds,
    ja so sinds, die kleinen Siedlersleut...

    Sind die Krieger alle mal,
    bleibt zum Schluss der General,
    leicht lädiert, bald wieder munter,
    dieser Kerl geht niemals unter.

    Ja so sinds, ja so sinds,
    ja so sinds, die kleinen Siedlersleut...

    Siedler sterben niemals aus,
    solang steht mindest ein Haus,
    kriechen immer neue vor
    und singen das Lied im Chor:

    Ja so sinds, ja so sinds,
    ja so sinds, die kleinen Siedlersleut...

  6. #26
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    4
    Welt
    Bernsteingarten
    (immer wieder erstaunlich auf was für Ideen man kommt wenn einem langweilig ist)

    Ich glaube an Blue Byte, den Publisher,
    den Allmächtigen,
    den Schöpfer von Siedlern und Inseln.

    Und an den Moderator,
    seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,
    empfangen durch den Globalchat,
    geboren durch seine eigene Bewerbung,
    gelitten unter Bugbeschwerden,
    genervt, geflamt und belästigt,
    hinabgestiegen in das Reich der Wartung,
    am dritten Tage auferstanden von den Toten,
    aufgefahren in den Server;
    er sitzt zur Rechten Blue Byte's,
    des allmächtigen Publishers;
    von dort wird er kommen,
    zu richten die Nörgelnden und die Flamenden.

    Ich glaube an den Geist des Wuselns,
    die Wahrhaftigkeit von Brett und Stein,
    Gemeinschaft der Wuselnden,
    Ausbleiben von Serverlags,
    Auferstehung von DCs
    und an einen baldigen Bugfix.

    WUSEL.

  7. #27
    Forenmoderatorin im Ruhestand Avatar von Loreley_old
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    im grünen Land
    Beiträge
    3.265
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von opi68 Beitrag anzeigen
    Nicht nur die alten Rittersleut
    Moderationshinweis: Themen zusammengeführt.



    Feedback bitte hier: http://forum.diesiedleronline.de/threads/69850-Lyrische-Siedler-(Feedback-und-Diskussion)
    Da ich nicht mehr als Moderatorin für "Die Siedler Online" tätig bin, ist mein PN-Fach geschlossen.
    Bitte wendet euch mit Fragen an das bestehende Moderatoren-Team
    .

  8. #28
    Binjas
    Guest
    Auf meiner kleinen Insel, da sieht es reizend aus,
    es stehn da viele Häuselein gleich dran am nächsten Haus.

    In jedem Häuschen wohnen paar Siedler wuslig klein,
    sie gehn oft raus zum Bauen, so soll es ja auch sein.

    Sie gehn auch mal zum Kämpfen und machen Räuber tot,
    doch wenn ein Siedler fehlt dann gar, dann backe ich halt Brot:-)


    (Frei nach der Melodie von Wolfgang Amadeus Mozart's Lied: In meinem kleinen Apfel)

  9. #29
    SiedlerForseti
    Guest

    Ein Siedler ganz allein

    Ein kleiner Siedler ganz allein,
    wollte nicht mehr solo sein.
    Er ging zum Bäcker hin,
    back mir Siedler, daß ich nicht mehr alleine bin.

    Denn die Siedler kommen aus dem Brot,
    zu Ende war seine Not
    Doch eine Frau wird es niemals geben,
    so ist das Spiel, damit muß er leben.



    Von der Bäckerei Brote zum Proviantlager und daraus Siedler
    Geändert von SiedlerForseti (12.07.12 um 09:27 Uhr)

  10. #30
    Vespasia
    Guest
    Freitag, der 13.

    Da heute das Kalenderblatt
    den Freitag und die 13 hat,
    da schleicht sich Aberglaube ein
    in das sonst ruhige Siedlersein.

    Ob mein Entdecker heut was findet?
    Oder ob sein Glück wohl schwindet?
    Und was, wenn heut der Geologe
    Macht um das Gold nen große Boge?

    Die Minen sind heut alle leer,
    und Steine gibt es auch nicht mehr.
    Das war doch gestern alles voll,
    hier stimmt was nicht, ich werd noch doll.

    Bestimmt gibt´s heute auch noch Regen,
    Überschwemmung auf den Wegen,
    unpassierbar sind sie dann,
    kein Siedler mehr zur Arbeit kann.

    Die Produktion liegt still darnieder,
    in der Taverne besaufen sich die Siedler,
    weil sie sonst ja nichts tun können,
    man, ich krieg hier gleich das Flennen.

    Jetzt treibt´s der Freitag auf die Spitze,
    mein General kriegt eins auf die Mütze,
    schleicht sich geschlagen nun nach Haus,
    ich glaub, ich mach den Rechner aus.

    Armee kaputt, General schmeißt hin,
    so macht das alles keinen Sinn.
    Produktion steht still, die Lager leer,
    Rien ne vas plus, nichts geht hier mehr.

    Heute geht echt alles schief,
    was gestern noch problemlos lief.
    Hallo, Support, könnt ihr was machen?
    Aus dem Rechner: lautes Lachen.

    Mich beschleicht ein komisches Gefühl,
    hier ist was faul, mir wird´s ganz kühl.
    Hat doch der Aberglaube Recht,
    und am 13. Freitag ist alles schlecht?

    Das denk ich noch, und dann ein Krach,
    das war mein Wecker, jetzt bin ich wach.
    Häh, was ist los, was ha´m wir heute?
    Freitag, der 13.? Och nö, kommt, Leute ….
    Geändert von Vespasia (14.07.12 um 11:38 Uhr)

Antworten
Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.