Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Mehr Kartenfragmente bei längerer Abenteuersuche

  1. #1
    Wuseler
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    242
    Welt
    Steppenwald

    Mehr Kartenfragmente bei längerer Abenteuersuche

    Hallo,

    findet ihr es nicht auch unausgewogen, dass der Entdecker bei der langen Abenteuersuche nicht mehr Fragmente mitbringt, als bei der kurzen? - Ich schon. Schließlich sind die längeren Suchen auch erheblich teurer, und spielbare Abenteuer bringen sie ja alle nur äußerst selten... Darum mein Vorschlag:

    kurze Suche: 3 Fragmente (wie bisher)
    mittlere Suche: 6 Fragmente
    lange Suche: 9 Fragmente

    Ich glaube, das wäre gerecht. - Was haltet ihr davon?

    Habe hier nichts über dieses Thema gefunden, falls es das trotzdem schon gibt, bitte verschieben.

    LG Jeanne

  2. #2
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Hoch im Norden :)
    Beiträge
    29
    Welt
    Steppenwald
    Die Idee find ich super. Zumal die Entdecker ja eh meist nur Frgmente anschleppen und der anreiz seinen Entdecker mal länger entdeckern zu lassen dadurch sicherlich gesteigert würde.

    Gruß Kel

  3. #3
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von elbea64
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.483
    Welt
    Apfelhain
    Dann müssen aber die Abenteuer doppelt so teuer werden, da man ja auch im Schnitt doppelt so viele - 6 - Kartenfragmente bekommt.
    Meckerst Du noch oder spielst Du schon

  4. #4
    Siedler
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    69
    Welt
    Steppenwald
    Also ich finde den Vorschlag von Jeanne_d_Arc hervorragend und halte es für eine lange überfällige Balancing Maßnahme.

    Zitat Zitat von elbea64 Beitrag anzeigen
    Dann müssen aber die Abenteuer doppelt so teuer werden, da man ja auch im Schnitt doppelt so viele - 6 - Kartenfragmente bekommt.
    Man könnte es ja auch anders aufteilen:

    kurze Suche - 1 KF
    mittlere Suche - 3 KF
    lange Suche - 6 KF

    Dann würde es sich absolut betrachtet wieder etwas ausgleichen.

    Zumindest wäre dann mal ein kleiner Anreiz gegeben die "lange Suche" zustarten.
    Momentan macht diese ja fast überhaupt kein Sinn:

    Lange Suche vs. Mittlere Suche:
    + >100% Resourcen
    + 50% Suchzeit
    +2,3 % höhere Chance auf Bruderschaft
    +5,2 % höhere Chance auf Einsame Experimente

    und dafür
    +1,2 % höhere Chance auf Nordmänner (die sind allein schon durch die +50% Suchzeit schon wieder kompensiert)
    +2 % höhere Chance auf schw. Ritter

    Also wenn man nicht gerade ausschließlich schw. Ritter sucht, gibt es überhaupt keinen sinnvollen Anlass die lange Suche zu starten.
    Geändert von smonkey (14.05.12 um 07:38 Uhr) Grund: Falsche AT Bezeichnung

  5. #5
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Muduhublu
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    1.139
    Welt
    Windfeuertal
    Elbea. Es ist ja nicht so, dass du mehr Fragmente als jetzt bekommen sollst.
    Wenn du die vielen Fragmente haben willst, kannst du auch jetzt schon einfach die kurze Suche nehmen. Dann kriegst du so viele Fragmente.
    Der Vorschlag zielt darauf ab, dass du mit der mittleren und langen Suche im Schnitt genauso viel bekommen sollst, wie mit der kurzen Suche. Bisher ist es ja weniger. Allerdings sollte man das Mehr an Fragmenten an die Suchzeit anpassen. also nicht doppelt so viele Fragmente für 1,5 fache Suchzeit.

    Ich persönlich bin etwas zwiegespalten was den Vorschlag angeht. Einerseits siehts für mich irgendwie "richtiger" aus, wenn man das so machen würde.
    Andererseits bin ich stets ein Fan von vielen verschiedenen konzeptionellen Möglichkeiten. In diesem Fall wäre es, dass man die kurze Suche nehmen kann für Fragmente und die lange für gute direkt-ATs. Deshalb ist es mir effektiv fast lieber, wenn es so bliebe, wie es ist. Auch wenn ich mich gut mit dem Vorschlag anfreunden kann.
    Banner erstellt von Karaleriane: Banner erstellen

  6. #6
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von elbea64
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.483
    Welt
    Apfelhain
    Doch es geht nur darum mehr zu bekommen.

    Sonst müsste man die Rechnung so machen: Die Relation der Suchen ergibt sich aus dem Gesamtwert der jeweiligen Suchen, also AT+KF, wenn man den Wert eines der beiden Faktoren erhöht, muss der andere gleichzeitig reduziert werden um beim gleichen Gesamtwert und der gleichen Relation zu den anderen Suchen zu bleiben, nur dann würde man nicht mehr bekommen aber die KF wären "gerechter" verteilt. Das hieße konkret man müsste, wenn man mehr KF finden will gleichzeitig die droprate der ATs reduzieren.

    Wenn es tatsächlich nicht darum geht mehr zu bekommen, dann würde ich bevorzugen gar keine KF zu bekommen und dafür die Droprate der ATs entsprechend zu erhöhen - keine Ahnung 50..60% und der Rest einfach Nieten.
    Meckerst Du noch oder spielst Du schon

  7. #7
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    4.318
    Welt
    Grünland
    ich finde die idee toll. wird zwar nicht umgesetzt werden, aber trotzdem nette idee.

    ostern war es auch möglich, diee fundrate an der jeweilige suche anzupassen. warum nicht auch bei KF?

  8. #8
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Muduhublu
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    1.139
    Welt
    Windfeuertal
    Welchen "Wert" der ATs willst du denn zugrunde legen? Den Marktwert?

    Mal kurz zur Info:
    Vor Ostern lag der Preis für NM bei knappen 1k Münzen. Heute ist der Preis doppelt so hoch.
    Bist du denn jetzt auch der Meinung, dass die Droprate für NM entsprechend halbiert zu werden hat, damit in deinen Augen die Relation stimmt?
    Als an Ostern die ATs für Fragmente eingeführt wurden, ist der Preis für Ritter von 1800 auf 1200 zurückgefallen. und hat sich jetzt mitlerweile wieder "normalisiert".
    Bist du der Meinung, dass BB in der Zeit, bis sich der Preis wieder "normalisiert" hat, die Droprate für Ritter hätte erhöhen sollen (und jetzt wieder auf "Normalniveau" setzen?

    Wie soll BB das durchsetzen?

    Der Marktpreis ist rein von Spielern geregelt. Im wesentlichen basierend auf Angebot und Nachfrage. Der Durchsatz der Abenteuer (also das einzige objektive Bewertungsmittel) spielt nur eine indirekte Rolle, indem beispielsweise Nordmänner gefragter ist als beispielsweise Söhne der Steppe.

    Grad dein Vorschlag die Fragmente rauszunehmen und nur noch ATs zu droppen macht die Abenteuersuche sehr viel anfälliger gegenüber unkontrollierbaren Werteschwankungen, die eine feste Wertefolge der Suchen verhindert.
    (Umgekehrt müsstest du alle ATs rausnehmen und nur noch Fragmente anbieten, angenommen du wolltest ein absolut wertestabiles Abenteuersuchsystem etablieren)
    Banner erstellt von Karaleriane: Banner erstellen

  9. #9
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    274
    Welt
    Funkelberg
    klar tolle idee, das würde aber das verhältnis zerstören, was dir auch klar is laut deiner liste.
    ich finde es ist schwer umsetzbar weil auf der langen suche findest du deutlich höherwertige abenteuer
    warum also auch die kf´s erhöhen? es soll ja schwierig bleiben an solche abenteuer heran zu kommen.
    entgegen käme mir das auch aber für sinnvoll ist es eher weniger.

    mfg

  10. #10
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Muduhublu
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    1.139
    Welt
    Windfeuertal
    naja. du bezahlst aber auch mehr für die Suche. Wäre also eher schlecht, wenn du nicht bessere ATs bekommst.
    Banner erstellt von Karaleriane: Banner erstellen

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.