Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: 40 Waldläufer, 110 Raufbolde, 50 Wachhunde

  1. #1
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Grünland
    Beiträge
    1.366
    Welt
    Grünland

    40 Waldläufer, 110 Raufbolde, 50 Wachhunde

    Durch die Änderung des Kampfsystems stehe ich nun etwas irritiert neben meinen Waffen. Ich habe das Lager mit 1B 19M 30C angegriffen und da ist natürlich alles draufgegangen, wie die Kampfsimulation (Download WMV-Format) zeigt; Rest sind 40 Waldläufer, 110 Raufbolde und 2 Wachhunde.

    Wie greife ich nun günstig den Rest an?

    PS: Wieso gibt es eigentlich keinen detaillierten Kampfbericht mehr? Kann man den irgendwie auslesen?

  2. #2
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    5
    Welt
    Grünland
    ich versuch mich mal, auch wenn ich da echt kein experte bin... was ich spontan machen würde - wobei spontan natürlich recht dehnbar ist wenn 200 reiter im spiel sind:

    1Angriff: 2Reiter für die hunde (50 bei dem eigentlichen)
    2Angriff: 40 Rekruten (weil sie billig sind und wenig angriffskraft verschwenden) für die Waldläufer
    3Angriff: und den rest mit milizen - am besten mit 200 XD 130 machen es aber auch.
    eventueller 4Angriff: mit 200 Reitern gegen 20 restliche Raufbolde (solltest du keine verluste machen)

    verluste: (50)2reiter/ 40 rekruten / <130 milizen

    bin mal gespannt was die andern sagen....
    Geändert von Colonik (04.12.10 um 11:42 Uhr)

  3. #3
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    2
    Keine gute Idee, Colonik. Deine 2. Welle würde (statistisch) 12 Raufbolde töten, denn die stehen VOR den Waldläufern. Daher müsstest du 40c nehmen. Nehmen wir an, du würdest den Rest mit m auffüllen, also 42c158m. 110 Raufbolde töten in der 1. Runde (statistisch) 59m, die 158m töten 63 rb. Stand nach der 1. Runde also 47rb gegen 99m, nach der 2. 7rb gegen 74m, nach der 3. bleiben dir 70m.
    Schnell im Kopf gerechnet, ohne Gewähr also.
    Mir scheint eine Kombination aus s und lb da sinnvoller, vielleicht sogar etwas wie 40r40m20s100lb. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, das ist dann ohne Simulator schwierig.

  4. #4
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Grünland
    Beiträge
    1.366
    Welt
    Grünland
    Ich habe es nun mal auf gut Glück versucht - mein primäres Ziel war die Vernichtung der verbliebenden Wachhunde und die Deziminierung der verbleibenden Einheiten. Nun habe ich mir 26R 18B 11M 5C angegriffen (Langbogen habe ich keine, detto Soldaten) und laut Kampfbericht (Download im *.wmv-Format) natürlich verloren.
    Verbliebener Rest im Räuberlager: 37Waldläufer und 93 Raufbolde.

    Ich mag siedeln und handeln, aber nicht kämpfen... wo kann ich eine Söldner-Armee anheuern??

    Edit: Was mir aufgefallen ist: Vor dem ersten Kampf standen die Wachhunde an letzter Stelle der Räuberlagerbeschreibung, unmittelbar vor dem zweiten Kampf an erster Stelle. Ich dachte immer, die gegnerischen Einheiten würden immer in der gleichen Reihenfolge - gerechnet von der ersten Beschreibung des Lagers - bleiben.
    Geändert von bolera (04.12.10 um 04:39 Uhr)

  5. #5
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    5
    Welt
    Grünland
    @Goldmond
    ich bin davon ausgegangen, dass die rekruten erst die waldläufer angreifen würden und erst dann zu den raufbolden übergehen würden, so wie es beim alten kampfsystem war - wie bestimmt sich den jetzt die reihenfolge?

  6. #6
    Siedler
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    83
    Welt
    Grünland
    Die Truppen werden in der Reihenfolge Plünderer (Rekrut), Schläger (Miliz), Wachhund (Reiterei), Raufbold (Soldat), Steinwerfer (Bogenschütze), Waldläufer (Langbogenschütze) angegriffen.

  7. #7
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    12
    Nein, Colonik, es ist nicht so und war auch im alten Kampfsystem nicht so! Fernkampfeinheiten haben das Attribut "vorsichtig", d.h. man kann sie erst angreifen, wenn keine schützenden Nahkampfeinheiten mehr da sind. Die einzige Möglichkeit, Fernkampfeinheiten dann direkt anzugreifen, sind Reiter/Hunde - und dabei muss man bedenken, dass im neuen KS Reiter/Hunde zuerst ihresgleichen und erst danach Fernkampfeinheiten angreifen.

  8. #8
    Neuankömmling Avatar von Nero_der_544ste
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Grünland
    Beiträge
    14
    Welt
    Grünland

    Lightbulb

    Wenn ich mit ausbilden fertig bin werde ich eine erste Welle mit 50C starten um die 50 Wachhunde platt zu machen dann sehe ich mal weiter ....

  9. #9
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Germany-South
    Beiträge
    1
    Welt
    Grünland
    Hat jemand neue Erkenntnisse für vernünftigen Angriff auf dieses Lager?

  10. #10
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    151
    Welt
    Grünland
    Wenn die Wachhunde weg sind, kann man den General mit 1R schicken. Ist immer 1RB tot. Ich persönlich schicke 4B+2R. Meistens 3RB manchmal auch nur 2RB. So überbrücke ich die Zeit bis meine Armee fertig ist. Wichtig: klappt nur, wenn keine Wachhunde mehr im Lager sind. Die bekommt man nur mit C weg.1:1.
    Tips gibt es auch hier: http://www.siedlertools.de/wiki/Kampfsystem

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.