Antworten
Seite 2 von 48 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 472

Thema: [Heimatinsel] Die Wilde Waltraud

  1. #11
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Grünland (Server 1)
    Beiträge
    615
    Welt
    Grünland
    Wird der Schaden immer wieder zurrückgesetzt, bei nicht getöteten einheiten?
    Dann kann die Walt unendlich Rekrutenwellen empfangen...

    Beta hin, Beta her, müsste Siedler Online nicht längst in der Gamma-testphase sein?

  2. #12
    Neuankömmling Avatar von Lobonix
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    18
    Welt
    Grünland
    Na, es kann doch nicht sein, das auf einmal die ganzen Lebenpunkte von so einem Räubermonster wieder aufgefüllt werden.
    Das war vorher sicher kein Thema - aber ist es tatsächlich so im neuen System ?
    Wäre wirklich übel.

  3. #13
    Siedler Avatar von espiritu
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    46
    Für die zweite Welle wird man eine Kombi aus Milizen und Langbogen brauchen.

    von folgenden Eckwerten gehe ich mal aus:
    Waltraut: durchschnittlicher Schaden von 770, splash, HP: 60000
    Langbogen: durchschnittlicher Schaden von 54
    Miliz: durchschnittlicher Schaden von 36, HP 60

    Die Milizen sollen die Schläge von Waltraut abfangen (bei ca 780 Damage gehen pro Runde 13 Milizen drauf)
    Die Langbögen unterstützen durch stärkere Damage von hinten den Kampf. Vermutlich wird man so um die 120 Milizen brauchen, von denen der Großteil draufgeht, und 80 Langbögen um es zu schaffen. Dann geht der Kampf aber auch schon über 9 Runden, also wer rechnen möchte: nur los.

  4. #14
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    8
    Welt
    Grünland
    Nein, Soldaten erholen sich meines Wissens nicht mehr und bleiben verwundet

    Bei meinen Rechnungen bin ich immer vom fast schlechtesten Fall ausgegangen, also dass DwW immer voll trifft und die eigenen Soldaten ihren Durchschnittlichen Schaden machen.
    Ich finds zwar gut, dass es jetzt nicht mehr so einfach ist und etwas länger dauert, aber das ist wirklich übertrieben. 30k hp hättens auch getan :/ und Reiterei soll bitte mehr HP bekommen oder nur 10 Pferde kosten. Dass ein Hund nur 5hp hat ist ok, aber 40 Pferde für jämmerliche 5hp?

  5. #15
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Grünland (Server 1)
    Beiträge
    615
    Welt
    Grünland
    Siehe den Thred : Realität.

    Beta hin, Beta her, müsste Siedler Online nicht längst in der Gamma-testphase sein?

  6. #16
    Wuseler
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    138
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von espiritu Beitrag anzeigen
    Für die zweite Welle wird man eine Kombi aus Milizen und Langbogen brauchen.

    von folgenden Eckwerten gehe ich mal aus:
    Waltraut: durchschnittlicher Schaden von 770, splash, HP: 60000
    Langbogen: durchschnittlicher Schaden von 54
    Miliz: durchschnittlicher Schaden von 36, HP 60

    Die Milizen sollen die Schläge von Waltraut abfangen (bei ca 780 Damage gehen pro Runde 13 Milizen drauf)
    Die Langbögen unterstützen durch stärkere Damage von hinten den Kampf. Vermutlich wird man so um die 120 Milizen brauchen, von denen der Großteil draufgeht, und 80 Langbögen um es zu schaffen. Dann geht der Kampf aber auch schon über 9 Runden, also wer rechnen möchte: nur los.

    du schreibst hier: http://forum.diesiedleronline.de/thr...ll=1#post64709 , dass sich die Bosse regenerieren.....was soll dann eine zweite Welle bringen, wenn nach der 1. Welle die Wilde sich regeneriert?

    dann fängt man doch von vorne an?

    p.s: ich gehe davon aus, dass du mit zweite Welle einen Angriff mit einem 2. General meinst

  7. #17
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Grünland (Server 1)
    Beiträge
    615
    Welt
    Grünland
    Erste Welle: Hunde
    Zweite Welle:Waltraud

    Beta hin, Beta her, müsste Siedler Online nicht längst in der Gamma-testphase sein?

  8. #18
    Siedler
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    34
    Welt
    Grünland
    Jetzt ist nur die Frage ob die HP wieder zurück gesetzt werden. In dem Thread Räuberboss behält HPs? wurde berichtet das diese wieder zurück gesetzt werden.
    Sollte dies der Fall sein, ist "DwW" unmöglich zubesiegen. (Rechnung ist im Thread)

    MfG

  9. #19
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    7
    Welt
    Grünland
    Wenn die Wachhunde erstmal weg sind, sollte die Wilde Waltraud nach meinen Berechnungen sowohl mit 200 Elitesoldaten (Verlust ca. 70) als auch 200 Soldaten (Verlust ca. 99) zu knacken sein. Schon heftig, aber theoretisch machbar. Wer nicht soviel produizieren möchte kann auch mit 150 Elitesoldaten oder 170 Soldaten angreifen, dann sind die Verluste aber höher. Reichen sollte es trotzdem.
    Vielleicht kann ja mal jemand gegenrechnen, dass ich keinen Fehler drin habe.

    Edit: Und selbst mit 200 Milizen kann es klappen, wenn die Wilde Waltrau aber gut trifft, kanns auch schiefgehen.
    Geändert von Fiesel (05.12.10 um 14:37 Uhr)

  10. #20
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    8
    Welt
    Grünland
    Wäre ne Mischung aus Soldaten und Langbogenschützen dann nicht sinnvoller?

    Die Schützen machen immerhin um einiges mehr Schaden und wenn die Soldaten den Schaden der Waltraud abfangen sollte das die sinnvollste Alternative sein.

Antworten
Seite 2 von 48 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.