Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Fach- & Fremdwrter, Abkrzungen, Akronyme

  1. #1
    Forenmoderator Avatar von MOD_Tamaree
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beitrge
    3.273
    Welt
    Mittsommerstadt

    Fach- & Fremdwrter, Abkrzungen, Akronyme


    Hier findet ihr viele der oft benutzten Fach- und Fremdwrter, aber auch Abkrzungen und Akronyme.

    Wenn ihr mchtet knnt ihr gerne diese Liste verlinken, um anderen Spielern den Einstieg ins Siedleruniversum zu erleichtern.
    __________________
    Nachfolgend findet ihr die bisher aufgenommenen Wrter.
    • Account
      Der "Account" ist dein Benutzerkonto, in dem alle Daten im Spiel bzw. Forum gespeichert werden.
    • AB / AT
      Das "AB oder AT" steht hier bei DSO i.d.R fr die Abkrzung von Abenteuer. "AB" kann auch fr "Armbrste" oder "Armbrustschtzen" stehen.
    • afk
      Kommt aus dem Englischen und steht fr die Abkrzung "away from keyboard" - zu Deutsch "nicht am Computer" was oft benutzt wird im Sinn von "bin mal kurz weg".
    • Buff
      Ein "Buff" ist eine Frderung, die auf Gebuden angewendet wird, um die Produktion zu erhhen. Auch Rohstoffe, die man ins Rathaus legen kann bzw. Minenauffller werden als "Buff bezeichnet.
    • buffen
      Mit "buffen" bezeichnet man das Anwenden von Frderungen
    • Browser
      "Browser" sind Programme mit denen sich Internetseiten anzeigen lassen. Beispiele fr einen Browser sind der Internet Explorer, Google Chrome oder Mozilla Firefox.
    • Browsertab
      "Browsertabs" sind Register, in denen je eine Internetseite angezeigt werden kann - dadurch kann man schnell zwischen mehreren Internetseiten hin und her wechseln.
    • C
      Das "C" steht fr die engl. Bezeichnung "Cavalry" und steht bei DSO fr zum Einsatz kommende Reiter-Einheiten
    • Capslock
      Als "Caps" oder "Capslock" bezeichnet man das schreiben in "Capital Letters / Grossbuchstaben" bei gedrckter Feststell-Taste (Lock). In der allgemeinen Netiquette bedeutet dies "schreien oder brllen". Es wird als unhflich und strend empfunden und in Chats bzw. Foren ungern gesehen.
    • Cache
      Als "Cache" bezeichnet man den Zwischenspeicher des Browsers fr temporre Dateien.
    • Cheat / Cheater
      Als "Cheater" (Betrger, Falschspieler) bezeichnet man Spieler, welche Mittel einsetzen die ihnen gegenber Mitspielern (oder Computergegnern) einen unfairen Vorteil verschaffen.
    • CM
      Abkrzung, z.B. fr die engl. Bezeichnung "Community Manage(r)ment". Hier bei DSO entsprechende Blue Byte Mitarbeiter.
    • DD
      "DD" steht fr die Kurzform von "Dev Diary ", was in diesem Fall "Entwicklertagebuch" bedeutet.
    • DSO
      Das "DSO" steht fr die Kurzform von "Die Siedler Online".
    • Edes
      Ede(s) steht fr die Kurzform von Entdecker
    • ET/ETB
      ET/ETB steht fr die Kurzform von "Entwicklertagebuch"
    • f/ff
      Die Abkrzung f stammt von dem lateinischen Wort folio und steht fr folgend bzw. auf der nchsten Seite. Demnach bedeutet ff so viel wie folgende bzw. auf den nchsten Seiten.
    • Flamen
      Unter dem Begriff "flamen" versteht man zielgerichtete Beleidigungen oder das niedermachen von Usern in einer Community.
    • Flash (Adobe Flash)
      Unter dem Begriff "Flash" versteht man die Darstellung multimedialer, interaktiver und animierter Inhalte. Flash ermglicht Vektorgrafiken, Rastergrafiken sowie Videoclips darzustellen, zu animieren und zu manipulieren. Flash findet in vielen Websites Anwendung, beispielsweise als Werbebanner, als Teil einer Webseite z.B. als Navigationsmen, als Browserspiel (Die Siedler Online), als Video-Player oder als Basis von Websites.
    • Gems / Dias
      Als "Gems", auch Edelsteine (Kostbarkeiten, Diamanten bzw. Juwelen) genannt, bezeichnet man die ber den Onlineshop (durch Echtgeld erworbenen Edelsteine) mit denen man Items ber den Kaufman im Spiel einlsen kann. Gems erhlt man u.a. aber auch beim tglichen Login (Daily Login-Bonus) sowie als Belohnung in hheren Levels (ab LvL33) beim Erreichen der nchsten Spielstufe.
    • GM
      Abkrzung, z.B. fr die engl. Bezeichnung "Gamemaster". Hier bei DSO entsprechende Blue Byte Mitarbeiter. Das Krzel "GM/gm" wird auch oft im Handel genutzt und steht fr "Goldmnzen" oder "Generalmajor".
    • GUI/UI
      Als "UI" (User Interface) oder "GUI" (Graphical User Interface), bezeichnet man eine Form von Benutzerschnittstelle eines Computers. Sie hat die Aufgabe, Anwendungssoftware auf einem Rechner mittels grafischer Symbole, Steuerelemente oder auch Widgets genannt, bedienbar zu machen.
    • GWH / GHW
      Kurzbezeichnung fr "gehobenes Wohnhaus"
    • IDF
      Kurzbezeichnung fr das Abenteuer "Insel der Freibeuter"
    • Item
      Als "Item" bezeichnet man einen sammel- oder kaufbaren Gegenstand in Computerspielen. Bei DSO sind Items ber den Kaufman erwerblich, in Form von Gegenstnden oder Rohstoffen, die man mit Gems (Edelsteine) im Spiel einlsen kann.
    • kick / kickban / permban
      Als "kick" oder "kickban" bezeichnet man einen Verweis vom Server (virtueller Platzverweis fr eine bestimmte Zeit oder dauerhafte Sperre), meist auf Grund unfairer Spielweise, Beleidigung anderer User oder hnlicher Verste.
    • Lag / laggen
      Als "Lag" oder "laggen" bezeichnet man Spielflu-Unterbrechungen auf Grund technischer Probleme. Lags knnen Verbindungsfehler zwischen Server und Client mangels Systemleistung des Servers oder eines Clients zur Ursache haben. I.d.R. tritt dadurch eine Verzgerung auf, die dem Spieler eine veraltete Spielsituation darstellt.
    • leech
      Als "leech" oder "leechen" bezeichnet man Spieler, die davon profitieren, da andere spielen. Hier bei DSO bedeutet es beispielsweise, dass jemand bei einem Abenteuer weniger als der Mitspieler agiert, der die meisten Gegner ttet und dadurch beide bei der Beendigung die entsprechenden Belohnungen des Abenteuers erhalten.
    • loot
      Als "loot" (plndern) werden ugs. die Belohnungen bezeichnet, die man zum Beispiel nach Beendigung eines Abenteuers oder nach Abschlu einer Quest erhlt.
    • Netiquette (Chatiquette)
      Als "Netiquette" versteht man das gute Benehmen, den freundlichen Umgang mit- und untereinander sowie die gegenseitige Rcksichtnahme in der elektronischen Kommunikation innerhalb des Internets.
    • MOD / Mods
      Als "MOD" bezeichnet man hier bei "Die Siedler Online" Moderatoren. Diese erfahrenen, freiwillig arbeitenden Mitspieler sind mit erweiterten Rechten des Anbieters im Spiel und Forum ausgestattet worden und sorgen fr den freundlichen Umgang mit- und untereinander, sowie fr die Einhaltung der Verhaltens- & Forenregeln.
    • Off-Topic
      Der Begriff Off-Topic, kurz auch OT, kommt aus dem Englischen und bedeutet etwa so viel wie abseits des eigentlichen Themas oder ohne Bezug zum Thema.
    • pushen
      Als "pushen" bezeichnet man die Vorgehensweise einen anderen Spieler in seiner Entwicklung zu helfen. Hier bei DSO bedeutet es unfairer Handel mit nur einseitigem Profit, oder da ein Spieler versucht, sich durch weitere Accounts selbst zu pushen (Multiaccount) um sich somit Spielvorteile zu verschaffen.
    • PvP
      Abkrzung fr "Player versus Player" (Spieler gegen Spieler) bezeichnet ein Duell zwischen zwei oder mehr menschlichen Spielern.
    • PvE
      Abkrzung fr "Player versus Environment" (Spieler gegen Umwelt) bezeichnet ein Duell zwischen menschlichen Spieler und Computergegnern.
    • PN oder PM
      Abkrzung fr "Personal Nachricht" oder "Personal Message" (persnliche Nachricht) bezeichnet den persnlichen Schriftwechsel im Spiel oder Forum.
    • Quest
      "Quests" sind die Auftrge bzw. Missionen, die man bekommt, um im Spiel vorran zu kommen. Die "Quests" bei DSO beinhalten meistens die Erfllung einer Spielaufgabe. Fr eine erfolgreich beendete Quest erhlt der Spieler eine Belohnung.
    • RB
      Kurzbezeichnung fr das Abenteuer "Ruberbande"
    • Ressi(s)
      Ressi steht als Abkrzung fr "Ressourcen", welche man als Materialien zum Bau von Gebuden und Einheiten bezeichnet.
    • SDS
      Kurzbezeichnung fr das Abenteuer "Shne der Steppe"
    • Screenshot
      "Screenshot" ist ein ber die Zwischenablage kopiertes Abbild / Momentaufnahme des aktiven Bildschirmes.
    • Spam
      Als "Spam" bezeichnet man in erster Linie das erhalten unerwnschter Nachrichten. In Chatrumen wird als Spam angesehen, wenn man beispielsweise zeilenweise sinnlose Buchstaben schreibt, bermig gleiche Buchstaben (Rudelbuchstaben) oder auch Satzzeichen aneinander reiht, welche das Lesen der Nachrichten erschwert und/oder die Kommunikation anderer Spieler strt. Auch die stndige Wiederholung der gleichen Chatnachricht sowie das malen mit Satz- und Sonderzeichen wird als Spam angesehen.
    • Stack
      Bezeichnung fr einen Stapel, beispielsweise die maximal hergestellte Wareneinheit aus dem Proviantlager (Buffs, Auffller etc.) oder auch max. handelbare "Stapel"-Gre einer Handelsware (je nach Lieferlimitierung in der Handelsfunktion).
    • Tools
      Als "Tools" bezeichnet man i.d.R. kleinere Hilfsprogramme. Hier bei DSO sind das z.B. die Verwendung von Handelsrechnern, Produktionsplanern, oder Kampfsimulatoren die andere User erstellt haben und euch zur Verfgung stellen. Es sind sozusagen Hilfsprogramme die eurer Siedlerinselleben und dessen Planung etwas angenehmer gestalten, Kmpfsimulationen durchfhren oder euch helfen einen berblick zum Handeln/Herstellung von Waren zu verschaffen, welche nicht von Hause aus innerhalb des Spiels implementiert sind/wurden.
    • Trollen
      Als "Troll" oder "trolling" Trolle bezeichnet man "Strenfriede" die absichtlich, wiederholt und ingnorant die Grundstze & Netiquette der Community verletzen. Trolle provozieren und lenken i.d.R. die Aufmerksamkeit auf sich und/oder schren Konflikte innerhalb der Community.
    • Tutorial
      Als "Tutorial" bezeichnet man eine schriftliche oder filmische Gebrauchsanleitung fr ein Computerprogramm, in welchem die Bedienung und die Funktionen anhand von Beispielen und mittels grafischen Abbildungen Schritt fr Schritt erklrt werden. Tutorials werden i.d.R. vom Anbieter des Programms oder auch von erfahrenen Benutzern verfasst und ermglichen es Neulingen Erfahrung zu sammeln und schnellere Ergebnisse zu erzielen.
    • UI/GUI
      Als "UI" (User Interface) oder "GUI" (Graphical User Interface), bezeichnet man eine Form von Benutzerschnittstelle eines Computers. Sie hat die Aufgabe, Anwendungssoftware auf einem Rechner mittels grafischer Symbole, Steuerelemente oder auch Widgets genannt, bedienbar zu machen.
    • "w/me"
      Dieses Krzel wird oft im Chat gebraucht und bedeutet, dass der Spieler angeflstert werden mchte.
    __________________
    Dieser Bereich wird in regelmigen Abstnden ergnzt und berarbeitet - ein spterer Besuch lohnt sich.

    Bitte kontaktiert einen Moderator per Privatnachricht, falls ihr Feedback & Anregungen habt, oder Fragen & Antworten fr diese Liste vorschlagen mchtet.
    Gendert von MOD_Ursidae (05.10.21 um 15:35 Uhr) Grund: Update

  2. #2
    Community Management
    Avatar von BB_Kumakun
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beitrge
    4.964
    Welt
    Grnland

    berarbeitung am 22.10.2018

    berarbeitung am 22.10.2018 durchgefhrt & einige fehlende Begriffe nachgereicht.

    Bitte kontaktiert MOD_Tamaree per Privatnachricht, falls ihr Feedback & Anregungen habt, oder Antworten fr diese Liste vorschlagen mchtet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genieen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklrst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.