Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: Warum is Viktorleech so günstig?

  1. #21
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    707
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von Zane87 Beitrag anzeigen
    Nein, aber ich hab ja auch nie was von der Berechnung von Marktpreisen erwähnt. Ich habe den reellen Wert einer Belohnung errechnet. Ebenso habe ich doch aber bereits die Gründe aufgezählt, warum die Marktpreise davon abweichen.
    ok könnte sein das wir da aneinander vorbeigeredet haben. Mir gings halt hauptsächlich nur darum festzustellen bzgl. des Threadthemas: Viki Leeches sind keinesfalls wertlos und letzten Endes bestimmt man auch immer selber mit was man dafür bekommt. Wenn man einen Preis haben will der nicht vollkommen utopisch ist, und 1300gm halte ich eben nicht für vollkommen utopisch bei einem Viktor, dann bekommt man ihn auch. Bislang musste ich die Viks zumindest noch nicht für 1k verramschen, ankaufen würde ich Sie zu diesem Preis natürlich gerne.


    Zitat Zitat von Zane87 Beitrag anzeigen
    Insgesamt sind alle Preise für Bernsteingarten in dem Thread mehr oder weniger outdated...
    Sehe ich genauso. Deswegen geb ich auf solche starren Marktpreis Gefüge auch nix. Man muss es selber wissen was man bereit ist auszugeben und oder für etwas haben will, sollten die Marktpreise dann mal etwas am rumspinnen wartet man halt mit dem Verkauf bis Sie wieder stimmen.

    Ich verkauf aktuell zum Beispiel keine ATs mehr weil ich leider noch vor der Änderungen alle meine IDFs für 5gm verramscht habe

    Ich hätte zum Beispiel auch mehr darauf spekuliert das die Viki Preise anziehen (also nicht die Leeches sondern die ATs) und genau das Gegenteil ist passiert. Auch hätte ich gedacht das Räuberbande zulegt nach der Änderung, ist auch nicht passiert. Da steckt man nicht drin, vielleicht kosten Beutels auch irgendwann wieder 100, who knows, so eine Übersicht hat im Prinzip keinen Wert denn man müsste jeden Handel mit Preis eintragen und dann den Durchschnitt errechnen, dann hätte man den meist gehandelten Marktpreis.

    Deswegen bleibt ich bei meiner Methode, stehts versuchen so günstig wie möglich etwas einzukaufen und so teuer es geht zu verkaufen, so schafft man sich eine florierende Handelsmacht.

  2. #22
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von MasterFloh
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Franken
    Beiträge
    670
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von AnMaKa Beitrag anzeigen
    So, mal zurück zur Frage des TE?
    Ich kann dem nicht folgen, ich hab hier noch keinen Leech gemacht oder verkauft unter 1,3k Münzen.

    Überhaupt stellt sich die Frage, was er mit günstig überhaupt meint?
    Das schreibt er nämlich erst gar nicht.
    AnMaKa, wenn du unseren g7 mitliest, weißt du dass der Viktorleech bei uns für 650-1000gm angeboten wird. Und alles unter 1500 gm meinte ich mit günstig.

  3. #23
    AnMaKa
    Guest
    Komisch, dann bin wohl meist zur falschen Zeit on.
    Ich bin wirklich viel im G7 und hab bisher meist nur Preise um die 1,2-1,4k gm gefunden.
    Grad heute wieder hab ich so einen selbst gekauft und der letzte den ich versteigert habe ging für 1201 gm weg.
    Das würde ich nicht unbedingt als günstig bezeichnen, auch nicht wenns unter 1,5k ist.
    Dann kommt es ja auch noch auf die Art des Leechplatzes an. Es gibt ja auch Experten die wollen z.B. nen Nordileech verkaufen und man soll 200 Bogis opfern.
    Aber mal im Ernst, wann bist du meist on?
    Die Preise auch für Waren schwanken grad im G7 stark, je nach Tages- bzw. Nachtzeit.

  4. #24
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von MasterFloh
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Franken
    Beiträge
    670
    Welt
    Windfeuertal
    Ok, da kannst natürlich recht haben wenn man noch zig Verluste in Kauf nehmen muss, is ein niedriger Preis gerechtfertigt, aber ich gehe normal wenn nix angegeben ist, von den obligatorischen 5 Rekruten aus.
    Aber scheinbar lesen doch manche hier im Forum, denn vorhin wurde einer für 1200 angeboten.^^ Aber allein gestern hab ich leider auch zwei Angbote für unter 800 gm gesehen. Kann natürlich sein dass höhere Preise dann geflüstert wurden weil mehrere Anfragen gekommen sind, das sehe ich dann ja nicht. Aber einen Ritterleech sieht man ja auch nicht für 1200 angeboten.

  5. #25
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    707
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von MasterFloh Beitrag anzeigen
    Ok, da kannst natürlich recht haben wenn man noch zig Verluste in Kauf nehmen muss, is ein niedriger Preis gerechtfertigt, aber ich gehe normal wenn nix angegeben ist, von den obligatorischen 5 Rekruten aus.
    Aber scheinbar lesen doch manche hier im Forum, denn vorhin wurde einer für 1200 angeboten.^^ Aber allein gestern hab ich leider auch zwei Angbote für unter 800 gm gesehen. Kann natürlich sein dass höhere Preise dann geflüstert wurden weil mehrere Anfragen gekommen sind, das sehe ich dann ja nicht. Aber einen Ritterleech sieht man ja auch nicht für 1200 angeboten.
    Ausnahmen bestätigen immer die Regel. Ich kenn auch jemanden der ist mal für 900gm an einen Viki Leech gekommen - allerdings war das auch bei dem eine Chance einmal in 1000 so ungefähr - kommt nicht wieder und der hat sich die Hände gerieben. Manche haben eben keine Ahnung was sowas wert ist, die sehen z.b. die Preise für NordiLEECHES, spielen selber kein Nordi weil die Entdecker nur einen Vik mitbringen, denken sich dann, ich hab doch mal von was LEECH gelesen und da stand 600, ok dann biete ich meinen LEECH auch für 600 an....die wissen dann vielleicht nicht das die Preise varieren. ^^

  6. #26
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von MasterFloh
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Franken
    Beiträge
    670
    Welt
    Windfeuertal
    Ich glaub mittlerweile auch, dass einfach nur Unwissentheit ist. Bzw. man liest im G7 dauernd was von Priester-, Beutel-, Nordmann- und Ritterleech und diese Abenteuer kosten ja auch richtig Münzen, deshalb muss auch der Leech was wert sein. Aber dass man mit nem billigen At auch gute Belohnung kann bedenken viele nicht. Die höheren Verluste vom Viktor kann man etwa mit dem höheren Einkaufspreis vom Ritter gleichstellen und unter dem Strich kommt dann das gleiche raus. Naja Frage der Zeit bis sich das mal rumgesprochen hat, solang muss man halt die Beute vom Viktor selber kassieren und klein klein verkaufen.

  7. #27
    Wuseler
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    an der Goitzsche
    Beiträge
    497
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von MasterFloh Beitrag anzeigen
    Ich glaub mittlerweile auch, dass einfach nur Unwissentheit ist. Bzw. man liest im G7 dauernd was von Priester-, Beutel-, Nordmann- und Ritterleech und diese Abenteuer kosten ja auch richtig Münzen, deshalb muss auch der Leech was wert sein. Aber dass man mit nem billigen At auch gute Belohnung kann bedenken viele nicht. Die höheren Verluste vom Viktor kann man etwa mit dem höheren Einkaufspreis vom Ritter gleichstellen und unter dem Strich kommt dann das gleiche raus. Naja Frage der Zeit bis sich das mal rumgesprochen hat, solang muss man halt die Beute vom Viktor selber kassieren und klein klein verkaufen.
    /sign
    Leider ja, aber dies ist durchaus der Grund, warum manche das denken.
    Hab selber schon öfters die Frage gehört, wie es sein könne, dass der Wert eines Leeches viel höher ist denn der Wert des eigentlichen Abenteuers...

    Deshalb, immer schön im G7 nach den Preisen fragen ^^

  8. #28
    Siedler Avatar von xxeRsxx
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    56
    Welt
    Goldenau

    Cool hmmmm

    bei uns in Goldenau kostet Viktor 35-55 gm und Viktorlech ca. 1000-1200gm
    bin voll zufrieden mit diese Preisen ... bin auch 1 Viktor-Fan " Hauptsache kein Salpeter " LOL

  9. #29
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von schnackel
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    welt 1
    Beiträge
    1.290
    Welt
    Grünland
    Oder es sind spieler für die es nicht darauf ankommt.

    Ich möchte nicht den ganzen tag im G-7 rumhängen um einen Leech zu einem angemessenen
    Preis zu verkaufen, wichtiger ist es mir dass es zügig weiter geht.

    Ich verzichte lieber auf Gm, dafür aber hop hop, wenn man Abenteuer spielt kann Zeit Gm sein.
    Bei mutterliebe z.B. kann man insgesamt noch Geld verdienen.
    Statt eine Mutterliebe würde ich lieber zwei spielen, wenn insgesamt trotz niedriger Leechpreise
    mehr übrig bleiben würde.
    Ob das bei Viktor auch möglich ist kann ich nicht beurteilen.

    " Mine und nicht Miene."
    Meine verfinstert sich immer wenn ich das lese.

  10. #30
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von thrus
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    3.429
    Welt
    Steppenwald
    Mit ner gut funktionierenden Gilde brauchts überhaupt keine GM.
    Wir haben eine Abenteuerliste, in der Leecher und Mitspieler eingetragen werden. Über ein Punktesystem sieht man, ob man im Plus oder im Minus ist.
    Ich würde dafür im Leben keine Münzen ausgeben! Brauch ich zum Glück auch nicht
    Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.