Seite 3 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 160

Thema: Was ist eigentlich mit ...? Oder: Langfristige Planung für DSO

  1. #21
    Wuseler Avatar von Dirk568
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    312
    Welt
    Grünland
    mittlerweile habe ich seit anfang meiner spielerkarriere sehr viele forenbeträge gelesen und für mich ausgewertet in sachen info für das spiel bzw. den spieler.
    sehr viele threads befassen sich ja schon mit ankündigungen, wünschen, planungen etc. und doch

    fazit ist und bleibt vorerst: abwarten und tee trinken.
    Ja - Nee - Klar oder ?

  2. #22
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    76
    Welt
    Grünland
    was ich verspreche muß ich halten oder ich verliere den kunden

    und werde arbeitslos

    ( werden schlechte programierer gesucht ?)
    mfg

  3. #23
    Wuseler Avatar von Hector-der-I
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    285
    Welt
    Grünland
    eine schöne und sachlich zusammengetragene übersicht was bb alles nicht geschafft hat.

    besonders schön finde ich, das mir leute letzte woche nichts besseres zu sagen hatten als "warte mal auf das autionshaus". erzählen die leute das eigentlich seit 02/2011?

    ich spiele selbst ja noch nicht so lange, aber ich versuche mal die "geschichte" zu rekonstruieren:

    damals: bei lvl 30 war schluss (2 monate spielzeit, absolut nicht ausreichend für ein bg)
    07/2011: das abenteuersystem kam und erhöhte damit die spielzeit auf ca. 1 jahr
    - stark erhöhte last auf den server, manche probleme sind heute (6 monate später) noch nicht behoben
    09/2011: bb kündigt neue spielinhalte an die bis ende des jahres eingeführt werden (sind wir fair, die haben ihr wort gehalten)
    ohne feste zeitangabe:
    - ständig schlechtere performance
    - das entfernen von spielinhalten wird dem spieler als "feature" verkauft, weil man nicht fähig ist den bug zu beseitigen
    01/2012: bb kündigt veränderungen am spiel an die es bereits gegeben hat

    so, mal ganz grob. wenn ich mir das so anschaue, will ich kein pvp. das würde bedeuten die server versagen auf ganzer linie, viele neue bug die man auch nicht alle beheben kann und stattdessen features wider entfernt. irgendwie beschleicht mich das gefühl, bb hat das alles so in etwa auch geplant. denn wenn der großteil der spieler sich über "unwichtigere" sachen wie bauschleife, schatzsuche, performance, kartenfragmente, rm, handelssystem etc. den kopf zerbricht, wer will dann schon pvp? bb schafft es die ansprüche der spieler immer weiter herab zu setzen, eigentlich ganz schön schlau von denen. aber natürlich schade denn das spiel leidet darunter und daraus hätte echt was werden können. außerdem gibt es viele interessante vorschläge von spielern bzl. neuer inhalte. leider wird davon niemals etwas umgesetzt.

    meine glaskugel sagt mir bb-graubart setzt noch einen drauf und kündigt als nächstes "features" an die gelöscht werden (um die last der server zu verringern).

    falls sich in den nächsten 2 monaten was ändern sollte würde es mich freuen, aber ich erwarte gar nichts. ich werde wie viele spieler meine siedlung nur noch optimieren (silos und wassermühlen), gelegendlich ein at (was mir jetzt schon zum hals raushängt und ich bin noch nicht mal bei stufe 40 angekommen) und dann gibt es keinen grund weiter zu spielen. die edelsteine als belohnung braucht man dann noch mehr, auf der eigenen insel kann man nur noch minen nachbauen um waren herzustellen die man nicht mehr braucht. erstaunlich wie man ein sehr gutes pc-spiel mit langzeitspielspaß als bg umsetzt und es nicht schafft ein konzept zu entwickeln, das die spieler 1 jahr bei der stange hält. aber gut, hätte ich wissen müssen. seit siedler 4 hat ubisoft die finger mit im spiel und seitdem hat das spiel auch mit jedem teil weiter abgebaut.

  4. #24
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    537
    Welt
    Grünland
    Joar, sehr schöne Zusammenfassung.

    Ist schon echt traurig, wie wenig BB davon bisher davon umsetzen konnte. Meine Hoffnungen für dieses Jahr sind da auch eher begrenzt. Denn wenn überhaupt tippe ich, dass (evtl Sommer rum oder so) dieses Jahr irgendwann PvP kommt. Mal ganz unabhängig davon, wie gut/ schlecht/ bugreich das dann gehen wird, fürchte ich, dass gerade das ein Bereich sein wird, wo man ohne große Investitionen (und damit meine icht 5-10 Euro pro Monat ^^) so ziemlich das Nachsehen haben wird. Dafür scheinen die Payfunktionen in diesem Bereich viel zu mächtig (Anzahl (und schnellere Erholungs- /Reisezeit bei den goldenen) der Generäle, beschleunigtes oder gar sofortiges Ausbilden von Nachschubtruppen usw.). Glaube, allein schon weil das ne potentielle Goldgrube ist, wird BB das mehr oder weniger recht funktionierend im Laufe des Jahres sicher implementieren. Was natürlich bedeutet, dass es auch noch 11 Monate dauern kann

    Aber all die anderen Punkte ... da muss ich sagen, sehe ich das auch eher weitestgehend schwarz. Klar, mal schauen was die Road Map sagt, die ja irgendwann mal kommen sollte demnächst (ok, "in Kürze"). Denn ich glaube einfach mal nicht, dass die kurze Aufstellung von Graubart dies schon war - zumal er ja auch selbst schrieb, dass da demnächst noch was kommt (selbst wenn er den Begriff Road Map dabei nicht gebraucht hat). Nur, wie der TE schön gezeigt hat, gab es derartige Road Maps in der Vergangenheit schon häufiger. Und auch da wurde dann immer nur ein Bruchteil von umgesetzt. Erfahrungsgemäß das, was am meisten Geld bringt.

    Insofern sehe ich da einfach ziemlich schwarz für Dinge wie komplexere Wirtschaftsabenteuer, Gildenquests, Auktionshaus etc. Wobei es für letzteres ja evtl. noch ne Chance gibt, weil man da sicher auch gut "edelstein"funktionen einbauen könnte ^^ außerdem dürfte es vom Aufwand gegenüber den anderen Dingen noch das geringste sein.
    Aber mal schauen ... bin mal sehr gespannt, wie es in einem Jahr ausschaut - falls wir dann überhaupt noch spielen

  5. #25
    Ehem. Blue Byte Team Avatar von BB_Graubart
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    460
    Welt
    Grünland
    Guten Morgen!

    Ich werde versuchen, euch heute frische Infos zukommen zu lassen, die zum einen die Irritationen von Freitag auflösen und zum anderen mehr Einblicke bezüglich anderer, nicht angesprochener Features beinhalten werden. Von Eccy werdet ihr heute aller Voraussicht nach auch hören.

    Grüße
    BB_Graubart
    Mein Postfach ist geschlossen. Wendet euch bitte an den Community-Manager BB_Orowa. Danke!


  6. #26
    Wuseler Avatar von Dirk568
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    312
    Welt
    Grünland
    moin grauer, dann hau diese info auchmal auf die startseite - werden sich evtl. viele freuen.
    Ja - Nee - Klar oder ?

  7. #27
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    776
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von Strike1975 Beitrag anzeigen
    Ich denke eher, das ist eine kleine Zusammenfassung der derzeitigen allgemeinen Arbeiten.
    Denn ein Jahr wird das angepriesene nicht dauern zu entwickeln, das sind alles Sachen für nebenbei und zwischendurch.
    Das ist nur dann für etwas zwischendurch, wenn man tatsächlich eine Entwicklermannschaft besitzt, die aktiv an DSO programmiert.
    Dies aber bezweifel ich aus folgenden Gründen.

    1. Es gab keine neuen Entwicklungen seit Einführung der Abenteuer. (Quests verdienen ihren Namen nicht, "zeige mit der Maus auf die Taverne")
    2. Osterevent,Halloweenevent,Weihnachtsevent, alle austauschbar im Quellcode
    3. nur sehr wenige Gebäude haben für höhere Ausbaulevel eine eigene Grafik
    4. den Handelschat von max200 auf max400 ausbauen dauert programmiertechnik zwischen 1 und 5 Sekunden
    5. Neuerungen hat es nur in den Arten der Geldzahlungen gegeben
    6. es gibt keinerlei Ankündigungen mehr die direkt mit Spielentwicklung zu tun haben

    Zitat Zitat von Strike1975 Beitrag anzeigen
    Die Frage bleibt allerdings, wie auch schon oft angedeutet, ob DSO überhaupt weiter entwickelt werden soll.
    Also außer in Diamanten einbringenden Sachen.
    Ich denke hier muss ich widersprechen die Frage stellt sich gar nicht mehr, denn von Weiterentwicklung sehen wir schon zu lange nichts mehr

    Zitat Zitat von Strike1975 Beitrag anzeigen
    DSO bleibt nun mal ein Versuchsobjekt für BB und man wir es ausschlachten so weit es geht.
    (Geldtechnisch, Erfahrungstechnisch und Quellcodetechnisch)
    Geldtechnisch sicher ein Erfolg.

    Erfahrungstechnisch kann man so oder so sehen, BB gewinnt Erfahrung, was Spieler alles so ertragen und wie naiv sie sind, Erfahrung, wie ein gutes Onlinespiel aussehen muss? Eher nicht, denn dafür müsste man ja experimentieren und das Spiel weiter entwickeln.

    Quellcodetechnisch sicher ganz und gar nicht, zumindest wenn man einen professionellen Anspruch hat. Ich habe nicht den Eindruck, dass am Quellcode gearbeitet wird um ihn zu optimieren und Bugfrei zu machen. Auch kann ich mir die Wartungen, so wie sie durchgeführt werden, nicht erklären.

    Mein Eindruck ist, dass man das Spiel, so wie es ist, einfach so lange laufen lassen wird, wie die Einnahmen dies rechtfertigen. Es scheint aber nicht so, dass man aktiv dieses Spiel betreut und entwickelt, viel mehr tippe ich auf eine minimal kleine Mannschaft, die ausschließlich die Einnahme der €uros sicher stellt und ihre Arbeit einstellt, sobald sie sich nicht mehr selbst finanziert.

    Normalerweise hätte ich erwartet, dass ein Team, welches ein solch tolles Spiel, wie Siedler, online umsetzt,an sich selbst sehr hohe Qualitätsansprüche hat und alles daran setzt, die Spielidee komplett umzusetzen und die Erweiterungsmöglichkeiten, die sich online ergeben, zusätzlich implementiert. Aber scheinbar nutzt man nur den guten Ruf der OfflineSiedler um schnellstmöglich Einnahmen zu generieren bevor die Spieler merken, dass das Spiel nur zu 10% umgesetzt ist.

  8. #28
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    4
    Welt
    Goldenau
    Hallo Graubart,

    da bin ich ja sehr gespannt. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Es ist traurig mit anzusehen was aus Siedler seit Version 4 geworden ist. Dabei steckt doch noch so viel Potenzial drin. Derzeit merkt man richtig wie alles auf Edelsteine=Geld ausgelegt wird. Die Langzeitmotivation leidet sehr darunter. Auch wird das glorreich beworbene Zusammenspielen ad absurdum geführt. Um ehrlich zu sein fehlt es vollständig! Oder wie nennt ihr die Materialschlachten, wo es eigentlich egal ist ob man alleine oder zu zweit Abenteuer erledigt? Siedler ist mit den schönen Wirtschaftskreisläufen, netter Wusel-Optik und jetz kommts, dem tollen Multiplayer-Part erst richtig groß geworden.
    Also wo geht die Reise hin?
    Ich fühle mich richtig gezwungen jeden Tag einzusteigen, nur um meine Felder, Brunnen, Minen, Tagesbelohnen, etc. am Laufen zu halten. Das ist ermüdent und unnötig. Geschweige denn wenn ich mir dann die lange Bauliste anschaue, wenn ich wieder mal 20 kaputte Gebäude bauen muss *hust*.
    Bitte bitte besinnt Euch wieder auf Eure Wurzeln und handelt dementsprechend.
    Dafür wäre Euch die treue Wuselgemeinde sehr dankbar.

    Grüße

  9. #29
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    776
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von Damata724 Beitrag anzeigen
    Genau hier liegt das Problem, leider man hat kein richtiges Konzept. Allerdings war eccy die Einzige, die das offen und ehrlich kommunziert hat.
    So sehe ich das auch, auch wenn Graubart mir versucht hat, in einem anderen Thread, zu erklären, dass es sich um Urlaub und/oder Krankheit handelt.

    Eine reine Vermutung:

    Mein Arbeitgeber stellt auch regelmäßig Praktikanten ein, die Berufserfahrung sammeln müssen um auf dem regulären Arbeitsmarkt Chancen zu haben.
    Viele Arbeitgeber nutzen aber Praktikanten als reine Billigarbeitskräfte, ob das BB macht, dafür habe ich keine Beweise, aber es ist im Rahmen der Möglichkeiten.
    Nach einiger Zeit, werden solche Praktikantenverträge verlängert oder aufgelöst. Nur wenige Arbeitgeber machen es wie meiner, bieten den Praktikanten einen regulären Arbeitsvertrag.
    Vielleicht wird in Düsseldorf ja hauptsächlich mit Praktikanten gearbeitet, diese verschwinden halt dann regelmäßig von der Bildfläche. Einen Support kann man ja, problemlos, einem Callcenter anvertrauen.
    Sollte aber eine Firma, wie BB, so arbeiten, dann ist es natürlich, dass man alles daran setzt, dass dies nicht öffentlich bekannt wird.

    Vieles von dem, was ich hier mit bekomme, kann ich mir nur so erklären, kann aber auch andere Gründe haben, die uns BB ja in Kürze mitteilen kann
    Geändert von rpw64 (09.01.12 um 10:56 Uhr)

  10. #30
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    4.318
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von BB_Graubart Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    Ich werde versuchen, euch heute frische Infos zukommen zu lassen, die zum einen die Irritationen von Freitag auflösen und zum anderen mehr Einblicke bezüglich anderer, nicht angesprochener Features beinhalten werden. Von Eccy werdet ihr heute aller Voraussicht nach auch hören.

    Grüße
    BB_Graubart
    Überrasch uns bitte. Mal sehen ob du das schaffst. Aussage wie ich versuche, ich hoffe, ich bemühe mich, IN KÜRZE kennen wir zu genüge.

Seite 3 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.