Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Verzögerung beim BUffen entfernen

  1. #11
    Federwolken Entfederer Avatar von Strike1975
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Ösiland
    Beiträge
    4.037
    Welt
    Grünland
    Jo EigeneArt hat da auch nicht so Unrecht, das es natürlich jetzt nicht überhäuft vorkommt, dass man sich verbufft.
    Dennoch passiert es halt, wie dass man aus versehen was abreißt was man nicht wollte.
    Sicherlich sind die Verluste beim Buffen nicht hoch, ärgerlich bleibt es auch da.

    Wie gesagt auch ich bin für das schnellere Buffen, eine gewisse Sicherheit sollte aber erhalten bleiben.
    Gerade auch wenn man einen Freund Bufft, wo z.B dann Lager voll ist oder der Betrieb pausiert.

    Ich bin auch überzeugt davon, dass es da einen weg gibt.
    Z.B. könnte man bestimmte Daten ja auf ein mal Abfragen und dann wenn man Bufft wird das Lokal geprüft.
    In dem Fall merkt man nichts mehr von der Sicherheitsprüfung.
    Dazu müsste man aber unterbinden, dass man 2 Clients offen haben kann.
    (Wie in den meisten Browsergames)

    Ps.: Das mit den Edelsteinen ist sehr ärgerlich und ist mir auch schon passiert und das wo ich nicht mal welche selber gekauft habe x)
    Warum sich BB gerade da zeit lässt, kann man auch verschieden sehen.

  2. #12
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Muduhublu
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    1.139
    Welt
    Windfeuertal
    Ich sehs eher so:
    Es steht jeden Tag (mehrmals) es lästig empfinden, wenn es so lange dauert gegenüber vielleicht einmal im monat (wenns hoch kommt) ärgern, wenn man falsch gebufft hat. Da empfände ich es als angenehmer, wenn es nur das einmal im Monat wäre.

    Davon abgesehen, wenn ich mehrere Gebäude buffe, dann gehe ich mitlerweile mehr oder weniger blind einfach drüber, insbesondere dann, wenn ich eh dieselben Gebäude wie immer buffe. Wenn ich jetzt zwischen einzelnen Gebäude jeweils ne Sekunde warten muss, fang ich trotzdem nicht an genau drüber nachzudenken, welches Gebäude jetzt drankommt. mit anderen Worten ich buffe trotzdem blind.
    Dementsprechend würde es (zumindest bei Leuten wie mir) nur einen sehr geringen Unterschied machen, ob diese "Sicherheitsfunktion" aktiv ist oder nicht.

    Im Wesentlichen verzögert es die Sache einfach nur.
    Banner erstellt von Karaleriane: Banner erstellen

  3. #13
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    500
    Welt
    Windfeuertal
    Inwieweit hilft die Verzögerung dagegen, das Falsche zu buffen? Entweder man trifft das richtige Gebäude oder nicht. Wenn du Angst hast, beim zu schnellen Klicken das falsche Gebäude zu treffen, klick einfach langsamer. Die Verzögerung stellt keinerlei Sicherungsmaßnahme gegen nutzerseitige Fehler dar.

  4. #14
    Wuseler
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    135
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von Monalisa Beitrag anzeigen
    Ich glaube Strike hat da nicht so ganz unrecht.

    Gegenüber den alten Buffitems haben die Neuen einen Zähler, der aktualisiert wird. Es erfolgen also midestens 2 Serveraktionen pro Item.
    Der Zähler für die Buffs und die Ausführung der Buffs sind vollkommen unabhängig voneinander. Lediglich die Frage ob mit dem Stapel noch gebufft werden darf wird gestellt. Ich habe z. B. noch 2 im Stapel, aber ich klickte schon das letzte zu buffende Gebäude an und dann ist mein Stapel verschwunden obwohl die Buffung noch nicht fertig ist. Vorallem ist es extrem unabhängig vom Server, da ich es hatte, dass ich 5 anstatt der üblichen 2(dank Verzögerung) auf einmal komplett gebufft wurden.

  5. #15
    Siedler
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    78
    Welt
    Steppenwald
    Hier geht es doch nicht darum, ob wir aus versehen einen Buff zuviel oder zuwenig setzen; bzw. das richitge Gebäude treffen.
    Das neue, direkt abrechnende, System verhindert das Doppel-Buffen. Nur deshalb wurde uns das "Stacking" ermöglicht.
    Stacks sind mit einzigartigen ID's und einem Zähler versehen um Missbrauch zu verhindern. Dabei verbauchen "Stapel" weniger Zeilen in einer Datenbank, als einzelnde Buffs.
    So sind weniger Datenbankeinträge bei gleicher Sicherheit notwendig. (Kosten/Nutzen-Rechnung).

    Doch zurück zum Thread:

    Eine kürzere Reaktionszeit der Stack-/Buff-Abrechnung wäre wünschenswert;
    dieser Wunsch hätte aber mal wieder mehr Hardware-Bedarf für die DSO-Server-Farm zur Folge.
    Das wiederum würde bedeuten wir müssten...
    entweder
    - länger auf bereits angekündigte Entwicklungen warten
    oder
    - mehr Edelsteine kaufen

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.