Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Handelsmengenbegrenzung

  1. #1
    Siedler Avatar von Reklo
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Gildenleiter Ü40 Steppenwald
    Beiträge
    35
    Welt
    Steppenwald

    Handelsmengenbegrenzung

    Mein momentan größter Wunsch.....
    Hebt die Mengenbegrenzung beim handeln auf.
    Was bringt einem eine Erhöhung von 200 auf 400 Einheiten ( wie vor einiger Zeit geschehen ),
    wenn man am Tag 10 - 20.000 Einheiten handeln muss ?
    Geändert von Reklo (16.08.11 um 10:06 Uhr)
    EP - Stufe 80
    PvP - Stufe 30
    11 Jahre Gildenleiter

  2. #2
    Siedler
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    da wo du nicht bist
    Beiträge
    43
    Welt
    Goldenau
    gute idee

  3. #3
    Wuseler
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    333
    Welt
    Mittsommerstadt
    Du hast genz Recht Reklo, das Problem stellt sich im Proviantlager und in der Kaserne.

  4. #4
    Siedler Avatar von Reklo
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Gildenleiter Ü40 Steppenwald
    Beiträge
    35
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von Einslive Beitrag anzeigen
    Du hast genz Recht Reklo, das Problem stellt sich im Proviantlager und in der Kaserne.
    Das meinte ich eigentlich nicht.....
    Mir geht es um das reine Handeln !
    Rechne mal aus wieviele Klicks du brauchst um 1x 400 Nadelholz zu 3 Münzen zu handeln.
    So, und das multipliziere mal mit 50, wenn du 20.000 Einheiten eines Gutes handeln möchtest.

    Ps.: Die Zahl ist nicht aus der Luft gegriffen....ich benötige am Tag zwischen 10 und 20 k Einheiten Nadelholz !
    EP - Stufe 80
    PvP - Stufe 30
    11 Jahre Gildenleiter

  5. #5
    Neuankömmling
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    26
    Welt
    Mittsommerstadt
    Aufhebung der Begrenzung nur im DIREKTEN Handel mit Freunden.
    Im Handel kann die 400 Begrenzung bleiben...

  6. #6
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    2.006
    Welt
    Windfeuertal
    Mmm einstellen und sich binnen 10 Minuten ueber 100 Handelsanfragen freuen, die man nur noch bestaetigen muss? Also wenn bei uns wer 3 Muenzen fuer 400 Nadelholz zahlt der brauchs sicher nicht mehr als einmal einzustellen um seine 20k zu bekommen

    Wenn du den Handel untereinander meinst das wird schon ewig gewuenscht, dass der unter Freunden und in der Gilde auf mindestens 1k angehoben wird. Allerdings bekommst du dann langsam Probleme mit dem Schieberegler und zu grossen Spruengen, wenns doch einmal um kleine Mengen gehen sollte. Siehe General, wenn du 2000 Rekruten hast - stell dann mal so einfach 47 ein -.-

  7. #7
    Siedler Avatar von Reklo
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Gildenleiter Ü40 Steppenwald
    Beiträge
    35
    Welt
    Steppenwald
    Also bei uns in Steppenwald ist 3 Münzen eigentlich noch ein guter Preis.
    Und mit dem Schieberegler nahe ran schieben an die benötigte Menge und dann
    auf die Pfeiltaste klicken bis zur genauen Menge ist auf alle Fälle einfacher.
    Es müssen ja nicht gleich 10 k Einheiten sein.
    Mit 1.000 wäre ich auch schon zufrieden.
    Und warum nicht auch im freien Handel ?
    Geändert von Reklo (16.08.11 um 10:22 Uhr)
    EP - Stufe 80
    PvP - Stufe 30
    11 Jahre Gildenleiter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.