Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: No-Shop-Server

  1. #1
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    419
    Welt
    Grünland

    No-Shop-Server

    Eventuell könnte man einen No-Shop-Server einrichten.

    Auf einem No-Shop-Server gibt es
    - keinen Kaufmann
    - Kaufmanns-Gebäude können selber aus dem Baumenü gegen Rohstoffe gebaut werden
    - Kaufmanns-Powerups gibt es in dem Proviantlager
    - Aufhebung aller künstlichen Usability Beschränkungen
    - Eine monatliche Gebühr in Höhe von 3 Euro
    - Alternativ eine einmalige Gebühr von 60 Euro für lebenslange Mitgliedschaft.
    - Gratis Spieler dürfen nicht rein.
    Geändert von Appletree (03.07.11 um 17:52 Uhr)

  2. #2
    Siedler
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Hier und da, manchmal auch dort drüben...
    Beiträge
    80
    Welt
    Grünland
    Wäre toll, aber nicht auch ein wenig aufwändig?
    Ich brauche keine Signatur, sondern ein neues Handgelenk.......

  3. #3
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    295
    Welt
    Grünland
    3 euro pro monat? wird nicht kommen

  4. #4
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    468
    Welt
    Grünland
    Nette Idee.
    Da wäre ich sogar bereit, mehr als 3 Euro zu zahlen.

  5. #5
    Siedler
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    75
    Welt
    Grünland
    Öh, dann spiel ich doch lieber weiterhin auf normale Server mit Shops, bei denen ich auch kostenlos spielen kann. Wozu ein Server ohne Shops? Mit ein wenig Zeit und Geduld kommt man auch so zum Ziel. Es gibt im Spiel doch keine Konkurrenz, wenn man mal vom PvP absieht.

  6. #6
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    75
    Welt
    Grünland
    gute sache
    rushki lesen denken posten
    du hast aber auch garnichts verstanden

  7. #7
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    2.006
    Welt
    Windfeuertal
    Mal abgesehen davon, dass BB damit nichts verdienen wuerde und niemand mehr auf den normalen Servern spielte, eine gute Idee

    EDIT: Vielleicht zum Vollpreisabo vorstellbar also 9-13,-€ im Monat aber darunter denke ich waeren die Umsaetze zu niedrig. Wenn man bedenkt, wieviele wesentlich mehr als 10/20€ im Monat hier rein stecken.

    Und dann will ich auch 2-3 Proviantlager bauen koennen und auch die Auffueller aus dem Shop produzieren koennen
    Geändert von Chimere79 (04.07.11 um 04:54 Uhr)

  8. #8
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    75
    Welt
    Grünland
    - Kaufmanns-Powerups gibt es in dem Proviantlager
    - Aufhebung aller künstlichen Usability Beschränkungen
    das sagt doch schon, das man dann alles auch so selbst produzieren können sollte, was es beim kaufmann gibt

    oh man
    lesen denken nicht nur oberflächlich sein

  9. #9
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    419
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von Chimere79 Beitrag anzeigen
    EDIT: Vielleicht zum Vollpreisabo vorstellbar also 9-13,-€ im Monat aber darunter denke ich waeren die Umsaetze zu niedrig.
    WOW kostst 13 Euro/ Monat im Moment. Ob DSO im geplanten Endausbau auch nur 50% von dem liefert was ein WOW liefert, ich bin gespannt. Ich hab mal DAOC gespielt (ist so ähnlich wie WOW), hatte damals 10 Euro pro Monat gekostet und da wurde schon ordentlich was geboten. Wenn es ein Problem gab, gab es einen Ansprechpartner von offizieller Seite im Spiel, auch zu exotischen Uhrzeiten. Quest kaput? Nach 10 Minuten kam in Offizieller im Spiel vorbei und hat das Problem manuell und unbürokratisch geregelt. Cheater? Cheatproblem war nahezu Null.

    Zitat Zitat von Chimere79 Beitrag anzeigen
    Wenn man bedenkt, wieviele wesentlich mehr als 10/20€ im Monat hier rein stecken.
    Auf dem f2p Server gilt ja auch das Queerfinanzierungsmodell, bei dem 1/4 aller Nutzer für die Restlichen 75% mitbezahlen. Ich schlage explizit einen Server vor, bei dem es keine Gratisspieler gibt und deshalb auch keine Queerfinanzierung nötig ist. Über Leute die 20€ pro Monat regelmäßig zahlen brauchen wir uns ja nicht zu unterhalten. Pay2Win

  10. #10
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    130
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von Appletree Beitrag anzeigen
    WOW kostst 13 Euro/ Monat im Moment. Ob DSO im geplanten Endausbau auch nur 50% von dem liefert was ein WOW liefert, ich bin gespannt. Ich hab mal DAOC gespielt (ist so ähnlich wie WOW), hatte damals 10 Euro pro Monat gekostet und da wurde schon ordentlich was geboten. Wenn es ein Problem gab, gab es einen Ansprechpartner von offizieller Seite im Spiel, auch zu exotischen Uhrzeiten. Quest kaput? Nach 10 Minuten kam in Offizieller im Spiel vorbei und hat das Problem manuell und unbürokratisch geregelt. Cheater? Cheatproblem war nahezu Null.
    Kommt man hier langsam auch mal dahinter das E2P (endless to pay), sorry F2P, der grösste Schwachsinn nach Erfindung des Abomodells ist und man u.U. extrem viel mehr als in ein normales Abo (wo man übrigens den Content permanent und vollständig hat!) reinbuttern kann? Wo jedes "extrem notwendiges" Pixelchen extra kostet? Wo der "Content" überwiegend im Shop stattfindet? Wo es bei vielen Browsergames ab einer gewissen Stufe ohne Shop kaum noch geht? Wo Service teilweise sehr klein geschrieben wird? Viele F2P Spieler von heute sind die Schuldner von morgen, sie wissen es nur noch nicht.

    Deswegen kann ich über solche heroischen Sprüche wie: "die Programmierer etc. wollen ja auch von was leben, deswegen unterstütze ich sie, bla bla" nur lachen. Sollen sie ein gescheites Abomodell anbieten, schon haben sei was von was sie leben können - F2P werde ich in diesem und in den nächsten 10 Leben nicht unterstützen.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.