Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Thema: Happy Hour

  1. #31
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von altersheimer
    Registriert seit
    Nov 2018
    Ort
    mitten in den Bergen
    Beiträge
    709
    Welt
    Glitzerstadt
    Zitat Zitat von Napalm Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von rol20 Beitrag anzeigen
    Die Diskussion über Happy Hour ist so Unnötig wie die Meldung in China sei ein Reissack umgefallen.

    2. Braucht man wie schon so einige schrieben nicht zwingend Geld in das Spiel investieren, geht auch locker ohne, voraussetzung man bringt auch nötige Geduld auf!
    Das sehe ich anders, Und ja man braucht die Käufer zwingend.
    ...
    alles etwas einseitig.
    ubisoft hat weltweit standorte und die spiele werden auch weltweit gespielt. man ist also von den happy hour in deutschland nicht zwingend abhängig.
    seit jahren macht man plus, die mitarbeiterzahl ist nur minimal geschrumpft, die aktie ist im plus, die bilanz ist trotz des aktuellen standes immer noch verkraftbar und der faktor ki als neuer "helfer" in der programmierung ist noch gar nicht ausgereizt(eingerechnet). die zukunft ist also nicht unbedingt als bedroht zu betrachten, nur weil hier einige aus berechtigten gründen bei 75% und weniger happy hour, keine dias käuflich erwerben wollen. und ganz ehrlich, auch in der konzernzentrale paris sitzen leute mit finanzwirtschaftlichem verständnis.
    das spiel war und bleibt ein geduldsspiel.
    deshalb wie rol20 schon sagte:
    2. Braucht man wie schon so einige schrieben nicht zwingend Geld in das Spiel investieren, geht auch locker ohne, voraussetzung man bringt auch nötige Geduld auf!
    ubisoft hat doch nicht nur dso am laufen.

    das alles soll keine schönmalerei sein. viele wünschen sich für die zukunft etwas mehr neues, auch ich. jetzt läuft dso relativ stabil, damit bin ich nicht unzufrieden. nur wird man neues auch erst wirklich reinbringen, wenn es diese stabilität erhält. noch ein klopps wie den mit der umstellung, wird man auch bei ubi nicht wollen.

    ist zumindest meine meinung.
    fazit:
    wer kaufen will, immer ran. wer nicht kaufen will, auch gut.
    allen weiter ein fröhliches siedeln
    Künstliche Intelligenz ist leichter zu ertragen als natürliche Dummheit.
    Wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer und wenn Microsoft die Lösung sein soll, hätte ich gerne das Problem zurück.

  2. #32
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.858
    Welt
    Wildblumental
    ich denke ebenfalls, dass es nicht unbedingt in der hand der kaeufer liegt, welche angebote bb macht.

    es ist nun mal alles teurer geworden. auch fuer spielebetreiber. die strompreise zaehlen hier besonders.
    auch die gehaltserhoehungen die es breitgefaechert gab, sollten nicht vergessen werden.
    hinzu kommt dann auch noch das von ubi vorgesehene bezahlmodell ab naechstem jahr. auch das muss bb stemmen.

    also schoen finde ich das alles nicht, aber verstaendlich angesichts der kosten die auf sie zukommen.

    man kann eben niemanden dazu zwingen, besserwertige angebote zu machen.
    wer nicht kaufen mag, der laesst es.
    bb, bzw. ubi werden sehen, ob es sich rechnet oder nicht. und entsprechend reagieren.
    ich persoenlich finde es allerdings besser so herum, statt das spiel selbst kostenpflichtig zu machen (was schwerlich nach so langer zeit umzusetzen ist) oder gar doch bald einzustampfen.

    ich sehe es fast schon wie Napalm. zu einem bestimmten fest im jahr wird es wohl ein besseres angebot geben.
    wenn dem so ist, kann man auch dann kaufen. aber meine hand dafuer ins feuerlegen werde ich nicht...
    es ist nun mal alles sehr viel teurer geworden. wirklich alles. warum sollte bb da nicht bei den angeboten sparen?
    .... denn sie wissen nicht, was sie tun.
    und das mit vorsatz.
    (umc)

  3. #33
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von Napalm
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Bei Hildesheim
    Beiträge
    3.333
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von gipsybunny Beitrag anzeigen
    ich denke ebenfalls, dass es nicht unbedingt in der hand der kaeufer liegt, welche angebote bb macht.

    es ist nun mal alles teurer geworden. auch fuer spielebetreiber. die strompreise zaehlen hier besonders.
    auch die gehaltserhoehungen die es breitgefaechert gab, sollten nicht vergessen werden.
    hinzu kommt dann auch noch das von ubi vorgesehene bezahlmodell ab naechstem jahr. auch das muss bb stemmen.

    also schoen finde ich das alles nicht, aber verstaendlich angesichts der kosten die auf sie zukommen.

    man kann eben niemanden dazu zwingen, besserwertige angebote zu machen.
    wer nicht kaufen mag, der laesst es.


    ich sehe es fast schon wie Napalm. zu einem bestimmten fest im jahr wird es wohl ein besseres angebot geben.
    wenn dem so ist, kann man auch dann kaufen. aber meine hand dafuer ins feuerlegen werde ich nicht...
    es ist nun mal alles sehr viel teurer geworden. wirklich alles. warum sollte bb da nicht bei den angeboten sparen?

    Du hast alles schön erklärt auch dinge die ich selber nicht berücksichtigt habe bzw. garnicht sehen wollte. Soviel ich gehört habe wurden allegmein die Preise auch für Spiele erhöht Fifa z.b. und es wird bereits von 150 für GTA6 geredet. Dürfte interessant werden wie sich das später auf Titel wie Battelfield und COD innerhalb der Micro Transaktionen auswirken wird.

    Aber unabhängig davon, wirkt es bei dso eben schlecht aufgrund der Gesamt Situation 3 Jahre flaute, 2 Jahre kampf mit Unity und der Fehler bekämpfung dazu dann Zwielichtige Geschäfte und das Einzige was kommt sind dinge im Event Shop ohne irgendwelche spielerischen inhalte.
    Wenn man dann so etwas macht hagelt es halt auch kritik eben weil es Dreckig wirkt.
    Gilde: die Anstalt Relog

  4. #34
    Siedler
    Registriert seit
    Sep 2023
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    54
    Welt
    Goldenau
    Was ist denn die Erfahrung von euch.
    Gab es früher zu Halloween in der 3. Woche noch einmal eine Aktion?

  5. #35
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von Napalm
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Bei Hildesheim
    Beiträge
    3.333
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von katzedjango2 Beitrag anzeigen
    Was ist denn die Erfahrung von euch.
    Gab es früher zu Halloween in der 3. Woche noch einmal eine Aktion?
    in der letzten woche während der abschaltphase
    Gilde: die Anstalt Relog

  6. #36
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von Napalm
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Bei Hildesheim
    Beiträge
    3.333
    Welt
    Grünland
    So hat bb doch ein einsehen das 100% die bessere Option ist. Wie dem auch sei danke ich hab gekauft. Merkt es euch fürs nächste event.
    Gilde: die Anstalt Relog

  7. #37
    Wuseler Avatar von tpsap1
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    344
    Welt
    Andosia
    Ist man ein schlechter Spieler wenn man noch nie beim Kauffmann was gegen Euros erworben hat?

  8. #38
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    18
    Welt
    Apfelhain
    einfach mal drüber nachdenken warum bb das spiel weiterlaufen soll wenn keiner kauft.

  9. #39
    Wuseler
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    381
    Welt
    Mittsommerstadt
    Zitat Zitat von tpsap1 Beitrag anzeigen
    Ist man ein schlechter Spieler wenn man noch nie beim Kauffmann was gegen Euros erworben hat?

    Ohne das jetzt werten zu wollen, entscheiden die Käufe der Spieler meiner Meinung nach darüber ob und in welcher Qualität das Spiel weiter bestehen bleiben kann. Je mehr sich somit dafür entscheiden den ein oder anderen Euro zu investieren, desto besser steht es um die Zukunft des Spiels

  10. #40
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Charles_Bouvet
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    756
    Welt
    Mittsommerstadt
    Zitat Zitat von Erik1507 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von tpsap1 Beitrag anzeigen
    Ist man ein schlechter Spieler wenn man noch nie beim Kauffmann was gegen Euros erworben hat?

    Ohne das jetzt werten zu wollen, entscheiden die Käufe der Spieler meiner Meinung nach darüber ob und in welcher Qualität das Spiel weiter bestehen bleiben kann. Je mehr sich somit dafür entscheiden den ein oder anderen Euro zu investieren, desto besser steht es um die Zukunft des Spiels
    Und dann wäre ja noch zu erwähnen, dass es Spieler gibt, die mehr Zeit bei DSO verbringen, als im RL. Dass die dafür auch ein paar Euronen springen lassen, ist ja auch mehr als verständlich. Man zahlt ja auch Miete in einer Wohnung oder kauft sich ab und an mal ein paar neue Schuhe
    Um dieses Jahr viel Strom zu sparen, werde ich nach all den Jahren vielleicht auch mal Schlitten fahren. Der Nikolaus hat's vorgemacht, ich teste das gleich heute Nacht! - Netzfund (Autor unbekannt)

Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Happy Hour
    Von Gustaf234 im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.14, 08:20
  2. 20% Happy Hour
    Von Rudi66 im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.14, 07:44
  3. happy hour oder mega happy hour?
    Von saxxxe im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.13, 17:42
  4. 50% Happy Hour
    Von shakazulu im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.10.12, 19:39
  5. Happy Hour =)
    Von Stallic im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.09.12, 16:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.