Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Gilden - Mitgliederlimit

  1. #1
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von gces
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Gran Canaria
    Beiträge
    1.385
    Welt
    Schneefeuer

    Gilden - Mitgliederlimit

    Thema: Anhebung des Mitgliederlimits

    Durch die Performanceprobleme der letzten Jahre haben inzwischen doch einige Spieler DSO den Rücken gekehrt.
    Nachdem die größten Probleme nun behoben sind, reorganisieren sich viele Gilden.
    Viele Gilden leiden unter Mitgliederschwund und suchen zum Teil neue Mitglieder, auch ganze Gilden versuchen zu fusionieren.
    Damit sich die verbliebenen Spieler neu organisieren können, wäre es überlegenswert eine Limiterhöhung an Mitgliedern zu ermöglichen.
    Wir in unserer Gilde haben echten Platzmangel.
    Die Meinungen dazu von anderen großen Gilden würde mich interessieren.

  2. #2
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Fensterbauer
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    linker Niederrhein
    Beiträge
    854
    Welt
    Funkelberg
    sind alle eure mitglieder auch aktiv...... oder ist es wie bei uns das 3/4 inaktiv sind?

  3. #3
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von gces
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Gran Canaria
    Beiträge
    1.385
    Welt
    Schneefeuer
    Alle aktiv und zig in Warteposition, die gerne kommen würden.
    Im Grunde kann es BB doch vollkommen egal sein wie viele Mitglieder eine Gilde haben kann.

  4. #4
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Fensterbauer
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    linker Niederrhein
    Beiträge
    854
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von gces Beitrag anzeigen
    Alle aktiv und zig in Warteposition, die gerne kommen würden.
    Im Grunde kann es BB doch vollkommen egal sein wie viele Mitglieder eine Gilde haben kann.
    Na da scheint Ihr aber die Ausnahme zu sein, alle Gilden die ich kenne (auf Funkelberg) haben das gleiche Problem wie wir, das ca. 3/4 der Mitglieder inaktiv ist oder nur sporadisch kommt.
    Und ich gebe dir Recht, die Mitgliederzahl kann BB wirklich egal sein. Wenn ihr euch zutraut 200 oder gar 300 aktive zu betreuen. Ich will mir nur nicht vorstellen wie es dann im Gildenchat aussieht, so schnell wie die Sätze aufploppen kann dann doch keiner mehr mitlesen .

  5. #5
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von gces
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Gran Canaria
    Beiträge
    1.385
    Welt
    Schneefeuer
    Na ja, wir haben vor +- 5-6 Monaten angefangen uns neu aufzustellen. 2 Fusionen plus einigen Neuzugängen.
    Da das sehr gut geklappt hat und es auch zu keinen Streiterein kommt, scheint sich das wohl rumzusprechen.
    Nein, ich bin nicht der Gildenleiter ;-)
    Muss ja nicht auf 300 hochgesetzt werden aber 50 mehr wäre mal ein Anfang.

  6. #6
    Siedler
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    63
    Welt
    Glitzerstadt
    Alle inaktiven raus, dann müsste das Limit von z.Zt. 100 Mitglieder wohl reichen.

  7. #7
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Fensterbauer
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    linker Niederrhein
    Beiträge
    854
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von MyID Beitrag anzeigen
    Alle inaktiven raus, dann müsste das Limit von z.Zt. 100 Mitglieder wohl reichen.
    Wie du sicherlich oben gelesen hast haben sie keine inaktiven Mitglieder in ihrer Gilde.
    Auch ist es gar nicht so einfach mal eben alle Inaktiven zu löschen. Da werden dann auch Leute die aus Gesundheitlichen, Beruflichen oder aus familiären Gründen für längere Zeit nicht on kommen können/wollen gelöscht und welcher Gildenleiter hat schon von allen Gildis Telefonnummern und/oder Adressen um sie zu informieren.
    Ob die begeistert sind wenn sie wiederkommen und ohne Gilde da stehen wage ich zu bezweifeln.
    Das sind auch mit die Gründe warum das mit dem fusionieren von Gilden nicht so wirklich klappt. Die die regelmässig on sind kommen mit und die anderen stehen dann dumm da, weil sie ev. in Urlaub oder im KH waren oder auch nur mal eine kleine Auszeit genommen haben und die Fusion nicht mitbekommen haben?
    Welche Kompetenzen haben die einverleibten Gildenleiter und Offiziere usw.

  8. #8
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    1.506
    Welt
    Goldenau
    Zitat Zitat von Fensterbauer Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von MyID Beitrag anzeigen
    Alle inaktiven raus, dann müsste das Limit von z.Zt. 100 Mitglieder wohl reichen.
    Wie du sicherlich oben gelesen hast haben sie keine inaktiven Mitglieder in ihrer Gilde.
    Auch ist es gar nicht so einfach mal eben alle Inaktiven zu löschen. Da werden dann auch Leute die aus Gesundheitlichen, Beruflichen oder aus familiären Gründen für längere Zeit nicht on kommen können/wollen gelöscht und welcher Gildenleiter hat schon von allen Gildis Telefonnummern und/oder Adressen um sie zu informieren.
    Ob die begeistert sind wenn sie wiederkommen und ohne Gilde da stehen wage ich zu bezweifeln.
    Das sind auch mit die Gründe warum das mit dem fusionieren von Gilden nicht so wirklich klappt. Die die regelmässig on sind kommen mit und die anderen stehen dann dumm da, weil sie ev. in Urlaub oder im KH waren oder auch nur mal eine kleine Auszeit genommen haben und die Fusion nicht mitbekommen haben?
    Welche Kompetenzen haben die einverleibten Gildenleiter und Offiziere usw.
    Aber das sollte doch eigentlich kein Problem sein. Einfach einen netten Brief schreiben und eine Gildeneinladung dirkt hinterher schicken, und schon steht derjenige nicht "ohne Gilde" da. Und es spricht ja auch niemand davon inaktive gleich herauszuwerfen, sondern denen auch eine gewisse Zeit zu lassen. Unsere Gildenleitung hat das sehr gut im Auge. Wobei, je größer die Gilde, um so schneller verliert man da auch den "Überblick".

  9. #9
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von gces
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Gran Canaria
    Beiträge
    1.385
    Welt
    Schneefeuer
    Nun, ich schrieb, wir haben keine Inaktiven. Einer zieht gerade länderübergreifend um, das wars aber auch schon.

  10. #10
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von AyrtonSvenna
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    1.721
    Welt
    Tuxingen
    Mir wäre es gleich, wenn jemand so große Gilden wünscht ist das Ok. +1

    Für mich ist alles ab 30+ zu unpersönlich. Ich muss auch immer schon schmunzeln wenn ich Member aus max. vollen Gilden im Handel lese mit "Wer sternt mir bitte XY, bufft mir dies und jenes?" Auf Nachfragen ob keiner von den übrigen 99 Membern anwesend ist bekam ich schon zu hören dass es im Handel schneller geht als im GC.

    LG
    A.Svenna
    Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung (Wilhelm Busch)
    ...kann mal bitte jemand die Konzerthalle reparieren, ich glaube die ist kaputt"^^

Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Level-Aufstiegsevent (Gilden gegen Gilden oder Welten gegen Welten)
    Von Hallo-du-da im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.03.17, 15:45
  2. Erfolgstabelle im Gilden Fenster / Gilden Liste
    Von littleyodina im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.04.15, 13:23
  3. Gilten Abenteuer, Gilden Gebäude, Gilden Gilde
    Von Kumus im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.15, 07:13
  4. [Gilden] Gilden-Chat-Verlinkung
    Von Mavfive im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.13, 05:37
  5. Gilden Rang - Gilden Administrator
    Von Zelano im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.13, 20:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.