Antworten
Seite 28 von 29 ErsteErste ... 18 26 27 28 29 LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 281

Thema: Diskussion: Wundersames Winterwohnhaus

  1. #271
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2021
    Beiträge
    47
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von grollitsch Beitrag anzeigen
    Soll DSO durch das Remake vielleicht in naher Zukunft abgelöst werden?
    Das war vielleicht mal der Plan, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass das noch funktioniert. Das Remake ist der letzte Mist und hat mit Siedler nur noch den Namen gemeinsam. Wer soll das denn kaufen außer einer Handvoll Fanboys? Wenn ich ein Multiplayer-RTS will, spiele ich StarCraft 2 oder meinetwegen AoE 4. Will ich Siedler, dann spiele ich 2, 3 oder 4. Danach kam ja eh nur noch Grütze.

  2. #272
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    122
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von Igrid Beitrag anzeigen
    Mit der Kommunikation sind sich ja alle einig. Davon ab wird aber nur darüber diskutiert, ob die Anpassung der Ausbaukosten angemessen ist oder nicht. Da muß ich einfach nochmal erwähnen, daß es doch wohl merkwürdig ist, daß ALLE ANDEREN Kosten noch immer angemessen sind, NUR die Ausbaukosten des Winterwohnhauses nicht. Echt jetzt? Das kommt nur einer handvoll Spieler merkwürdig vor und ist für alle anderen nachvollziehbar?
    Hallo,
    der Anstieg mag vielleicht etwas hoch sein und spätestens nach den ersten Hinweisen im Forum hätte eine Info dazu kommen können/sollen. Aber das wurde ja inzwischen als Fehler zugegeben und Fehler passieren nun mal. Auch bei weitaus wichtigeren Sachen (also keine Spiele) und da werden sie nicht zugegeben, aber das nur nebenbei.
    Für mich sind die wundersamen Häuser Luxusgüter im Spiel, die ich in den unteren Leveln nicht brauche, da sind Entdecker, Genis, Buffs wie Weihnachtsmarkt aus meiner Sicht sinnvoller und somit finde ich es auch nachvollziehbar, dass diese Sache für kleinere Spieler erschwinglich bleiben. Die höheren Level können sich die Häuser trotzdem leisten, wenn sie wollen. Ich spiele schon einige Jahre und habe erst so in den letzten 1-2 Jahren wundersame geholt und kann dadurch auch effektiv die Insel umgestalten. Ein wundersames voll ausgebaut, dafür kann ich 8-9 gehobene abreißen, das gibt ne Menge Platz und Möglichkeiten.

    Somit ist der Preis für mich ok. Ich brauche auch noch ne Weile für den Mörtel, aber so hab ich noch nen Anreiz was zu erreichen, wenn ich alles problemlos kaufen und nur mit Sternressis ausbauen kann ist mir das zu langweilig.

  3. #273
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    3
    Welt
    Wildblumental
    Alles in Allem kann das doch nur ein Scherz sein!
    Es ist völlig irrelevant, welche Kosten angemessen sind. Hierüber kann man streiten oder es auch lassen.
    Fakt ist, ich habe die Häuser gekauft, weil zum Angebot beim Kaufmann angegeben war, dass man 1000 Geschenke für den Ausbau braucht.
    Da ich meine Häuser auch erst als letztes gekauft habe, habe ich jetzt auch nicht mehr je Haus 4500 Geschenke übrig.

    Meine Erwartungshaltung ist also ganz klar, dass ich jetzt je 1000 Geschenke für den Ausbau zahlen muss und nicht das zukünftig irgendwas berücksichtigt wird.
    Bietet gerne beim nächsten Event Häuser zu beliebigen Ausbaukosten an und kommuniziert das transparent, dann kann jeder für sich entscheiden, ob er ein Haus kaufen möchte oder nicht.

    Jetzt korrigiert einfach Euren Fehler und gut ist!

  4. #274
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.759
    Welt
    Steppenwald
    Guten Abend,

    ich persönlich glaube nicht das Märchen vom Balancing (wie gesagt, wenn das geplant gewesen wäre, hätte die Richtigstellung deutlich früher auftauchen sollen).

    Andererseits ist es mir völlig egal (ich habe mir letztes Jahr 3 aufgebaut -- bin ich der Einzige, der die Grafik seit der Umstellung unscharf findet ??? und das reicht auch).

    Was ich nicht verstehe, dass hier über die Mörtelkosten gejammert wird, die Geschenke aber vernachläsigbar sind ??? Schliesslich kann man die Geschenke 1:1 gegen Mörtel tauschen, der Ausbau 7-> 8 kostet also einfach 2k Geschenke laut ETB und 9k Geschenke im Spiel. Sollte für Leute mit bald 200 Entdeckern, die zum Teil ein paar Hundert Geschenke pro Lauf mitbringen (komisch -- solche habe ich nicht in meinem Stern) kein grossartiges Problem sein, oder ?

  5. #275
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    512
    Welt
    Funkelberg
    Dass das Entwicklertagebuch falsch war wundert mich nicht. Diese Fehlerquellen hat es hier schon zu oft gegeben. Allerdings hat auch niemand gesagt das die Häuser direkt in dem Event ausgebaut werden müssen. 4,5k Geschenke ist für die meisten hier nichts, 2 Tage suchen und fertig. Haben die meisten von uns doch genug Entdecker angesammelt.

    Ich persönlich verstehe nur die Aufregung der wieder einmal mangelnden Kommunikation, sonst nichts...
    Neubeginn am 25.01.2015 - Level 50 seit 07.03.2015.

  6. #276
    Wuseler
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    350
    Welt
    Andosia
    Zitat Zitat von Igrid Beitrag anzeigen
    Mit der Kommunikation sind sich ja alle einig. Davon ab wird aber nur darüber diskutiert, ob die Anpassung der Ausbaukosten angemessen ist oder nicht. Da muß ich einfach nochmal erwähnen, daß es doch wohl merkwürdig ist, daß ALLE ANDEREN Kosten noch immer angemessen sind, NUR die Ausbaukosten des Winterwohnhauses nicht. Echt jetzt? Das kommt nur einer handvoll Spieler merkwürdig vor und ist für alle anderen nachvollziehbar?
    Mich wundert hier so einiges.

    Das Valentin Event aber auch Halloween, wird quasi nur für Vielspieler und jene mit Echtgeld veranstaltet. Das balancing dort ist absolut unangemessen und auch unfair.

    Dort wurde ich immer wieder beleidigt, weil man soll ja schließlich auch was tun müssen.

    Die 4k Geschenke hingegen, sind innerhalb von 2-3 Tagen erspielt, man muss nur Entdecker schicken und bekommt sie. Da viele Spieler nun viele Entdecker haben und bei Xmas diese auch sehr viel gefunden werden, sollte sich wohl niemand beschweren, gerade weil die selben Leute meinen, das Valentin und Halloween gut seien und wir nur alles Schmarotzer sind weil wir es beanstanden.

    Zitat Zitat von Merlin_888 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Igrid Beitrag anzeigen
    Mit der Kommunikation sind sich ja alle einig. Davon ab wird aber nur darüber diskutiert, ob die Anpassung der Ausbaukosten angemessen ist oder nicht. Da muß ich einfach nochmal erwähnen, daß es doch wohl merkwürdig ist, daß ALLE ANDEREN Kosten noch immer angemessen sind, NUR die Ausbaukosten des Winterwohnhauses nicht. Echt jetzt? Das kommt nur einer handvoll Spieler merkwürdig vor und ist für alle anderen nachvollziehbar?
    Hallo,
    der Anstieg mag vielleicht etwas hoch sein und spätestens nach den ersten Hinweisen im Forum hätte eine Info dazu kommen können/sollen. Aber das wurde ja inzwischen als Fehler zugegeben und Fehler passieren nun mal. Auch bei weitaus wichtigeren Sachen (also keine Spiele) und da werden sie nicht zugegeben, aber das nur nebenbei.
    Für mich sind die wundersamen Häuser Luxusgüter im Spiel, die ich in den unteren Leveln nicht brauche, da sind Entdecker, Genis, Buffs wie Weihnachtsmarkt aus meiner Sicht sinnvoller und somit finde ich es auch nachvollziehbar, dass diese Sache für kleinere Spieler erschwinglich bleiben. Die höheren Level können sich die Häuser trotzdem leisten, wenn sie wollen. Ich spiele schon einige Jahre und habe erst so in den letzten 1-2 Jahren wundersame geholt und kann dadurch auch effektiv die Insel umgestalten. Ein wundersames voll ausgebaut, dafür kann ich 8-9 gehobene abreißen, das gibt ne Menge Platz und Möglichkeiten.

    Somit ist der Preis für mich ok. Ich brauche auch noch ne Weile für den Mörtel, aber so hab ich noch nen Anreiz was zu erreichen, wenn ich alles problemlos kaufen und nur mit Sternressis ausbauen kann ist mir das zu langweilig.
    Ich sehe das wie Merlin. Wer die Gebäude jetzt nicht ausbauen kann, baut sie eben später aus. Was ist daran so schlimm? Ich habe mir auch eines gekauft und kann es nicht mehr ausbauen. Davon geht die Welt nicht unter!

    Zitat Zitat von Percon Beitrag anzeigen
    Alles in Allem kann das doch nur ein Scherz sein!
    Es ist völlig irrelevant, welche Kosten angemessen sind. Hierüber kann man streiten oder es auch lassen.
    Fakt ist, ich habe die Häuser gekauft, weil zum Angebot beim Kaufmann angegeben war, dass man 1000 Geschenke für den Ausbau braucht.
    Da ich meine Häuser auch erst als letztes gekauft habe, habe ich jetzt auch nicht mehr je Haus 4500 Geschenke übrig.

    Meine Erwartungshaltung ist also ganz klar, dass ich jetzt je 1000 Geschenke für den Ausbau zahlen muss und nicht das zukünftig irgendwas berücksichtigt wird.
    Bietet gerne beim nächsten Event Häuser zu beliebigen Ausbaukosten an und kommuniziert das transparent, dann kann jeder für sich entscheiden, ob er ein Haus kaufen möchte oder nicht.

    Jetzt korrigiert einfach Euren Fehler und gut ist!
    Es wurde im Forum immer wieder kommuniziert das es 4500 kostet. Es ist fahrlässig dann zu glauben es würde nur 1000 kosten. Ja, die Mods und BB Mitarbeiter hätten das besser kommunizieren können und wohl auch müssen. Jedoch waren Feiertage und ich kann es niemandem verübeln, wenn er oder sie da nicht arbeiten will.

  7. #277
    Siedler
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    97
    Welt
    Glitzerstadt
    Es wurde im Forum immer wieder kommuniziert das es 4500 kostet. Es ist fahrlässig dann zu glauben es würde nur 1000 kosten. Ja, die Mods und BB-Mitarbeiter hätten das besser kommunizieren können und wohl auch müssen. Allerdings waren Feiertage und ich kann es niemandem verübeln, wenn er oder sie da nicht arbeiten will.

    @AlexaP
    Im Forum wurde kurz vor Ende der Abschaltphase von BB kommuniziert, daß der Ausbau 4,5 K Geschenke + Mörtel kostet.
    Davor gab es über 3 Wochen lang nur Fragen von Spielern, was denn nun die tatsächlichen Kosten sind: Die, die angekündigt waren und in der Beschreibung standen, oder die, die es dann überraschend beim Ausbau kosten sollte.
    Und mir sind die Kosten auch egal. Ich reg mich doch gar nicht über 4,5 K Geschenke oder Mörtel auf, sondern ja, über die mangelnde Kommunikation, die einfach viel zu spät überhaupt kam. Daß das Problem weitergeleitet wurde ist doch keine Antwort auf die Frage!
    Und CM's waren durchgängig an jedem Tag anwesend, auch an den Feiertagen. Und das ist keine Frage von Lust und Wollen sondern von Verträgen und Vereinbarungen. Und vielleicht bin ich ja einfach nur naiv, aber daß über 3 Wochen niemand erreichbar ist, der die Situation aufklären kann, Feiertage hin oder her, und daß das so in keiner Weise weitergegeben werden darf, glaube ich einfach nicht.
    Und nochmal, ich weiß, ich wiederhole mich: Von den vielen, vielen Kosten, die beim Kauf in der Eventkategorie oder beim Ausbau von Gebäuden aus dieser entstanden sind, waren alle angemessen? Die Kaufkosten des Wundersamen paßten nach wie vor, alle anderen Ausbaustufen auch? Nur eben diese eine Ausbaustufe paßte nicht mehr? Und ja, ich weiß, man hätte ja nichts kaufen oder ausbauen müssen. Aber muß auch das ganze Event und sogar das Spiel nicht spielen. Aber nehmen wir mal an, man tut es doch. Und kauft ein. Dann waren die Kaufkosten für das Winterwohnhaus gemessen an den Erträgen an Geschenken also angemessen, wenn man sie mit dem letzten Jahr/ den letzten Jahren vergleicht und alles andere auch? Nur eben diese eine Ausbaustufe mußte erhöht werden um die Geschenke, die durchschnittlich mehr erspielt wurden und um den Mörtel, den Spieler sich mehr erspielen konnten, weil das Spiel ja so gut läuft? DAS ist das, was ich nicht verstehe!
    Und ja, viele Spieler haben viel mehr Geschenke erspielt als in den Vorjahren. Und wer das nicht hat, braucht vielleicht das Winterwohnhaus nicht. Und natürlich kann man es im nächsten Jahr noch ausbauen. Gott allein weiß, was es dann kosten wird, aber theoretisch kann man das sicherlich.
    Und ich will auch keinen Ersatz für die eingesetzten Geschenke, dafür hab ich viel zu viele verschenkt. Und auch Mörtel hab ich verschenkt, damit andere Spieler aus der Gilde ihre Winterwohnhäuser ausbauen konnten. Ich verstehe nur einfach nicht, was das Kriterium war, sich diesen einen Punkt für eine Kostenerhöhung rauszusuchen, alle anderen aber unangetastet zu lassen. Und Kostenerhöhung nicht nur bei den Geschenken sondern auch beim Mörtel, was tatsächlich für viele schwieriger war. Daß mehr Entdecker mehr Geschenke mitbringen, hab ich ja auch festgestellt. Aber mir fällt jetzt kein Spieler ein, der in letzter Zeit mehr Alis spielen konnte.
    Mir fehlt einfach eine einleuchtende Begründung, warum beim anpassen des Balancings die Ausbaukosten einer einzelnen Stufe so viel höher sind als der Kaufpreis und wo die Verhältnismäßigkeit gegenüber anderen Kosten in diesem Event ist.

  8. #278
    Neuankömmling Avatar von LadyAnna543
    Registriert seit
    Apr 2021
    Beiträge
    24
    Welt
    Andosia
    Da gebe ich Ingrid Recht. ...Warum nur beim Wohnhaus alles teurer, aber die anderen Gebäude sind unangetastet vom "Balancing"?
    Da wäre es doch nur normal, auch das "Balancing" zum Tragen kommen zu lassen.

    Und noch eines..warum diese Flut von Spezialisten in jedem Event. Letztendlich macht doch BB/Ubisoft das Balancing damit selber kaputt. Limitiert die Spezialisten doch mal im Stern eines Spielers. Macht z. B. bei 200-300 Entdeckern im Stern Schluss. Schmeisst nur 1x im Jahr einen Spezialisten ins Spiel. NIcht laufend neue, die eh niemand braucht, wie jetzt den "Lebkuchengeo". Bleibt bei denen, die wir jetzt schon bekommen, das reicht völlig aus. Ebenso bei den Genis...einer nach dem anderen wird rausgehauen. Wozu??? Und dann macht auch mal für uns "Neuen" die Antarias oder wie die Jungs heissen( Vargus/Anselm/Nusala) zugänglich in einem Event. So das man sich einen aussuchen kann, wie damals, als sie rauskamen. Da haben wir nichts davon, wir können/müssen/dürfen uns die aus Laden für teure Dias holen. (unfair für Neuanfänger). --Gleiches Recht für Alle---hihi... (nur als Anregung für BB/Ubisoft)
    „Frauen sind dafür geboren, den Haushalt zu schmeißen!“ Die Frage ist nur wohin, wie weit und wem an den Kopf?
    An alle, die hinter meinem Rücken über mich reden: Danke, dass ich im Mittelpunkt eures Lebens stehe.

  9. #279
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2021
    Beiträge
    47
    Welt
    Windfeuertal
    Du forderst Gleichberechtigung und Gleichbehandlung von einer Firma, die gemeint hat, es wäre fair, wenn manche PFFs aus dem Kalender erhalten und andere nur einen Kätzchenköder? Oder manche einen verbesserten Wildpirscher und andere eine nicht ausbaubare Universität?

  10. #280
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    23
    Welt
    Schneefeuer
    was ist eigentlich mit den bezaubernden Geologen los? warum brauchen die Eisenerzminen jetzt wieder 6:28min. zum Abbau statt 3 Min.

Antworten
Seite 28 von 29 ErsteErste ... 18 26 27 28 29 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ★Wundersames Winterwohnhaus Upgrade kosten zu hoch [24339]
    Von Bad-Moon im Forum Technisches: Archiv
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 11.01.22, 13:24
  2. Wundersames Winterwohnhaus
    Von Thomas_der_Weise im Forum Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.21, 12:09
  3. Wundersames Winterwohnhaus
    Von Raubritter19 im Forum Technisches: Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.01.21, 11:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.