Thema geschlossen
Seite 143 von 151 ErsteErste ... 43 93 133 141 142 143 144 145 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.421 bis 1.430 von 1506

Thema: [Feedback] Changelog 14.12.2021

  1. #1421
    Wuseler Avatar von schnalle1904
    Registriert seit
    Oct 2020
    Ort
    Im Haus hiter der Tür
    Beiträge
    295
    Welt
    Grünland
    2099 oder wann meinst du??
    Leute, Die denken, das die Impfung ihre DNA verändert,
    Sollten das als CHANCE betrachten.

    An alle Impfgegner: Wenn wir Euch auf der Intensivstation besuchen kommen, spätestens dann wisst Ihr, das das Impfen bei uns geholfen hat!!

  2. #1422
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    in der Magdeburger Börde
    Beiträge
    2.047
    Welt
    Morgentau
    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    spoiler
    Zitat Zitat von altersheimer Beitrag anzeigen
    das wird kein aussitzen, weil beide spiele nix miteinander gemein haben.
    dso ist vom strukturgedanken her ein völlig anderes spiel. wenn es wieder richtig funktioniert - was ja die verbliebenen hoffen - ist es die blanke gelddruckmaschine. es läuft so schleppend mit den korrekturen, weil es innerhalb des unternehmens schon klemmt. fehlende, fachlich qualifizierte manpower ist da nur ein punkt. man bemüht sich ja, aber eben diese fehlende fachliche qualität und seltsame entscheidungen - das sind aus meiner ganz persönlichen sicht die großen bremsen. alles regelbar, aber es kostet noch gaaaanz viel geduld. ob die aber alle haben ....


    Öhmmm, korrigiere mich gerne wenn ich falsch liege..
    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    1. wenn ich ein Unternehmen habe welches sich auf Plattform Games konzentriert (UBI)
    Ubi ist kein Publisher/Studio welches sich auf Plattform Games konzentriert, denn Plattformspiele sind kleine Casuals ohne großen Anspruch.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    2. Ich massiv personelle Engpässe habe (UBI)
    Wer sagt dass Ubi und in diesen Fall das Ubistudio Düsseldorf (ehemals BB) personelle Engpässe hat?
    Es gibt Berichte die sich auf die Studios in Kanada beziehen und es gibt Berichte die sich auf die Führungsebene beziehen, teilweise sind es auch stark tendenziöse Berichte, doch für die Studios in Deutschland und vor allen für das Studio Düsseldorf welches für DSO und die Siedler Reihe zuständig ist, hab ich nichts vernommen. Doch selbst wenn es Probleme gibt, so betrifft dies aktuell eh die gesamte Branche und seit Corona ist die Lage nicht viel besser geworden, da nun viele Absprachen und Koordination von Projekten oft nur noch via Home Office möglich ist.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    3. ich ein uralt Game besitze(BB/UBI) welches sich NICHT umschreiben lässt auf neue Systeme
    Bist du Programmier/in oder meinst du rein zufällig ein anderes Spiel als DSO? DSO hat sich auf die Unity Engine umschreiben lassen, es wurden dabei Fehler gemacht, dies steht außer Frage, es wurden Punkte übersehen, es wurden mögliche Probleme unterschätzt. So wurde der Speicherbedarf von WebGL unterschätzt und die Probleme die auftreten wenn Dateien einfach zu groß sind. Es wurde nicht bedacht die Serverstrukturen anzupassen, es ist halt vieles so gelaufen wie es nicht laufen soll. Doch DSO wurde auf Unity WebGL portiert und somit auch umgeschrieben, wenn dem nicht so wäre, könntest du und wir alle überhaupt nicht mehr DSO spielen.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    welchen weg gehe ich da ?? Da ich Online Browser Games eh nicht mag ????
    Jahaaa, ich baue das Plattformgame welches tot war aus in der Hoffnung es bringt mehr wie das online welches fast tot ist
    Welchen Weg du gehen möchtest, keine Ahnung, doch ich kann dir sagen Ubi/BB geht nicht den Weg den du hier beschreibst.

    Das neue Siedler Online Spiel war nicht tot gewesen. Es wurde bis 2019 eine erste Version entwickelt, diese Version fiel in den Alpha Tests der Spieler durch und wurde zurückgezogen und sollte überarbeitet werden. Ob die Überarbeitung gelungen ist oder nicht entscheiden am Ende die Spieler. Es gibt aktuell kritische Stimmen, vor allen unter den Siedler Fans, aber es gibt auch positive Stimmen. Aber egal, die Überarbeitung vom Siedler Spiel lief komplett unabhängig von DSO, denn es können nicht einfach mal so Mädels und Jungs aus dem Team eines Onlinespieles in ein Team eines Vollpreisspieles rübergezogen werden. Die Anfordungen an die Entwickler unterscheiden sich massiv. Im Besten Fall werden Art Designer und Grafiker übernommen, denn deren Arbeit läuft immer unabhängig vom Spiel, doch selbst die haben ja in den letzten Monaten hier immer noch ihre Arbeit gemacht.
    Dass es einige Zeit auch ruhig um die Siedler geworden ist, liegt auch daran dass wir seit 2 Jahren mitten in der Coronapandemie stecken. Dies geht an kaum einen Entwicklerstudio spurlos vorbei, bei zahlreichen Spielen mussten in der Entwicklung Abstriche gemacht werden, für zahlreiche Entwickler und anderen Beteiligten war/ist Home Office angesagt. Absprachen und ein Austausch vieler Beteiligter erfolgt bis heute nur via Videokonferenz statt über persönliche Gespräche. Für zahlreiche Spiele müssen Entwickler auch andere Ort besuchen (Fotos/Videos aufnehmen, Soundaufnahmen, Austausch mit Experten usw) vieles davon fällt aktuell flach. Sowas betrifft die gesamte Branche und macht doch nicht um Ubi einen großen Bogen.

  3. #1423
    Wuseler
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    159
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von boerdelaender Beitrag anzeigen

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    1. wenn ich ein Unternehmen habe welches sich auf Plattform Games konzentriert (UBI)
    Ubi ist kein Publisher/Studio welches sich auf Plattform Games konzentriert, denn Plattformspiele sind kleine Casuals ohne großen Anspruch.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    2. Ich massiv personelle Engpässe habe (UBI)
    Wer sagt dass Ubi und in diesen Fall das Ubistudio Düsseldorf (ehemals BB) personelle Engpässe hat?
    Es gibt Berichte die sich auf die Studios in Kanada beziehen und es gibt Berichte die sich auf die Führungsebene beziehen, teilweise sind es auch stark tendenziöse Berichte, doch für die Studios in Deutschland und vor allen für das Studio Düsseldorf welches für DSO und die Siedler Reihe zuständig ist, hab ich nichts vernommen. Doch selbst wenn es Probleme gibt, so betrifft dies aktuell eh die gesamte Branche und seit Corona ist die Lage nicht viel besser geworden, da nun viele Absprachen und Koordination von Projekten oft nur noch via Home Office möglich ist.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    3. ich ein uralt Game besitze(BB/UBI) welches sich NICHT umschreiben lässt auf neue Systeme
    Bist du Programmier/in oder meinst du rein zufällig ein anderes Spiel als DSO? DSO hat sich auf die Unity Engine umschreiben lassen, es wurden dabei Fehler gemacht, dies steht außer Frage, es wurden Punkte übersehen, es wurden mögliche Probleme unterschätzt. So wurde der Speicherbedarf von WebGL unterschätzt und die Probleme die auftreten wenn Dateien einfach zu groß sind. Es wurde nicht bedacht die Serverstrukturen anzupassen, es ist halt vieles so gelaufen wie es nicht laufen soll. Doch DSO wurde auf Unity WebGL portiert und somit auch umgeschrieben, wenn dem nicht so wäre, könntest du und wir alle überhaupt nicht mehr DSO spielen.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    welchen weg gehe ich da ?? Da ich Online Browser Games eh nicht mag ????
    Jahaaa, ich baue das Plattformgame welches tot war aus in der Hoffnung es bringt mehr wie das online welches fast tot ist
    Welchen Weg du gehen möchtest, keine Ahnung, doch ich kann dir sagen Ubi/BB geht nicht den Weg den du hier beschreibst.

    Das neue Siedler Online Spiel war nicht tot gewesen. Es wurde bis 2019 eine erste Version entwickelt, diese Version fiel in den Alpha Tests der Spieler durch und wurde zurückgezogen und sollte überarbeitet werden. Ob die Überarbeitung gelungen ist oder nicht entscheiden am Ende die Spieler. Es gibt aktuell kritische Stimmen, vor allen unter den Siedler Fans, aber es gibt auch positive Stimmen. Aber egal, die Überarbeitung vom Siedler Spiel lief komplett unabhängig von DSO, denn es können nicht einfach mal so Mädels und Jungs aus dem Team eines Onlinespieles in ein Team eines Vollpreisspieles rübergezogen werden. Die Anfordungen an die Entwickler unterscheiden sich massiv. Im Besten Fall werden Art Designer und Grafiker übernommen, denn deren Arbeit läuft immer unabhängig vom Spiel, doch selbst die haben ja in den letzten Monaten hier immer noch ihre Arbeit gemacht.
    Dass es einige Zeit auch ruhig um die Siedler geworden ist, liegt auch daran dass wir seit 2 Jahren mitten in der Coronapandemie stecken. Dies geht an kaum einen Entwicklerstudio spurlos vorbei, bei zahlreichen Spielen mussten in der Entwicklung Abstriche gemacht werden, für zahlreiche Entwickler und anderen Beteiligten war/ist Home Office angesagt. Absprachen und ein Austausch vieler Beteiligter erfolgt bis heute nur via Videokonferenz statt über persönliche Gespräche. Für zahlreiche Spiele müssen Entwickler auch andere Ort besuchen (Fotos/Videos aufnehmen, Soundaufnahmen, Austausch mit Experten usw) vieles davon fällt aktuell flach. Sowas betrifft die gesamte Branche und macht doch nicht um Ubi einen großen Bogen.
    willst du damit sagen, dass ich als Game Designer von siedler online in keine anderen Breich arbeiten kann ??
    bin ich dafür zu doof oder nicht qualifiziert die arbeiten bzw. aufgaben der vorgesetzten aus zu führen ????

    1. UBI konzentriet sich auf Plattform games, Browsergames werden aussterben
    2. es gibt sehr viel mehr wie die Berichte auch Kanada, man muss nur schauen !!!! also bitte KEINE Unterstellungen, danke
    3. Das Game gibt es seit mehr als 10 Jahren und wurde nun mehr fach versucht auf andere Plattformen oder wie du es nennst um zu siedeln, Flash, Client, Unity..

    zu deinem letzten Punkt:
    das letzte Siedler WAR tot, ich kaufte es und bekam mein Geld zurück wegen ist nicht, kann ich belegen war 2019
    ich weiß NICHT wieso du DSO immer mit UBI Siedler vergleichst, ist aber deine Sache....
    Fakt ist aber, wenn ich Programmierer bin, kann ich in dem einen oder anderen Bereich arbeiten ob es dir als GAMER gefällt oder nicht !!!
    Wenn du nun auch noch Probleme auf Corona schiebst...sollte dir selbst einleuchten (homeoffice) sollte selbst DIR klar werden, das es NICHT daran liegt.


    Wenn du magst ich reiche dir gerne die Puderdose,
    denn ich kann lesen, mich informieren...und rechnen
    achh vergaß, ich bin sogar in der Lage realistisch zu denken....

    in diesen Sinne
    Das Leben ist zu kurz für irgendwann...

  4. #1424
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    825
    Welt
    Steppenwald
    BB,

    ich bin ein dummer, dummer (oder zu gutgläubiger?) Wuseler!

    Ein Anfall von geistiger Umnachtung verleitete mich nach vielen Wochen dazu endlich mal wieder ein Alibaba der Holzfäller zu spielen!

    Schon beim bestücken der Generäle auf der Heimatinsel (nur Chaos mit bestücken und losschicken) hätte ich auf den roten Knopf drücken oder den PC durchs geschlossene Fenster werfen können, vor Enttäuschung! ES HAT SICH IMMER NOCH NICHTS GEBESSERT!

    WANN, wann gibt es endlich spürbare Verbesserungen? Oder seid doch bitte so fair und gebt zu WENN SICH DAS SPIEL NICHT MEHR REPARIEREN lässt. Dann lösche ich den Bookmark und sage nach fetten 11 Jahren DSO goodbye!

    Meine Geduld neigt sich nun wirklich dem Ende zu.

    Grüße aus den Urtiefen des Steppenwaldes,
    Bochumer

  5. #1425
    Wuseler
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    159
    Welt
    Bernsteingarten
    [QUOTE=boerdelaender;1837436]
    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    spoiler
    Zitat Zitat von boerdelaender Beitrag anzeigen



    Ubi ist kein Publisher/Studio welches sich auf Plattform Games konzentriert, denn Plattformspiele sind kleine Casuals ohne großen Anspruch.



    Wer sagt dass Ubi und in diesen Fall das Ubistudio Düsseldorf (ehemals BB) personelle Engpässe hat?
    Es gibt Berichte die sich auf die Studios in Kanada beziehen und es gibt Berichte die sich auf die Führungsebene beziehen, teilweise sind es auch stark tendenziöse Berichte, doch für die Studios in Deutschland und vor allen für das Studio Düsseldorf welches für DSO und die Siedler Reihe zuständig ist, hab ich nichts vernommen. Doch selbst wenn es Probleme gibt, so betrifft dies aktuell eh die gesamte Branche und seit Corona ist die Lage nicht viel besser geworden, da nun viele Absprachen und Koordination von Projekten oft nur noch via Home Office möglich ist.



    Bist du Programmier/in oder meinst du rein zufällig ein anderes Spiel als DSO? DSO hat sich auf die Unity Engine umschreiben lassen, es wurden dabei Fehler gemacht, dies steht außer Frage, es wurden Punkte übersehen, es wurden mögliche Probleme unterschätzt. So wurde der Speicherbedarf von WebGL unterschätzt und die Probleme die auftreten wenn Dateien einfach zu groß sind. Es wurde nicht bedacht die Serverstrukturen anzupassen, es ist halt vieles so gelaufen wie es nicht laufen soll. Doch DSO wurde auf Unity WebGL portiert und somit auch umgeschrieben, wenn dem nicht so wäre, könntest du und wir alle überhaupt nicht mehr DSO spielen.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    welchen weg gehe ich da ?? Da ich Online Browser Games eh nicht mag ????
    Jahaaa, ich baue das Plattformgame welches tot war aus in der Hoffnung es bringt mehr wie das online welches fast tot ist
    Welchen Weg du gehen möchtest, keine Ahnung, doch ich kann dir sagen Ubi/BB geht nicht den Weg den du hier beschreibst.

    Das neue Siedler Online Spiel war nicht tot gewesen. Es wurde bis 2019 eine erste Version entwickelt, diese Version fiel in den Alpha Tests der Spieler durch und wurde zurückgezogen und sollte überarbeitet werden. Ob die Überarbeitung gelungen ist oder nicht entscheiden am Ende die Spieler. Es gibt aktuell kritische Stimmen, vor allen unter den Siedler Fans, aber es gibt auch positive Stimmen. Aber egal, die Überarbeitung vom Siedler Spiel lief komplett unabhängig von DSO, denn es können nicht einfach mal so Mädels und Jungs aus dem Team eines Onlinespieles in ein Team eines Vollpreisspieles rübergezogen werden. Die Anfordungen an die Entwickler unterscheiden sich massiv. Im Besten Fall werden Art Designer und Grafiker übernommen, denn deren Arbeit läuft immer unabhängig vom Spiel, doch selbst die haben ja in den letzten Monaten hier immer noch ihre Arbeit gemacht.
    Dass es einige Zeit auch ruhig um die Siedler geworden ist, liegt auch daran dass wir seit 2 Jahren mitten in der Coronapandemie stecken. Dies geht an kaum einen Entwicklerstudio spurlos vorbei, bei zahlreichen Spielen mussten in der Entwicklung Abstriche gemacht werden, für zahlreiche Entwickler und anderen Beteiligten war/ist Home Office angesagt. Absprachen und ein Austausch vieler Beteiligter erfolgt bis heute nur via Videokonferenz statt über persönliche Gespräche. Für zahlreiche Spiele müssen Entwickler auch andere Ort besuchen (Fotos/Videos aufnehmen, Soundaufnahmen, Austausch mit Experten usw) vieles davon fällt aktuell flach. Sowas betrifft die gesamte Branche und macht doch nicht um Ubi einen großen Bogen.


    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    willst du damit sagen, dass ich als Game Designer von siedler online in keine anderen Breich arbeiten kann ??
    bin ich dafür zu doof oder nicht qualifiziert die arbeiten bzw. aufgaben der vorgesetzten aus zu führen ????
    Ich sage dann mal herzlich willkommen in der Welt der Spieleentwicklung. Als Game Designer kannst du natürlich in vielen Bereichen arbeiten, doch für jedes Spiel werden bestimmte Qualifikationen verlangt und jedes Spiel hat andere Ansprüche. Natürlich können Entwickler von DSO in andere Bereiche wechseln, so wie auch Entwickler anderer Spiele zu DSO wechseln können, doch dies ist kein Prozess von heute auf morgen. Bei Anno Online ging das problemlos, dort konnten die Entwickler zu DSO wechseln, aber einfach mal so zu einem Projekt? Nope. Da werden dann auch viele Stellen immer im Vorfeld extra ausgeschrieben.
    DSO=Onlinespiel mit einem gänzlich anderen Gameplay, einer komplett anderen Zielgruppe, einer komplett anderen Engine als Die Siedler oder ein anderes Spiel.
    Du solltest auch mal ein bissel realistisch an die Sache herangehen und vielleicht mal vom Standpunkt herunterkommen die wollen DSO sterben lassen.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    1. UBI konzentriet sich auf Plattform games, Browsergames werden aussterben
    Ja Browsergames blicken in eine eher ungewisse Zukunft und es kann sein dass sie mittel- bis langfristig aussterben werden. Doch auf welcher Engine wurde DSO portiert? Unity WebGL und weisst du was der Vorteil von Unity ist? Diese Engine läuft auf nahezu allen Systemen, es ist also möglich dass DSO im Gegensatz zu früher auf mobilen Endgeräten gespielt werden kann. DSO würde theoretisch auch auf Konsolen laufen und auch Streaming Sticks so sie wie der Fire TV über einen Browser verfügen und dahin geht die Zukunft von Onlinespielen, spielbar auf einer Vielzahl von Geräten und DSO baut darauf mit Unity WebGL auf. Also Ubi/BB hat sich bewusst für eine Engine als Basis entschieden die viele Möglichkeiten beeinhaltet. Sie hätten auch html5 nehmen können, einfacher zu portieren, aber für die Zukunft eine Sackgasse.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    2. es gibt sehr viel mehr wie die Berichte auch Kanada, man muss nur schauen !!!! also bitte KEINE Unterstellungen, danke
    Ich habe dir nichts unterstellt, sondern eine Frage gestellt, wenn du entsprechende Berichte für das Studio Düsseldorf hast, dann bitte Quellenangabe.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    3. Das Game gibt es seit mehr als 10 Jahren und wurde nun mehr fach versucht auf andere Plattformen oder wie du es nennst um zu siedeln, Flash, Client, Unity..
    Es wurde nicht mehrfach versucht auf andere Systeme umzusiedeln, diese Aussage ist schlicht und ergeifend falsch. DSO wurde auf Flash Basis entwickelt und lief bis Ende 2020 unter Flash. Ja die Umstellung auf Unity kam zu spät, ja der Arbeitsaufwand wurde unterschätzt und ja es wurde auch nicht damit gerechnet dass Flash Ende 2020 wirklich abgestellt wird, dass es so kommt war erst ab 2019 wirklich absolut sicher gewesen, vorher wurde es zwar immer mal angekündigt, aber es blieben immer noch Hintertürchen offen.
    Der Client war nur eine Zwischenlösung, da wie gesagt die Portierung auf Unity zu spät begonnen wurde und wir als Spieler Ende 2020 sonst ohne DSO dagesessen hätten (gut ich als Mac Nutzer saß dann auch ohne DSO da, aber ist anderes Thema).

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    zu deinem letzten Punkt:
    das letzte Siedler WAR tot, ich kaufte es und bekam mein Geld zurück wegen ist nicht, kann ich belegen war 2019
    ich weiß NICHT wieso du DSO immer mit UBI Siedler vergleichst, ist aber deine Sache....
    Fakt ist aber, wenn ich Programmierer bin, kann ich in dem einen oder anderen Bereich arbeiten ob es dir als GAMER gefällt oder nicht !!!
    Wenn du nun auch noch Probleme auf Corona schiebst...sollte dir selbst einleuchten (homeoffice) sollte selbst DIR klar werden, das es NICHT daran liegt.
    Nochmal das reguläre Siedler Spiel war nicht tot gewesen. Du hast das für 2019 angekündigte neue Siedler Spiel vorbestellt, es wurde zurückgezogen und die Vorbesteller haben ihren Kaufpreis zurückerstattet bekommen. Sowas kommt vor, betrifft auch andere Spiele, es werden Termine genannt, es kann vorbestellt werden und dann wird die Version zurückgezogen und entweder wird es auf unbestimmte Zeit verschoben (wie bei Die Siedler) oder es wird ein neuer möglicher Termin genannt.

    Und Fakt ist auch dass ein Programmierer selten ein Spieleentwickler oder Gamedesigner ist und fakt ist auch dass ein Programmierer nur die Sachen programmieren kann dessen Programmiersprache er auch beherrscht und somit können Programmierer nicht in allen Bereichen arbeiten. Es gibt zahlreiche Programmiersprachen und zahlreiche Engines und für jede gibt es Spezialisten.

    Und Corona spielt sehr wohl eine große Rolle, nicht mehr wie noch 2020, aber die Probleme sind weiterhin vorhanden. Die Leute können nicht einfach mal so drauf losreisen, auch wenn DSO "nur" in Düsseldorf entwickelt wird da spielen noch viel mehr Bereiche eine Rolle. Die Server z.B. stehen nicht in Düsseldorf. Die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter hat auch oberste Priorität und da sind auch viele Maßnahmen zu beachten und so verlangsamen sich dann auch Abläufe. Ist aus Spielersicht ärgerlich, doch dies betrifft aktuell die gesamte Branche. Zurzeit werden Spiele auf den Markt geworfen, die wirklich noch nicht mal zu 80% fertig sind, aber die Firmen müssen ja auch irgendwie Einnahmen generieren und so werden Kompromisse gefunden, so lange es kein absoluter Gamebreaker ist wird das Spiel oder der DLC veröffentlicht.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    Wenn du magst ich reiche dir gerne die Puderdose,
    denn ich kann lesen, mich informieren...und rechnen
    achh vergaß, ich bin sogar in der Lage realistisch zu denken....

    in diesen Sinne
    Dann mach es auch bitte, akzeptiere andere Meinungen, akzeptiere Hinweise und Erklärungen. Mir gefällt der Zustand hier auch nicht und ich mache mir auch Sorgen um die Zukunft von DSO und ich bin genauso frustriert wie die viele der Spieler (außer Login Bonus abholen mache ich aktuell nichts weiter am Tag), doch trotz allen Frustes versuche ich sachlich zu bleiben. DSO ist nicht tot, DSO wird weiter entwickelt werden und DSO wird so auch mittelfristig eine Zukunft haben.
    Du hast das AMEN vergessen
    Das Leben ist zu kurz für irgendwann...

  6. #1426
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    in der Magdeburger Börde
    Beiträge
    2.047
    Welt
    Morgentau
    [QUOTE=Broken_Heart;1837434]
    spoiler
    Zitat Zitat von boerdelaender Beitrag anzeigen



    Ubi ist kein Publisher/Studio welches sich auf Plattform Games konzentriert, denn Plattformspiele sind kleine Casuals ohne großen Anspruch.



    Wer sagt dass Ubi und in diesen Fall das Ubistudio Düsseldorf (ehemals BB) personelle Engpässe hat?
    Es gibt Berichte die sich auf die Studios in Kanada beziehen und es gibt Berichte die sich auf die Führungsebene beziehen, teilweise sind es auch stark tendenziöse Berichte, doch für die Studios in Deutschland und vor allen für das Studio Düsseldorf welches für DSO und die Siedler Reihe zuständig ist, hab ich nichts vernommen. Doch selbst wenn es Probleme gibt, so betrifft dies aktuell eh die gesamte Branche und seit Corona ist die Lage nicht viel besser geworden, da nun viele Absprachen und Koordination von Projekten oft nur noch via Home Office möglich ist.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    3. ich ein uralt Game besitze(BB/UBI) welches sich NICHT umschreiben lässt auf neue Systeme
    Bist du Programmier/in oder meinst du rein zufällig ein anderes Spiel als DSO? DSO hat sich auf die Unity Engine umschreiben lassen, es wurden dabei Fehler gemacht, dies steht außer Frage, es wurden Punkte übersehen, es wurden mögliche Probleme unterschätzt. So wurde der Speicherbedarf von WebGL unterschätzt und die Probleme die auftreten wenn Dateien einfach zu groß sind. Es wurde nicht bedacht die Serverstrukturen anzupassen, es ist halt vieles so gelaufen wie es nicht laufen soll. Doch DSO wurde auf Unity WebGL portiert und somit auch umgeschrieben, wenn dem nicht so wäre, könntest du und wir alle überhaupt nicht mehr DSO spielen.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    welchen weg gehe ich da ?? Da ich Online Browser Games eh nicht mag ????
    Jahaaa, ich baue das Plattformgame welches tot war aus in der Hoffnung es bringt mehr wie das online welches fast tot ist
    Welchen Weg du gehen möchtest, keine Ahnung, doch ich kann dir sagen Ubi/BB geht nicht den Weg den du hier beschreibst.

    Das neue Siedler Online Spiel war nicht tot gewesen. Es wurde bis 2019 eine erste Version entwickelt, diese Version fiel in den Alpha Tests der Spieler durch und wurde zurückgezogen und sollte überarbeitet werden. Ob die Überarbeitung gelungen ist oder nicht entscheiden am Ende die Spieler. Es gibt aktuell kritische Stimmen, vor allen unter den Siedler Fans, aber es gibt auch positive Stimmen. Aber egal, die Überarbeitung vom Siedler Spiel lief komplett unabhängig von DSO, denn es können nicht einfach mal so Mädels und Jungs aus dem Team eines Onlinespieles in ein Team eines Vollpreisspieles rübergezogen werden. Die Anfordungen an die Entwickler unterscheiden sich massiv. Im Besten Fall werden Art Designer und Grafiker übernommen, denn deren Arbeit läuft immer unabhängig vom Spiel, doch selbst die haben ja in den letzten Monaten hier immer noch ihre Arbeit gemacht.
    Dass es einige Zeit auch ruhig um die Siedler geworden ist, liegt auch daran dass wir seit 2 Jahren mitten in der Coronapandemie stecken. Dies geht an kaum einen Entwicklerstudio spurlos vorbei, bei zahlreichen Spielen mussten in der Entwicklung Abstriche gemacht werden, für zahlreiche Entwickler und anderen Beteiligten war/ist Home Office angesagt. Absprachen und ein Austausch vieler Beteiligter erfolgt bis heute nur via Videokonferenz statt über persönliche Gespräche. Für zahlreiche Spiele müssen Entwickler auch andere Ort besuchen (Fotos/Videos aufnehmen, Soundaufnahmen, Austausch mit Experten usw) vieles davon fällt aktuell flach. Sowas betrifft die gesamte Branche und macht doch nicht um Ubi einen großen Bogen.


    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    willst du damit sagen, dass ich als Game Designer von siedler online in keine anderen Breich arbeiten kann ??
    bin ich dafür zu doof oder nicht qualifiziert die arbeiten bzw. aufgaben der vorgesetzten aus zu führen ????
    Ich sage dann mal herzlich willkommen in der Welt der Spieleentwicklung. Als Game Designer kannst du natürlich in vielen Bereichen arbeiten, doch für jedes Spiel werden bestimmte Qualifikationen verlangt und jedes Spiel hat andere Ansprüche. Natürlich können Entwickler von DSO in andere Bereiche wechseln, so wie auch Entwickler anderer Spiele zu DSO wechseln können, doch dies ist kein Prozess von heute auf morgen. Bei Anno Online ging das problemlos, dort konnten die Entwickler zu DSO wechseln, aber einfach mal so zu einem Projekt? Nope. Da werden dann auch viele Stellen immer im Vorfeld extra ausgeschrieben.
    DSO=Onlinespiel mit einem gänzlich anderen Gameplay, einer komplett anderen Zielgruppe, einer komplett anderen Engine als Die Siedler oder ein anderes Spiel.
    Du solltest auch mal ein bissel realistisch an die Sache herangehen und vielleicht mal vom Standpunkt herunterkommen die wollen DSO sterben lassen.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    1. UBI konzentriet sich auf Plattform games, Browsergames werden aussterben
    Ja Browsergames blicken in eine eher ungewisse Zukunft und es kann sein dass sie mittel- bis langfristig aussterben werden. Doch auf welcher Engine wurde DSO portiert? Unity WebGL und weisst du was der Vorteil von Unity ist? Diese Engine läuft auf nahezu allen Systemen, es ist also möglich dass DSO im Gegensatz zu früher auf mobilen Endgeräten gespielt werden kann. DSO würde theoretisch auch auf Konsolen laufen und auch Streaming Sticks so sie wie der Fire TV über einen Browser verfügen und dahin geht die Zukunft von Onlinespielen, spielbar auf einer Vielzahl von Geräten und DSO baut darauf mit Unity WebGL auf. Also Ubi/BB hat sich bewusst für eine Engine als Basis entschieden die viele Möglichkeiten beeinhaltet. Sie hätten auch html5 nehmen können, einfacher zu portieren, aber für die Zukunft eine Sackgasse.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    2. es gibt sehr viel mehr wie die Berichte auch Kanada, man muss nur schauen !!!! also bitte KEINE Unterstellungen, danke
    Ich habe dir nichts unterstellt, sondern eine Frage gestellt, wenn du entsprechende Berichte für das Studio Düsseldorf hast, dann bitte Quellenangabe.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    3. Das Game gibt es seit mehr als 10 Jahren und wurde nun mehr fach versucht auf andere Plattformen oder wie du es nennst um zu siedeln, Flash, Client, Unity..
    Es wurde nicht mehrfach versucht auf andere Systeme umzusiedeln, diese Aussage ist schlicht und ergeifend falsch. DSO wurde auf Flash Basis entwickelt und lief bis Ende 2020 unter Flash. Ja die Umstellung auf Unity kam zu spät, ja der Arbeitsaufwand wurde unterschätzt und ja es wurde auch nicht damit gerechnet dass Flash Ende 2020 wirklich abgestellt wird, dass es so kommt war erst ab 2019 wirklich absolut sicher gewesen, vorher wurde es zwar immer mal angekündigt, aber es blieben immer noch Hintertürchen offen.
    Der Client war nur eine Zwischenlösung, da wie gesagt die Portierung auf Unity zu spät begonnen wurde und wir als Spieler Ende 2020 sonst ohne DSO dagesessen hätten (gut ich als Mac Nutzer saß dann auch ohne DSO da, aber ist anderes Thema).

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    zu deinem letzten Punkt:
    das letzte Siedler WAR tot, ich kaufte es und bekam mein Geld zurück wegen ist nicht, kann ich belegen war 2019
    ich weiß NICHT wieso du DSO immer mit UBI Siedler vergleichst, ist aber deine Sache....
    Fakt ist aber, wenn ich Programmierer bin, kann ich in dem einen oder anderen Bereich arbeiten ob es dir als GAMER gefällt oder nicht !!!
    Wenn du nun auch noch Probleme auf Corona schiebst...sollte dir selbst einleuchten (homeoffice) sollte selbst DIR klar werden, das es NICHT daran liegt.
    Nochmal das reguläre Siedler Spiel war nicht tot gewesen. Du hast das für 2019 angekündigte neue Siedler Spiel vorbestellt, es wurde zurückgezogen und die Vorbesteller haben ihren Kaufpreis zurückerstattet bekommen. Sowas kommt vor, betrifft auch andere Spiele, es werden Termine genannt, es kann vorbestellt werden und dann wird die Version zurückgezogen und entweder wird es auf unbestimmte Zeit verschoben (wie bei Die Siedler) oder es wird ein neuer möglicher Termin genannt.

    Und Fakt ist auch dass ein Programmierer selten ein Spieleentwickler oder Gamedesigner ist und fakt ist auch dass ein Programmierer nur die Sachen programmieren kann dessen Programmiersprache er auch beherrscht und somit können Programmierer nicht in allen Bereichen arbeiten. Es gibt zahlreiche Programmiersprachen und zahlreiche Engines und für jede gibt es Spezialisten.

    Und Corona spielt sehr wohl eine große Rolle, nicht mehr wie noch 2020, aber die Probleme sind weiterhin vorhanden. Die Leute können nicht einfach mal so drauf losreisen, auch wenn DSO "nur" in Düsseldorf entwickelt wird da spielen noch viel mehr Bereiche eine Rolle. Die Server z.B. stehen nicht in Düsseldorf. Die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter hat auch oberste Priorität und da sind auch viele Maßnahmen zu beachten und so verlangsamen sich dann auch Abläufe. Ist aus Spielersicht ärgerlich, doch dies betrifft aktuell die gesamte Branche. Zurzeit werden Spiele auf den Markt geworfen, die wirklich noch nicht mal zu 80% fertig sind, aber die Firmen müssen ja auch irgendwie Einnahmen generieren und so werden Kompromisse gefunden, so lange es kein absoluter Gamebreaker ist wird das Spiel oder der DLC veröffentlicht.

    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    Wenn du magst ich reiche dir gerne die Puderdose,
    denn ich kann lesen, mich informieren...und rechnen
    achh vergaß, ich bin sogar in der Lage realistisch zu denken....

    in diesen Sinne
    Dann mach es auch bitte, akzeptiere andere Meinungen, akzeptiere Hinweise und Erklärungen. Mir gefällt der Zustand hier auch nicht und ich mache mir auch Sorgen um die Zukunft von DSO und ich bin genauso frustriert wie die viele der Spieler (außer Login Bonus abholen mache ich aktuell nichts weiter am Tag), doch trotz allen Frustes versuche ich sachlich zu bleiben. DSO ist nicht tot, DSO wird weiter entwickelt werden und DSO wird so auch mittelfristig eine Zukunft haben.

  7. #1427
    Siedler
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    60
    Welt
    Apfelhain
    Heute is der 21.01.2022

    ich will ja nicht sagen,bei euch wird nicht gearbeitet

    aber ausser löschen oder verschieben von Beiträgen kann ich,als Teil community,leider nichts wahrnehmen

    ist das so gewollt?

    Sinn macht es zumindest nicht,vorausgesetzt es wird auf eine längere Zukunft geplant!

    Leider muss man hier den Begriff von Community bzw den Sinn von per Definition CM=community manager hinterfragen

    Sinn eines community managment wird wie folgt definiert (hier nur ein Auszug):

    Das Ziel sollte immer ein aktives Miteinander auf Augenhöhe sein. Über das Community Management bauen Sie auch Ihr Image auf und pflegen dies. Wie Sie beispielsweise auf schwieriges Feedback reagieren, kann einen entscheidenden Einfluss darauf haben, wie Sie als Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Ein gutes Community Management trägt zudem zu einer stärkeren Kundenbindung bei.


    sorry Leute,das fehlt mir hier
    Geändert von wosi (21.01.22 um 23:24 Uhr)

  8. #1428
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.759
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von boerdelaender Beitrag anzeigen
    8<

    Dann mach es auch bitte, akzeptiere andere Meinungen, akzeptiere Hinweise und Erklärungen. Mir gefällt der Zustand hier auch nicht und ich mache mir auch Sorgen um die Zukunft von DSO und ich bin genauso frustriert wie die viele der Spieler (außer Login Bonus abholen mache ich aktuell nichts weiter am Tag), doch trotz allen Frustes versuche ich sachlich zu bleiben. DSO ist nicht tot, DSO wird weiter entwickelt werden und DSO wird so auch mittelfristig eine Zukunft haben.
    Huhu,

    hast Du dafür eine Quelle (ausser den Beteuerungen von Kumakum, die -- leider -- häufig von keinerlei Sachkenntnis getrübt sind).

    Ich habe aktuel den Eindruck, dass noch nichtmal mehr die Mittel für die Betreuung des Forums (ausser Blümchen streuen) bereitstehen. Anders ausgedrückt : DSO läuft weiter wie gehabt -- Event -- noch ein Event -- und noch Eins -- bis irgendwann die Einnahmequelle "Eventwährung gegen Echtgeld" die laufenden Kosten nicht mehr deckt (und dann wird halt der Stecker gezogen).

  9. #1429
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von Merlin-tkn1971
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    2.907
    Welt
    Mittsommerstadt
    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Merlin-tkn1971 Beitrag anzeigen
    Ich habs net als Bös aufgefasst. ich versteh auch die anderen, die halt net so viel Zeit haben wie ich. Ich versuche mittlerweile beide Seiten zu sehen.

    Allerdings werde ich trotzdem nicht jeden Tag hier reingehen und jeden Tag nen Shitstorm auf BB loslassen, weil das einfach nicht meine Art ist.

    Und leider lese ich fast jeden Tag von ein und denselben Personen das Gleiche und darauf habe ich mittlerweile auch keine Lust mehr drauf zu antworten, so überlese ich es und denk mir meinen Teil.
    nein Merlin,
    auch das siehst du falsch !!!!
    auch ich viel sehr viele andere machen es noch 1-2 mal die Woche mit dem letzten bisschen Hoffnung welche wir haben....
    Das ist weder Meckern, noch schreien, noch Pöpeln.....
    DAS ist und das darfst du genauso verstehen, der letzte AUFSCHREI der Gildenleiter das es nicht nur den Bach runter geht, dass schon ne Fluss!

    Mache mal ein Test und Gehe genau 2 Std am Tag on, nicht gucken nicht nebenbei...und widme dich deiner Hobbys UND DANN sage uns bitte noch einmal Deine Sicht, dass man hier alles machen und schaffen kann. Tut mir Leid, aber es geht nicht, so sehr ich mir das auch wünsche.
    Ich bin derzeit täglich sogar weniger als 2 Stunden am Tag da und von meiner Seite aus, schaffe ich genau dass was ich mir in diesen 2 Stunden auch vornehme. Denn ich schicke dir Entdecker auf Artefaktsuche (wenn ich mal Lust drauf habe), meine Gildenquest mache ich, buffe jemanden oder ich zock schnell nen tapferes und geh dann wieder. Denn da ich mich gerade auf die schlechte Performance eingestellt habe und nur noch mit geistern und soldaten mit Elis zocke, kann es mir egal sein, ob die genis mal springen oder nicht. Wenn ich nen Wellenangriff machen sollte, dann warte ich bis der geni in der garnison ist und schicke dann die vorwelle mit dem einsamen geni los und dann den geisterfuzzi. Und ein Tapferes ist aus meiner Sicht aus, schnell gezockt, da brauch ich noch net mal 2 stunden zu und jetzt mit dem Nussknacker darin, kann ich halt noch ein lager mit wechblocken und das gfallt mir dann schon sehr.

    manchmal begrüß ich jemanden, dann bleib ich vielleicht bissi länger als 2 stunden drinne, aber meist bin ich still und verfranz mich dann auch wieder. Da ich mich momentan mehr meinen anderen Hobbys zuwende, ist mir das was hier abläuft, im Grunde genommen, a bissi wurscht, denn es belastet mich nicht so arg, da ich mich ja auch anderweitig beschäftigen kann.

    Und in den events die mich auch interessieren, dazu gehört nicht Valentin. Spiele ich meist ernsthaft. Wenn mich aus dem Valentinsshop was interessieren sollte, naja dann hol ich mir das mit Dias, ansonsten lass ich das Event einfach sein und setze es einfach aus. Stelle zwar die Felder auf, das was daraus kommt, bekommt dann die Gilde, aber ich spiele es nicht komplett mit. Das war vielleicht früher mal so, aber das sehe ich nun anders, was mich nicht interessiert, lass ich einfach links liegen.
    Alle Karten sind auch auf www.dso-karten.de zu finden!

    Laptopgerätespezifikationen
    Spezifikationen von meinem DSO Laptop:
    Mate Book D16
    Gerätename: LAPTOP-2210TP0R
    Prozessor: AMD Ryzen 5, 4600H with Radeon Graphics 3,00GHz
    Installierter RAM: 16GB (15,4GB verwendbar)
    Systemtyp: 64-BIT-Betriebssystem, x64 basierter Prozessor
    Windows 11 Home

  10. #1430
    Wuseler Avatar von altersheimer
    Registriert seit
    Nov 2018
    Ort
    mitten in den Bergen
    Beiträge
    458
    Welt
    Glitzerstadt
    Zitat Zitat von Merlin-tkn1971 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Broken_Heart Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Merlin-tkn1971 Beitrag anzeigen
    Ich habs net als Bös aufgefasst. ich versteh auch die anderen, die halt net so viel Zeit haben wie ich. Ich versuche mittlerweile beide Seiten zu sehen.

    Allerdings werde ich trotzdem nicht jeden Tag hier reingehen und jeden Tag nen Shitstorm auf BB loslassen, weil das einfach nicht meine Art ist.

    Und leider lese ich fast jeden Tag von ein und denselben Personen das Gleiche und darauf habe ich mittlerweile auch keine Lust mehr drauf zu antworten, so überlese ich es und denk mir meinen Teil.
    nein Merlin,
    auch das siehst du falsch !!!!
    auch ich viel sehr viele andere machen es noch 1-2 mal die Woche mit dem letzten bisschen Hoffnung welche wir haben....
    Das ist weder Meckern, noch schreien, noch Pöpeln.....
    DAS ist und das darfst du genauso verstehen, der letzte AUFSCHREI der Gildenleiter das es nicht nur den Bach runter geht, dass schon ne Fluss!

    Mache mal ein Test und Gehe genau 2 Std am Tag on, nicht gucken nicht nebenbei...und widme dich deiner Hobbys UND DANN sage uns bitte noch einmal Deine Sicht, dass man hier alles machen und schaffen kann. Tut mir Leid, aber es geht nicht, so sehr ich mir das auch wünsche.
    Ich bin derzeit täglich sogar weniger als 2 Stunden am Tag da und von meiner Seite aus, schaffe ich genau dass was ich mir in diesen 2 Stunden auch vornehme. Denn ich schicke dir Entdecker auf Artefaktsuche (wenn ich mal Lust drauf habe), meine Gildenquest mache ich, buffe jemanden oder ich zock schnell nen tapferes und geh dann wieder. Denn da ich mich gerade auf die schlechte Performance eingestellt habe und nur noch mit geistern und soldaten mit Elis zocke, kann es mir egal sein, ob die genis mal springen oder nicht. Wenn ich nen Wellenangriff machen sollte, dann warte ich bis der geni in der garnison ist und schicke dann die vorwelle mit dem einsamen geni los und dann den geisterfuzzi. Und ein Tapferes ist aus meiner Sicht aus, schnell gezockt, da brauch ich noch net mal 2 stunden zu und jetzt mit dem Nussknacker darin, kann ich halt noch ein lager mit wechblocken und das gfallt mir dann schon sehr.

    manchmal begrüß ich jemanden, dann bleib ich vielleicht bissi länger als 2 stunden drinne, aber meist bin ich still und verfranz mich dann auch wieder. Da ich mich momentan mehr meinen anderen Hobbys zuwende, ist mir das was hier abläuft, im Grunde genommen, a bissi wurscht, denn es belastet mich nicht so arg, da ich mich ja auch anderweitig beschäftigen kann.

    Und in den events die mich auch interessieren, dazu gehört nicht Valentin. Spiele ich meist ernsthaft. Wenn mich aus dem Valentinsshop was interessieren sollte, naja dann hol ich mir das mit Dias, ansonsten lass ich das Event einfach sein und setze es einfach aus. Stelle zwar die Felder auf, das was daraus kommt, bekommt dann die Gilde, aber ich spiele es nicht komplett mit. Das war vielleicht früher mal so, aber das sehe ich nun anders, was mich nicht interessiert, lass ich einfach links liegen.
    Wenn ich mich da ma bittel einmischen darf:
    ja, so in etwa mach ich das, wie auch viele andere mir bekannte, auch. 2x am Tag für 2/ 3 Stunden Inselpflege und ein AT - meist Holzi – und fertig. Für mich der große Nachteil an der Geschichte – man wird zum Einzelkämpfer. Den Gildenchat haben wir aus bekannten Gründen auf den Signal-Desktop ausgelagert. Aber auch da sind insgesamt nur noch 4 Siedler ab und an on. Und das ist für mich nicht nachvollziehbar. DSO ist ein MehrspielerGame. Und genau das scheinen die Hauseigenen Server nicht zu schaffen. So wie Event ist und sich mehr Spieler einfinden, geht die - kann man das noch Performance nennen? - in die Knie. Ach was sag ich, unter die Bodenplatte des Hauses.
    Deswegen motzen hier so viele. Zumindest aus meiner persönlichen Sicht.
    Das Spiel ist eben nicht gemacht für 2 Stunden Inselpflege und ein AT. Aus welchem Grund auch immer, Siedler hier den ganzen Tag verbringen wollen ist völlig unerheblich. Eines wollen wir alle – nicht meckern sondern einfach nur Spaß haben.
    Geändert von altersheimer (22.01.22 um 05:13 Uhr) Grund: zone refreshed
    Künstliche Intelligenz ist leichter zu ertragen als natürliche Dummheit.
    Wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer und wenn Microsoft die Lösung sein soll, hätte ich gerne das Problem zurück.

Thema geschlossen
Seite 143 von 151 ErsteErste ... 43 93 133 141 142 143 144 145 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Feedback] Changelog 19.08.2021
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 574
    Letzter Beitrag: 01.09.21, 08:34
  2. [Feedback] Changelog 01.09.2021
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 599
    Letzter Beitrag: 31.08.21, 10:19
  3. Feedback: Changelog 04.08.2021
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 540
    Letzter Beitrag: 07.08.21, 14:24
  4. Feedback: Changelog 24.03.2021
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 09.04.21, 20:17
  5. Feedback: Changelog 02.03.2021
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 23.03.21, 13:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.