Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Zwilling und Vermummter

  1. #1
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    28
    Welt
    Windfeuertal

    Zwilling und Vermummter

    Hallo Grüner Zwilling mit 3 mal erste Hilfe je ein Rekrut mit Extraleben schicke 4 los ins Grabrauber alle 4 kommen mit 0 Reks zurück vorher 1 rek drinne das war noch nie so

    Wozu dan erste Hilfe ?

    LAger 4 grabrauber vermummter geskillt auf 215

    40 Reks 175 Armbrüste

    2 Preister immer 0 verlsute jetzt 18 etc

    Vielen Dank

  2. #2
    Wuseler
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    181
    Welt
    Windfeuertal
    Gerade auch mit den Zwillingen probiert, auch bei Verlust des Kampfes bleiben der 1 ES beim General erhalten.

    Und für die beiden Hohepriester nehme ich den Vermummten (geskillt) mit 215 AB, ohne Verluste, alles mehrfach gespielt so.

    Klappt einwandfrei.

  3. #3
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    38
    Welt
    Wildblumental
    Etwas ähnliches hatte ich gestern beim Holzi, hab da einen Angriff mit MdK und 130 Reks, normalerweise wurden da immer 8 Reks geheilt,
    zum ersten mal kam der MdK leer zurück. sind zwar nur 8 Rekruten, aber die erste Hilfe schein nicht immer zu funktionieren.

    P.S. mir fällt gerade ein, beim selben At kam Boris mit 9 Rittern nach verlorenem Kampf zurück, vielleicht betrifft es "nur" Rekruten
    Geändert von Remabe (03.11.21 um 15:10 Uhr)

  4. #4
    Wuseler
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    200
    Welt
    Funkelberg
    Bei mir sind Generäle ohne Rekruten aus dem Arktischen AT zurückgekommen, als ich einen völlig anderen Gen dort mit Rek-Söldnern befüllt hatte. Die Verluste wurden dann scheinbar aus unbeteiligten Generälen abgezogen.
    Habt ihr in euren AT auch mit R.-Söldnern hantiert?

  5. #5
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    38
    Welt
    Wildblumental
    Das ist meines Erachtens schon immer so, Söldner werden immer zuerst abgezogen, egal auf welchen General man sie packt, wenn der Kampf nach dem Söldner beladen stattfindet.

  6. #6
    Wuseler Avatar von Thar5
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    367
    Welt
    Bernsteingarten
    Genau das ist auch meine Vermutung!
    Mir ist es heute auch passiert:
    Arktische mit Rekruten von der Heimatinsel gespielt. Jeder General macht einen Angriff. Bei der Rückkehr hatten sie ihre Rest-Rekruten dabei.
    Danach erneut eine Arktische gespielt, die selben Generäle versendet, ohne die Rekruten auf der Heimatinsel aufzufüllen.
    Alle Generäle auf der AT-Insel mit Söldnern aufgefüllt.
    Alle Angriffe getätigt und am Ende wieder die üblichen Rest-Rekruten pro General besessen.
    Nach Rückkehr auf der Heimatinsel waren alle Rest-Rekruten weg. Anzahl Rekruten pro General = 0. Ausnahmslos bei allen.

    Vermutung:
    Es werden jetzt nicht mehr zuerst die Söldner und dann die regulären Rekruten verbraucht, sondern andersherum. Erst gehen die regulären Rekruten flöten, dann die Söldner. Natürlich bleiben Rest-Söldner im AT und kommen nicht mehr mit zurück zur Heimatinsel.

  7. #7
    Wuseler
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    200
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von Remabe Beitrag anzeigen
    Das ist meines Erachtens schon immer so, Söldner werden immer zuerst abgezogen, egal auf welchen General man sie packt, wenn der Kampf nach dem Söldner beladen stattfindet.
    Ja, so sollte das Verhalten sein und genau das passiert nicht. Die Söldner bleiben stehen und die normalen Reks werden abgezogen aus anderen Generälen. Man merkt es erst, wenn sie auf der Rückreise vom AT sind. Das könnte unter Umständen zu diesen geschilderten Problemen führen. Muss aber natürlich nicht der Fall sein, es gibt ja Fehler ohne Ende im Augenblick...

  8. #8
    Wuseler
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    289
    Welt
    Bernsteingarten
    Nach verschiedenen Rek - Söldner Konstellationen in der Arktischen hat sich gezeigt, dass immer dann Reks mit den Gens zurückkehren, wenn die Anzahl der gesendeten Reks grösser der Anzahl der Verluste an Reks ist.
    Sind die Reks Verluste grösser als die Anzahl der gesendeten, kehren keine Reks heim - bei keinem der Gens im AT.

    Somit ist offensichtlich, dass zuerst die Reks 'verbraucht' werden und dann erst die Söldner.

    Konstellationen waren:
    1. Mehr Söldner als max. Rek Verlust --> keine Rek zurück
    2. Weniger Söldner als min Rek. Verlust --> keine Reks zurück (waren aber auch weniger Reks als min Rek Verlust)
    3. Mehr Reks als max Rek Verlust --> einige Reks zurück
    4. + 5. Reks wie etwa durchschnittlicher Rek Verlust: Falls Verlust unter Scnitt: Reks zurück, ansonsten keine Reks zurück

    Interessant ist auch die Anzeige der Anzahl der Söldner im AT: Nach Angriff mit (Söldner-) Rek Verlust reduziert sich die verfügbare Söldneranzahl, aber mit dem nächsten 'Zone Refresh' geht die Anzahl der Söldner wieder auf die ursprüngliche Söldneranzahl.

    (Jetzt wissen wir wenigsten wozu die vielen 'Zone Refresh' in den AT nötig sind^^)

  9. #9
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    1.549
    Welt
    Andosia
    Zitat Zitat von Thar5 Beitrag anzeigen
    Genau das ist auch meine Vermutung!
    Mir ist es heute auch passiert:
    Arktische mit Rekruten von der Heimatinsel gespielt. Jeder General macht einen Angriff. Bei der Rückkehr hatten sie ihre Rest-Rekruten dabei.
    Danach erneut eine Arktische gespielt, die selben Generäle versendet, ohne die Rekruten auf der Heimatinsel aufzufüllen.
    Alle Generäle auf der AT-Insel mit Söldnern aufgefüllt.
    Alle Angriffe getätigt und am Ende wieder die üblichen Rest-Rekruten pro General besessen.
    Nach Rückkehr auf der Heimatinsel waren alle Rest-Rekruten weg. Anzahl Rekruten pro General = 0. Ausnahmslos bei allen.

    Vermutung:
    Es werden jetzt nicht mehr zuerst die Söldner und dann die regulären Rekruten verbraucht, sondern andersherum. Erst gehen die regulären Rekruten flöten, dann die Söldner. Natürlich bleiben Rest-Söldner im AT und kommen nicht mehr mit zurück zur Heimatinsel.
    Das würde diese Meldung hier bestätigen:
    https://forum.diesiedleronline.de/th...=1#post1822451

  10. #10
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    133
    Welt
    Mittsommerstadt
    Mir ist aufgefallen, das bei Söldnereinsatz ein General zwar häufig mit 0R zurückkommt, aber das sich dann im Stern auch ein Truppentransport findet. Könnte es sein, das sich die Rest-Rekruten dort finden? Inhalt konnte ich leider nicht sehen und ich hab es bisher auch nicht weiter verfolgt...

Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Karten für Jüngeren Zwilling
    Von robert_hs im Forum Anleitungen, Taktiken & mehr von Spielern
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.01.21, 13:34
  2. Angriffspunkte Vermummter General
    Von jhwjhw im Forum Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.20, 16:57
  3. Vermummter mit Flankenangriff
    Von DukeofDeath im Forum Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.20, 13:25
  4. ★ Vermummter und Skill Überrennen [23629]
    Von SiidV im Forum Technisches: Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.20, 14:10
  5. Jüngerer Zwilling verschwunden
    Von AndiderGraf im Forum Technisches: Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.19, 11:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.