Thema geschlossen
Seite 1 von 146 1 2 3 11 51 101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1451

Thema: [Feedback] Entwicklertagebuch: Jubiläums-Event 2021

  1. #1
    Community Management Avatar von BB_Ondgrund
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3.736
    Welt
    Grünland

    [Feedback] Entwicklertagebuch: Jubiläums-Event 2021

    Werte Siedlerinnen und Siedler,

    auch dieses Jahr feiern wir das Jubiläum von Siedler Online. Wir kehren zu einer Dauer von 2 Wochen zurück und haben das Event entsprechend überarbeitet. Alle Informationen zum Event findet ihr im Entwicklertagebuch.

    Wir freuen uns schon auf euer Feedback!
    BB_Ondgrund







    Übersicht über die wichtigsten Antworten/Kommentare von BB aus diesem Thema auf einen Blick.

    • 04.09.2021 - BB_Kumakun: Antwort auf eine Spielerfrage
    • 04.09.2021 - BB_Kumakun: Antwort auf eine Spielerfrage
    • 05.09.2021 - BB_Kumakun: Antwort bezüglich einer möglichen Entschädigung
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Vielen Dank fürs notieren. Genauso wird es auch aktuell wieder werden. Wir sehen nur im moment davon ab, da es ansonsten wieder ausgegeben werden würde und wir dann nach jeder Wartung wieder etwas ausgeben müssten, für die, die Premium usw. wieder aktiviert hatten. Ein Kampf gegen Windmühlen ist in der aktuellen Zeit ein bisschen zuviel des Guten und somit sammeln wir.

      Momentan setzen wir alles daran die Stabilität anzupassen und danach wird dann auch alles mit einberechnet, Ausfallzeiten, Stresszeiten, verlorenes Premiums usw. Das haben wir definitiv im Blick und vergessen es nicht.
    • 06.09.2021 - BB_Kumakun: Antwort auf eine Spielerfrage
    • 06.09.2021 - BB_Kumakun: Aktuell gemeldete und bereits gelöste Probleme:
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Aktuell gemeldete und bereits gelöste Probleme:

      1. Die Zeitangabe beim Balonspenden zeigt "Zeit ist abgelaufen". Angeblich werden auch keine Ballons mehr gezählt, die Anzeige bewegt sich aber noch.

      2. Fehlender Kalender

      1 und 2 lassen sich beide durch einen Neustart lösen ggf. auch durch etwas längeres Warten im Spiel, bis ein Zonenrefresh stattgefunden hat. Die Ballons werden definitiv weitergezählt.
    • 06.09.2021 - BB_Kumakun: Informationen zum Chat
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Der Chat funktioniert bei einigen Siedlern nicht, bisher ist mir keine Lösung bekannt, welche allen Siedlern wirklich dabei hilft. Es scheint an diverse Dinge gebunden zu sein, z.B. teilweise auch an die Verbindung vom Spieler, sowie vom Spiel usw. Manchen hatte es geholfen im Incognito Modus zu spielen. Ebenso auf den drehenden Chatkreisel draufzuklicken. Aber wenn das nichts bringt, ist mir leider nichts bekannt.
    • BB_Kumakun: 2 Antworten auf Spielerfragen
    • 06.09.2021 - BB_Kumakun: Informationen/Hinweise
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Ich kann hier aktuell nur nochmal den von Spielern momentan empfohlenen Waterfox Browser anmerken.

      Bitte aktualisiert auch eure Grafiktreiber, dies hat, tatsächlich, einigen Siedlern auf FB geholfen, sodass die "Zone refreshed" Meldungen nicht so oft kommen.
    • 06.09.2021 - BB_Kumakun: Antwort auf eine Spielerfrage
    • 07.09.2021 - BB_Kumakun: Bitte bitte bitte, freundlich bleiben.
    • 07.09.2021 - BB_Kumakun: Kurze Erklärung zum Event
    • 07.09.2021 - BB_Kumakun: Informationen
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Ich entschuldige mich für die Wortwahl, aber "Moha, der Chat". Ist mit auf der TOP Prio Liste, da es echt ein bisschen schwer ist zu kommunizieren, wenn er manchmal weg ist. Wieso er bei manchen da ist und bei anderen so Probleme macht ist mir selbst ein Rätsel, ich hab auf meinem alten PC keinerlei Probleme und mein neuer Win PC (wo es sogar fast ohne Verzögerung spielbar ist), da hab ich dafür keinen Chat. Fühle da also auch mit euch.

      Auch nebenher wollte ich noch anmerken, eure persönliche "Prio Liste", die ihr hier im Forum gepostet habt, die haben wir auch im Blick und so groß unterscheidet die sich nicht von unserer. Wir versuchen hier auch nochmal ein ordentliches Update zu ermöglichen, damit ihr wisst wo wir stehen und was nun geplant ist. "Geplant" <- extra diese Wortwahl, es kann sich, je nach Möglichkeiten, immer ändern. Aber bitte noch ein bisschen Geduld.

      Gemeinsam mit unseren Moderatoren arbeiten wir auch aktuell daran eine neue (und übersichtlichere) Fehlerliste zu erstellen. Sie wird dann Kategorien enthalten, Links zu den Fehlern und ggf. auch "Behoben" Status usw. Da müssen wir schauen wie wir das koordinieren können, damit es wirklich immer aktuell ist und nicht wie unsere alte dann einfach irgendwann ausgelaugt ist.

      Ebenso möchte ich euch hier dann auch darauf aufmerksam machen... Wir haben einen neuen BBler!!!
      BB_Drahstehl ist noch ganz schüchtern, er wird aber sicher herzlich von euch empfangen. Austauschen könnt ihr euch hier, aber bitte lasst hier ein bisschen Zeit, um alles anzuschnuppern. Kettenpanzer wurde schon angelegt.
    • 08.09.2021 - BB_Kumakun: Antwort auf eine Spielerfrage zum Webshop
    • 08.09.2021 - BB_Ondgrund: Denkt daran, die gesammelten Ballons auch zu spenden...
    • 10.09.2021 - BB_Ondgrund: Hinweis zum ersten Community-Ziel
    • 13.09.2021 - BB_Kumakun: Antwort auf Spielerfrage zum zweiten Communityziel
    • 13.09.2021 - BB_Kumakun: Wir bleiben bitte alle friedlich, freundlich und flauschig.
    • 13.09.2021 - BB_Kumakun: Wir manipulieren definitiv nichts...
    • 13.09.2021 - BB_Kumakun: Hinweis zum Event
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Genau, es liegt wirklich nicht nur an euch als Einzelperson bzw. hier an unserer Instanz. Jede Instanz in unserem Spiel arbeitet am Ergebnis mit. Bisher habe ich das "schaffen wir nie" bei viel höheren Angaben gesehen und trotzdem wurde es da geschafft, ja, auch zu Krisenzeiten. Wie gesagt, macht euch nicht selbst kleiner als ihr seid.
    • 14.09.2021 - BB_Kumakun: Hinweis zur nächste Version (Testserver/Liveserver)

      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Die Version von gestern auf dem Testserver ist die nächste Version für unsere Liveversion.
      Es sind noch nicht alle Fehlerbehebungen implementiert und wir testen aktiv die Stabilität selbst, da es ja generell immer Unterschiede zwischen Testserver und Live gab und gibt.

      Ich habe es bereits in der Testserver FAQ notiert, der zweite Testserver (Testserver 2) wird daher am 20.09.2021 deaktiviert. Eine Testserver Ankündigung erfolgt in Kürze auch noch.
    • 15.09.2021 - BB_Kumakun: Hinweise/Bitte zum Umgangston
    • 15.09.2021 - BB_Kumakun: Hinweis zur Handhabung von Feedback/Feedbackbereich
    • 15.09.2021 - BB_Kumakun: Allg. Hinweise
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Wie ich schon öfter geschrieben habe. Jeder darf hier schreiben. Wir verbieten keinen "Meckerern" (Achtung: Wir sehen es als konstruktive Kritik an) ihre Meinungen, auch wenn sie z.B. keine nutzbaren Informationen beinhalten (z.B. bei spezifischen Fehlern usw.). Ebenso dürfen natürlich Siedler hier schreiben, bei denen es "problemlos" funktioniert.
      ...
    • 15.09.2021 - BB_Kumakun: Information zur nächsten Version
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Eine nächste Version ist in arbeit, aber die wird definitiv nicht während des Events eingespielt. Ein festes Datum haben wir "noch" nicht, sobald wir eins wissen, geb ich euch bescheid.
    • 19.09.2021 - BB_Kumakun: Einschätzung zum zweiten Event-Ziel
      ...
      Fernab davon, habt ihr aber in diesem Event unter den aktuellen Bedingungen eine absolut enorme Leistung getätigt. Es hieß ja schon das erste Ziel kann "nie und nimmer" erreicht werden und dann war es schon viel früher erledigt mit Überschuss! Hut ab und es zeigt mir immer wieder, bei diesem Event, dass ihr euch und eure Mitsiedler stark unterschätzt. Ihr seid toll und gebt alles für das Gemeinwohl. ...

      Gesamtes Zitat
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Zitat Zitat von lisa-beat Beitrag anzeigen
      Zitat Zitat von Mickygonzales Beitrag anzeigen
      schade das wir das ziel nicht erreichen , war aber klar ...allen ausser bb ? od gibts n denkzettel, weil hier immer soviel gemeckert wird ?
      Wer sich auf dieses event eingelassen hat, wusste bereits vorher das ein Großteil der Spieler die sonst sehr aktiv sind nicht mit machen. Die Gründe dafür sind auch ausreichend bekannt.
      Mich würde wirklich mal interessieren, was ihr über unsere Spielerzahlen denkt.
      Denn die Aussage "ein Großteil der Spieler sind nicht mehr aktiv", lese ich so oft und muss immer darüber nachdenken was eigentlich damit gemeint ist und ob diese subjektive Einschätzung wirklich eine verwertbare Information für die Spielerzahlen umfassen kann (mehr als nur für sich als Individuum). Vor allem da sich das 'meistens' auf die eigene Gilde bezieht, welche ja im Vergleich zur Siedlerschaft auf einer Welt nur ein wirklich sehr kleinen Teil ausmacht [Selbst die größte Gilde auf einer Welt macht nichtmals 1% der aktiven Siedlerschaft aus]. Was denkt ihr wieviele Siedler wir im Dez. 2020 hatten und wieviele jetzt? Gebt ruhig nur eine Schätzung für eure eigene Siedlerwelt an.
      Alter Text, orginal Wortwahl - welches missverstanden wurde
      Denn die Aussage "ein Großteil der Spieler sind nicht mehr aktiv", lese ich so oft und muss immer stark schmunzeln. Vor allem da sich das 'meistens' auf die eigene Gilde bezieht, welche ja in den meisten Fällen nur einen Pixel von den vorhandenen Siedlern darstellt. Was denkt ihr wieviele Siedler wir im Dez. 2020 hatten und wieviele jetzt? Gebt ruhig nur eine Schätzung für eure eigene Siedlerwelt an.


      Erklärung hierzu

      Wir werden natürlich keine Zahlen mit euch teilen können, aber ich bin mir ziemlich sicher eure Einschätzung ist stark beeinflusst und weicht stark von den tatsächlichen "aktiven" Siedlerzahlen ab. Daher eine Schätzung, es verdeutlicht ja auch, wie ihr euch im Spiel fühlt und sind eventuell interessante Daten für unsere Entwickler zu sehen.

      Fernab davon, habt ihr aber in diesem Event unter den aktuellen Bedingungen eine absolut enorme Leistung getätigt. Es hieß ja schon das erste Ziel kann "nie und nimmer" erreicht werden und dann war es schon viel früher erledigt mit Überschuss! Hut ab und es zeigt mir immer wieder, bei diesem Event, dass ihr euch und eure Mitsiedler stark unterschätzt. Ihr seid toll und gebt alles für das Gemeinwohl.

      Wie schon an anderer Stelle beschrieben, leitete sich das zweite Ziel schlichtweg an den Kalkulationen des "möglichen" ab. Also wenn alle Siedler, auf der ganzen Welt, in gleicher Form weiterproduziert hätten (und natürlich spenden würden), wäre auch das zweite Ziel mit starkem Überschüss möglich gewesen. Leider berechnen solche Sachen natürlich keine Demotivationen ein oder Siedler, die dann einfach nach ihrem persönlichen Ziel aufhören. Das aktuelle "drumherum" nimmt ja auch nochmal Einfluss darauf. Dennoch, eine außergewöhnliche Leistung. ♥
    • 19.09.2021 - BB_Kumakun: nochmals wichtige Informationen auf einem Blick
      ...
      Und das es nicht ganz rund läuft ist definitiv nicht das was wir uns wünschen und daran arbeiten wir. Wir haben auch mehrfach eure Ängste und Wünsche kommentiert, so oft das schon gesagt wurde wir wiederholen uns. Natürlich wiederholen wir uns, da immer wieder Siedler kommen, die unsere Aussagen nicht gelesen haben und irgendwelchen Verschwörungstheorien glauben.

      Somit auch an dieser Stelle nochmal:
      • Wir arbeiten an den Problemen (momentan höchste Prio: Stabilität)
      • Es wird nicht eingestellt
      • Es wird niemand einfach so gebannt (vor allem nicht für "geschriebenes"), wenn dann liegen diverse Regelbrüche vor (und viele Diskussionen mit entsprechenden Personen zuvor)...

      Gesamtes Zitat
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Zitat Zitat von HolladieWaldfee3 Beitrag anzeigen
      Mich würde nur Brennend Interessieren wieviel Spieler die hier im Forum gesperrt wurden weil sie Ihre ehrliche Meinung mitgeteilt haben wirklich noch aktiv spielen, also nicht nur Inselpflege machen.
      Du wirst dich wundern, aber wir sperren niemanden für "seine ehrliche Meinung". Denn das ist vollkommen in Ordnung zu teilen, genauso wie Kritik. Die einzige Ausnahme die nicht gestattet ist, sind Regelbrüche. Besonders Drohungen und diverse Beleidigungen, aber selbst dann wird nicht gebannt. Es wird geblümt und auf den Umgangston hingewiesen. Egal wie schlimm die Umstände sind, einen gepflegten Umgangston bzw. eine konstruktive Art der Kommunikation (auch Kritik) sollte immer möglich sein. Dies hilft euch und uns am meisten.

      Und das es nicht ganz rund läuft ist definitiv nicht das was wir uns wünschen und daran arbeiten wir. Wir haben auch mehrfach eure Ängste und Wünsche kommentiert, so oft das schon gesagt wurde wir wiederholen uns. Natürlich wiederholen wir uns, da immer wieder Siedler kommen, die unsere Aussagen nicht gelesen haben und irgendwelchen Verschwörungstheorien glauben.

      Somit auch an dieser Stelle nochmal:
      • Wir arbeiten an den Problemen (momentan höchste Prio: Stabilität)
      • Es wird nicht eingestellt
      • Es wird niemand einfach so gebannt (vor allem nicht für "geschriebenes"), wenn dann liegen diverse Regelbrüche vor (und viele Diskussionen mit entsprechenden Personen zuvor).

      Worauf ich mit meiner vorherigen Frage rauswollte ist euer Gefühl über die "Zahlen". Und im nachhinein hat sogar vollends darauf geantwortet, genau soetwas ist für uns auch interessant zu sehen. Wir sehen die "Zahlen" und natürlich das Feedback und die Kritik. Das die Stabilität Siedler vom spielen abhält ist natürlich klar, aber es sind nicht beiweitem alle in den gleichen Maßen betroffen. Jeder Siedler empfindet es auch anders. Ein "Großteil" wie angemerkt und zitiert ist eine Einschätzung, die von allen anders gesehen wird. Spieler A denkt es sind nur noch 20 Spieler im Spiel, der "Großteil" ist weg, Spieler B denkt es sind noch 4000 Siedler im Spiel. Das sind faktisch enorme Unterschiede. Ich würde daher den Unterschied zwischen eurem persönlichen "es lief super, wir hatten X Spieler" und "jetzt ist der Großteil weg, somit meiner Einschätzung nach X Spieler pro Welt" einsehen. Ich kann euch von meiner Sicht her sagen, vor allem jetzt während des Events, es sind definitiv nicht "Großteile" verschwunden, im Gegenteil es ist relativ wenig "verschwunden", aber ob sich diese Spieler aktiv am Chat/Handel usw. beteiligen, wenn es für diese Spieler z.B. nicht möglich ist, ist halt das was 'Mitsiedler' nicht sehen, dennoch sind die Spieler im Spiel und tätigen ihre persönlichen Aktivitäten, sofern möglich.

      Es gibt auch Siedler die versuchen hier tagelang zu helfen und teilen ihre Systemdaten und mehr, da sie kaum bis keine Probleme haben. Diese Siedler werden in Grund und Boden gestampft und als Lügner oder schlimmer hingestellt. Es wird an diesem Punkt schon gar nicht mehr wahrgenommen oder akzeptiert, dass nicht alle von den gleichen Problemausmaßen betroffen sind. Es wurden da auch schon sehr hilfreiche Tipps gegeben, welche tatsächlich ein "spielen" ermöglichen.

      Somit auch diese Punkte nochmal aufgeführt:
      1. Systemvoraussetzungen einhalten
      <- der wichtigste Punkt, wenn hier etwas nicht mehr unterstützt wird, wird es auch NACH einer Lösung seitens der Entwickler für betroffene Siedler nicht besser werden
      2. Unity ist absolut "Update"-abhängig. Dies bedeutet: Wenn ihr nur einen Grafiktreiber nicht bezogen habt, nur ein Windows-Update ausgesetzt habt, dann kann es extrem viel schlechter laufen
      3. Browser aktuell halten (Empfohlen wird momentan: Waterfox)

      Meine Fragen sind auch niemals als böswillen zu verstehen, ich möchte nur eure subjektive Meinung mit unserer vergleichen, denn, wie ihr auch schon angemerkt haben, unterscheiden sich diese aufgrund von diversen Punkte und als Community Manager ist es ja meine Aufgabe, die "Unterschiede" zu berichten, zu untermauern und zu erklären - für euer Wohl. Ich bin hier euer Sprachrohr bei den Entwicklern - sowie ich auch Daten und Infos von den Entwicklern an euch weitergebe. Diese beiden Richtungen müssen nicht zwingend immer harmonieren oder auf "positive" Rückmeldungen stoßen. Wenn es da jedoch Missverständnisse gibt, müssen wir die klären (in beiderlei Richtung).

      Aktuell denke ich, ist der Punkt unserer Siedler hier klar: "Es läuft nichts" oder zumindest "es läuft sehr schlecht". Was mir aber auffällt ist, dass - egal wie oft wir es schreiben - die Aussagen zum "wir arbeiten daran" nicht ernst genommen werden, genauso wenig wie die Meldungen der Siedler, bei denen es tatsächlich besser geworden ist. Auch wenn es aus euren Augen minimal ist oder für euch selbst gar nicht sichtbar, es geht voran. Wir hatten inzwischen 3 Wartungen, an denen wir gearbeitet haben und massive Probleme beseitigt haben, Siedler kamen teils gar nicht rein, kommen sie nun. Es gab auch massive Probleme die Siedler permanent vor die Tür gesetzt haben, auch das wurde angepasst. Es ist bei weitem nicht perfekt und Siedler haben Stabilitätsprobleme und andere "Zone refreshed" oder Disconnects, aber wir arbeiten daran. Unser Team ist gewachsen und speziell für Unity gab es hier guten Zuwachs, sodass wir uns mehr und mehr darauf fokussieren können und in die Zukunft planen können. Aber das braucht leider... wirklich leider.. noch Zeit. Während eines Events (wir hatten angemerkt wieso es die trotzdem gibt!), gibt es keine Wartungen. Somit steht die nächste Wartung für "nach dem vollständigen Abschluss des Events" an. Ein Datum werden wir noch teilen, genauso wie ein Changelog.
    • 19.09.2021 - BB_Kumakun: Zum Thema Kommunikation
      ...
      Aber egal wie oft wir uns für die Umstände entschuldigen, es ändert nichts an der Tatsache das sie zugegen sind und bearbeitet werden müssen. Zumal unsere Entschuldigungen auch nicht gesehen werden oder - wie ich deiner Aussage hier entnehme - direkt untergehen. Nachfolgende Anmerkungen das wir an den Ungenauigkeiten arbeiten, sowie unsere Erklärungen, Changelogs und Rückmeldungen werden jedoch - leider - nicht mehr ernst genommen. Dies ist traurig, aber nachzuvollziehen, glaubt mir.

      Dennoch möchtet ihr die Kommunikation und glaubt mir, da versuche ich euch wirklich auf dem Laufenden zu halten. Wie soll ich das jedoch machen, wenn wir uns aktuell in der "Berarbeitungsphase" befinden? Wir müssen hier auf die Lösungen der Entwickler warten und sie arbeiten daran, da kann ich euch nicht mehr oder weniger zu mitteilen. Ich weiß, ihr wünscht euch soviel mehr, auch bezogen auf die Kommunikation. Es gibt jedoch nicht mehr als das was wir hier bereits geteilt haben, zum aktuellen Zeitpunkt. Euren Wunsch nach "täglicher Kommunikation" komme ich dennoch nach. Sofern ich arbeite, gibt es Rückmeldungen von mir. Es wird auf Probleme eingegangen, auf Anmerkungen, auf Fragen. Nicht nur öffentlich hier im Feedback, sondern auch im privaten...

      Gesamtes Zitat
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Zitat Zitat von dina_aka_nicky Beitrag anzeigen

      Mich schmerzt es im Herz, wie hier hingehalten wird, wie die Problematik klein geredet wird, wie mit "aktiven" Zahlen herumgeschätzt werden soll, ohne Definition von aktiv, obwohl seit 2 Monaten Feuer am Dach ist.

      Respekt muss auch in die andere Richtung gehen - und den sehe ich unter all den süßen Worten halt nicht derzeit. Und das geht nicht gegen Kumakun persönlich, sondern gegen BB... als Vertreterin muss sich Kumakun das halt anrechnen lassen. Ist so, wenn man exponiert ist, dass man seine Aussagen/Wortwahl vielleicht noch besser reflektieren sollte. Wenn das jetzt eine löschenswerte Beleidigung ist, bitte... Beleidigend ist eher das Verhalten von BB (Unternehmen, nicht Personen) gegenüber den Usern. Ich habe jedenfalls keine offizielle Entschuldigung im Namen von BB (nicht von Mods als Einzelpersonen, sondern tatsächlich vom Unternehmen irgendeine Einsicht, dass das schlecht gelaufen ist) für dieses Chaos gehört. Null.
      Ich habe diese Entschuldigen im Namen von Blue Byte mehrfach getätigt, an individuelle Personen gerichtet und ebenso als allgemeine Situationerklärung mit angeführt (jeweilige Feedback-Themen, standen auch im jeweiligen Erstbeitrag verlinkt). Und ich weiß nicht, ob es bekannt ist, aber Community Manager sind "Blue Byter", wir sind keine ehrenamtlichen Helfer. Vielleicht wurde es deswegen nicht gesehen bzw. ernst genommen?

      Aber egal wie oft wir uns für die Umstände entschuldigen, es ändert nichts an der Tatsache das sie zugegen sind und bearbeitet werden müssen. Zumal unsere Entschuldigungen auch nicht gesehen werden oder - wie ich deiner Aussage hier entnehme - direkt untergehen. Nachfolgende Anmerkungen das wir an den Ungenauigkeiten arbeiten, sowie unsere Erklärungen, Changelogs und Rückmeldungen werden jedoch - leider - nicht mehr ernst genommen. Dies ist traurig, aber nachzuvollziehen, glaubt mir.

      Dennoch möchtet ihr die Kommunikation und glaubt mir, da versuche ich euch wirklich auf dem Laufenden zu halten. Wie soll ich das jedoch machen, wenn wir uns aktuell in der "Berarbeitungsphase" befinden? Wir müssen hier auf die Lösungen der Entwickler warten und sie arbeiten daran, da kann ich euch nicht mehr oder weniger zu mitteilen. Ich weiß, ihr wünscht euch soviel mehr, auch bezogen auf die Kommunikation. Es gibt jedoch nicht mehr als das was wir hier bereits geteilt haben, zum aktuellen Zeitpunkt. Euren Wunsch nach "täglicher Kommunikation" komme ich dennoch nach. Sofern ich arbeite, gibt es Rückmeldungen von mir. Es wird auf Probleme eingegangen, auf Anmerkungen, auf Fragen. Nicht nur öffentlich hier im Feedback, sondern auch im privaten.

      Falls ich dann, bei den Massen an durchaus negativen Kommentaren einmal ein Wort nutze, welches ggf. auf unbehagen trifft oder für euch nicht freundlich genug aussieht, dann dürft ihr mir sowas gerne im privaten mitteilen oder es tatsächlich ans Supportteam (ja, Support funktioniert - mit Verzögerung) melden. Mir daraus aber einen Strick drehen zu wollen, zu drohen oder diverse Beleidigungen an den Kopf zu werfen, das nehme ich tatsächlich schon als persönliche Sache an und nicht "an das Spiel bzw. Blue Byte" gerichtet und das hat im öffentlichen Forum nichts zu suchen.

      Inzwischen sind wir, Kommunikationstechnisch, auch schon an einem Punkt angekommen, wo nichts mehr entgegen genommen wird - egal ob positiv gemeint oder informativ.

      Da muss man einfach fragen: "Was wollt ihr?".
      Folgende Punkte sind auf die weltweite Kommunikation bezogen:
      An diesem Punkt kann man mir nun auch wieder einen Strick drehen. Jedoch sieht es für mich so aus:
      Mitsiedler wünschen sich tägliche Kommunikation von den CMs. Die CMs interagieren täglich, teilen Infos, gehen auf Fragen ein, nehmen die angesprochenen Ängste. Dann wird sich jedoch von den Mitsiedlern darüber beschwert und es ist nicht gut genug.
      Es wird nach Infos gefragt, die Cms bringen die Informationen, welche aktuell bereitstehen, es ist aber nicht gut genug - es wird mehr verlangt. Informationen die nicht vorliegen oder die man nicht geben kann, z.B. Uhrzeiten für Einspielungen, exakte Daten wann eine Wartung kommt usw.
      Siedler sagen die CMs sollen aufhören zu schreiben, wenn sie nichts neues wissen. Die Cms stellen die Kommunikation ein. Nachfolgend kommen Aussagen wie "Die Cms schreiben nicht mehr, das Spiel wird eingestellt". Es wird darauf reagiert und plötzlich werden die Cms angegangen, dass sie sich nur melden, wenn es ums finanzielle geht usw.

      Das ist ein extremer Teufelskreis und es gibt inzwischen kein "Gutes" mehr. Egal wie es verfasst wird oder ob wir schreiben (oder nicht), es wird außeinander genommen. Und das schmerzt ungemein, vor allem da wir uns bis hierher eine Plattform aufgebaut hatten, in welcher wir gut miteinander klar gekommen sind, uns in beiderlei Richtung unterstützt hatten, ein wohliges Zusammensein. Inzwischen ist es nur noch ein "Schreiber gegen CM", obwohl wir das gleiche wollen. Ein spielbares Spiel, ohne diverse Abbrüche und Stabilitätseinbrüche. Einfach nur ein stressfreies Spiel.

      Somit an dieser Stelle auch nochmal, es tut mir unglaublich leid, dass wir das im Moment nicht für alle gleichermaßen 'spielbar' bereitstellen können. Auch wenn ihr meinen Aussagen nicht mehr glaubt, ich sehe das die Entwickler daran arbeiten und ihr Bestes geben. Sie brauchen aber Zeit, da es diverse Sachen sind, welche hier mit eingreifen. Sei es das Sternmenü, die jeweiligen Browsereinstellungen, js. Loop fehler oder z.B. das Mailsystem bzw. der Chat die hier die Stabilität massiv einschränken. Wir sind mit Unity wieder bei 0 angelangt und bereiten ein "neues" Spiel vor, in einer neuen Sprache, mit neuen Möglichkeiten. Aber wie auch im Jahr 2010/2011, jeder Anfang ist schwer. Unser Anfang ist ein Neueinstieg und definitiv fernab von dem gewünschten Ziel. Das werden wir aber auch noch erreichen und das ist hier kein "Wischi Waschi Gelaber vom CM", das sehe ich wirklich und daran glaube ich. Immerhin haben wir es 2010 ja auch geschafft, obwohl alle geschrieen haben wir sollen es einstellen.
    • 19.09.2021 - BB_Kumakun: Erklärung zur Spieleraktivität
      ...
      Mein Job als CM ist das Feedback so zu sammeln und weiterzugeben. Jedoch ist da mehr nötig als nur das "gesagte" weiterzureichen. Denn diese Aussage ist so in der Form nicht alleine verwertbar und das hab ich in meinen 7+ Jahren hier bei uns gelernt. Denn, jetzt kommt der Aspekt an den wir viel mehr arbeit reinstecken als "es nur zu berichten". Ich prüfe, ob diese subjektive Einschätzung auch zutreffend ist. Da fällt mir dann halt auf das vom Siedler angemerkten "100" Gilden-Spielern im Dez. 2020 bereits 50% im jahr 2018 oder früher inaktiv geworden sind, somit weit vor der "Unity" Situation. Dann sehe ich das 40 Spieler seiner Gilde täglich online sind und ihre Insel pflegen, buffen, Spezialisten schicken, mit entsprechenden aufgebrachten Zeiten. Diese Siedler schreiben jedoch nicht, da allein die Aktivität für sie schon viel Zeit in Anspruch nimmt oder vielleicht der Chat nicht funktioniert. Dieser Spieler kommuniziert also nur mit 10 Leuten aus seiner Gilde...

      Gesamtes Zitat
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Danke dir Guenni, da habe ich tatsächlich nicht als so negativ empfunden und es jetzt nochmal angepasst. Es war definitiv nicht als Arroganz oder Hohn zu verstehen.

      Denn die Aussage "ein Großteil der Spieler sind nicht mehr aktiv", lese ich so oft und muss immer darüber nachdenken was eigentlich damit gemeint ist und ob diese persönliche Einschätzung wirklich eine verwertbare Information für die Spielerzahlen, bezogen auf die Spielerwelt, umfassen kann (mehr als nur für sich als Individuum). Vor allem da sich das 'meistens' auf die eigene Gilde bezieht, welche ja im Vergleich zur Siedlerschaft auf einer Welt nur ein wirklich sehr kleinen Teil ausmacht [Selbst die größte Gilde auf einer Welt macht nichtmals 1% der aktiven Siedlerschaft der entsprechenden Welt aus]. Was denkt ihr wieviele Siedler wir im Dez. 2020 hatten und wieviele jetzt? Gebt ruhig nur eine Schätzung für eure eigene Siedlerwelt an.
      Um das ein bisschen besser zu erklären, damit es nicht missverstanden wird.
      Siedler A sagt "meine Gilde ist inaktiv, der Großteil der Spieler ist somit weg und die Welt tot". In diesem Fall hat Spieler A eine Gilde mit 100 Mitsiedlern, 50 von denen waren schon im Jahr 2018 nicht mehr aktiv, somit 50 Siedler. Von diesen 50 Siedlern sind 40 auch zur aktuellen Zeit noch online, Spieler A sieht sie aber nicht, da sie sich nicht am Chat beteiligen können und die Lampen sie nicht als Online anzeigen - gleiches mit den Siedlern in der Freundesliste. Siedler A schätzt somit ein das vielleicht noch 10 Siedler aktiv sind.

      Er greift weiter, "von den 100 Seiten im Handel im Dez. 2020, sind jetzt nur noch 4 Seiten vorhanden", das bedeutet "die Siedler auf der Welt sind alle inaktiv.

      ===
      Dies entspricht absolut dem was der Siedler empfindet und aus seiner Sicht auch definitiv so in der Form vorhanden ist. Für diesen Siedler also eine absolut negative Sicht auf die Spielerzahl und so sieht es ja wirklich absolut schlimm aus.

      ==
      Nun gibt der Spieler es so in der Form weiter "Es sind nur noch 10 Spieler da, nix geht mehr, Handel tot, keiner schreibt mehr im Chat". Für ihn ein belegbarer Fakt, absolut und da stimme ich auch soweit mit überein, so wirkt es definitiv für ihn.

      ====
      Mein Job als CM ist das Feedback so zu sammeln und weiterzugeben. Jedoch ist da mehr nötig als nur das "gesagte" weiterzureichen. Denn diese Aussage ist so in der Form nicht alleine verwertbar und das hab ich in meinen 7+ Jahren hier bei uns gelernt. Denn, jetzt kommt der Aspekt an den wir viel mehr arbeit reinstecken als "es nur zu berichten". Ich prüfe, ob diese subjektive Einschätzung auch zutreffend ist. Da fällt mir dann halt auf das vom Siedler angemerkten "100" Gilden-Spielern im Dez. 2020 bereits 50% im jahr 2018 oder früher inaktiv geworden sind, somit weit vor der "Unity" Situation. Dann sehe ich das 40 Spieler seiner Gilde täglich online sind und ihre Insel pflegen, buffen, Spezialisten schicken, mit entsprechenden aufgebrachten Zeiten. Diese Siedler schreiben jedoch nicht, da allein die Aktivität für sie schon viel Zeit in Anspruch nimmt oder vielleicht der Chat nicht funktioniert. Dieser Spieler kommuniziert also nur mit 10 Leuten aus seiner Gilde.

      Der Unterschied hier ist aber das empfundene und die wirklichen Daten. Man kann das nicht "grob hochrechnen", aber versucht es mal und ihr werdet sehen das die Zahl der "aktiven Siedler" sich hier enorm von dem unterscheidet, was vielleicht ein Einzelner Siedler empfindet. Hinzu kommt noch, dass Siedler A dann sehr aktiv im Forum ist und hier die Kommentare von anderen liest, was dann seine Einschätzung noch viel mehr untermauert. Das seine Gilde aber faktisch kaum bis keine "wirklichen" Verluste seit 2018 erlitten hat, sieht er nicht.

      Das ist natürlich nur eines von vielen Beispielen. Ich müsste lügen, wenn ich sagen würde "unsere Spielerzahlen sind wie immer". Nein, wir sehen das es weniger geworden ist und das ist, unter den aktuellen Umständen, nachvollziehbar. Genauso wie für 6 Monate keine Mac Spieler im Spiel waren, auch da hieß es "die kommen sowieso nicht wieder". Fast ausnahmslos alle Mac Spieler (gleiche zahlen wie zuvor) sind wieder da. Ungenauigkeiten führen dazu, dass Siedler Pausen machen, denn sie wollen ja stressfrei spielen. Das ist aber keine finale Situation und sagt nichts über die aktiven Zahlen im Spiel aus.

      Wir haben noch genug Spieler, dass wir unsere angemerkten Pläne für die Zukunft definitiv weiterführen werden. Sollte sich daran jemals etwas ändern, dann würden wir das mit euch teilen. Jetzt im Moment ist es aber eine absolute Krisensituation und "konstruktive Kritik" bedeutet seine persönlichen Empfindungen zu teilen, gerne natürlich auch mit seinen persönlichen Daten aus der Gilden. Kommunikation bedeutet in diesem Fall aber dann auch die Gegenseite zu Wort kommen zu lassen und entsprechende "Gegenerklärungen" zu akzeptieren, eben auch dann, wenn es für einen selbst komplett anders aussieht. Es bedeutet nicht das die anderen Lügen oder versuchen Sachen "schön zu reden".

      Wir teilen die Infos, wir melden uns auch zurück wenn etwas nicht zu 100% zutrifft. Es wird versucht eine Erklärung anzufügen, die nicht nur einen Standpunkt (Siedler A) beinhaltet, sondern alle Siedler (A-Z) im Forum. Ebenso dann die Infos und Einsichten von Entwickler A-Z. Diese gemeinsame Kommunikation ist hier wichtig, damit alle auf einen Nenner kommen. Denn wir wollen ja gemeinsam unser Spiel weiterführen und nicht nur für Siedler A oder Entwickler A.

      Lange rede, kurzer Sinn (ich schweif schon wieder ab ^^):
      Wir nehmen jede Meldung ernst und ich denke ihr wisst inzwischen auch, dass ich wirklich alle Kommentare lese (und mir zu Herzen nehme!^^).
      Dennoch möchte ich hier noch mit euch schreiben, ohne das ihr denkt ich möchte euch irgendwas unterstellen, oder als ob ich euch nicht ernst nehmen würde.

      Bitte, denkt so nicht von mir, unseren Moderatoren oder Mitarbeiter! Wir nehmen euch ernst, wir sehen die Situation und haben diese mehrfach erörtert und ja, uns auch dafür entschuldigt. Wir können aber nicht mehr kommunizieren als aktuell getätigt wurde. Wir hängen hier zusammen drin und wir kommen hier zusammen wieder raus.

      Und meine Rückmeldung zu dem was ihr im Spiel, in diesem Event, geleistet habt, war absolut ernst gemeint und zeigt mir nur immer wieder, dass wir euch doch oft ziemlich gut einschätzen (Ziel 1 erreicht), ihr euch aber selbst viel kleiner macht, als ihr seid. Das ihr hier eine Meisterleistung gezeigt habt, dass meine ich wirklich ernst und ich denke auch für die Zukunft sollte euch das zeigen, dass unsere Siedler (weltweit) zu großem in der Lage sind. Wenn wir nur zusammen an einem Strang ziehen! Bitte lyncht mich dafür nicht, ich sehe nur trotz all der Ungenauigkeiten, trotz all der traurigen und wütenden Siedler noch immer eine positive Zukunft für uns als Siedler, wie auch für das Spiel und daran halte ich fest.
    • 19.09.2021 - BB_Kumakun: Anmerkung zum zweiten Ziel
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Spieler-Zitat
      Zitat Zitat von gces Beitrag anzeigen
      Ohne jetzt Dein Posting #1091 hier komplett zu zittieren..

      Zu den Zahlen...
      wir Spieler sehen doch das BB beim Jubi-Event das 1. Ziel um 50% reduziert hat.
      Das 2. Ziel immerhin noch um 33%.

      Also grundlos wird BB das nun sicher nicht machen und deckt sich mit den Aussagen der Gildenleiter das sie +-30% Verlust haben.

      Natürlich nicht, auch wir sehen das es nicht ganz Rund läuft und passen die Zahlen entsprechend der möglichen Teilnehmer an. Das zweite Ziel, wie auch sonst in den Jahren zuvor, berechnet sich immer aus dem zusammen was Siedler geschafft hatten und was im möglich der "aktiven Produktion" wäre - gebunden am ersten Ziel. Das erste Ziel hat natürlich keine solchen Berechnungen und wird in Einklang mit dem was wir Community Manager als möglich halten + dem was die Entwickler als möglich halten zusammen gesetzt, somit natürlich gewillt und bewusst sehr viel niedriger als sonst. Wir haben es auch sehr viel niedriger als "möglich" angesetzt, einfach da wir auch nicht davon ausgehen das alle "aktiven" spenden würden.

      Wir hatten ja angemerkt, dass wir die Probleme durchaus sehen, verstehen und nachvollziehen können, dass wir da keine 100% oder "mehr" ansetzen, sollte somit klar sein ^^
    • 19.09.2021 - BB_Kumakun: Kommunikation
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Spieler-Zitat
      Zitat Zitat von Groooo Beitrag anzeigen
      Die starke Präsenz der CMs und MODs (gemessen an, im Vergleich zum restlichen Jahr, vielen und langen Postings) am heutigen Sonntag (Ende des Events) läßt aber darauf schließen dass der Druck (plötzlich erheblich) größer wird und sich nichts mehr so einfach schönreden läßt gegenüber hierarchisch höher gestellten; [...]

      Ich weiß nicht, ob man es "Druck" nennen sollte. Es ist einfach nur klar, dass man in einer solchen Situation gerne jemanden hat, mit dem man sich austauschen kann. An dem man sich wenden kann, der einen Rückmeldungen gibt und versteht worum es einem geht. Ich bin mir oft sicher, dass ich nicht alles von euch verstehe, aber ihr gebt euch dann die Mühe und schiebt mich in die richtige Richtung, sowas rechne ich euch hoch an. Danke für die Geduld mit mir. Das ist der Grund wieso ich sie auch für euch aufbringe. Wir sehen, wieder ein geben und nehmen.
    • 19.09.2021 - BB_Kumakun: Vergangenheit und Zukunft
      ...
      Im Moment hat die höchste Priorität:
      1. Spieler kommen ins Spiel (soweit erledigt, mit einigen individuellen Problemen, welche ggf. an der Stabilität selbst liegen).
      2. Stabilität anpassen auf ein spielbares/altes Niveau bringen (auch hier gab es bereits 3 Anpassungen, welche zum Teil eine Besserung für 'einige' (Achtung: nicht alle, generell einen kleinen Teil) ermöglicht haben. Am Postfach gab es ja auch schon arbeiten )
      3. Funktionalitätsfehler. Hier splittet sich die Liste in einige einzelne Fehler. U.a. die Nutzbarkeit der Mails, des Chats, des Handels sind hier mit drin, ebenso die Funktionalität der Abenteuer im Bezug auf "Aktivitäten" mit Spezialisten...

      Gesamtes Zitat

      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Sadokan aber genau das entspricht doch nicht den Tatsachen. Flash gab offiziell 2017 bekannt, dass sie final einstellen.
      Davor gab es nur Hinweise, nie eine offizielle Bestätigung von Adobe.

      Wir hingegen haben bereits 2015 + 2017 nochmal ausführlich angemerkt (damals von Orowa und Pandur), dass wir bei einem Wegfall von Flash und allgemein definitiv nicht auf HTML5 wechseln und kein Siedler Online 2 aufsetzen.
      Es wurde auch damals schon angemerkt, dass wir 'für den Übergang' einen Client aufsetzen und an einem Plan ohne Flash für die Zukunft arbeiten. Das ist bei weitem vor der öffentlichen Ankündigung gewesen und sollte euch, wie ich schon so so sooo oft angemerkt habe, zeigen, dass wir eben nicht erst "2019" (mit dem angekündigten Ende) angefangen haben umzuplanen und 'umzuarbeiten'.

      Alte angemerkte Beiträge





      Hier ist anzumerken das wir sowohl den Standalone Client (in zweifacher Ausgabe), wie auch die anderen Pläne erarbeitet haben. Wir sind entsprechend sogar 'zweigleisig' gefahren, damit wir eine durchgehende 'spielbarkeit' des Spiels - nach Wegfall von Flash -ermöglichen konnten. Somit, wie ihr inzwischen wisst, mit Harman (Client) und Unity. Aber "Harman" war auch nur ein Übergang und leider nicht unendlich lang als Übergang nutzbar



      Auch das wurde kommuniziert und sogar ganz offen mit euch.

      Es sind so viele Fehlermeldungen eingegangen, da wäre es mal interessant, welche Prioritäten als Plan erstellt wurde und wie und in welchen Abständen in Zukunft, das Spiel für ALLE wieder spielbar sein wird.
      Haben wir auch schon veröffentlicht und mehrfach notiert, falls es untergegangen ist, schreibe ich es gerne nochmal. Ich wiederhole es seither auch fast täglich, hier nochmal grob zusammengefasst.

      Im Moment hat die höchste Priorität:
      1. Spieler kommen ins Spiel (soweit erledigt, mit einigen individuellen Problemen, welche ggf. an der Stabilität selbst liegen).
      2. Stabilität anpassen auf ein spielbares/altes Niveau bringen (auch hier gab es bereits 3 Anpassungen, welche zum Teil eine Besserung für 'einige' (Achtung: nicht alle, generell einen kleinen Teil) ermöglicht haben. Am Postfach gab es ja auch schon arbeiten )
      3. Funktionalitätsfehler. Hier splittet sich die Liste in einige einzelne Fehler. U.a. die Nutzbarkeit der Mails, des Chats, des Handels sind hier mit drin, ebenso die Funktionalität der Abenteuer im Bezug auf "Aktivitäten" mit Spezialisten.

      Ich persönlich (Achtung: Kein Entwickler ) gehe davon aus, dass sehr viele unserer aktuellen Fehlermeldungen an sich 'verschwinden' wenn die Stabilität angepasst wurde. Die in Punkt 3 angemerkten Probleme hingegen beziehen sich auf andere Ursachen (ggf. mit 2 zusammenhängend) und sind für ein angenehmes Spielklima ebenso wichtig wie die Stabilität selbst.

      Somit bin ich mir ziemlich sicher, dass unsere Prioritätenliste sich kaum merklich von der eurer (hier) unterscheidet.
    • 20.09.2021 - BB_Kumakun: Antwort auf eine Spielerfrage
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      Zitat Zitat von Hallodrix Beitrag anzeigen
      Das Communityziel war in diesem Event unter DEN Spielbedingungen einfach nicht zu schaffen. Bin gespannt ob andere Communities das Ziel erreicht haben und ob BB vielleicht eine faire Lösung parat hat.
      Es ist ein gemeinsames Ziel. Alle Welten und Instanzen (also fernab von Deutschland) haben hier bei dem sichtbaren Ziel mitgearbeitet.
      Wir prüfen aktuell das Community Ziel 2, die sichtbaren Balloons und ggf. Balloons die noch in den Lagern sind. Danach werden wir uns erneut bei euch melden und die weiteren Schritte und Entscheidungen erklären.

      Ah vergessen: Die Frage zum "Wieso läuft das Event noch weiter" wird ebenfalls geprüft, es könnte aktuell an der Verzögerung liegen und somit noch ein paar Minuten sichtbar sein. Wir prüfen es bereits.
    • 20.09.2021 - BB_Kumakun: Erklärung zum zweiten Eventziel
      Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
      so das zweite Community Ziel ist nicht erreicht worden, da es einfach viel zu hoch angesetzt war und BB es akut verweigert hatte, das Event deutlich an die erwähnten Probleme nach dem ersten Ziel anzupassen.
      Auch hier möchte ich nochmal anmerken, dass zweite Eventziel setzt sich aus Kalkulationen des ersten zusammen. Bedeutet: Anhand der Produktionen, gespendeten Bälle usw. wird es festgesetzt. Entsprechend dieser Berechnung war dieses Ziel durchaus möglich und hätte sogar, sofern alle Produktionen gleich geblieben wären, geschafft werden können (mit Überschüss). Was Kalkulationen natürlich nicht mit einbeziehen, sind nach dem ersten Ziel gestoppte Produktionen oder wegfallende Siedler. Das die Stabilität hier eine enorme Rolle spielt ist klar, dennoch unterschätzt ihr euch hier immer. Ursprünglich hieß es ja auch das erste Ziel ist unmöglich zu erreichen und das habt ihr super schnell, mit großem Überschuss, geschafft.

      Auch aktuell bin ich mir sicher, dass wir noch eine gute Menge an Ballons in den Lagern haben, welche nicht mehr zum Ziel hinzugefügt wurden. Das Ergebnis aktuell, also die finale Anzeige, zeigt ebenfalls das eine Steigerung stattgefunden hatte und entsprechende Kalkulationen nicht zwingend "falsch" waren. Die Kalkulationen können nur Wegfälle vom Ursprungsgeschehen nicht einbeziehen und das erzeugt dann eine solche Situation wie aktuell zugegen.


      Wir können nun bestätigen, dass zweite Ziel wurde nicht erreicht und die Quest ist somit "rot" und abgelaufen.
      Das die Anzeige der "Ablaufzeit" von 0 auf 24 (bzw. 23) Stunden hochgesprungen ist, ist ein Grafikfehler. Das Ergebnis der Quest (rot/nicht geschafft) ist aber schon festgesetzt, da das Event um 10:00 Uhr beendet wurde.

      Es gab und gibt keine Eventverlängerung. Ihr habt, wie im Entwicklertagebuch angemerkt, noch 3 Tage Zeit um alle zusätzlichen Preise abzuholen.

      Wir werden später noch etwas zum zweiten Community Ziel erörtern.
    Geändert von MOD_Tamaree (20.09.21 um 16:02 Uhr) Grund: Übersicht ergänzt

  2. #2
    Wuseler Avatar von Schnurpsy
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    471
    Welt
    Funkelberg
    fällt definitiv für mich aus unter diesen Bedingungen vergöde ich keine Zeit damit

  3. #3
    Federwolken Entfederer Avatar von Thorgast
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    3.570
    Welt
    Steppenwald
    Mörser schreddern, Grabis spielen, Entdecker weiss ich noch nicht, die dauernden Mini-Freezes nerven ungemein.
    Torten müssen von BB kommen, dann halt mitnehmen, was geht ohne das Nervenkostüm über Gebühr zu strapazieren.

  4. #4
    Wuseler Avatar von Speediie
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    303
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von BB_Ondgrund Beitrag anzeigen
    Wir freuen uns schon auf euer Feedback!
    BB_Ondgrund
    Feedback dazu hattet ihr bereits zur Genüge. Interessiert euch nur genauso viel, wie alles andere was die Spieler sich wünschen.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

  5. #5
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    1
    Welt
    Steppenwald
    also irgendwie fühle ich mich verblümt!
    Geändert von MOD_Tamaree (03.09.21 um 17:30 Uhr) Grund: Wort geblümt

  6. #6
    Siedler
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    83
    Welt
    Windfeuertal
    Seufz... hier läuft's und ich freue mich auf's Event und für unsere kleinen Level was zu erspielen.
    Ich hoffe es klappt, das Ziel scheint realisierbar, aber schaun wir mal... :-)

    Festhalle füllen und Questreihe dürften machbar sein... und die 'Streikenden' würden auch davon profitieren... ;-)

  7. #7
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Dagobah
    Beiträge
    12
    Welt
    Andosia
    Wäre es nicht besser wenn Ihr erst einmal das Spiel in Ordnung bring als ein Event zu starten?
    DSO hat noch so viele Baustellen, welche angepasst bzw. in Ordnung gebracht werden müssen!!!
    Vor Allem schraubt erst einmal an der Geschwindigkeit zwischen Server und Spieler. Man kann jetzt schon schwer ATs spielen oder andere Sachen machen ohne das er hakt und klemmt und nun wollt Ihr feiern -> was gibt es denn hier im Spiel grad zu feiern?

  8. #8
    Federwolken Entfederer Avatar von Thorgast
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    3.570
    Welt
    Steppenwald
    Leute, jeder weiß, dass das Spiel zur Zeit bescheiden läuft, auch BB.
    Aber BB hat in anderen Threads nun mehrmals gesagt, dass Events von einem anderen Team erstellt werden, die mit dem Bugfixing nichts zu tun haben.
    Sollen wir noch wochenlang zusehen, wie kaum etwas passiert ?
    Denn BB war noch nie schnell mit Fehlerbehebungen, es sei denn, es war zu ihrem Nachteil.

    Also dann lieber etwas Abwechslung, wenn dann irgendwann mal die Insel nach dem 2. Mal geladen ist, nachdem beim 1. Mal die Chats fehlten.

    Die Ballonprodde anschmeißen kriegt jeder hin (sofern man überhaupt auf die Insel kommt).
    Ich persönlich traue mir Grabis und IdF zu, vielleicht noch Sturmhilfe, mehr sicher nicht, verbietet mir mein Arzt.
    Das 1. Abgabeziel wurde (soweit ich das noch weiß) halbiert, das 2. wird sicher auch moderat ausfallen.
    Wenn BB noch ein paar Torten springen lässt (irgendeine entfernte Verwandte könnte ja der spontanen Backwut verfallen sein), dann wird es auch was mit dem 2. Abgabeziel.
    Und nach dem Event spielt dann BB noch ein Update ein, welche 2-3 weitere (Text-)fehler beseitigt.
    Geändert von MOD_Tamaree (03.09.21 um 17:33 Uhr) Grund: Fäkalsprache entfernt ;)

  9. #9
    Siedler
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    62
    Welt
    Wildblumental
    "Wir freuen uns auf Euer feedback"

    Ich glaub ich brech hier gleich zusammen!!!! Und suche die ganzen Wochen schon vergebens die versteckte Kamera!!!

    Hauptsache durchziehen...um jeden Preis!!!!!

    Aber iwann wird man auch bei BB merken, dass es so nicht geht!!! Also ich kann mir auf jeden Fall nicht vorstellen, dass das Geld sprudelt gerade.......

  10. #10
    Wuseler
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    201
    Welt
    Grünland
    BB zieht es wirklich durch - Ich hatte ja noch gehofft das sie das Event verschieben, oder besser ausfallen lassen.
    Aber so wird das ein riesen Krampf werden und der Frust wird noch mehr steigen, da ja dann für die Questketten auch ATs gespielt werden müssen.
    Aber BB will es nicht anders, bekommen sie halt weiter ihren shitstorm und es werden noch mehr Leute dem Spiel den Rücken zukehren.

Thema geschlossen
Seite 1 von 146 1 2 3 11 51 101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entwicklertagebuch: Jubiläums-Event 2021
    Von BB_Ondgrund im Forum Entwickler-Tagebuch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.09.21, 15:58
  2. [Feedback] Entwicklertagebuch: Jubiläums-Event 2020
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 1041
    Letzter Beitrag: 04.09.21, 09:49
  3. [Feedback] Entwicklertagebuch: Sommer-Event 2021
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 19.07.21, 14:57
  4. [Feedback] Entwicklertagebuch: Jubiläums-Event 2019
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 687
    Letzter Beitrag: 28.11.19, 14:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.