Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Überseelager als Auslagerung von Ressourcen

  1. #1
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    135
    Welt
    Grünland

    Überseelager als Auslagerung von Ressourcen

    Wie es aussieht macht der Stern auf Grund seiner Fülle mit Unity so einige Probleme.
    Der Stern ist aber nun mit seiner Funktion seit seit langer Zeit ein wichtiger Spielbestandteil der Spielmechanik geworden und kann nicht ohne weiteres einfach begrenzt werden.


    Ich finde, der Stern ist im Laufe der Zeit recht unübersichtlich geworden. Im Prinzip haben viele Dinge im Stern nichts zu suchen.
    Rohstoffe z.B. haben dort recht wenig Sinn, ausgenommen jene, die auf Fremdinseln gebufft werden können (z.B. Fisch, Moschus etc.).


    Es müsste eine Art Auslagerungslager (z.B. Überseelager) geben. Rohstoffe könnten einmalig aus dem Stern in dieses tranferieren und künftig müsste eine Möglichkeit geschaffen werden Waren aus dem Lager ins Überseelager zu senden und umgekehrt. Da man mit den Waren selbst im Überseelager keine Handlung tätigen kann, dürfte die Verwaltung datanbanktechnisch kaum die Performance beeinflussen.


    In einem Gebäude im Hafen, oder diesem selbst, könnte man nun virtuell Schiffe mit Waren vom Lager ins Überseelager oder umgekehrt senden, statt Waren in den Stern auszulagern.

    Dieses Senden kann durchaus ein wenig dauern (1-3 Stunden?), schließlich müssen Schiffe be- und entladen werden. Diese Zeit sollte allerdings nicht zu hoch sein, denn diese Waren dürften teils für Eventquests bei vielen Spielern mit kleineren Lagern von Nöten sein.


    Durch diesen Mechanismuss könnte man auch Auffüller, Buffs etc. auslagern und deren Menge im Stern begrenzen (Wer braucht 100K Irmas oder 600K Siedler im Stern ?).
    Ganz trivial ist die Umsetzung sicher nicht, denn es gibt einiges zu berücksichtigen (Überfüllungsschutz etc).


  2. #2
    Siedler
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    70
    Welt
    Schneefeuer
    Das Problem hat sich DSO selber eingebrockt... Das Problem mit dem Stern ist schnell zu beheben, da muss halt nur die Zahl von 10 mio. auf 10 mrd. hochgesetzt werden. Für einen Programmierer eine Sache von 5 Minuten.
    Wenn man dauernd 2 - oder 3 - Fach Resi-Events einführt, ist das doch klar, das die Großen die Läger massig voll haben.

    Im Übrigen an unsere beiden BB`s hier Ondgrund und Kumakun... haltet durch... lasst euch nicht unterkriegen auch wenn viele Kommentare im Forum unter der Gürtellinie sind. Wir haben hier schon vieles durchgestanden, und auch das werden wir durchhalten. In unserer Gilde sind alle nur noch auf Stand By schauen was geht... und gut.. aber halten alle euch die Stange... und das sehen viele in unserer Welt so

  3. #3
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    11
    Welt
    Wildblumental
    Eime Anmerkung von mir:
    Ich hatte einen neuen Account (mehr oder weniger unfreiwillig) angefangen und der Stern dort war auch etwas "laggy".
    Was die "Mengen" im Stern angeht, so denke ich es liegt eher an der Anzahl an Posten im Stern und nicht an der Menge je Posten.
    -> 100 Kohle aus der DB auslesen ist preformance-technisch das gleiche wie 10 mio Kohle aus der DB auslesen. Das erhöhen des Limits in der DB ist theoretisch einfach. (Wenn das Feld richtig definiert ist) Der INT unsigned Wert sollte problemlos anpassbar sein. Ich vermute den "bottleneck da eher an den scripten und Fehlerbehandlungsroutienen selber, die dafür ggf. angepasst werden müssten, und ggf sogar als module für verschiedene Objekte verwendet werden. (Wenn amnd ann einModul ändert, muss man dann alles nachverfolgen, wo das Modul verwendet wird und schauen, ob es dann dort auch noch passen würde, ohne einen "überlauf" oder "out of range" oder schlimmstenfalls ein "division by zero" zu erzeugen.

  4. #4
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    135
    Welt
    Grünland
    Am Anfang von DSO 2010 gab es mal Probleme mit Buffs. Wenn man flink genug war konnte man einen Korb mehrfach setzen. Dieser Bug wurde beseitigt, indem einige Prüfungen oder eine veränderte Synchronisation eingeführt wurden. Ich denke in diesem Bereich könnte das Problem liegen. Da hilft keine Erhöhung der Feldgrößen.


Antworten

Ähnliche Themen

  1. Papierkorb im Postkasten / Auslagerung von Buffnachrichten
    Von poldi_66 im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.17, 08:27
  2. Auslagerung ins Sternmenü
    Von Taunus67 im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 377
    Letzter Beitrag: 06.09.14, 22:56
  3. Stern-Auslagerung übers ganze Spiel konsistent machen?
    Von BeholdTheFish im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.02.13, 15:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.