Umfrageergebnis anzeigen: Würdet ihr es begrüßen Bücher einzeln (von oben nach unten) entfernen zu können?

Teilnehmer
59. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja würde ich begrüssen

    50 84,75%
  • Nein lehne ich ab

    9 15,25%
Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Bücher

  1. #21
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Phantásien
    Beiträge
    113
    Welt
    Wildblumental
    Zitat Zitat von HeiligerGreif Beitrag anzeigen
    ... Das "ist mir zu teuer" verstehe ich in dem Zusammenhang auch nicht, was ist daran "teuer", Dias ?
    Das kannst Du auch gar nicht verstehen, weil Du eine andere Spielweise bevorzugst und wahrscheinlich auch einem ganz anderen Levelbereich angehörst als ich. Ist ok, aber das Rari braucht Zauberbohnen und Ranken, da würden meine Vorräte nicht mal für 150 Manus reichen. Ich spiel außerhalb von Events durchschnittlich 0-1 ATs die Woche, da kommt einfach nicht so viel zusammen wie ein optimal gefördertes Rari benötigen würde. Und nur wegen Manus spiel ich doch nicht extra ATs, da fehlt mir einfach die Zeit und Motivation für. Ich siedel einfach so vor mich hin, und wenns sich ergibt, dann level ich halt mal, aber das ist nicht mein Ziel. Das soziale ist für mich viel interessanter als das vorwärts kommen. Ich beschwer mich ja gar nicht, daß ich viel zu wenig Bücher hab, das nehme ich in Kauf, und irgendwann kann ich auch den letzten skillen, dauert nur länger. :-)
    Ich skill zwar nur selten um, aber da wäre es für mich schon hilfreich, bei kleinen Fehlern nur 1 oder 2 Bücher zu verlieren anstatt 50%. Klar, daß sich Dir diese Frage bei Deinen massenhaften Büchern nicht stellt, da bist Du auf einer anderen Ebene als ich, aber schaden würde Dir der Vorschlag des Te doch eigentlich auch nicht - hättst notfalls halt ein paar Bücher mehr, das kannst Du doch verschmerzen...

  2. #22
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    485
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von CaroDieErste Beitrag anzeigen
    ... aber schaden würde Dir der Vorschlag des Te doch eigentlich auch nicht - hättst notfalls halt ein paar Bücher mehr, das kannst Du doch verschmerzen...

    ok, verstehe ich, muss jeder für sich entscheiden und wenn man damit leben kann auch in Ordnung. Bis auf diesen letzten Satz. Ich bin ehrlich, natürlich schadet es mir nicht, aber... es würde mich richtig sauer machen, wenn ich vor allem Zeit investiere um dort zu sein wo ich bin und andere, die das nicht wollen oder nicht für nötig halten, dann einfach das gleiche ohne jede vergleichbare Investition fordern und auch bekommen. Wie treffend festgestellt wurde, das Spiel ist auf dem Weg zur totalen Trivialität, es gibt nicht mehr viele Dinge die man nicht für lau hinterhergeworfen bekommt oder wo man mal seine grauen Zellen einsetzen oder Entscheidungen treffen muss, erst recht solche, die sowohl einen positiven , als auch einen negativen Aspekt auf der anderen Seite haben. Das Problem ist nicht, dass ich nicht gönnen kann, sondern dass ich als Siedler der ersten Stunde (glaube noch mit Diskette & 386) Bammel davor habe, dass es langweilig und noch anspruchsloser wird und ich in nicht allzu ferner Zeit total die Lust an diesem Spiel verliere was ich seit Teil 1 eigentlich wirklich geliebt habe. Ein wenig wie zu Beginn des Spiels , wo man rasend schnell levelt, da habe ich alles hinausgezögert, hab ne Gilde gemieden, nur damit das Spiel nicht in 2 Wochen vorbei ist. Wenn lediglich reine Klick-, Fleiß- und Verwaltungsarbeit übrig bleibt, dann bin ich definitiv weg und such mir was Neues.

  3. #23
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    828
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von HeiligerGreif Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von CaroDieErste Beitrag anzeigen
    ... aber schaden würde Dir der Vorschlag des Te doch eigentlich auch nicht - hättst notfalls halt ein paar Bücher mehr, das kannst Du doch verschmerzen...

    ok, verstehe ich, muss jeder für sich entscheiden und wenn man damit leben kann auch in Ordnung. Bis auf diesen letzten Satz. Ich bin ehrlich, natürlich schadet es mir nicht, aber... es würde mich richtig sauer machen, wenn ich vor allem Zeit investiere um dort zu sein wo ich bin und andere, die das nicht wollen oder nicht für nötig halten, dann einfach das gleiche ohne jede vergleichbare Investition fordern und auch bekommen. Wie treffend festgestellt wurde, das Spiel ist auf dem Weg zur totalen Trivialität, es gibt nicht mehr viele Dinge die man nicht für lau hinterhergeworfen bekommt oder wo man mal seine grauen Zellen einsetzen oder Entscheidungen treffen muss, erst recht solche, die sowohl einen positiven , als auch einen negativen Aspekt auf der anderen Seite haben. Das Problem ist nicht, dass ich nicht gönnen kann, sondern dass ich als Siedler der ersten Stunde (glaube noch mit Diskette & 386) Bammel davor habe, dass es langweilig und noch anspruchsloser wird und ich in nicht allzu ferner Zeit total die Lust an diesem Spiel verliere was ich seit Teil 1 eigentlich wirklich geliebt habe. Ein wenig wie zu Beginn des Spiels , wo man rasend schnell levelt, da habe ich alles hinausgezögert, hab ne Gilde gemieden, nur damit das Spiel nicht in 2 Wochen vorbei ist. Wenn lediglich reine Klick-, Fleiß- und Verwaltungsarbeit übrig bleibt, dann bin ich definitiv weg und such mir was Neues.
    Ja mir geht es da genau so. Ich finde auch, dass man in diesem Spiel so schnell in nullkommanix alles erreicht. Ein paar Vorteile sollten "Alte" Spieler schon haben, oder welche die besser organisieren oder handeln oder Ats spielen oder oder oder.
    Es wird doch immer betont, jeder hat eine andere Spielweise. Dann steht doch auch dazu und lebt mit wenig Büchern oder ändert sie minimal ab und bald habt ihr echt einen Überfluss.

    @CaraDieErste
    Außerhalb von Event spiele ich im Moment überhaupt keine Ats mehr. Evtl. leeche ich das ein oder andere mal eins. Für die Manus braucht es nur Zauberbohnen im Rari und die kann man sich auch ganz gut erhandeln. Und das ist keine Arbeit. Ich stelle 5 Angebote rein und am nächsten Tag schaue ich, ob ich was verkauft habe.

  4. #24
    Forenmoderator Avatar von MOD_Ursidae
    Registriert seit
    Apr 2020
    Beiträge
    443
    Welt
    Grünland
    Moderationshinweis
    Umfrage angehängt

  5. #25
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    104
    Welt
    Goldenau
    Guten Morgen,

    ganz ehrlich, zu wenige Bücher ?? Klar das haben nur die die gerade anfangen mit spielen vermutlich.
    Wer wirklich sein Raritäten nutzt um mit dem Manuskripte Rezept Manus herzustellen, schafft mit Barazek sehr viele am Tag, oder Trinkschokolade. Dazu Frühlingspark nutzen. Ich bin da bei 12 / 13 Manuskripte am Tag.

    Der Buchbinder (Stufe 6) proddet 2 Kompendium ala 12h am Tag (man nutze kleinen Klebstoff)

    und der AT-Buchbinder produziert Kodex. 1 / Tag bei 4 Gebäuden, ja die muss man sich erstmal leisten können.

    Was sich aber jeder Spieler erarbeiten kann ist das Mannuskripte Rezept bei den langen Briefen, und wer immer nur meckert das er keine Dias hat, solle kurze Briefe spielen, nutzt die Möglichkeiten die das Spiel euch bietet.

    Ich zwinge mich morgens 10 min zu spielen, Entdecker losschicken, Geologen, und das Kompendium herzustellen.
    Übersicht meiner Taktikkarten:
    https://dso-karten.de/taktikkarten/by-user/Robert_hs

    Fehler bitte mitteilen, ich versuche einmal die Woche reinzuschauen. Auch ich bin nur ein Mensch und muss ab und zu mal arbeiten.

  6. #26
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.527
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von robert_hs Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    ganz ehrlich, zu wenige Bücher ?? Klar das haben nur die die gerade anfangen mit spielen vermutlich.
    Wer wirklich sein Raritäten nutzt um mit dem Manuskripte Rezept Manus herzustellen, schafft mit Barazek sehr viele am Tag, oder Trinkschokolade. Dazu Frühlingspark nutzen. Ich bin da bei 12 / 13 Manuskripte am Tag.

    Der Buchbinder (Stufe 6) proddet 2 Kompendium ala 12h am Tag (man nutze kleinen Klebstoff)

    und der AT-Buchbinder produziert Kodex. 1 / Tag bei 4 Gebäuden, ja die muss man sich erstmal leisten können.

    Was sich aber jeder Spieler erarbeiten kann ist das Mannuskripte Rezept bei den langen Briefen, und wer immer nur meckert das er keine Dias hat, solle kurze Briefe spielen, nutzt die Möglichkeiten die das Spiel euch bietet.

    Ich zwinge mich morgens 10 min zu spielen, Entdecker losschicken, Geologen, und das Kompendium herzustellen.
    Prima, dass Du aufzählst, was Powerspieler wie Du alles können. Leider hat es mit dem Vorschlag nur peripher zu tun.

    @UBI : Vielen Dank für die Abstimmung !

  7. #27
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    16
    Welt
    Funkelberg
    Das Spiel kann nicht nur von Bestandsspielern überleben. Es müssen neue Spieler her und die müssen natürlich motiviert und gelockt werden. Ja, es gibt einiger der FETTEN Alt-Spieler die regelmäßig Geld investieren aber die bilden die Ausnahme. Seien wir doch mal ehrlich. Die wirklich fetten Accounts die vor Überproduktion kotzen. Die, die mit den 80 bis 90 Entdeckern. Den 50 Generälen. Die investieren doch kein bis kaum noch Geld in das Spiel.

    Klar jetzt schreien gleich wieder alle: Wa, ich bin Level 80. Ich Gebe noch viel Geld aus für das Spiel.

    Gut, mag ja sein. Das sind aber immer die selben die hier motzen.

    Der Großteil der wirklich Fetten Accounts gibt nix mehr aus und Postet auch hier im Forum überhaupt nix. Nur BB allein kennt die Zahlen und die machen nichts ohne Grund. Und der Hauptgrund, und das ist nicht widerlegbar, besteht darin das dieses Spiel Geld bringen muss. Was sich nicht rentiert wird abgeschaltet. So ist die Marktwirtschaft.

    Was stört es euch wenn ihr es hart erarbeiten musstet und neue Spieler bekommen es nach eurer Aussage geschenkt ?
    Man sieht doch wann ihr euch Angemeldet habt und wir lange ihr schon gespielt habt zu einer Zeit als man dafür noch was tun musste.
    Ihr habt die Leistung erbracht. Ich für mich weiß was ich im Spiel erarbeitet habe. Was interessiert mich was andere über mich denken oder sagen.

    Ich finde trotz das ich schon was länger da bin die Idee gut auch wenn andere dadurch einen Vorteil haben den ich nicht hatte.

    It's only a Game. Play and have Fun :-)

  8. #28
    Wuseler Avatar von Cymbri
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    203
    Welt
    Bernsteingarten
    Mein Buchbinder schafft ohne Buff ein Manuskript in 10 Stunden und meistens mache ich davon 2 Stück am Tag. Wenn es mal schnell gehen soll, kommt Leim oder Zuckerkleber drauf. 2 Buchbindertribute bringen 1 x pro Woche je 11/22 Manuskripte unter dem Liebesbaum und Kompendien und Kodizes stellt der Abenteuerbuchbinder her. Bei 400 % geht das auch recht flott.

    Umgeskillt hab ich anfangs öfters, weil nach und nach gute Karten veröffentlicht wurden, wofür man spezielle Skills brauchte. Da war es mir auch egal, ob ich dadurch 50 % der Bücher verloren hab sondern hab mich gefreut, dass ich 50 % erstattet bekam. Es ging ja nicht um zig Generäle, sondern hier und da mal einen.

    Aber wenn es einige glücklicher macht, hätte ich nichts gegen das ersatzlose Löschen einzelner Bücher, auch wenn ich es wahrscheinlich nicht in Anspruch nehmen würde. Besser fände ich, wenn man den Buchbinder endlich auch auf Stufe 7 ausbauen könnte.

    Neueinsteiger haben es sowieso immer leichter. Da jetzt Neid und Missgunst zu entwickeln wäre für mein Empfinden ziemlich albern. Ich gönne es ihnen und helfe hier und da auch gerne mal einem Anfänger mit Rohstoffen u.a. aus.
    Meine Taktikkarten: https://cymbri.beepworld.de/

  9. #29
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1
    Welt
    Grünland
    Also, ich bin sehr dafür, einzelne Bücher zu löschen um so sinnvoller umskillen zu können. Bei der Masse an Generalen und Spezialisten wäre es sehr schön.

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. rückerstattung bücher
    Von aguila-roja im Forum Neue Inhalte
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 13.08.18, 15:25
  2. Bücher Talente
    Von Trollkopp im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.16, 15:14
  3. Bücher Flut
    Von santalum im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.16, 08:50
  4. Kostensteigerung der Bücher
    Von Sirdorian im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 31.03.14, 16:33
  5. Bücher in ATs als Belohnung
    Von Devas75 im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.13, 11:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.