Antworten
Seite 51 von 55 ErsteErste ... 41 49 50 51 52 53 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 548

Thema: Starke Kritik an der Informationspolitik von BlueByte

  1. #501
    Neuankömmling
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    27
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von MOD_Tamaree Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Der-Siedler2 Beitrag anzeigen
    @tamaree

    genau das ist es doch "suche" und "erleichtern". wer nicht will......
    Wer das gar nicht will, dem können wir dann leider auch nicht wirklich helfen. Entweder jemand ist bereit für eine Information auch mal ein wenig Arbeit/Suche in Kauf zu nehmen, oder er muss halt warten, bis ihm die Informationen irgendwann von allein über den Weg laufen, weil es vielleicht andere, hilfreiche Spieler per Zitat wieder in Erinnerung bringen.
    Leider steht zu Linux/Unix auch in dieser Übersicht wieder kein Wort, genauso wie im Thread zum Client, gute Kommunikation sieht für mich anders aus.

  2. #502
    Community Management
    Avatar von BB_Kumakun
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    3.127
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von soylent Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von MOD_Tamaree Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Der-Siedler2 Beitrag anzeigen
    @tamaree

    genau das ist es doch "suche" und "erleichtern". wer nicht will......
    Wer das gar nicht will, dem können wir dann leider auch nicht wirklich helfen. Entweder jemand ist bereit für eine Information auch mal ein wenig Arbeit/Suche in Kauf zu nehmen, oder er muss halt warten, bis ihm die Informationen irgendwann von allein über den Weg laufen, weil es vielleicht andere, hilfreiche Spieler per Zitat wieder in Erinnerung bringen.
    Leider steht zu Linux/Unix auch in dieser Übersicht wieder kein Wort, genauso wie im Thread zum Client, gute Kommunikation sieht für mich anders aus.
    Linux wurde noch nie offiziell unterstützt (siehe alle Systemvoraussetzungen, die es jemals für "Die Siedler online" gab) und wird es auch weiterhin nicht. Das haben wir nun auch schon öfter geschrieben. Ich führe somit diese Aussage fort: Bei Linux ist es jedoch so, es ist ein "Baukasten" System. Linux kann Windows Dateien nutzen, mit ein bisschen Hintergrundwissen. Dieses Hintergrundwissen sollte man als Linux Nutzer generell besitzen, denn ansonsten ist dieses Betriebssystem für den Normalnutzer einfach nicht 'richtig' zu gebrauchen. Es ist ein "Arbeitssystem", etwas womit man sich auseinandersetzen muss.

    Nun also zum "funktioniert das Spiel/der Client unter Linux". JA, genauso wie das Spiel früher unter Linux funktionierte, wenn man Glück hat. Nur das es mit dem Client einfach nicht mit runterladen, anmachen getan ist. Da es offiziell nicht unterstützt wird (bis Dato), gibt es diesbezüglich auch von uns keine Hilfestellung/Support. Man muss sich selbst damit auseinander setzen und entsprechend schauen, wie man Windowsdateien zum laufen bekommt. Spieler haben diesbezüglich auch schon freundlicherweise Anleitungen aufgesetzt, welche so nutzbar sind.

    Der Grund wieso Linux nie unterstützt wurde und es offiziell auch weiterhin zur Zeit nicht wird, ist wie ebenso schon oben angemerkt. Es ist kein System was speziell für "Spiele" ausgelegt ist, es ist kein einfaches System, man muss sich damit auskennen oder zumindest den Willen zeigen sich damit auseinander zusetzen. Die kleinste Situation unter Linux, kann Probleme erzeugen - welche wir dann in keinster Weise beeinflussen oder abändern können (Chat, Animationen, Grafik usw.). UND es wird allgemein von weniger als 3% der Nutzer im weltweiten Internet genutzt. Speziell in unserem Spiel wird Linux von weit unter 0.5% der Spielerschaft bezogen.

    Die ganze Situation sollte dann unter Unity auch wieder anders sein, da man dort nach aktueller Planung keinen "Client" für beziehen muss und somit "alles beim alten ist". <- Achtung: Kein Versprechen zwecks Linux Nutzbarkeit. Es ist ein Plan!

  3. #503
    Community Management
    Avatar von BB_Kumakun
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    3.127
    Welt
    Grünland
    Moderationshinweis
    Die von Mod_Tamaree verlinkte Übersicht der Kommentare in diesem Thema (welche scheinbar schon wieder untergegangen ist) wurde nun im Erstbeitrag angefügt, damit man es direkt beim aufrufen dieses Themas als Übersicht einsehen kann


    Moderationshinweis
    Ebenso wurde OT entfernt und auch weiterhin werden wir diesmal diverse OT und beleidigende/provokante Beiträge entfernen

  4. #504
    Siedler
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    30
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von soylent Beitrag anzeigen

    Leider steht zu Linux/Unix auch in dieser Übersicht wieder kein Wort, genauso wie im Thread zum Client, gute Kommunikation sieht für mich anders aus.
    Linux wurde noch nie offiziell unterstützt (siehe alle Systemvoraussetzungen, die es jemals für "Die Siedler online" gab) und wird es auch weiterhin nicht. Das haben wir nun auch schon öfter geschrieben. Ich führe somit diese Aussage fort: Bei Linux ist es jedoch so, es ist ein "Baukasten" System. Linux kann Windows Dateien nutzen, mit ein bisschen Hintergrundwissen. Dieses Hintergrundwissen sollte man als Linux Nutzer generell besitzen, denn ansonsten ist dieses Betriebssystem für den Normalnutzer einfach nicht 'richtig' zu gebrauchen. Es ist ein "Arbeitssystem", etwas womit man sich auseinandersetzen muss.

    Nun also zum "funktioniert das Spiel/der Client unter Linux". JA, genauso wie das Spiel früher unter Linux funktionierte, wenn man Glück hat. Nur das es mit dem Client einfach nicht mit runterladen, anmachen getan ist. Da es offiziell nicht unterstützt wird (bis Dato), gibt es diesbezüglich auch von uns keine Hilfestellung/Support. Man muss sich selbst damit auseinander setzen und entsprechend schauen, wie man Windowsdateien zum laufen bekommt. Spieler haben diesbezüglich auch schon freundlicherweise Anleitungen aufgesetzt, welche so nutzbar sind.

    Der Grund wieso Linux nie unterstützt wurde und es offiziell auch weiterhin zur Zeit nicht wird, ist wie ebenso schon oben angemerkt. Es ist kein System was speziell für "Spiele" ausgelegt ist, es ist kein einfaches System, man muss sich damit auskennen oder zumindest den Willen zeigen sich damit auseinander zusetzen. Die kleinste Situation unter Linux, kann Probleme erzeugen - welche wir dann in keinster Weise beeinflussen oder abändern können (Chat, Animationen, Grafik usw.). UND es wird allgemein von weniger als 3% der Nutzer im weltweiten Internet genutzt. Speziell in unserem Spiel wird Linux von weit unter 0.5% der Spielerschaft bezogen.

    Die ganze Situation sollte dann unter Unity auch wieder anders sein, da man dort nach aktueller Planung keinen "Client" für beziehen muss und somit "alles beim alten ist". <- Achtung: Kein Versprechen zwecks Linux Nutzbarkeit. Es ist ein Plan!
    Also ein Browserspiel hat als zu Grunde liegendes System den Webbrowser und dem ist die Plattform erst einmal egal (wenn es kein InternetExplorer oder Edge ist).

    Flash lief auf Linux problemlos. Aus den Paketquellen installieren und ab dafür.
    Wenn es Probleme bei DSO gab, lagen diese bei Flash und nicht bei Linux.

    Woher die Meinung kommt, dass Linux so ein Arbeitssystem ist und man ständig Arbeit reinstecken muss, weiß ich nicht.

    Ich hatte mit meinem Linux genau einmal ein Problem, in 6 Jahren (und ich verwende mit Arch eine schon recht experimentelle Distro)

    Andere Distros sind da weit konservativer.

    Nur mal so.

  5. #505
    Wuseler
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    240
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von BB_Kumakun Beitrag anzeigen

    Linux wurde noch nie offiziell unterstützt (siehe alle Systemvoraussetzungen, die es jemals für "Die Siedler online" gab) und wird es auch weiterhin nicht. Das haben wir nun auch schon öfter geschrieben. Ich führe somit diese Aussage fort: Bei Linux ist es jedoch so, es ist ein "Baukasten" System. Linux kann Windows Dateien nutzen, mit ein bisschen Hintergrundwissen. Dieses Hintergrundwissen sollte man als Linux Nutzer generell besitzen, denn ansonsten ist dieses Betriebssystem für den Normalnutzer einfach nicht 'richtig' zu gebrauchen. Es ist ein "Arbeitssystem", etwas womit man sich auseinandersetzen muss.

    Nun also zum "funktioniert das Spiel/der Client unter Linux". JA, genauso wie das Spiel früher unter Linux funktionierte, wenn man Glück hat. Nur das es mit dem Client einfach nicht mit runterladen, anmachen getan ist. Da es offiziell nicht unterstützt wird (bis Dato), gibt es diesbezüglich auch von uns keine Hilfestellung/Support. Man muss sich selbst damit auseinander setzen und entsprechend schauen, wie man Windowsdateien zum laufen bekommt. Spieler haben diesbezüglich auch schon freundlicherweise Anleitungen aufgesetzt, welche so nutzbar sind.

    Der Grund wieso Linux nie unterstützt wurde und es offiziell auch weiterhin zur Zeit nicht wird, ist wie ebenso schon oben angemerkt. Es ist kein System was speziell für "Spiele" ausgelegt ist, es ist kein einfaches System, man muss sich damit auskennen oder zumindest den Willen zeigen sich damit auseinander zusetzen. Die kleinste Situation unter Linux, kann Probleme erzeugen - welche wir dann in keinster Weise beeinflussen oder abändern können (Chat, Animationen, Grafik usw.). UND es wird allgemein von weniger als 3% der Nutzer im weltweiten Internet genutzt. Speziell in unserem Spiel wird Linux von weit unter 0.5% der Spielerschaft bezogen.

    Die ganze Situation sollte dann unter Unity auch wieder anders sein, da man dort nach aktueller Planung keinen "Client" für beziehen muss und somit "alles beim alten ist". <- Achtung: Kein Versprechen zwecks Linux Nutzbarkeit. Es ist ein Plan!
    Ich weiß ja nicht wenn du das letzte Mal mit Linux gearbeitet hast, aber die Distributionen der letzten Zeit sind doch vollkommen unkompliziert.
    Nach der Installation hat man doch eigentlich alles was man braucht. Letztens hatte ich "MX Linux" installiert und es lief ohne Probleme, auch Flash Anwendungen.
    Und komm mir nicht mit Systemvoraussetzungen für ein Flash basierendes Browsergame, denn dies erfüllt Linux. Denn Flash war Plattform unabhängig.

    Anstatt das mal von Euch zu gegeben wird, das Ihr es verbockt habt mit Flashabschaltung, kommen solche fadenscheinigen Ausreden.


    PS: Und wenn ich mir so ansehe was es für Probleme beim Client bei manchen unter Windows gab, dann frag ich mich doch was mehr
    ein Bastelsystem ist. Linux oder Windows
    Geändert von Lutrical (13.01.21 um 19:10 Uhr)

  6. #506
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    22
    Welt
    Goldenau
    das Spiel ist wahrscheinlich auch unter Linux lauffähig wenn dieses ausgesprochen fragwürdige Konstrukt des Aufrufs der exe über den Browser entfernt würde. Vermute ich mal. Befürchte aber das es sinnvoller ist alle resourcen in die Entwicklung der Unity-Version zu stecken. Die soll ja bald fertig sein. Oder etwa doch nicht ?

  7. #507
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    2.924
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von Lutrical Beitrag anzeigen

    PS: Und wenn ich mir so ansehe was es für Probleme beim Client bei manchen unter Windows gab, dann frag ich mich doch was mehr
    ein Bastelsystem ist. Linux oder Windows
    stellt sich aber eher die frage warum es probleme macht. zumindestens da wo es läuft.
    nur für den wer will und mich interessiert weder eure programme, die hab ich selbe, noch eure schmuddelsammlung. wer möchte kann sich team viewer qs runterladen. alles ohne installation. einfach ausführen, dann erscheint eine id und ein pw. schickt dies per pn und ich komme und schaue mir das an. ich verspreche nichts. nach dem beenden kann die datei einfach gelöscht werden.

    offizielles für 32bit systeme

  8. #508
    Wuseler
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    112
    Welt
    Morgentau
    Zitat Zitat von Zicke1812 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Der-Siedler2 Beitrag anzeigen

    es ist doch öffentlich.



    aber du weißt noch was du schreibst oder? erst willst alles neues auf der startseite und nun regst du dich auf weil da was neues steht. es hieß doch mitte januar, nun ist noch nichts da und du willst infos? hauptsache rumnörgeln.
    Da steht aber nix Neues - außer happy Hour. Das Letzte sind immer noch die Wünsche zum Neuen Jahr.

    Das mit Mitte Januar findet man nur, wenn man hier im Forum durch die Beitrage blättert.
    Das ist doch genau was ich meine - auch wenn ich die Diskussionen (mangels anderer Teilnahmemöglichkeit am Spielgeschehen) regelmäßig verfolge, habe ich vor lauter "Workaround-Empfehlungen" und Grundsatzdiskussionen den Überblick nicht mehr und bezweifle, dass jemand, der verspätet dazugekommen und von den Problemen betroffen ist, diesen noch gewinnen kann.

    Ich erwarte auch nicht, dass auf der Startseite eine Zusammenfassung der gesammelten Diskussionen geliefert wird. Ein tagesaktueller Eintrag mit Verweis auf den letzten Stand der Ankündigungen zu Clients für _alle_ (nicht nur das eine aktuell funktionierende) Betriebssysteme würde ja schon reichen. Ein zwei Sätze und ein Link. Kein Hexenwerk. Da ist aber nichts. Auch nicht auf der Downloadseite. Das ist der Kern meiner Kritik auf einen Absatz eingedampft - ok so?

    Nebenbei ist mir parallel der Thread zu den Problemen mit der aktuellen Happy Hour aufgefallen - überrascht mich inzwischen ehrlich gesagt auch nicht mehr, und wäre mir auch egal, da ich davon ja mangels Spielmöglichkeit aktuell nicht betroffen bin. Es passt nur ins - für mich - enttäuschende Bild.

    Ach so und eins noch: Wenn man als Browser-Spiel antritt, sollte man sich mit Beurteilungen, was ein stabiles, was ein Bastel- und was ein "Arbeits"-System ist, vielleicht etwas zurückhalten. Browser-Spiel heißt, man kann das zum Zeitvertreib zwischendurch ohne besondere Installation spielen - das war immer der Reiz daran. Aber ich wiederhole mich - auch wenn ich erneut erwähne, dass DSO sich genau von diesem Riesenvorteil komplett verabschiedet hat, zumindest für den Moment. Bleibt schade.

  9. #509
    Siedler
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    30
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von ysedc Beitrag anzeigen
    das Spiel ist wahrscheinlich auch unter Linux lauffähig wenn dieses ausgesprochen fragwürdige Konstrukt des Aufrufs der exe über den Browser entfernt würde. Vermute ich mal. Befürchte aber das es sinnvoller ist alle resourcen in die Entwicklung der Unity-Version zu stecken. Die soll ja bald fertig sein. Oder etwa doch nicht ?
    Wenn Unity sauber läuft, warte ich zur Not gerne darauf.

  10. #510
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    741
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von Der-Siedler2 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Lutrical Beitrag anzeigen

    PS: Und wenn ich mir so ansehe was es für Probleme beim Client bei manchen unter Windows gab, dann frag ich mich doch was mehr
    ein Bastelsystem ist. Linux oder Windows
    stellt sich aber eher die frage warum es probleme macht. zumindestens da wo es läuft.
    Es haben hier im Forum einige Spieler Probleme mit dem Client. Warum auch immer. Viel mehr spielen ohne irgendwelche Probleme täglich. Sie schreiben hier nur nicht.

    Und ich verfolge die Threads sehr aufmerksam und auch die Hilfe auf unserer Welt. Hier im Forum ist von mehreren Spielern andern geholfen worden und oft waren es Anwendungsfehler. Und so sehe ich es auch in der Hilfe. Oft steht man einfach auf dem Schlauch.

Antworten
Seite 51 von 55 ErsteErste ... 41 49 50 51 52 53 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Kritik an BlueByte & DSO
    Von CookieStyle778 im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.17, 14:46
  2. "Sachliche" Kritik? Die ist von UbiSoft/BlueByte gar nicht gewünscht.
    Von kuechenfee_xy im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 03.06.12, 21:23
  3. Informationspolitik
    Von Fathayas im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.11, 07:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.