Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Thema: kleine ATs für ganz Große?

  1. #11
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.399
    Welt
    Funkelberg
    @Intimidator:
    Im Moment haben wir (die70+) nur die Möglichkeit, sinnvoll EPs zu machen, wenn Bergklan gespielt wird. Alles andere lohnt EP-mäßig nicht. Das heißt, ich spiele die 5 BK-ATs in Dauerschleife (nicht unter Zeitdruck. Mal 1 hier, mal 1 da, jeweils mit Spähposten.) Das ist aber genau sowenig abwechselnd wie die WH-3xmachjetztdasATwasduschontausendmalgemachthast. Da würde Aufwertung anderer ATs Abwechslung bringen.

    Etwas nicht lohnend zu spielen, mag ich nur selten. Wäre mir zu öde.


    (PS: Eine andere Idee war mal, in den kleinen ATs die normalen Einheiten durch Elite-Einheiten zu ersetzen, was dann auch mehr einbringen würde.)

  2. #12
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    675
    Welt
    Glitzerstadt
    Gehts hier nur darum eine alternative Methode EP zu erspielen zu bekommen, oder wirklich darum kleine AT attraktiv zu machen ?

  3. #13
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    798
    Welt
    Morgentau
    EP waren eine Sache als mögliche Questbelohnung, andere Rohstoffe sehe ich ab einer bestimmten Größe aber kaum als entscheidend um jetzt zu sagen oh deshalb spiele ich jetzt nur noch diese ATs.

    Napalm, ich habe nichts gegen Quests und sagte bereits eine Aufwertung von kleineren oder auch größeren ungeliebten ATs halte ich für eine gute Idee, kommt auf drauf an wie man es macht und da ist die Idee eher dünn auch die Zustimmungen sind nach dem Motto ja verbessern bin ich dafür, bin ich auch, damit anfangen kann man aber nichts.

    Das ganze lässt sich doch in verschiedenen Bereichen betrachten. Gehts um EP? Wie gesagt entweder gibts nicht genug oder es ist einfach nur Ersatz der heutigen EP-ATs.

    Gehts um Quests für exklusive Rohstoffe? Hmm ich erinnere nochmal an die wöchentliche Herausforderung und wie viele diese ablehnen wegen der ungeliebten ATs.

    Bergklan ist da einzige ab 70+ was EP bringt? Verdammt warum sagt mir das keiner ich bekomme EP aus anderen ATs und level sogar damit, muss wohl Buguser sein wenn es nur damit geht. Nein es geht nicht nur damit vor allem wenn dann Aussagen kommen wie mal hier 1 mal da 1, das heißt doch nur man spielt recht wenige ATs und wenn man die sonstige Zeit für andere ATs nutzen würde, hätte man am Ende auch mehr denn auch 100EP sind 100EP die man ohne nicht hätte.

    Wir hatten Abwechslung durch die saisonalen ATs und ich wäre dafür BB reduziert die wieder mehr zu dem was sie waren und wechselt regelmäßig damit wir eher "gezwungen" sind darauf umzustellen.

    Ansonsten gibts diese Idee mit ATs aufwerten seit langem, die Bonusquests bei AT-Suche aufwerten und mehr und besseres reinpacken und auch für alle auffindbaren ATs einführen, dann hätte man auch noch eine Quest zur Erfüllung und die Idee ist umgesetzt. Naja haben wir schon, spielen aber wohl viele nicht wirklich.

    Also am Ende gehts sehr vielen Spielern nicht um Abwechslung sondern darum entweder ihre Standards zu spielen oder sie wollen einfach nur deutlich mehr.


    Was haben aber Eliteeinheiten in kleineren ATs mit der Idee zu tun? Verlustfrei durchlaufen geht oft genug jetzt schon, Eliteeinheiten bringen 0 EP mehr und auch sonst keinen besseren Loot, es sei denn man meint dann mit Mary und Boris einfach nur vollpacken mit Rittern und durchlaufen, da die dann stark genug sind.

    Ich habe wie gesagt nichts gegen die Idee ungeliebte ATs attraktiver zu machen, aber wir haben dafür schon Ansätze gehabt und genutzt werden die nicht wirklich also ist klar, dass der Ansatz dahin geht, dass es schon wieder übertrieben ist, also wie mehrfach gesagt einfach nur Wechsel der lohnenden ATs und das mit mehr Abwechslung nunmal rein gar nichts zu tun.

  4. #14
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.253
    Welt
    Steppenwald
    Guten Abend allerseits,

    ich kann den Überlegungen Intimidators nur uneingeschränkt zu stimmen.

    Persönlich fand ich die Hauptquest beim Jubiläumsevent ganz nett, weil sie mich dazu gebracht, eine ganze Reihe von Abenteuern zu spielen, die ich sonst nie spiele (Im Gegensatz zu allen anderen Evnts, wo ich mich durch die immer gleichen "optimalen" ATs quäle) -- wenn es diese Questkette nun zu kaufen gäbe, würde das Ganze aber doch wieder langweilig, weil man ja wieder immer das Gleiche spielen würde.

    Vielleicht muss sich jeder überlegen was er möchte : Xp oder (exclusive) Rohstoffe oder sich einfach amüsieren.
    Wenn einem ATs nur noch auf den Geist gehen (das geht mir meistens so), dann halte ich es für den falschen Weg, das AT-Kloppen durch Extra-Xp und/oder Rohstoffe schmackhaft machen zu wollen -- viele werden das dann zwar machen, sich beim Spielen aber trotzdem langweilen.

  5. #15
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    1.978
    Welt
    Wildblumental
    Zitat Zitat von pK_C Beitrag anzeigen
    Gehts hier nur darum eine alternative Methode EP zu erspielen zu bekommen, oder wirklich darum kleine AT attraktiv zu machen ?
    Das ist eine wirklich gute Frage, denn irgendwie geht mir Mhyrrs letzter Beitrag dann doch wieder mehr in die Richtung "Will eine andere Methode, viele EPs abgreifen zu können", nicht aber in die Richtung, die kleinen AT (wieder) attraktiv zu machen... denn kleine ATs mit Elitegegnern aufzumotzen, ist nicht dasselbe wie kleine ATs zocken.

    Prinzipiell finde ich die Grundidee, quasi eine Quest zur Attraktivierung für Große von alten ATs zu machen, gut. Bin mir nicht sicher, ob es dazu tatsächlich eine großartige Zusatzbelohnung braucht. Denn ganz ehrlich: Ein großer spielt das, was er will - da machen 10 Schießpulver jetzt für niemanden das Kraut fett. Und unproportional soll die Belohnung jetzt ja auch nicht sein (denn eine Questkette muss ja keiner spielen - schon gar keine, die im Shop gekauft werden muss... d.h. wer die alten ATs nicht spielen will, der kauft sich auch die Questkette nicht). Ich seh da weniger die Bringschuld bei BB, so à la gebt's uns 1 Mio EP und wir lassen uns dazu herab, kleine ATs wieder zu spielen. Das führt doch nur in die Jammer-Kategorie à la "ich will das und das haben, aber das und jenes spielen will ich nicht - könnt's das nicht ändern" (s. WQ mit 3x Wiwi etc).

    Wenn ich jetzt von mir ausgehe: Ich würd einfach gern eine Quest (am besten mehrere verschiedene, jede zB 5-10 verschiedene AT zum Runterspielen), aber keine Questkette, dh keine von einander abhängigen Unterquests!, haben, die mir gewisse AT vorgibt, weil ich allein sozusagen nicht die Disziplin habe, mir selbst eine Liste zu machen, auch wenn ich gerne unterschiedliche ATs spiele. Die Quest hat kein Ablaufdatum, und ich brauch auch keine wirkliche Belohnung. Kosten 1 Fisch oder von mir aus 1 Zauberbohne im Shop (man kriegt ja auch nichts dafür außer halt eine AT-Liste).

    Zitat Zitat von OngDongTre Beitrag anzeigen
    Persönlich fand ich die Hauptquest beim Jubiläumsevent ganz nett, weil sie mich dazu gebracht, eine ganze Reihe von Abenteuern zu spielen, die ich sonst nie spiele (Im Gegensatz zu allen anderen Evnts, wo ich mich durch die immer gleichen "optimalen" ATs quäle) -- wenn es diese Questkette nun zu kaufen gäbe, würde das Ganze aber doch wieder langweilig, weil man ja wieder immer das Gleiche spielen würde.
    Da bin ich zB nicht einverstanden - denn das Jubel-Event war für mich ein Paradebeispiel für "ständig die gleichen AT spielen", da musste man nicht viel wechseln. Dauer-Räuberbande bzw Holzi (für die AT-Level *und* die xx k Rohstoffquest; 3. Dieb oder Öli erledigten die auch nur mit FK), Mini Gefängnisinsel oder Priester, Excelsior wenn möglich Quartier (wegen FK)... das war's und das ganze 10x... fad, fader, am fadesten. Das lud überhaupt nicht dazu ein, auch wirklich die ATs zu wechseln, sondern man nahm eben die optimalen ATs. Und die kannte man spätestens bei der 2. Runde, als das System der Jubel-Feier-Questketten klar wurde.

    Ein besseres Beispiel ist da eigentlich dieses Piraten-Sonderevent. Hatte zwar eine etwas seltsame AT- Auswahl bezüglich Level (Sommer-Stadt), aber prinzipiell fand ich es okay, da man tatsächlich AT wechseln musste (wenn auch viel über reinen Leech ging, was ich wieder suboptimal finde).
    Geändert von dina_aka_nicky (29.11.20 um 19:49 Uhr)

  6. #16
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.399
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von pK_C Beitrag anzeigen
    Gehts hier nur darum eine alternative Methode EP zu erspielen zu bekommen, oder wirklich darum kleine AT attraktiv zu machen ?
    Beides schließt sich nicht aus. Die Belohnungen machen es attraktiv. Ob Loot, die Chance auf guten Loot oder einfach nur EPs.

    Die 2 neuen Ats waren doch mal interessant und ein Auffrischung. Aber nach 2-5 mal spielen sind sie erledigt, denn sie lohnen sich ja nicht wirklich zu spielen.

  7. #17
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    196
    Welt
    Schneefeuer
    evtl die Abenteuer-Bonus-Questen aufwerten,mit zb 2-3 Marken oder sowas,so werden die kleinen ATs lustbarer vielleicht zu spielen :-)

  8. #18
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    3.228
    Welt
    Andosia
    Zitat Zitat von Mhyrr Beitrag anzeigen
    Je höher man im Level steigt (ich bin nun 77), desto uninteressanter wird es, die kleinen ATs zu spielen (Schneider oder gar die böseKöniginnen-ATs sind für mich nicht mehr lohnend). Wie gelangt man dahin, dass man noch die kleinen ATs spielen mag?
    Spiele die kleinen AT mal ohne Taktikkarte. Das Spielverständnis steigt, man muß weniger Simulatoren nutzen. Einfach mal ausprobieren.

    Andere Möglichkeit dazu: setze Dir ein Truppenlimit, ähnlich wie bei den Kolonien, und versuche dann ohne Taktikkarte durchzukommen.

  9. #19
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.399
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von Lupus_C Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Mhyrr Beitrag anzeigen
    Je höher man im Level steigt (ich bin nun 77), desto uninteressanter wird es, die kleinen ATs zu spielen (Schneider oder gar die böseKöniginnen-ATs sind für mich nicht mehr lohnend). Wie gelangt man dahin, dass man noch die kleinen ATs spielen mag?
    Spiele die kleinen AT mal ohne Taktikkarte. Das Spielverständnis steigt, man muß weniger Simulatoren nutzen. Einfach mal ausprobieren.

    Andere Möglichkeit dazu: setze Dir ein Truppenlimit, ähnlich wie bei den Kolonien, und versuche dann ohne Taktikkarte durchzukommen.
    Ich glaube nicht, dass es mir an Spiel- oder Taktikverständis fehlt. (rofl @Bemerkung) Wie man ein AT platt macht, ist ja auch völlig schnurz. Wenn man so ein Ding einige Dutzend Male gespielt hat, geht es einfach in Richtung "hatte ich oft genug", ganz gleich, wie ich dat Dingens angehe.

  10. #20
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.253
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von Mhyrr Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Lupus_C Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Mhyrr Beitrag anzeigen
    Je höher man im Level steigt (ich bin nun 77), desto uninteressanter wird es, die kleinen ATs zu spielen (Schneider oder gar die böseKöniginnen-ATs sind für mich nicht mehr lohnend). Wie gelangt man dahin, dass man noch die kleinen ATs spielen mag?
    Spiele die kleinen AT mal ohne Taktikkarte. Das Spielverständnis steigt, man muß weniger Simulatoren nutzen. Einfach mal ausprobieren.

    Andere Möglichkeit dazu: setze Dir ein Truppenlimit, ähnlich wie bei den Kolonien, und versuche dann ohne Taktikkarte durchzukommen.
    Ich glaube nicht, dass es mir an Spiel- oder Taktikverständis fehlt. (rofl @Bemerkung) Wie man ein AT platt macht, ist ja auch völlig schnurz. Wenn man so ein Ding einige Dutzend Male gespielt hat, geht es einfach in Richtung "hatte ich oft genug", ganz gleich, wie ich dat Dingens angehe.
    Wenn ich deinen Wunsch richtig verstanden habe, würdest Du gerne einfach schneller leveln, zum Beispiel : Einmal Sumpfhexe => 10 Mio Xp ?

Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleine und große Jubi Torten...
    Von Rolandzzz im Forum Technisches: Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.19, 12:23
  2. Kleine und große Siedler gesucht
    Von redbiker im Forum Archiv: Gildenforen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.15, 19:13
  3. Lauter kleine Gespenster (auch große:-)) ) gesucht
    Von huibuh68 im Forum Archiv: Gildenforen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.15, 16:26
  4. Kleine Bugs und große Verbesserungsvorschläge
    Von Hydragon im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.15, 10:21
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.13, 11:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.