Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Neuer General: Pionier General

  1. #1
    Siedler
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    57
    Welt
    Mittsommerstadt

    Neuer General: Pionier General

    Hallo liebe DSO Spieler

    Möchte euch meiner neuen Idee erzählen, von einem neuen General. Die Besonderheit bei diesem General liegt darin, dass er Tunnel durch Berge bauen, Brücken über Wasser und Wege durch Wälder bauen kann (aber nur im Abenteuer). Somit kann man jedes Abenteuer individuell gestalten.

    Was mein Ihr dazu.

  2. #2
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von Lupus_C
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    3.115
    Welt
    Andosia
    Genau, und einige Abenteuer da buddelt man sich gleich durch, erledigt die Endgegner und sahnt ab. Aber wirklich nicht!
    Ohne Worte

  3. #3
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von eigenergie
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    587
    Welt
    Bernsteingarten
    Finde ich im Prinzip gut, wäre aber verdammt schwer sowas in die bestehenden ATs mit einzubauen. Einmal weil die Nebenlager ja nicht umsonst im Wege stehen, und technisch ganz sicher auch.
    Etwas Ähnliches gibt es ja in diversen Unternehmungen - vA Klan - wo man sich unterschiedliche Wege freischaufeln kann.

    Abgesehen vom Programmieraufwand müsste bb schauen dass man sich dergestalt nicht einfach zum Endboss durchwühlen kann - oder dass das entsprechend Truppen (oder was auch immer) kostet.
    Liefe imo auf neue ATs oder eine komplette Neuerfindung bestehender ATs hinaus.
    Vormals Basbalbux, Reset am 26.3.2019
    Stufe 72 am 17.7.2020
    Verluste bis Stufe 70: 4502 Einheiten

  4. #4
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    4.579
    Welt
    Bernsteingarten
    Der Vorschlag ist im Prinzip nicht neu

    Unklar ist, warum es dafür einen General brauch. Denn es würde ja bedeuten, dass das allgemeine Interface für Generäle für nur diesen General umgebaut werden müsste. Alternativ könnte es sich auch um einen neuen Spezialisten handeln, der das leistet, was in Unternehmungen entsprechende Buffs leisten.

    Unklar bleibt bei dem Vorschlag, zu welchen Kosten (Zeit, Rohstoffe, sonstiges) der Bau von neuen Wegen geschehen soll (Unternehmungen: Bauzeit im Provi plus ggf. Rohstoffe plus ggf. Suchzeit für Sammelgegenstände).

    Auch muss klar sein, dass die Stellen, an denen Wege gebaut werden können, vorgegeben sein müssen, wie es ja jetzt schon bei den Unternehmungen der Fall ist.

    Prinzipiell bin ich der Meinung, dass die "Umwandlung" alter Abenteuer in de facto Unternehmungen relativ leicht möglich sein und so die Möglichkeit bieten müsste, die Abenteuer schneller abzuschließen.

    Ich vermute allerdings, dass BB die Entwicklungszeit eher in neue Abenteuer investieren wird, was ich auch für sinnvoller halte.

  5. #5
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    447
    Welt
    Glitzerstadt
    Soll nur der Pionier die Brücken und Tunnel nutzen können ?

  6. #6
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    4.579
    Welt
    Bernsteingarten
    Etwas anderes wäre es natürlich, wenn der General eine andere Wegfindung nutzen würde, er würde dann z. B. den kürzesten Weg zum Gegner wählen. Das wäre zeitlich ein Vorteil, der sich durch entsprechend schlechte Kampfwerte balancen ließe. Ob das möglich ist, weiß ich allerdings nicht. Abgesehen davon bräuchte es dann ggf. auch entsprechende Animationen beim Angriff. Es sei denn, er könnte fliegen.

  7. #7
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    571
    Welt
    Wildblumental
    ich gebe meinen general immer schlauchboot mit bei tapferen , um den langen laufweg zu umgehen, nein spässle, aber ein general, der nur leechfunktion hätte, fehlt noch- 3 mal so schnell zum angriff laufen, aber auf 10 truppenfassungsvermögen begrenzt- wäre ausreichend, ach natürlich reisezeit höchstens 15 min

  8. #8
    Wuseler
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    LÜttich
    Beiträge
    120
    Welt
    Windfeuertal
    wäre vielleicht als neuer Buff nicht schlecht ,mit bestimmten Begrenzungen damit man sich nicht direkt zum Endgegner durchbuddeln kann .

  9. #9
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    6
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von Schildlaus Beitrag anzeigen
    ich gebe meinen general immer schlauchboot mit bei tapferen , um den langen laufweg zu umgehen, nein spässle, aber ein general, der nur leechfunktion hätte, fehlt noch- 3 mal so schnell zum angriff laufen, aber auf 10 truppenfassungsvermögen begrenzt- wäre ausreichend, ach natürlich reisezeit höchstens 15 min
    3fach Speed -> Vermummter

Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer General zu Halloween
    Von Bauzel im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.17, 23:31
  2. Neuer General: Mumie
    Von sichim im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.08.17, 12:45
  3. Neuer Typ General: "Vorsichtiger General"
    Von Edeltraut2000 im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.13, 11:43
  4. Neuer General
    Von Carlone im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.12, 10:47
  5. Neuer General
    Von AvP2Predator im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.12, 00:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.