Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Neue Zielvorgaben beim Jubiläums-Event

  1. #1
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Gunni_Helm
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Asgardland
    Beiträge
    769
    Welt
    Goldenau

    Neue Zielvorgaben beim Jubiläums-Event

    Hallöchen liebe Mitsiedler!

    Aus aktuellem Anlass (gibt ja derzeit rege Diskussionen zu dem Thema) ein kleiner Vorschlag von mir, wie man künftige Jubiläums-Events gestalten könnte.

    Was soll geändert werden/neu hinzukommen (kurze Beschreibung)?
    Anstatt wöchentlich zu erreichenden festen Zielen, könnte man stattdessen einen dynamischeren Weg gehen und für erreichte Meilensteine Belohnungen aussetzen. Manche von euch kennen dies vielleicht schon, z.B. aus Crowdfunding.

    Man legt vorher die Schrittweite fest und klappert die Ziele eines nach dem anderen ab:

    100 Mio - Belohnung 1
    200 Mio - Belohnung 2
    300 Mio - Belohnung 3
    etc.....

    Wie beim Kalender, sollte es hier natürlich auch besondere Belohnungen geben, z.B. alle 500 Mio. Abgerechnet werden könnte dann immer nach 7 Tagen oder halt am Ende des Events.

    Warum sollte das geändert werden oder neu hinzukommen?
    Der Hauptgrund ist, dass dadurch komplette Nullrunden oder das Nichterreichen eines festen Zieles nicht mehr vor kommen können. Wie man ja gerade schön sehen kann, wirkt sich das Scheitern bei Ziel 2 und die nun beschlossene Intervention seitens BB nicht gerade gut auf die Moral aus. Ich kann durchaus beide Seiten verstehen, allerdings finde ich es auch schade, dass darüber gestritten wird.

    Pro & Kontra - was könnte ein negativen Punkt darstellen und wie kann man ihn vermeiden?
    Zunächst mal das Positive: Nullrunden und Streitereien über das Erreichen oder Nichterreichen von festen Zielen wären vom Tisch. Attraktive Belohnungen, die von vornherein durch 'ne Tabelle ersichtlich sind, steigern möglicherweise das Verlangen, diese Ziele zu erreichen (es müssen auch nicht alle Zwischenziele bekannt gemacht werden, beim Kalender kann man sich ja auch überraschen lassen). Gleichzeitig wäre das Thema mit der "taktischen Abgabe von Ballons zum Erreichen bestimmter Wochenziele" weitestgehend vom Tisch.

    Allerdings gibt es auch einige Kontras, die es zu bedenken und zu diskutieren gilt. So müssten die Belohnungen natürlich attraktiv genug sein und auch die besonderen Ziele müssten "erreichbar" sein. Ab wann und wie dies der Fall ist, ist etwas knifflig. Auch die Schrittweite spielt natürlich eine Rolle: Ab wo zieht man die Grenze? Welche Schrittweite wäre geeignet? Utopische Ziele wären kontraproduktiv.
    Für BB entstünde natürlich mehr Aufwand: Statt 2 oder 3 festen Community-Zielen müsste man ein Vielfaches an kleineren ausloben...abhängig von der gewählten Schrittweite. Ich persönlich könnte mir auch vorstellen, dass man die Schrittweite relativ groß belässt, aber wie gesagt: Diskussionsstoff.
    Das System ist nicht ideal, aber vielleicht eine Lösung.

    Wäre dies eine gute Änderung für alle Spieler (in allen Stufenbereichen) oder schließt sie bestimmten Stufen aus?
    Die Änderung würde natürlich jedem Spieler zugute kommen.

    Wie kann man den Vorschlag für alle Stufenbereiche attraktiv gestalten?
    Da es alle gleich betrifft, sind hier keine Überlegungen nötig.

    Kommentare dazu? Was meint ihr? Ergänzungen oder Vorschläge?

  2. #2
    Wuseler
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    242
    Welt
    Funkelberg
    Gefällt mir irgendwie, dieser Grundgedanke.
    Dem folgend könnte man ja beispielsweise 10 unterschiedliche hohe Ziele abstecken, die bereits am ersten Tag bekannt sind mit mehr oder weniger bekannten Belohnungen. Einzige Zielvorgabe: Am Ende des Events endet eben auch die Möglichkeit zur Erreichung.
    Aber ob dann Ziel 1 erst nach 5 Tagen erreicht wird, und dann Ziel 2-5 plötzlich innerhalb von 3 Tagen, wäre dann egal.
    Lässt sich sicherlich noch vieles dazu sagen, aber das schoss mir dazu spontan durch den Kopf.

    Erstmal +1 also

  3. #3
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    163
    Welt
    Apfelhain
    Finde ich grundsätzlich eine gute Idee.

    Eine Alternative könnte auch sein, dass BB auf das Spenden-Ding verzichtet und alle Ballons zählt, die aufgepustet worden sind.

    Dem Taktieren kann man, glaube ich, nur entgegenwirken, wenn auch bei jedem Einzelnen gezählt wird, aber das ginge dann zu Lasten der Communtiy-Idee.

  4. #4
    Wuseler Avatar von norat
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    auf der Insel Noria
    Beiträge
    318
    Welt
    Grünland
    BB könnte auch ein wenig die Festhalle erneuern.
    z.B. mehr 14er Abgabe Items zulassen,auch für die unteren Level.
    z.B. wieder den Meister-Werkzeugsatz zulassen als Buff für die Festhalle,würde als Überbrückung dienen wenn mal keine Kuchen bereit liegen.

  5. #5
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Gunni_Helm
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Asgardland
    Beiträge
    769
    Welt
    Goldenau
    @Schubi1980:
    Ja, das war so der Gedanke bei mir: Der Zeitfaktor und das starre Ereichen eines einzigen Ziels wäre damit vom Tisch.

    @barcree:
    Kam mir auch schon als Idee. Aber ob es beim jetzigen System (festes Ziel innerhalb einer festen Zeit erreichen) wirklich etwas bringen würde, weiß ich nicht.

    @norat:
    Im Prinzip hatten wir die Überbrückung ja schon durch die Torte hinter dem ersten Kalendertürchen.
    Ob mehr Ballons das Problem lösen, glaube ich nicht. Die müssen ja dann auch erstmal gespendet werden. Beim automatischen Spenden wäre mir auch noch nicht ganz wohl, wie ich oben schon geschrieben habe.

  6. #6
    Siedler
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    48
    Welt
    Glitzerstadt
    Das ist mal ne super Idee, ich würde sogar soweit gehen, die Belohnungen komplett als Überraschungen zu gestalten, auch vorher nicht auf dem Testserver verraten, da kann man ja Platzhalter einfügen. So gibts mal wieder richtige Überraschungen und nur die wöchentlichen Meilensteine werden verraten.

    Die Idee auch andere Items als Spenden zu zählen fände ich durchaus praktisch, evtl als zusätzliche Wandelmöglichkeiten im Proviantlager: "Um all die Ballons aufzublasen braucht es viele fleißige Hände" - Produziert 250 Ballons gegen X Siedler

    Die vielen Jubiläumshelfer bekommen langsam etwas Hunger, spendet X Käsebrote für 250 Ballons.

    Entweder als Produktionsmöglichkeiten im Provi/Rari oder als Quests.

    Irgendwie sowas, aber alles etwas flexibler gestalten auch andere überschüssige Dinge verbrauchen zu können. Oder verbreitet Partystimmung auf eurer Insel. Startet den Feuerwerksbuff. - Erhöht produzierte Ballonmenge um 10 %.

    Was weiß ich - kreativ halt.

    Auf jeden Fall ne gute Idee Gunni!!!

Antworten

Ähnliche Themen

  1. Entwicklertagebuch: Jubiläums-Event 2020
    Von BB_Ondgrund im Forum Entwickler-Tagebuch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.09.20, 15:00
  2. Entwicklertagebuch: Jubiläums-Event 2019
    Von BB_Ondgrund im Forum Entwickler-Tagebuch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.10.19, 16:08
  3. Jubiläums-Event - Zwischenbilanz
    Von Hafli im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.07.13, 00:22
  4. Problem beim Jubiläums-Event
    Von Irene9 im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.13, 17:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.