Antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 94

Thema: Gildenlager

  1. #11
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Kuddeldaddldu
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    1.236
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von boeni83 Beitrag anzeigen


    Zum Thema Kontrollabfrage: Ich denke es ist kein Problem beides zu ermöglichen. Ein Rang bekommt entweder das Recht Dinge aus der Bank einfach zu nehmen und ein anderer muss eben eine Anfrage stellen. Eine dritte Einstellung ist, das der Rang Anfragen bearbeiten darf, also Lagerinhalte zuteilen. Gilden können es dann lösen wie es ihnen beliebt (jeder darf alles, alle müssen Anfragen stellen, ein Mischung aus den beiden) Bei dem Gedanken ging es nur darum, neuen Leuten in der Gilde nicht gleich alles auf dem Silbertablett zu präsentieren.
    Wie willst du einen möglich Missbrauch durch die berechtigten Spieler verhindern?
    "Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, daß er ein Narr ist." @ William Shakespeare (1564 - 1616)

    "Operative Hektik ersetzt geistige Windstille." @ Eugen Bleuler (1857 - 1939), Schweizer Psychiater

    "Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen."
    "Je ungebildeter ein Mensch, desto schneller ist er mit einer Ausrede fertig."
    @ Marie Freifrau Ebner von Eschenbach (* 13. September 1830, † 12. März 1916)

  2. #12
    Siedler
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    46
    Welt
    Morgentau
    Zitat Zitat von Kuddeldaddldu Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von boeni83 Beitrag anzeigen


    Zum Thema Kontrollabfrage: Ich denke es ist kein Problem beides zu ermöglichen. Ein Rang bekommt entweder das Recht Dinge aus der Bank einfach zu nehmen und ein anderer muss eben eine Anfrage stellen. Eine dritte Einstellung ist, das der Rang Anfragen bearbeiten darf, also Lagerinhalte zuteilen. Gilden können es dann lösen wie es ihnen beliebt (jeder darf alles, alle müssen Anfragen stellen, ein Mischung aus den beiden) Bei dem Gedanken ging es nur darum, neuen Leuten in der Gilde nicht gleich alles auf dem Silbertablett zu präsentieren.
    Wie willst du einen möglich Missbrauch durch die berechtigten Spieler verhindern?
    Nein. Ich setzte vorraus das in einer Gilde nur die Leute Berechtigung bekommen, denen auch vertraut wird.
    Nur sollte es die Möglichkeit geben, die Rechte entsprechend für Spieler einzustellen. Einfaches Beispiel:
    Der Gildenleiter hat die Berechtigung für alles. Er kann also Dinge nehmen und Anfragen bearbeiten. Ein neuer Spieler kommt in die Gilde (dieser soll erstmal nicht das Recht haben, einfach Sachen zu nehmen). Der Neue kann dann eine Anfrage stellen, der der Gildenleiter in einem Menü dann zustimmen kann (das Menü hat jeder, der Anfragen bearbeiten darf und bis die Anfrage bearbeitet wird, kann eine gewisse Zeit vergehen - einfach für den Fall, das nicht immer alle online sind).
    Jetzt ist der neue Spieler eine Zeit in der Gilde, macht sich gut und der Gildenleiter vertraut ihm. Dann kann der Gildenleiter dem Spieler das Recht geben, selbst Dinge aus dem Lager zu nehmen. Ist der Spieler dann noch länger dabei und macht sich gut, kann der Gildenleiter ihm auch erlauben Anfragen zu bearbeiten.

  3. #13
    Siedler
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    75
    Welt
    Goldenau

    "Gilden"-Lager

    In unserer Gilde wird von vielen Spielern oft was gespendet, vor allem Gebäude oder Ressies. Das Problem ist, dass diese Sachen dann im Lager bzw. Stern eines oder mehrerer Spieler landet und man quasi Buch führen muss, welche Dinge das sind und welche "Privat"-Eigentum.


    Eine gute Idee fände ich, wenn es für die Gilden ein spezielles Lager gäbe, in denen solche Sachen dann eingelagert würden. Den Zugriff darauf könnte man über die Berechtigungen regeln.

  4. #14
    Siedler Avatar von nastygirl66
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    77
    Welt
    Bernsteingarten

  5. #15
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von eigenergie
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    603
    Welt
    Bernsteingarten
    Verstehe ich nicht ganz. Wenn ich etwas spende ist es doch gespendet und die Sache damit gegessen?
    Treuhänderschaft ist mE nur selten nötig und selbst dann fällt mir eigentlich kein Berechtigungssystem ein dass weniger umständlich wäre als ein Post-It oder eine temporäre Text-Datei auf dem Desktop.

    Freier Zugriff innerhalb der Gilde wäre imo kaum praktikabel und ist auch nicht wünschenswert.
    Wie würden diese Berechtigungen aussehen?
    Vormals Basbalbux, Reset am 26.3.2019
    Stufe 74 am 26.10.2020
    Verluste bis Stufe 70: 4502 Einheiten

  6. #16
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    2.373
    Welt
    Morgentau
    Warum landet es nicht im eigenen Stern? Warum muss es sozusagen fremdverwaltet werden? Verstehe ich nicht.

    Wobei die Grundfrage ja sein sollte: Warum landet es überhaupt in irgendeinem Stern?

  7. #17
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    757
    Welt
    Morgentau
    sobald ich was auf meiner Insel habe, sollte es auch mein Eigentum sein und kein Gildenallgemeingut.

    Wie soll das aussehen? Ich nehme was raus, später soll ich das zurückgeben? Wird es von meiner Insel abgerissen? Das passt doch nicht.

    Wir spenden an diejenigen, die was brauchen, sei es kleinere mit Gebäuden oder auch Ressourcen aber auch größere bekommen was, wenn sie mal kurzfristig bei was leerlaufen. Wir helfen uns gegenseitig und Hilfe sollte nicht mit Buchführung laufen. Klar ich hatte letztes Jahr auch einem einen Lagerturm während Halloween geliehen, damit die Laufwege besser sind, aber das merkt man sich dann halt mal kurz und sonst wirds gegeben, weil ich es nicht brauche und jemand anders dafür umso mehr.

    Wenn derjenige es dann mal irgendwann nicht mehr brauchen sollte, zB weil es verbesserte Gebäude gibt, dann kann derjenige es ebenfalls wieder weitergeben, aber daraus wird kein Zwang gemacht.

    Ich spende normal aber niemanden was für dessen Stern, kann ich zwar nicht verhindern und werde ich auch nicht kontrollieren, aber Spenden sind als Hilfe auf der Insel gedacht also brauche ich da keine Unterteilung.

  8. #18
    Forenmoderator Avatar von MOD_Witege
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    2.529
    Welt
    Bernsteingarten
    Moderationshinweis
    Themen zusammengeführt.

  9. #19
    Siedler
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    75
    Welt
    Goldenau
    Ich bin seit längerer Zeit in der Gildenleitung, bei jedem Event wird gesammelt, wenn jeder meint, dass er alles hat, was er braucht. Ein Gildenmitglied erklärt sich dazu bereit. Von den gesammelten Ressourcen werden dann - falls keiner mehr was benötigt - dafür andere Sachen geholt, die "gehören" dann der Gilde.


    Nur - für diejenigen, die das nicht kennen - sammelt sich das dann z.b. in meinem Stern, hab dann 5 verbesserte i-was, davon gehören 2 mir, 3 der Gilde - solange das nur wenige Teile sind, mag es ja noch angehen... bei uns hat aber neulich ein hochleveliger Spieler aufgehört und mir seinen kompletten Bestand für die Gilde überreicht. Da ist es dann nur noch unübersichtlich, was wohin gehört - und ausserhalb des Spiels dann auch noch Tabellen zu pflegen find ich unkomfortabel.


    Es mag ja Gilden geben, bei denen sowas nicht Usus ist, aber ich glaube, viele werden die gleichen Problem haben.


    Freier Zugriff soll ja auch nicht sein - das könnte dann über die Berechtigung geregelt werden. Einblick darein sollten auch die berechtigten Personen sein.

    Sonst hat man hinterher Experten, die von einer Gilde zur anderen hoppeln und gucken, was denn so zu finden ist
    Geändert von Saruna (28.09.20 um 18:25 Uhr)

  10. #20
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    4.002
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von Saruna Beitrag anzeigen
    Ich bin seit längerer Zeit in der Gildenleitung, bei jedem Event wird gesammelt, wenn jeder meint, dass er alles hat, was er braucht. Ein Gildenmitglied erklärt sich dazu bereit. Von den gesammelten Ressourcen werden dann - falls keiner mehr was benötigt - dafür andere Sachen geholt, die "gehören" dann der Gilde.


    Nur - für diejenigen, die das nicht kennen - sammelt sich das dann z.b. in meinem Stern, hab dann 5 verbesserte i-was, davon gehören 2 mir, 3 der Gilde - solange das nur wenige Teile sind, mag es ja noch angehen... bei uns hat aber neulich ein hochleveliger Spieler aufgehört und mir seinen kompletten Bestand für die Gilde überreicht. Da ist es dann nur noch unübersichtlich, was wohin gehört - und ausserhalb des Spiels dann auch noch Tabellen zu pflegen find ich unkomfortabel.


    Es mag ja Gilden geben, bei denen sowas nicht Usus ist, aber ich glaube, viele werden die gleichen Problem haben.


    Freier Zugriff soll ja auch nicht sein - das könnte dann über die Berechtigung geregelt werden.
    sehr schön erklärt, deshalb gibt es diesen wunsch auch schon so lange.. Bei uns werden die Gebäude und sonstigen Schätzchen bei Gildenevents verteilt (z.B,Rätselspiele). Und es wär tatsächlich schön, wenn es ein Gildenlager gibt, wo sich die Gewinner ihre Gewinne abholen können. Es ist halt ziemlich aufwendig, das zu verteilen..

Antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gildenlager
    Von Jinjuriki im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 12:28
  2. Gildenlager
    Von Fullix im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.12, 23:48
  3. Gildenlager
    Von Saintlouisblues im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.12, 19:21
  4. [Vorschlag] Gildenlager
    Von pwnerz im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.11, 00:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.