Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Gemeinsamkeit nur (im) Event..uell

  1. #11
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von Lupus_C
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    3.125
    Welt
    Andosia
    Zitat Zitat von Aadhirai Beitrag anzeigen
    Ich mag mehr Gemeinschaft...Miteinander...! Nicht nur während eines Events...
    Danke, nein. Es gibt bereits mehr als ausreichend Fraternisationszwang in diesem Spiel. So sieht es aktuell bei mir im Spiel aus:


    Und das habe ich mir bereits vor Jahren gewünscht, nur eben mit einem Knopf zum an- und ausschalten.
    Ohne Worte

  2. #12
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Traumspion
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    1.548
    Welt
    Tuxingen
    Siedler 1 spielte ich am PC alleine. Als ich bei DSO anfing, wusste ich nicht mal, wozu eine Gilde gut sein sollte. Ich wollte meine Ziele alleine erreichen und fand das bisher gut. Ich siedle also ruhig und alleine vor mich hin, pflege meine Insel, spiele nur selten AT's. Habe aber auch nur 1-3 Std. Zeit am Tag für DSO. Mehr schaffe ich also auch nicht.
    Die Einführung der Gildenmünzen fand ich nicht gut. Waren Gilden vorher optional, so war dies der allererste Schritt, einen in eine Gilde zu drängen. Zum Glück blieben die Gildenmünzen handelbar. Als dann auch noch Eventerfolge eingeführt wurden, bei denen man in einer Gilde sein muss, war ich richtig sauer. Das frühere optionale Prinzip war damit gebrochen. Ja man kann die anderen Erfolge noch ausreichend erfüllen - aber da muss man eben wieder AT spielen. Lasse ich Gilde und AT weg, reicht es nicht mehr.
    Was solls, ich habe mich damit abgefunden. Nun ist die schöne Ruhe zwischen den Events, wo man die verausgabten Rohstoffe wieder nachproduzieren konnte, vorbei - ein Event jagt das nächste. Mich nervt das. Ja, man muss sie nicht spielen. Aber das will ich dann auch nicht - Events nehme ich mit (außer die, wo viele AT verlangt werden).
    Also von meiner Seite nein zu mehr Interaktion - ich siedle lieber alleine. Es sei denn, die zusätzlich angebotenen Interaktionen wären nicht maßgeblich für Erfolge, Gebäude, Entdecker und würden meine Spielweise nicht beeinflussen. Dann wäre es mir egal. So wie die Koops. Können andere gerne spielen, hat mich bisher nicht gestört. Neuerdings hängt zwar nun die Geisterquestkette an einem Koop fest (weil ich es nicht spielen möchte) - dann ist das eben so.

  3. #13
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    14
    Welt
    Glitzerstadt
    interaktion ist ausreichend vorhanden ... jedes pixel interagiert zu einem großen ganzen

  4. #14
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3.995
    Welt
    Windfeuertal
    +1 - diese Anmerkung haben ein paar Mitspieler und ich schon gemacht, als die Alis mit den vielen Einzel-Ats eingeführt wurden. Der Spielentwickler hat halt auf die paar hier im Forum rummeckernden Spieler reagiert, die gegen Leechs/Mehrspieler-ATs waren, bei denen man angeblich nichts tun musste, um weiterzukommen. Koops werden von vielen eh abgelehnt, da die Performance sehr schlecht wird, wenn mehr als 1 Spieler im AT ist (mini-Freeze, Anzeigenfehler und was es an Spässen sonst noch gibt).

    Ich fände es auch klasse, wenn mal wieder eine Kette von hochwertigen ATs entwickelt wird, die man zusammen spielen kann. Dazu gehört auch, dass man beispielsweise von 2 oder 3 Seiten her angreifen kann, damit die Spielzeit nicht zu 50% aus Warten besteht. Gutes Beispiel sind die Schneidersöhne oder EE -schlechtes der tapfere oder betrogene (weil man da linear 1 zone nach der nächsten plätten muss)....

    Aber wahrscheinlich zuviel Entwicklerarbeit. Ich erinnere mich gern an die Zeiten von Leechtausch und auch gemeinsam spielen. Das hat BB mit seiner Entwickler-Arbeit hin zum Einzelspieler leider geändert.

  5. #15
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    680
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von bonnie2 Beitrag anzeigen
    +1 - diese Anmerkung haben ein paar Mitspieler und ich schon gemacht, als die Alis mit den vielen Einzel-Ats eingeführt wurden. Der Spielentwickler hat halt auf die paar hier im Forum rummeckernden Spieler reagiert, die gegen Leechs/Mehrspieler-ATs waren, bei denen man angeblich nichts tun musste, um weiterzukommen. Koops werden von vielen eh abgelehnt, da die Performance sehr schlecht wird, wenn mehr als 1 Spieler im AT ist (mini-Freeze, Anzeigenfehler und was es an Spässen sonst noch gibt).

    Ich fände es auch klasse, wenn mal wieder eine Kette von hochwertigen ATs entwickelt wird, die man zusammen spielen kann. Dazu gehört auch, dass man beispielsweise von 2 oder 3 Seiten her angreifen kann, damit die Spielzeit nicht zu 50% aus Warten besteht. Gutes Beispiel sind die Schneidersöhne oder EE -schlechtes der tapfere oder betrogene (weil man da linear 1 zone nach der nächsten plätten muss)....

    Aber wahrscheinlich zuviel Entwicklerarbeit. Ich erinnere mich gern an die Zeiten von Leechtausch und auch gemeinsam spielen. Das hat BB mit seiner Entwickler-Arbeit hin zum Einzelspieler leider geändert.
    Ich würde sagen du widersprichst dir total.

    Wo bitte ist der Unterschied bei einem Koop zusammen zu spielen oder einen "hochwertigen AT", welches man mit mehreren Spielern zusammen spielt?

    Die von dir genannt mini-Freeze, Anzeigenfehler und was es sonst noch geben soll, gibt es dann ja wohl bei beiden.

    Im übrigen außer einigen Freeze während eines Events wenn ich wirklich mal mehrere Stunden spiele und zwischen Ats und Insel hin und her hüpfe, habe ich keinerlei solcher Probleme. Weder in Koops, noch in normalen Ats, noch in Kolonien, von denen du ja auch sagst, sie während z.T. unbespielbar.

    Vielleicht liegst es ja doch desöfteren mal an den Einstellungen oder überhaupt am PC.

  6. #16
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3.995
    Welt
    Windfeuertal
    Ich wiederspreche mir nicht - bei den Koops musst du immer alle Spieler zusammenhaben - und bist darauf angewiesen, dass sie ihren Part erfüllen, deshalb und wegen der schlechten Performance spielen das viele nicht gern (aus meiner Gilde - ist in anderen Welten sicher ganz anders)

    Bei Mehrspielats kann der AT-Starter das Spieltempo für sich bestimmen - Leechverkauf am Schluss, Abschluss ohne Leeches, Mitspieler, mit dem man zügig durchkommt... und da gibt es noch mehr Varianten, wie du als Langzeit-Spieler weisst. Und mit zusammenspielen in Mehrspieler-ATs meine ich 2 Spieler, maximal mal 3 - mehr sind bei Mehrspiel-ATs ja nicht dabei.

    Und ich freu mich für dich, dass du keine Performance-Probleme hast. Die Spieler, die ich kenne und ich haben sie halt!
    Geändert von bonnie2 (28.08.20 um 12:59 Uhr)

  7. #17
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    15
    Welt
    Goldenau
    Ich kann die Erfahrung des "Allein-Seins" nicht teilen. Natürlich: Nach einem Event ist in der Regel ein paar Tage Erholung angesagt, aber dann ist der Betrieb in unsrer Gilde wieder auf "Normal" - regelmäßig mindestens ein Drittel on und im Chat gute Beteiligung. Man kennt auch "seine" Zeiten und findet damit auch Partner für Koops oder Leech-Abnehmer. Auf den aktuellen Event hin steigert sich die Aktivität und es gibt auch bereits im Chat getroffene Absprachen für ATs und Buffs. Also: Über Alleinsein kann ich nicht klagen.

  8. #18
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von Lupus_C
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    3.125
    Welt
    Andosia
    Jetzt sitzen die Spieler hier gemeinsam und warten auf das Entwicklertagebuch für ein Event, das am Montag beginnen soll. Mehr Gemeinsamkeit kann man sich nun wirklich nicht mehr wünschen.
    Ohne Worte

  9. #19
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Merlin-tkn1971
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    1.940
    Welt
    Mittsommerstadt
    Zitat Zitat von Aadhirai Beitrag anzeigen
    Guten Abend in die werte Runde.

    Natürlich können dies hier viele Worte um Nichts sein. Betrachtungsweise. Ich sitze gerade da und denke mir "Ok, ich versuch es einfach mal." Im Handel, Global und Hilfe ist ja seit einiger Zeit eh Nichts los. Selbstverständlich kann man mit "Donnerstag Nacht, gleich 0:30 Uhr. Viele müssen arbeiten." argumentieren. Wird das in einer Woche dann auch so sein? Selber Tag, selbe Uhrzeit. Würde ich nicht drauf wetten. Immerhin ist ja Event. Wir spielen gemeinsam ein Spiel, aber sind doch alleine.

    Ich bin noch nicht solange dabei, daher bitte ich meine Kritik richtig einzuordnen.

    Es ist noch nicht sooo lange her, da war auch ich in diesem "Holzfäller-Flow". Um Himmels Willen, so viele EP. Ich hab mich echt gefreut. Schon ein Unterschied, ja. Doch dann, mit der Zeit, dachte ich mir: "Die ganze Zeit nur alleine spielen. 2 Holzfäller am Tag und dann mal schauen was noch geht." Hier mal ein Leech, da mal einen 2ten Dieb anbieten. Wir haben einen Gildie, toller Kerl. Hat mit Level 20 oder so bei uns angefangen. Dann kam die Nordmann-Phase, dann der Aufbau der Elite, dann mit Level 57 die Holzfäller-Phase. Bis dahin war er täglich aktiv im Gildenchat, nicht nur wegen der Hilfe sondern auch zwischenmenschlich war viel los. Nun, spielt er Holzfäller und im Chat ist Ruhe.

    Nicht nur im Gildenchat ist es ruhig. Global...Hilfe und Handel. Diese Ruhe. Wenn dann das Event beginnt und Koop und/oder leechfähige Missionen gefragt sind, ist mehr los. Da ist es egal, ob es Samstag Abend oder Mittwoch Nacht ist. Immerhin geht es gemeinsam alleine gemeinsam zu spielen. Frage: Hangelt sich das Spiel von Event zu Event? Dazwischen ist es eben ruhig, weil alle arbeiten müssen. Während des Events findest du um 3 Uhr binnen weniger Sekunden 3 Mitgräber. Außerhalb des Events ist es schwer um 23 Uhr zwei Leecher für einsame Experimente zu finden.

    Ich weiß nicht, wie es euch geht.
    Vielleicht reagiere ich auch nur zu emotional.
    Viele Worte um Nichts?

    Es ist ein fantastisches Spiel. Aber vielleicht sollten die Entwickler sich überlegen, die Gemeinschaft in den Vordergrund zu stellen. Hochwertige AT nur in Gemeinschaft. Wer alleine spielen mag, sollte sich mit Räuberbande beschäftigen.

    Ich mag mehr Gemeinschaft...Miteinander...! Nicht nur während eines Events...



    In diesem Sinne, Sarah

    Bleibt gesund, wo immer ihr auch seid.
    Ehrlich gesagt, ich kann das nicht so bestätigen. Okay im Event mag mehr los sein. In den einzelnen Chats wie z.B. Hilfe oder G1 okay da is nicht mehr so viel los oder es wird über irgendwas gelabert, dass ich einfach uninteressant finde, weil man es zu oft gehört hat wie z.B. Kekse oder Gummibären oder Kaffee etc. Im handel sind meist Handelsfragen oder sonstige Diskussionen. Allerdings unsere Gilde, da ist meist mehr los, als in allen Chats zusammen und ich finde unsere Gilde hat genügend Gemeinschaftsgefühl, das wiegt dann sämtliche nichtssagenden Chats vollkommen auf. Ich empfinde deshalb, dass wir genügend Gemeinschaftssinn haben und ich brauche nicht noch andere Abenteuer dafür um angeblich den Gemeinschaftssinn noch mehr zu fördern. Es kommt auf die Menschen an sich an, denn jeder hat ein anderes Empfinden von Gemeinschaft.

    Ich bin zufrieden, so wie es jetzt ist.

    Daher

    -1
    www.merlin-tkn1971.beepworld.de
    http://drachen-gilde.xobor.de (unser Wissensforum der Drachen-Gilde, kann jeder beitreten, ist öffentlich)

  10. #20
    Wuseler
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    216
    Welt
    Apfelhain
    Ich denke was sich wirklich mit der Einführung der Alis geändert hat war folgendes:

    Früher haben wir fast nur Schwarze Ritter oder Rasender Bulle gespielt. Ein At das man allein gut spielen konnte, überschaubare Verluste bei einer super Belohnung hatte (Ep, Granit, Salpeter, Titan - als diese noch wertvoll waren) und recht schnell ging.
    Bei diesen ATs konnte man zwei Spieler mitnehmen was fleißig gemacht wurde. Dadurch kam es zu einer Art Ringtausch in der Gilde bei der man zb Freitags Abends mehr Ats als Looter zur Verfügung hatte, stundenlange gemeinsam gezockt hat und haufenweise Ats abgeschlossen hat.

    Genau so ein Universal AT fehlt nun. Also gute Belohnung, verkraftbare Verluste, gut allein spielbar aber Looter einladbar.

    Aber ist nur mein Gefühl.

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alte Event Erfolge in einem Weihnachts Event oder Special Event nochmal ermöglichen.
    Von Napalm im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.18, 11:16
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.18, 09:15
  3. Sommer Event mit alten Event Eier, Kürbisse etc... dingen was wird da kommen?
    Von Napalm im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.15, 13:42
  4. [Event] Dauer der Events und Apschaltphasen zum Event im Spiel anzeigen
    Von R-A-B-A-U-K-E im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.14, 07:31
  5. Weihnacht-Event-At und Oster-Event-At nach Eventende Handelbar sind
    Von idefix_idefix im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.13, 11:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.