Antworten
Seite 91 von 104 ErsteErste ... 41 81 89 90 91 92 93 101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 910 von 1037

Thema: [Feedback] Entwicklertagebuch: Jubiläums-Event 2020

  1. #901
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    13
    Welt
    Mittsommerstadt
    BB vielen Dank für das tolle Event. War prima.
    Man musste Gas geben, oder eben auch nicht alles erreichen. Nebelkuchen ging auch bei mir mal nicht. Ok, Neues gestartet.
    Und wir haben wirklich viele tolle Geschenke bekommen.
    Schön wäre es auch, wenn im Handel andere Spieler nicht auf Gewinn bei Kerzen und Teig aus wären. Höchstens 1:1 wäre ein fairer Preis, gerade für die Kleinen.

    (Meine Güte, manche Menschen bestehen hier im Forum wirklich nur aus Magengeschwüren.)

  2. #902
    Siedler
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    77
    Welt
    Goldenau
    Was mir gefallen hat:

    - Gut, dass der Fehler mit dem doppelten Community-Ziel noch behoben wurde und uns das gleiche Theater wie letztes Jahr erspart blieb. Weniger schön, dass dazu eine Sonderwartung nötig war, denn schließlich hattet ihr ein Jahr Zeit, ihn zu beheben. Aber besser spät als nie.
    - Die Anhebung der Teig-Kerzen-Grenze war meiner Meinung nach dringend nötig und das Ganze scheint so funktioniert zu haben. Wer einigermaßen aktiv war, sollte keine Probleme gehabt haben, durchgehend mit riesigen Torten zu buffen.
    - Mir hat der Feiermarathon Spaß gemacht. Gut, dass dabei nicht bestimmte Abenteuer verlangt wurden, sondern nur der Typ vorgeschrieben war.
    - 2x EP und 3x Beute waren ein großzügiger Bonus ... vielleicht schon zu großzügig. Es lohnte sich sehr, At zu spielen, allerdings glaube ich, dass sich damit der Trend verstärken wird, nur noch zu Events zu spielen, weil es sich "sonst nicht lohnt".
    - Altmodische Kaserne, Strohgedeckte Hütte und Lazarett machten sich auf meiner Insel so gut, dass ich doch noch das Altertumspaket gekauft habe, obwohl mir die Gebäudefunktionen eigentlich nicht wichtig waren.

    Was mir nicht gefallen hat:

    - Der Nebelhafte Kuchen. Von 5 gestarteten haben 2 bei mir nicht funktioniert. Der Fehler war auf dem Testserver gemeldet worden, daher finde ich es unverständlich, dass das At so auf den Live-Server kam und auch noch in der Questkette belassen wurde. Weder der Eventbonus noch PFF wirkten beim Kuchen, obwohl hinsichtlich PFF erst vor Kurzem bei anderen At nachgebessert werden musste. Sorry, aber wenn mit der gleichen Sorgfalt an der Zukunft des Spiels gearbeitet wird, dann gute Nacht, DSO.
    - Belohnungen wurden zwar mit der großen Kelle ausgeteilt, aber auf einiges davon hätte ich gut verzichten können. Der Festtags-Ausguck ist mir zu hässlich und das ständige Auf und Ab nervt, deshalb wird er genauso im Stern bleiben wie der Spähposten und Opa Zitterbart, der leider trotzdem das viel zu kleine "Armee senden"-Fenster zumüllt. Events, bei denen man die Wahl hat, was man mit seiner erspielten Eventwährung erwirbt, sind mir allgemein wesentlich lieber als ein Event, bei dem alle mit denselben Dingen beglückt werden.
    - Fischteller auf einfache Gebäude werfen zu müssen, mag in einem Retro-Event einmal ein netter Gag sein, aber die wenigsten Witze werden witziger, wenn man sie mehrmals wiederholt. Irgendwann nerven sie nur noch.
    - Das Abgeben der Ballons ist furchtbar umständlich und eigentlich unnötig, weil man mit den Ballons ohnehin nichts anderes machen kann. Ich fände es sinnvoll, wenn sie automatisch abgegeben würden oder für die Quests einfach nur produziert und gar nicht abgegeben werden müssten.

  3. #903
    Wuseler
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    155
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von Frechatie Beitrag anzeigen
    Was mir gefallen hat:

    - Gut, dass der Fehler mit dem doppelten Community-Ziel noch behoben wurde und uns das gleiche Theater wie letztes Jahr erspart blieb. Weniger schön, dass dazu eine Sonderwartung nötig war, denn schließlich hattet ihr ein Jahr Zeit, ihn zu beheben. Aber besser spät als nie.
    - Die Anhebung der Teig-Kerzen-Grenze war meiner Meinung nach dringend nötig und das Ganze scheint so funktioniert zu haben. Wer einigermaßen aktiv war, sollte keine Probleme gehabt haben, durchgehend mit riesigen Torten zu buffen.
    - Mir hat der Feiermarathon Spaß gemacht. Gut, dass dabei nicht bestimmte Abenteuer verlangt wurden, sondern nur der Typ vorgeschrieben war.
    - 2x EP und 3x Beute waren ein großzügiger Bonus ... vielleicht schon zu großzügig. Es lohnte sich sehr, At zu spielen, allerdings glaube ich, dass sich damit der Trend verstärken wird, nur noch zu Events zu spielen, weil es sich "sonst nicht lohnt".
    - Altmodische Kaserne, Strohgedeckte Hütte und Lazarett machten sich auf meiner Insel so gut, dass ich doch noch das Altertumspaket gekauft habe, obwohl mir die Gebäudefunktionen eigentlich nicht wichtig waren.

    Was mir nicht gefallen hat:

    - Der Nebelhafte Kuchen. Von 5 gestarteten haben 2 bei mir nicht funktioniert. Der Fehler war auf dem Testserver gemeldet worden, daher finde ich es unverständlich, dass das At so auf den Live-Server kam und auch noch in der Questkette belassen wurde. Weder der Eventbonus noch PFF wirkten beim Kuchen, obwohl hinsichtlich PFF erst vor Kurzem bei anderen At nachgebessert werden musste. Sorry, aber wenn mit der gleichen Sorgfalt an der Zukunft des Spiels gearbeitet wird, dann gute Nacht, DSO.
    - Belohnungen wurden zwar mit der großen Kelle ausgeteilt, aber auf einiges davon hätte ich gut verzichten können. Der Festtags-Ausguck ist mir zu hässlich und das ständige Auf und Ab nervt, deshalb wird er genauso im Stern bleiben wie der Spähposten und Opa Zitterbart, der leider trotzdem das viel zu kleine "Armee senden"-Fenster zumüllt. Events, bei denen man die Wahl hat, was man mit seiner erspielten Eventwährung erwirbt, sind mir allgemein wesentlich lieber als ein Event, bei dem alle mit denselben Dingen beglückt werden.
    - Fischteller auf einfache Gebäude werfen zu müssen, mag in einem Retro-Event einmal ein netter Gag sein, aber die wenigsten Witze werden witziger, wenn man sie mehrmals wiederholt. Irgendwann nerven sie nur noch.
    - Das Abgeben der Ballons ist furchtbar umständlich und eigentlich unnötig, weil man mit den Ballons ohnehin nichts anderes machen kann. Ich fände es sinnvoll, wenn sie automatisch abgegeben würden oder für die Quests einfach nur produziert und gar nicht abgegeben werden müssten.
    Was ich bei dir nicht verstehe: Ein Event ist für alle da und kleinere Levels freuen sich über alles was sie bekommen können - darüber zu "meckern" hat für mich nichts mit Gemeinschaft zu tun. Ballons abgeben automatisieren - nein Danke! Es ist ein Spiel und jeder kann frei entscheiden für die Community mitzumachen. Den Spähposten im Stern belassen? Dürfte ein Fehler sein - du hast nicht verstanden wo seine Vorteile sind genauso wie bei der alten Kaserne. Kleine Armee sry - die Champs, JZW und selbst Boris und Sylvana haben weniger als 200 Einheiten und sind für mich mit die besten Genis.
    Für mich war es ein gelungenes Event für ALLE Spieler.

  4. #904
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    794
    Welt
    Wildblumental
    Zitat Zitat von Frechatie Beitrag anzeigen

    ...

    - Das Abgeben der Ballons ist furchtbar umständlich und eigentlich unnötig, weil man mit den Ballons ohnehin nichts anderes machen kann. Ich fände es sinnvoll, wenn sie automatisch abgegeben würden oder für die Quests einfach nur produziert und gar nicht abgegeben werden müssten.
    Das wäre bei der letzten Abgabequest und bei den nachfolgenden ( die , die sich wiederholen) dann Ballonverschwendung, da hier zielgenau abgegeben werden muss. Alles drüber zählt dann nicht fürs nächste Abgeben.

    Zitat Zitat von Frechatie Beitrag anzeigen
    Der Festtags-Ausguck ist mir zu hässlich und das ständige Auf und Ab nervt, deshalb wird er genauso im Stern bleiben
    Gut, wenn die Optik nicht gefällt, muss jeder selbst wissen. Aber du verzichtest halt auf ein tägliches Geschenk. Hoffe das ist nicht untergegangen.

  5. #905
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    786
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von Frechatie Beitrag anzeigen
    Der Festtags-Ausguck ist mir zu hässlich und das ständige Auf und Ab nervt, deshalb wird er genauso im Stern bleiben
    Das Teil kann man gut neben der ebenso unschönen Excelsior platzieren, dort fällt es nicht weiter auf.
    Angehängte Grafiken

  6. #906
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von thrus
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    3.414
    Welt
    Steppenwald
    Ich habe den FesttagsAusguck neben den Gebäuden plaziert, die eh jeden Tag bedient werden müssen. So geht mir kein Goodie verloren. (Heute gab's ne Waffenherstellungsanleitung )
    Und was das Geblinke angeht: davon ist meine Insel *voll. Kommt also auf mehr oder weniger nicht an...

    *weil ich die lager erst dann level, wenn die grund-ressis solide produzieren. deshalb blinken oft etliche meiner Endproduktionen
    Geändert von thrus (25.09.20 um 14:05 Uhr)
    Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?

  7. #907
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von thrus
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    3.414
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von Frechatie Beitrag anzeigen

    ...

    - Das Abgeben der Ballons ist furchtbar umständlich und eigentlich unnötig, weil man mit den Ballons ohnehin nichts anderes machen kann. Ich fände es sinnvoll, wenn sie automatisch abgegeben würden oder für die Quests einfach nur produziert und gar nicht abgegeben werden müssten.
    Jau!
    Oder: Man hat sämtliche Quests bereits erfüllt, sobald man sich einloggt. Ach, nee. Dann gäbe es ja nix mehr zu meckern. -Oder doch...
    Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?

  8. #908
    Federwolken Entfederer Avatar von Trixigirl
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    3.718
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von Marcell76 Beitrag anzeigen

    ...
    Gut, wenn die Optik nicht gefällt, muss jeder selbst wissen. Aber du verzichtest halt auf ein tägliches Geschenk. Hoffe das ist nicht untergegangen.
    Die Optik ist mir fast egal, aber ich bin es eigentlich schon leid, die tägl. Kleinstgewinne (Bronzekessel, Kräuter, Adamantiumerz, Kochkessel usw.) ins Lager zu verfrachten.
    Geändert von Trixigirl (25.09.20 um 16:08 Uhr)
    Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin! Sprichwort
    Level 50 seit 4. Mai 2013, Level 69 seit 16.07.2020

  9. #909
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von thrus
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    3.414
    Welt
    Steppenwald
    Man kann sie auch sammeln. Ok. Klickerei bleibt

    BTW: Meine Maus hat jetzt nach 9 Jahren DSO ihren Geist aufgegeben...
    Geändert von thrus (25.09.20 um 15:00 Uhr)
    Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?

  10. #910
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    711
    Welt
    Morgentau
    Zitat Zitat von Octomus Beitrag anzeigen
    Auch wenn es langweilig und stellenweise überhaupt nicht durchdacht war, einen Vorteil hatte das Event. Es bestätigt einen Fehler, den ich schon länger vermute:

    Die Sammelgegenstände sollen ja alle 8 Stunden erscheinen. Wenn dem so wäre ist es eigentlich unmöglich, 14.5 Stunden nach Eventende noch Kerzen auf der Insel zu finden.
    die sammelteile kommen alle 8 Stunden, allerdings auch nur wenn man zu der Zeit online ist, wenn das nicht der Fall ist, kommen sie entsprechend später. Dabei ist Eventende genauso wie Eventanfang, erstmal kommen die Sammelteile und dann wird der Eventstatus aktualisiert. Daher hat man bei Eventstart bei der 1. Suche keine Eventgegenstände und entsprechend bei der 1. nach Eventende welche. Du wirst sicherlich auch noch irgendwo Inseln finden mit Weihnachtsgegenständen.


    Zum Nebelkuchen, klar sollte sowas nicht passieren aber wie schon geschrieben wurde, gabs ja von BB mit der Giesskanne 5 geschenkt. Wenn man dann liest von 5 waren 2 fehlerhaft, hätte man die einfach abbrechen können, da braucht man also keine 16 Katapulte und 2 Assasine, da braucht man nur 2 weitere ATs.

    Wenn das AT mehr als 5mal fehlerhaft wäre bei 6 oder 7 gespielten, ja dann könnte man sich beschweren, dass nicht genug von BB getan wurde. Da das AT aber billig war, hätte ich wohl immer wieder abgebrochen, wenn ich Fernwaffen nicht einsetzen will.

    Mal abgesehen davon anfangs hatte ich den Fehler so verstanden, dass nur der 1. Sektor verbuggt war oder habe ich das falsch verstanden? In jedem Fall ist es natürlich unschön ein verbuggtes AT in Questketten zu haben und umständlich abbrechen und neu starten zu müssen, aber es ist halt nicht grundsätzlich richtig zu sagen, man müsste die Quest mit Dias abschließen oder das AT mit Katapulten beenden.

Antworten
Seite 91 von 104 ErsteErste ... 41 81 89 90 91 92 93 101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entwicklertagebuch: Jubiläums-Event 2020
    Von BB_Ondgrund im Forum Entwickler-Tagebuch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.20, 14:00
  2. [Feedback] Entwicklertagebuch: Sommer-Event 2020
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 395
    Letzter Beitrag: 31.07.20, 17:42
  3. [Feedback] Entwicklertagebuch: Oster-Event 2020
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 550
    Letzter Beitrag: 11.05.20, 21:50
  4. [Feedback] Entwicklertagebuch: Valentins-Event 2020
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 450
    Letzter Beitrag: 03.03.20, 21:17
  5. [Feedback] Entwicklertagebuch: Jubiläums-Event 2019
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 687
    Letzter Beitrag: 28.11.19, 14:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.