Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Seeuferschatz: vorderes Lager fängt nicht ab

  1. #1
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    455
    Welt
    Glitzerstadt

    Seeuferschatz: vorderes Lager fängt nicht ab

    Geändert von Posbis_ (24.05.20 um 17:24 Uhr)

  2. #2
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    886
    Welt
    Wildblumental
    Du spielt als eingeladener Spieler und hast das 2. oder 3. lager im 2. Sektor angegriffen?

    Dann ist das richtig so. Das Lager wird zu einem grossen Teil umgangen und wenn man in die rote Zone kommt, ist man schon in der roten Zone vom 2. Lager.

  3. #3
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    455
    Welt
    Glitzerstadt
    der gen ist bereit gigantisch in lager 1 vom sektor 2, er kann "fast" schon rein, bevor das Lager 2 vom Sektor 2 den abfängt... der abfangbereich ist winzug gegenüber der Fläche, die der Gen bereits durch Lager 1 gelascht ist

  4. #4
    Federwolken Entfederer Avatar von Thorgast
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    3.586
    Welt
    Steppenwald
    Dass das eine Lager nicht abfängt, kenne ich auch.
    Ich schicke dann auf das nächste Lager (Kirche ?). Dann wird (soweit ich noch weiss) zuerst das obere Lager angegriffen und dann das untere.
    Schon etwas unrund, die Stelle.

  5. #5
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    3.449
    Welt
    Schneefeuer
    Zitat Zitat von Posbis_ Beitrag anzeigen
    der gen ist bereit gigantisch in lager 1 vom sektor 2, er kann "fast" schon rein, bevor das Lager 2 vom Sektor 2 den abfängt... der abfangbereich ist winzug gegenüber der Fläche, die der Gen bereits durch Lager 1 gelascht ist
    Dem hab ich mal vor langer Zeit ein Namen gegeben^,irgendwie muss man ja das Kind bezeichnen.
    Rot-blaue -Sektoren Regel.

    Dadurch haben beide Lager gleiches Einzugsrecht,wie bei der Räuberbande-Mitte.

  6. #6
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    4.749
    Welt
    Bernsteingarten
    Ja, bei überlappenden Abfangbereichen muss ja irgendwie entschieden werden, welches Lager zuerst abfängt. Nach meinem Verständnis fängt das Lager, dessen Abfangbereich "oben" ist, d. h. auf den anderen liegt, zuerst ab. Und es liegt dann oben, wenn es in FA am weitesten vom General entfernt ist, wenn er die überlappenden Bereiche betritt. Ich kenne aber nur die Beispiele aus "Seeuferschatz" und "Räuberbande".

  7. #7
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    886
    Welt
    Wildblumental
    Im Grabi als 3. Spieler gibts das auch mit den 1. beiden Lagern.

  8. #8
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    3.449
    Welt
    Schneefeuer
    Ich kannte davon so viele Beispiele...aber ehrlich gesagt in Laufe der Jahre vergisst man auch einiges.
    Aber damit mein ich (freistehende) Beispiele ohne die Sektorengrenze.
    Held 4ter Sektor war so einer der ersten wo ich mir das erste mal darüber Gedanken gemacht habe denn das besondere da ist das der Weg zu beiden Nebenlager exakt die gleiche Anzahl Fahnenabstände hatt ,und man sich da natürlich hinterfragt aus Neugier-wer bekommt nun das erste Recht.
    Am Ende ist es vollkommen egal wie sich das System hier entscheidet,viel wichtiger ist dann wie die kleinen unscheinbaren weisen Zahlen verteilt sind.

    In Situation mit 3,4 Nebenlager wird das richtig wichtig und erkennt das diese dann festgelegten weisen Zahlen auch gleichzeitig die Durchnummerierung ist wenn es später mal darum geht wer welche höchste Prio hatt,z.b. durch ein Parkblock in der Mitte wo das Lager ja besiegt wird,und die folgenden Wellen werden förmlich in 2-3 Einzugszonen hineingeschmissen,dann entscheidet nicht der Weg-sondern die Prioreihenfolge und zum Glück ist das Nebenlager mit der höchsten Prio immer Richtung Hauptlager-kenne da keinen anderen Fall,bisher.

    An BB:
    Damit sich dieser Thread hier lohnt hab ich aber schon einen Bug zu melden,wollte das letztens machen aber...naja...man verliert auch bissel die Lust auf Dauer.
    Weil die Situation wo es auftritt selbst für mich neu war und mir auch bewusst ist das passiert wahrscheinlich nie wieder irgendwo anders.

    Es ist im Prinzip wie oben auf dem Bild die gleiche Situation mit dem kleinen feinen Unterschied das das obere Lager soweit nach links verschoben ist das nur noch die allerletzte Fahne in der 4ten Reihe,sprich die südlichste Fahne die noch Einzug haben darf exakt am Eingang sich befindet,und genau da sitzt der BUG.Die Sektorengrenze muss man sich auch wegdenken!!

    Erst mit der 5ten Fahne parallel gerechnet Herz/Mitte Lager ist der General aus der Einzugszone.
    Wie in dem Bild aber befindet sich der Eingang des unteren Nebenlager in der 4ten Reihe,sprich:
    Ist das untere Nebenlager voll beschäftigt/am kämpfen,und man greift mit einen extra General nochmals das untere Nebenlager an,dann sollte ja das obere abfangen da sich die 4te Reihe Fahnen genau über den Eingang befinden.

    Genau das aber passiert nicht der General geht doch ins untere Nebenlager.
    Er kommt ganz kurz in den Einzugsbereich des oberen-verschwindet aber im selben Moment im unteren Nebenlager was nicht sein darf.
    Geändert von bigbang36 (24.05.20 um 19:35 Uhr)

  9. #9
    Community Management Avatar von BB_Ondgrund
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3.780
    Welt
    Grünland
    Die Sektorgrenze verursacht dieses Verhalten, dadurch betritt der General plötzlich beide Einflusszonen und wird nicht mehr vom vorderen Lager abgefangen. Das ist kein Fehler.

    Zitat Zitat von bigbang36 Beitrag anzeigen
    An BB:
    Damit sich dieser Thread hier lohnt hab ich aber schon einen Bug zu melden,wollte das letztens machen aber...naja...man verliert auch bissel die Lust auf Dauer.
    Weil die Situation wo es auftritt selbst für mich neu war und mir auch bewusst ist das passiert wahrscheinlich nie wieder irgendwo anders.

    Es ist im Prinzip wie oben auf dem Bild die gleiche Situation mit dem kleinen feinen Unterschied das das obere Lager soweit nach links verschoben ist das nur noch die allerletzte Fahne in der 4ten Reihe,sprich die südlichste Fahne die noch Einzug haben darf exakt am Eingang sich befindet,und genau da sitzt der BUG.Die Sektorengrenze muss man sich auch wegdenken!!

    Erst mit der 5ten Fahne parallel gerechnet Herz/Mitte Lager ist der General aus der Einzugszone.
    Wie in dem Bild aber befindet sich der Eingang des unteren Nebenlager in der 4ten Reihe,sprich:
    Ist das untere Nebenlager voll beschäftigt/am kämpfen,und man greift mit einen extra General nochmals das untere Nebenlager an,dann sollte ja das obere abfangen da sich die 4te Reihe Fahnen genau über den Eingang befinden.

    Genau das aber passiert nicht der General geht doch ins untere Nebenlager.
    Er kommt ganz kurz in den Einzugsbereich des oberen-verschwindet aber im selben Moment im unteren Nebenlager was nicht sein darf.
    Dafür bräuchte ich einen Screenshot der genauen Situation, nur durch die Beschreibung kann ich dem nicht ganz folgen.

  10. #10
    Wuseler
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    455
    Welt
    Glitzerstadt
    Der ist bereits 4 Fähnchen im Sektor drin, bevor der Einzugsbereich von Lager 2 kommt, daher müßte Lager 1 eigentlich abfangen

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.09.21, 10:51
  2. ★ Belagerte Stadt: Lager fängt falsch ab? [21828]
    Von Wegklopper im Forum Gameplay & Chat
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.08.20, 16:30
  3. seeuferschatz
    Von penelope56 im Forum Anleitungen, Taktiken & mehr von Spielern
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.16, 22:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.