Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dev Blog: Valentins-Event 2020

  1. #1
    Community Management Avatar von BB_Ondgrund
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3.031
    Welt
    Grünland

    Dev Blog: Valentins-Event 2020


    Die Texte des Dev Blog werden vom Entwicklerteam auf Englisch geschrieben. Um keine Informationen zu verlieren oder zu verfälschen gibt es hier das Original, und eine lose Übersetzung wird unten separat zur Verfügung gestellt.

    Event Design Insights & Valentine's Event Changes


    Thank you all for your feedback and for sharing your thoughts about the second year we are celebrating Valentine Day. As you are showing a great interest in this topic, we think it's a good opportunity to provide some insights into our design thinking again!



    Christmas Spirit
    To begin, we want to highlight that our goal is that every event feels unique and has its individual focus. For example, the Winter Event should reflect the Christmas spirit and splendour. Thus, it is designed to be experienced as tranquil, generous and glamorous. It should feel like a gift in several ways. This includes the Calendar, the XP boost, a building as a reward for completing a quest chain, not demanding to grind adventures for presents and high explorer loots. The focus is on easy to fulfill but rewarding tasks. This makes the event more accessible for all players.

    On the one hand, this allows everybody to get a lot of rewards while spending precious holiday time with their friends and families. On the other hand, this makes the event easier compared to others and consequently not challenging enough for a part of our community. Despite this, we do not want to change certain aspects of the event - such as “no presents in adventure loots” - to keep the overall experience and feel of the event intact.

    Middle Ground
    In comparison to the Winter Event, other events are designed to be more challenging and demanding. One way to achieve this is to increase the difficulty of the event without excluding anyone by increasing the amount and quality of possible rewards. This way all players will be challenged and will have goals until the very last day of the event. This also sometimes means that not all items can be crossed off from everyone’s event wish list. We always try to find a middle ground for all players and player types, without sacrificing the overall intended experience of an event. One example of this was the 3x XP bonus we added to the Winter Event. This change did not interfere with the design intention but made it more exciting for players who want to spend more time in the game.


    Effort for Love
    This leads us now to the Valentine's Event and this year's changes.

    Our vision for the Valentine's Event is in many ways a contrast to the Winter Event. The event is meant to be shorter, demanding a variety of skills and a higher effort in many ways. Just like how it feels when a Settler wants to win the heart of the special Settler in their life.

    As we increased the event duration by 4 days and added the Calendar to this year’s event that we know you like a lot, we also made other changes to preserve the events feeling and experience.

    This means it won’t be easy, but even more rewarding. In this event we want the rewards to be extraordinary, extravagant and exclusive. Just like the gift you want to give or get for Valentine Day.
    The Chocolatier and Love Tree are powerful new additions and are priced accordingly. We want the Valentine Buildings to be remarkably rare, special and unique. If these and other rewards are spread too wide, they would lose their uniqueness and with it some of their value.

    Teamwork is Key
    Furthermore, the Valentine Event's focus is on interactions with other players. This not only means multiplayer and coop adventures. It also means buffing each other. Coming up with a collective strategy to gain the most flowers. It is about diplomacy and finally trading. If all these options are used great results can be achieved. Explorer loots do not fit into this vision, as they do not require any interaction with others. Therefore, we decreased the amount of Flowers they bring home from treasure searches, especially for longer searches.

    With increased efforts and keen thinking, a lot can be accomplished – and we are sure you will seize the opportunities we added over the past months and that we add with this event and find out how to maximize your gains. We encourage you to share and discuss your strategies with your fellow Settlers.

    A few Handy Hints
    Don’t forget to use the Valentine Buff to boost your flower refill and resource gains. Think about using the increased rewards for trading with others. Be aware that only players that have the Valentine Buff active get increased rewards. The Buff does not count for friends invited to adventures automatically. Don’t forget that your flower farms keep producing during the removal phase! Help each other to achieve your goals. The strongest teams will be able to get the best results.

    We hope this sheds some light on our thinking, design, and decisions. Nevertheless, we await your feedback about the event to keep improving it as we always do.

    Thank you all for reading. Happy Settling and best of luck during the Valentine's Event everyone!


  2. #2
    Community Management Avatar von BB_Ondgrund
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3.031
    Welt
    Grünland
    Einblicke in das Event-Design & Änderungen am Valentins-Event


    Vielen Dank für all euer Feedback und die Gedanken zum zweiten Jahr, in dem wir das Valentin-Event feiern. Da ihr großes Interesse an diesem Thema zeigt, ist dies eine gute Gelegenheit um euch wieder einige Einblicke in unsere Gedanken zum Design zu bieten!

    Weihnachtsstimmung
    Zuerst möchten wir betonen, dass es unser Ziel ist, dass sich jedes Event einzigartig anfühlt und einen bestimmten Fokus hat. Zum Beispiel sollte das Winter-Event den Geist und die Pracht von Weihnachten widerspiegeln. Daher ist es als ruhiges, großzügiges und glamouröses Erlebnis gestaltet. Es soll sich auf viele Arten wie ein Geschenk anfühlen. Dies beinhaltet den Kalender, den Erfahrungspunkte-Bonus, ein Gebäude als Belohnung für die Questkette, der Verzicht auf das andauernde Spielen von Abenteuern, um Geschenke zu erhalten, und hohe Belohnungen von Entdeckern. Der Fokus liegt auf leicht zu erfüllenden, aber großzügig belohnten Aufgaben. Dadurch ist das Event für alle Spieler leicht zugänglich.

    Auf der einen Seite erlaubt dies jedem, sehr viele Belohnungen zu erhalten, während man Zeit mit der Familie und Freunden verbringt. Auf der anderen Seite macht es dieses Event im Vergleich zu anderen sehr leicht und dadurch fehlt für einen Teil der Community die Herausforderung. Dennoch wollen wir einige Aspekte dieses Events nicht ändern - wie z.B. "Keine Geschenke in Abenteuerbelohnungen" - damit die Gesamterfahrung und die Stimmung des Events gleich bleiben.

    Mittelweg
    In Vergleich zum Winter-Event sind andere Events so gestaltet, dass sie herausfordernder und anspruchsvoller sind. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Schwierigkeit des Events zu erhöhen, ohne jemanden auszuschließen, indem die Menge und Qualität der möglichen Belohnungen erhöht wird. Dadurch werden alle Spieler gefordert und haben Ziele bis zum letzten Tag des Events. Das bedeutet auch manchmal, dass nicht jeder alle Gegenstände auf seiner Wunschliste bekommen kann. Wir versuchen immer einen Mittelweg für alle Spieler und Spielertypen zu finden, ohne dabei das angedachte Gesamterlebnis für das Event aufzugeben. Ein Beispiel dafür war der 3x Erfahrungsbonus während des Winter-Events. Diese Änderung hat nicht das beabsichtigte Design gestört, aber es hat das Event für Spieler, die mehr Zeit im Spiel verbringen wollten, interessanter gemacht.


    Aufwand für die Liebe
    Dies bringt uns zum Valentins-Event und die diesjährigen Änderungen.

    Unsere Vision für das Valentins-Event ist in vielerlei Hinsicht ein direkter Gegensatz zum Winter-Event. Das Event soll kürzer sein, viele Fähigkeiten fordern und in vielen Bereichen aufwendig sein. So wie es sich anfühlt, wenn ein Siedler das Herz eines besonderen Siedlers in seinem Leben gewinnen möchte.

    Da wir die Dauer des Events um 4 Tage erhöht und zudem den bei euch beliebten Kalender hinzugefügt haben, wurden auch andere Änderungen durchgeführt, um das Gefühl und die Gesamterfahrung des Events zu erhalten.

    Dies bedeutet, dass es nicht leicht wird, aber dafür die Belohnung umso größer ist. In diesem Event wollen wir, dass die Belohnung außergewöhnlich, extravagant und exklusiv ist. Genau wie ein Geschenk, dass ihr zum
    Valentinstag verschenken oder bekommen wollt.
    Der Chocolatier und der Liebesbaum sind mächtige Neuerungen und haben den entsprechenden Preis. Wir wollen, dass die Valentins-Gebäude außergewöhnlich selten, besonders und einzigartig sind. Wenn diese und andere Belohnungen zu weit verbreitet wären, würden sie ihre Seltenheit und damit einen Teil ihres Wertes verlieren.

    Teamwork ist der Schlüssel
    Zudem liegt der Fokus des Valentins-Events auf der Interaktion mit anderen Spielern. Das bedeutet nicht nur das Spielen von Mehrspieler- und Koop-Abenteuern. Es bedeutet auch, sich gegenseitig zu fördern. Gemeinsame Strategien entwickeln, um die meisten Blumen zu erhalten. Es geht um Diplomatie und Handel. Wenn all diese Optionen genutzt werden, können großartige Ergebnisse erzielt werden. Belohnungen von Entdeckern passen nicht zu dieser Vision, da sie keine Interaktion mit anderen benötigen. Daher haben wir die Menge an Blumen verringert, die sie von Schatzsuchen mitbringen, besonders bei längeren Suchen.

    Mit erhöhtem Aufwand und Scharfsinn kann viel erreicht werden – und wir sind uns sicher, ihr werdet die Möglichkeiten nutzen, die wir in den letzten Monaten und auch in diesem Event hinzugefügt haben und herausfinden, wie ihr euren Gewinn maximieren könnt. Wir möchten euch ermutigen, eure Strategien mit anderen Siedlern zu teilen und zu diskutieren.

    Ein paar nützliche Hinweise
    Vergesst nicht, die Valentins-Förderung zu nutzen, um eure Blumenauffüller und Rohstoffbelohnungen zu erhöhen. Denkt an den erhöhten Effekt beim Tausch von Förderungen mit anderen. Bedenkt, dass nur Spieler mit aktiver Valentins-Förderung erhöhte Belohnungen erhalten. Die Förderung zählt nicht automatisch für andere Spieler, die in das gleiche Abenteuer eingeladen wurden. Vergesst nicht, dass die Blumenzuchten auch während der Abschaltphase noch produzieren! Helft euch gegenseitig, um eure Ziele zu erreichen. Die stärksten Teams werden die besten Ergebnisse erreichen.

    Wir hoffen, dies wirft etwas Licht auf unsere Gedankengänge, unser Design und unsere Entscheidungen. Wir freuen uns auch weiterhin auf euer Feedback zum Event, damit wir es wie immer weiter verbessern können.

    Vielen Dank fürs Lesen. Frohes Siedeln und allen viel Spaß während des Valentins-Events!



    Bitte beachtet: Das ist eine "freie" Übersetzung des Dev Blogs und kann leicht vom englischen Original abweichen.
    Bei Abweichungen gilt der originale, englische Text der Entwickler.

Ähnliche Themen

  1. Valentins-Event (Informationen & FAQ)
    Von MOD_Tamaree im Forum DSO-Foren-Wiki
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.20, 06:08
  2. [Feedback] Entwicklertagebuch: Valentins-Event 2019
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 1802
    Letzter Beitrag: 06.02.20, 00:40
  3. Entwicklertagebuch: Valentins-Event
    Von BB_Ondgrund im Forum Entwickler-Tagebuch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.03.19, 16:51
  4. Allgemeines Feedback zum Valentins-Event 2019
    Von Traumspion im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 14.02.19, 13:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.