Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Abenteuer überarbeiten

  1. #1
    Wuseler Avatar von Sadokan111
    Registriert seit
    Nov 2018
    Ort
    Bern
    Beiträge
    247
    Welt
    Glitzerstadt

    Abenteuer überarbeiten

    Generell ist für die Zukunft eine Überarbeitung von einigen Abentuern angeraten.
    Die Relikte aus vergangener Zeiten, wie "Söhne der Steppe", Viktor der Verschlagene, Sattelfest und so weiter, haben gute Dienste geleistet und werden sicherlich noch ab und zu gespielt. Doch sie gehören der Vergangenheit an.
    So viel Neues ist entstanden, auch viele neue Generäle mit unterschiedlichen Kampfeigenschaften, auch neue Abenteuer, neue Gebäude, neue Events.
    Vielleicht würde es schon reichen, das die Entdecker sie nicht mehr finden und der Lagerbestand zwischen den Spielern damit abgebaut werden kann, denn mehr als im Stern lagern tun sie eigentlich nicht mehr.
    Ist einfach mal eine Anregung.
    Geändert von MOD_Witege (24.11.19 um 14:25 Uhr)

  2. #2
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    428
    Welt
    Andosia
    finde gerade die kleinen at´s wegen der zwillinge wieder interessant.

  3. #3
    Wuseler Avatar von Sadokan111
    Registriert seit
    Nov 2018
    Ort
    Bern
    Beiträge
    247
    Welt
    Glitzerstadt
    Ja ich auch, aber wie lange? Sie sollen ja nicht weg, nur andere, neue, Nicht schwerere, gleichen Schwierigkeitsgrad

  4. #4
    Wuseler
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    145
    Welt
    Steppenwald
    Man kann diese Abenteuer ruhig beibehalten, nur sollten sie schlichtweg überarbeitet werden;
    der Kosten-/Nutzen-/Zeitaufwandsfaktor ist bei manchen alten Abenteuern schlichtweg unter aller ***.

    Viele der alten werden ja deswegen kaum gespielt, weil sie unterm Strich nichts einbringen. Es fehlt einfach der Anreiz.

    Wenn z.B. seltene, rare, nicht handelbare Gegenstände/Rohstoffe bei den Belohnungen hinzugefügt würden, würden bestimmt auch wieder mehr Leute diese Abenteuer spielen.

    Bücher als zusätzliche Belohnung sind immer gut , oder auch Kristalle, Mörtel oder Bohnenstangen(!), oder paar der neueren Lagerzerstörer (Pfeilregen, Katapult,...)

  5. #5
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von Napalm
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Bei Hildesheim
    Beiträge
    3.052
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von Sternenstaubfb Beitrag anzeigen
    Man kann diese Abenteuer ruhig beibehalten, nur sollten sie schlichtweg überarbeitet werden;
    der Kosten-/Nutzen-/Zeitaufwandsfaktor ist bei manchen alten Abenteuern schlichtweg unter aller ***.

    Viele der alten werden ja deswegen kaum gespielt, weil sie unterm Strich nichts einbringen. Es fehlt einfach der Anreiz.

    Wenn z.B. seltene, rare, nicht handelbare Gegenstände/Rohstoffe bei den Belohnungen hinzugefügt würden, würden bestimmt auch wieder mehr Leute diese Abenteuer spielen.

    Bücher als zusätzliche Belohnung sind immer gut , oder auch Kristalle, Mörtel oder Bohnenstangen(!), oder paar der neueren Lagerzerstörer (Pfeilregen, Katapult,...)
    Also ich bin Total gegen jegliche Überarbeitung alter Abenteuer.

    Ich habe nichts dagegen wenn man sich andere verbesserte Loots wünscht aber die Ats bezüglich evtl. neuer Generäle umbasteln davon sollte Bb unbedingt die Finger lassen. Sie können genug neue Ats Bauen, wie das ausschauen könnte dazu habe ich erst einen vorschlag gemacht:https://forum.diesiedleronline.de/th...selerweiterung.

    Es stimmt schon das einige der Alten ats wie z.b. wilde waldtraut total für die Mülltonne sind, aber ich vermute irgendwo gibt es immer einen der doch auch welche spielen die, von den Meisten nicht mal beachtet werden. Z.b. stand ich eine Zeitlang auf Schießpulver.

    Darüberhinaus kann BB auch dieses alten Ats EE, Waldtraut, Viktor, Söhne der steppe, Sattelfest, etc............... alle samt mit nur einer winzigen Programmierung so beliebt machen das man garnicht mehr genug davon haben kann.

    Beispiel: Quest Aufgabe erhältlich über den Epic Shop, oder Ecxelsior: Spiele die alten Abenteuer: EE, Waldtraut, Viktor, Söhne der Steppe, Sattelfest,.......................... und du erhälst nach Abschluss 25 Marken.

    Der Kurs dieser alten ats werden im Nu durch die decke steigen.
    Gilde: die Anstalt Relog

  6. #6
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    2.529
    Welt
    Bernsteingarten
    Moderationshinweis
    Thementitel geändert.

  7. #7
    Wuseler Avatar von Sadokan111
    Registriert seit
    Nov 2018
    Ort
    Bern
    Beiträge
    247
    Welt
    Glitzerstadt
    Wie auch immer man es löst, so wie es jetzt ist, liegen sie zu hunderten bei einigen im Stern und werden täglich mehr. Handlen lohnt sich auch nicht, da jeder genügend davon hat. Wie man sie bezeichnet, den Titel beibehält, neuen Loot einfügt, in Quests umwandelt oder neue Laufwege und Gegener einfügt, ist dabei nebensächlich. Wichtig ist, dass sie attraktiver werden könnten.

  8. #8
    Wuseler
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    428
    Welt
    Andosia
    da rollt aber kein rubel bei so einer sache.

    also ich denke mal da wird sich nichts tun.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.