Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80

Thema: Skillung Älterer Zwillingsgeneral

  1. #31
    papakolja
    Guest
    Ich empfinde die Tabelle als sehr anschaulich und aufschlußreich. Endlich hat sich mal jemand die Mühe gemacht diesen direkten Vergleich zu veranschaulichen.
    Einfach weil man mal sieht wie unterschiedlich die Kämpfe sein können, und das die Skillung mehr sein kann als nur Kosmetik: Der Zwilling besiegt nur mit Skillung das Schloss. (Klar, voll beladen wohl auch, das würde die Tabelle sinnvoll ergänzen).

    Das Beispiel selbst empfinde ich auch nicht als sehr praxistauglich, bzw. kann auch nicht helfen eine "Allgemeinformel" für die Skillung eines Generals und Wann man welchen General an welchem Lager am besten einsetzt.
    Anders: Genau das (bleibt) die Erkenntnis: Es bleibt nichts anderes übrig als jedes Lager mit jedem General(und Skill) durchzusimulieren um die verlustsparsamste(oder wie die präferenz auch aussehen mag) herauszubekommen. Je mehr man die Fähigkeiten der Generäle als auch Gegner kennt, kann man schon vorher die Auswahl eingrenzen.
    ...und dann gibts noch die Wetterstation....

    Kopf hoch Vlad: Deine Übersicht veranschaulicht eben sehr gut wie variabel die Kampfgestaltung bei DSO ist.
    Daraus resultiert die Diskussion. Was man als gutes Ergebnis darstellen kann.
    Manche sollten nur den sachlichen Bezug im Vordergrund halten, nicht wie dunnn der Ansatz/Ersteller dabei (nicht) war.

    Aber wem sag ich das:-) Die Taktiker wissen das längst, und die Kartengläubigen* werden (wir) damit auch nicht zum selber berechnen motivieren.
    Und weiterhin werde ich die Skillfrage so beantworten: Es gibt NICHT DEN SKILL, überleg es dir selbst oder folge (stumpf) deinem Lieblingskartenzeichner. "Aber er nennt nur die nötigen Skills, wie mach ich den Rest".....wo ist die Tischkante....

    -----
    *Kartengläubige: Eben Spieler die ein AT nur und stur nach Karte spielen (können). Geht was schief, fehlt ihnen jede andere Handlungsmöglichkeit, außer aussitzen oder Medikoffer.
    Womit ich solche Spieler damit nicht diskriminieren will, wenn DSO damit ihrem "Spieltrieb" genügt ist es so. Mir würde es nicht genügen und freue mich um jede Möglichkeit ein AT mit neuen Mitteln anzugehen. Freue mich aber auch wenn ich eine Zusammenstellung gefunden habe die besonders fluffig und verlustarm ist....und obsiverträglich.
    Die wird dann mit Obsi "2,5stundenlang" durchgeprügelt:-) Da hilft jeder weitere qualifiziertere General.

    Hier nochmal ein Danke an alle Karten/Taktikgestalter. Die Ideen für neue Methoden finde ich doch meist bei euch. Und danke an Kaventsmann.

    Mal sehen was der Zwilling da alles einbringt.
    Geändert von papakolja (17.09.19 um 08:56 Uhr)

  2. #32
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von norgk
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    apfelhain
    Beiträge
    1.314
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von Fuerst_Vlad Beitrag anzeigen

    Zitat Zitat von norgk Beitrag anzeigen
    ist so als würde ich posche 911 mit ner ente vergleichen und den porsche auf 25 ps runterregeln, ente wäre in dem test klarer sieger ^^
    Sorry, aber das ist Nonsens. Auch hier gilt: für einen korrekten Vergleich dürfen individuelle Eigenschaften nicht verändert werden. Also nix mit runterregeln.
    du hast es doch erkannt, individuelle eigenschaften dürfen nicht verändert werden, die einheitenzahl ist für jeden geni individuell....

    bist wohl einer der statistiken gern so hindreht wie er sie haben möchte, denn dazu ist statistik da, ein ergebnis welches einem gefällt heraus zu bekommen ^^

    wenn du sie schon gleichmachen willst, dann richtig, erstschlag, flächenschaden, eigene stärke, und den rest auf einen nenner bringen, dann kannst vergleichen...

    man kann doch nicht wahllos eine eigenschaft auswählen zum gleich machen ....

    als ich das erste mal mit statistik in berührung kam, hat mein ausbilder mir sofort den zahn gezogen, das damit etwas im detail ausgesagt werden kann, einzig um einen trend oder richtung zu zeigen taugt es etwas...

    er gab auch gleich ein beispiel zum verdeutlichen was statistik ist.....

    man stelle sich vor ein mann steht mit einem fuss auf einer 100 grad heißen herdplatte, mit dem anderen in einem - 80 grad tiefkühler, für den statistiker befindet er sich damit in einer für den menschen angehnehmen 20 grad umgebung, das eine seite verbrennt die andere erfriert spielt da keinerlei rolle....

    nicht umsonst gibt es den spruch, traue keiner statistik, außer du hast sie selbst gefälscht ^^

    Beispiel Zuladung: die 10 Fahrzeuge haben alle unterschiedliche Zuladungsgrenzen. Der eine kann 100 kg zuladen, der andere 200 kg. Ich kann nur dann beide korrekt miteinander vergleichen, wenn beide 100 Kg zugeladen haben, also gleich schwer beladen sind.
    ist ein irrtum...
    Alle Fahrzeuge wurden auf ihr maximales, zulässiges Gesamtgewicht aufgelastet. quelle adac bremstest

    https://www.adac.de/infotestrat/test...5/default.aspx

    auf die genis bezogen, jeder wird so voll geladen wie es max vorgesehn ist ^^
    Geändert von norgk (17.09.19 um 09:27 Uhr)
    Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
    K. Valentin

  3. #33
    Hobby-Gebäudebaumeister und Abenteuerkartenarchitekt Avatar von Fuerst_Vlad
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Burg Poenari
    Beiträge
    940
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von papakolja Beitrag anzeigen
    Ich empfinde die Tabelle als sehr anschaulich und aufschlußreich. Endlich hat sich mal jemand die Mühe gemacht diesen direkten Vergleich zu veranschaulichen.
    Einfach weil man mal sieht wie unterschiedlich die Kämpfe sein können, und das die Skillung mehr sein kann als nur Kosmetik: Der Zwilling besiegt nur mit Skillung das Schloss. (Klar, voll beladen wohl auch, das würde die Tabelle sinnvoll ergänzen).
    Vielen Dank
    Genau darum ging es mir: der direkte Vergleich unter gleichen Voraussetzungen. Nichts anderes. Keine Empfehlung, kein Rezept und kein Urteil.
    Du sagst es schon ganz richtig: "nicht sehr praxistauglich" - das war auch nicht meine Intention.

    Zitat Zitat von papakolja Beitrag anzeigen
    Das Beispiel selbst empfinde ich auch nicht als sehr praxistauglich, bzw. kann auch nicht helfen eine "Allgemeinformel" für die Skillung eines Generals und Wann man welchen General an welchem Lager am besten einsetzt.
    Anders: Genau das (bleibt) die Erkenntnis: Es bleibt nichts anderes übrig als jedes Lager mit jedem General(und Skill) durchzusimulieren um die verlustsparsamste(oder wie die präferenz auch aussehen mag) herauszubekommen. Je mehr man die Fähigkeiten der Generäle als auch Gegner kennt, kann man schon vorher die Auswahl eingrenzen.
    Du bringst es auf den Punkt! . Vielen Dank .

    Zitat Zitat von norgk Beitrag anzeigen
    du hast es doch erkannt, individuelle eigenschaften dürfen nicht verändert werden, die einheitenzahl ist für jeden geni individuell....
    Die "Einheitenzahl" ist eine veränderbare Variable (vergl. Ladekapazität/-volumen bei Autos) und keine unveränderbare Eigenschaft (vergl. Leergewicht/Leistung/Größe bei Autos).
    Ungeskillte Genis kann ich nur miteinander vergleichen, wenn sie unter denselben Bedingungen kämpfen - also auch die gleiche "Beladung" haben!
    Denn nur dann machen die unveränderbaren Eigenschaften (Erstschlag, Flächenschaden etc.) die Unterschiede aus.

    Zitat Zitat von norgk Beitrag anzeigen
    bist wohl einer der statistiken gern so hindreht wie er sie haben möchte, denn dazu ist statistik da, ein ergebnis welches einem gefällt heraus zu bekommen ^^
    Reiner Blödsinn, polemisch und völlig unsachlich.

    Zitat Zitat von norgk Beitrag anzeigen
    wenn du sie schon gleichmachen willst, dann richtig, erstschlag, flächenschaden, eigene stärke, und den rest auf einen nenner bringen, dann kannst vergleichen...
    Du hast absolut nichts verstanden. Niemand will "gleichmachen". Und was du da beschreibst ist nichts anderes, als aus 10 unterschiedlichen Genis 10 mal den gleichen zu machen. Dann bekomme ich auch 10 gleiche Ergebnisse. Was soll ich denn da bitte schön vergleichen?

    Zitat Zitat von norgk Beitrag anzeigen
    man kann doch nicht wahllos eine eigenschaft auswählen zum gleich machen ....
    Da ist nichts wahllos ausgewählt. Die "Kapazität" ist die einzige veränderbare Eigenschaft eines Generals - ohne Skills.


    Zitat Zitat von norgk Beitrag anzeigen
    als ich das erste mal mit statistik in berührung kam, hat mein ausbilder mir sofort den zahn gezogen, das damit etwas im detail ausgesagt werden kann, einzig um einen trend oder richtung zu zeigen taugt es etwas...

    er gab auch gleich ein beispiel zum verdeutlichen was statistik ist.....

    man stelle sich vor ein mann steht mit einem fuss auf einer 100 grad heißen herdplatte, mit dem anderen in einem - 80 grad tiefkühler, für den statistiker befindet er sich damit in einer für den menschen angehnehmen 20 grad umgebung, das eine seite verbrennt die andere erfriert spielt da keinerlei rolle....

    nicht umsonst gibt es den spruch, traue keiner statistik, außer du hast sie selbst gefälscht ^^
    Auf eine Diskussion über dieses Thema lasse ich mich an dieser Stelle nicht ein. Ich kämpfe nicht gegen Windmühlen.
    Geändert von Fuerst_Vlad (17.09.19 um 17:12 Uhr)
    - أنا أحد المستوطنين الفقراء - Ego sum pauper colonus -

  4. #34
    Hobby-Gebäudebaumeister und Abenteuerkartenarchitekt Avatar von Fuerst_Vlad
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Burg Poenari
    Beiträge
    940
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von norgk Beitrag anzeigen

    Beispiel Zuladung: die 10 Fahrzeuge haben alle unterschiedliche Zuladungsgrenzen. Der eine kann 100 kg zuladen, der andere 200 kg. Ich kann nur dann beide korrekt miteinander vergleichen, wenn beide 100 Kg zugeladen haben, also gleich schwer beladen sind.
    ist ein irrtum...
    Alle Fahrzeuge wurden auf ihr maximales, zulässiges Gesamtgewicht aufgelastet. quelle adac bremstest

    https://www.adac.de/infotestrat/test...5/default.aspx

    auf die genis bezogen, jeder wird so voll geladen wie es max vorgesehn ist ^^
    Ist nicht dein Ernst
    Da geht's aber auch um den Vergleich verschiedener Fahrzeugklassen und nicht um 10 PKW, wie in meinem Beispiel.
    Natürlich könnte man jetzt hingehen und sagen, der Zwilling ist mit seinen 280 Einheiten ein Linienbus und Anselm mit seinen 150 Einheiten ein VW-Bully, oder so ähnlich. Aber ein Vergleich zwischen Linienbus und VW-Bully ist nicht realistisch oder aussagekräftig.
    Sie sind und bleiben alle das gleiche: Generäle.
    - أنا أحد المستوطنين الفقراء - Ego sum pauper colonus -

  5. #35
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    839
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von Fuerst_Vlad Beitrag anzeigen
    Ich habe da mal ein wenig rumsimuliert (bin ja Simulant ), um für mich einen Vergleich zwischen den Gens zu haben.
    Dabei sind die dargestellten Werte rausgekommen. Die Ergebnisse sind nach Verlustwerten sortiert. Und dabei gibt der Zwilling kein berauschendes Bild ab. Zu seiner Ehrenrettung sei aber gesagt, daß diese Ergebnisse nur bedingt aussagekräftig sind.

    Nehmen wir als Beispiel Nusala. Sie ist für mich immer die erste Wahl. Sie ist der Haudegen unter den Gens, haut das meiste weg, wo alle anderen versagen und erleidet im Vergleich zu ihren Genossen die wenigsten Verluste. Und das nicht nur in dieser Simulation. ABER natürlich gibt es ATs bzw. Gegner, wo sie kläglich versagt und nicht zu gebrauchen ist. Da punkten dann Anselm und Vargus bzw. Boris - unabhängig von der Skillung.

    Ich bin mir sogar (fast) sicher, daß es kein Patentrezept für die Skillung eines Gens gibt. Ich denke, das macht jeder nach seiner Fasson. Oder?
    Vielleicht habe ich es auch einfach nur überlesen. Ist Deine Wahl zufällig auf Milizen gefallen oder gibt es dafür einen Grund?

  6. #36
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von eigenergie
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    846
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von Fuerst_Vlad Beitrag anzeigen
    Ungeskillte Genis kann ich nur miteinander vergleichen, wenn sie unter denselben Bedingungen kämpfen - also auch die gleiche "Beladung" haben!
    Man kann sie so vergleichen, aber sicher nicht nur so. Spätestens beim TK-Erstellen wird man wo nötig die Kapazität ausreizen, ebenso die nativen Fähigkeiten der Genis die bestimmte Einheiten unterstützen.
    Vormals Basbalbux, Reset am 26.3.2019
    Verluste bis Stufe 70: 4502 Einheiten
    Stufe 75: 22.12.2020 - Stufe 76: 26.12.2020
    Stufe 77: 31.12.2020 - Stufe 78: 4.1.2021
    Stufe 79: 8.1.2021 - Stufe 80: 11.1.2021

  7. #37
    Hobby-Gebäudebaumeister und Abenteuerkartenarchitekt Avatar von Fuerst_Vlad
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Burg Poenari
    Beiträge
    940
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von pAxabsurd Beitrag anzeigen
    Vielleicht habe ich es auch einfach nur überlesen. Ist Deine Wahl zufällig auf Milizen gefallen oder gibt es dafür einen Grund?
    Mit Rekruten waren die Simulationen bei allen Generälen mehr oder weniger niederschmetternd. Daher nahm ich die nächstfolgende - die Milizen.
    Aber natürlich hätte ich das auch mit allen anderen Einheiten machen können, mit den entsprechenden Ergebnissen. Für ein vollständiges Bild wäre das besser gewesen. Mit Blick auf die Übersichtlichkeit habe ich das allerdings unterlassen. Von daher ist mein Milizen-Beispiel nur eingeschränkt aussagekräftig, gibt aber zumindest einen kleinen Einblick auf die Einflüsse der Generals-Eigenschaften wie Initiative, Fähigkeit, Lebenspunkte, Treffsicherheit und Angriffspunkte.
    - أنا أحد المستوطنين الفقراء - Ego sum pauper colonus -

  8. #38
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    839
    Welt
    Bernsteingarten
    Vollkommen richtig. Ja, gegen andere Gegner sollte man das Spiel'chen auch noch einmal spielen.

  9. #39
    papakolja
    Guest
    Mein erster Vorschlag wäre erstmal diese "Grundlagendiskussion" aus diesem Thread abzuspalten. winkewinke BB-MOD

    Und sie in einem eigenen Thread würdigen.

    Mein zweiter Vorschlag an Vlad (falls du da nochmal ran wolltest), eben tatsächlich die gleiche Übersicht auch mit anderen Truppen.
    Eben weil andere Truppen teils deutlich andere Eigenschaften haben und so das Ergebnis nochmal komplett anders ausfallen kann. Oder auch um zu erkennen, das der gleiche Angriff mit Soldaten auch erfolgreich wäre und ein paar weniger Verluste hätte.
    Oder Kanonen auch gingen, AB aber gar nicht....
    Und mit anderen Gegnertypen das wieder gaaanz anders aussieht.
    Und wenn man die Truppen mischt
    .
    .
    das wird ne Monster Tabelle:-))

    Auch das wissen die Kampfversteher schon lang, und die Mühe könnte ich auch selbst betreiben um das einfach mal zu sehen....
    Wie gesagt, nur falls du sowieso nochmal Hand anlegen wolltest. Vielleicht haben manche Mitspieler doch ein paar AHAAA Effekte.

  10. #40
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von DetlevBZ
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    3.028
    Welt
    Apfelhain
    Also die Tabelle ist ja sehr schön, aber m.E. wenig aussagekräftig, da ich sicher nicht bei einem Angriff auf ein Lager auf Eigenschaften der entsprechenden Generäle verzichten möchte.

    Grundsätzlich ist zu sagen das durch die Vielfalt und Spezialisierung der Generäle auch durch die möglichen Skills man bei jedem Lager überlegen muss,welche Generäle dort von Vorteil sein könnten und die geringsten Verluste aufweisen, was man dann im einzelnen nachsimulieren muss.

    So kann es sein das ein General weil er mehr Truppen mitnehmen kann eine runde einspart oder auch 2 und dadurch günstiger wird als ein vermeintlich zwar besserer.

    Außerdem kommt es halt auch immer auf die Gegner an die im Lager sind ob zB der Anslem mit weniger Truppen aber dafür mit Reduzierung der Schadenspunkte beim Gegner besser ist oder ein General der viele Truppen einpacken kann und dadurch Runden einspart.

    Wer alle verschiedenen Generäle (Champs Boris Wissenschaftler Zwilling MdK Sani Dracul usw) hat muss halt bei jedem Lager überlegen welcher am besten ist.

    Man kann sich zwar eine gewisse Hilfe in den vorhandenen TKs suchen aber am Ende bleibt nur jedes Abenteuer einmal selber simulieren wenn man wirklich das Optimum herausholen will. Wobei auch minimale Truppenverluste und/oder Schnelligkeit eine Rolle spielen können. Oder auch mehr EP durch Mary oder Boris.

    Stufe: 72 PvP-lvl: 10 Erfolgspunkte: 19690

    Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er haben möchte.
    Berthold Auerbach

Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie ist der neue "Ältere Zwillingsgeneral" in seiner Schlagkraft einzustufen?
    Von KlaraFall_ im Forum Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.09.19, 20:59
  2. Frage zur Skillung der entzückenden Entdeckerin
    Von HeiligerGreif im Forum Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.19, 18:26
  3. skillung eisener geologe
    Von teddybear61 im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.04.18, 17:44
  4. Skillung Entdecker
    Von Perdurabo im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.16, 17:28
  5. Skillung Geologe / entdecker
    Von NilleS im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.11.13, 01:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.