Antworten
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 111

Thema: Ubis neues "Siedler" Spiel

  1. #31
    Wuseler
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    417
    Welt
    Andosia
    Du redest dir auch wirklich alles schön oder?
    Ich hab mir die Berichte angeschaut und einfach bei den Fakten für mich entschlossen das es dieses Siedler als Einziges wohl nicht zu mir schaffen wird. Dafür geb ich sicher kein Geld aus.

    Überarbeitete Wirtschaftskreisläufe - zusammengekürzt damits richtig schön langweilig wird. Wer will denn beim Siedeln Sachen aus der Luft produzieren?

    Weniger Gebäude und Rohstoffe. Das nennt sich dann Weiterentwicklung?

    Ochsen mit Raketen? Ne Vogelscheuche als stärkstes Kampfmittel? Allein die Namen der Völker sind abschreckend
    Früher hat man sich noch die Mühe gemacht bei den Völkern Unterschiede einzubauen. Schein auch zu viel Arbeit zu sein.
    Heiße 6 verschiedene Karten? Toll

    Die schaffen es eine Legende voll an die Wand zu fahren. Sowohl hier mit DSO als auch in der Neuausrichtung der PC Version.

  2. #32
    Wuseler
    Registriert seit
    Feb 2018
    Beiträge
    123
    Welt
    Andosia
    Zitat Zitat von Merlin-tkn1971 Beitrag anzeigen
    Hm, bisher gibt es nur Kenntnisse von der Beta Version wo vermeintliche Spieleprofis ihr Statement abgegeben haben. Ich finde es schade, dass ein Spiel was noch nicht komplett auf den Markt ist, einfach zerredet wird. Ich würde einfach mal erstmal abwarten, wie die Vollversion eigentlich wirklich ist.

    Wenn ich dran denke, wie so mancher Spielekritiker Siedler 5 verrissen hat und dann stellte es sich doch als interessanter raus, als ich durch die heftigen Kritiken eigentlich gedacht habe. Denn mir hat Siedler 5 sehr gut gefallen.

    Deswegen höre ich schon lange nicht mehr auf solche Kritiker, die erstmal alles schlechtreden wollen. Jeder soll sich einfach selbst ne Meinung bilden, als auf Andere zu hören und damit bin ich um einiges bisher besser gefahren.
    Grundsätzlich geb ich dir recht was das vorzeitige bewerten angeht vor allem da man nur den mehrspieler geshen hat, aber man sieht sehr deutlich in welche Richtung das Spiel gehen soll und die Grundmechaniken werden in der Kampagne ja genauso sein wie im Multiplayer also sehr schlicht und einfach gehalten, halt für den Mainstream gedacht. Für alle die Siedler 2-4 geliebt haben, für die ist das Spiel eine Enttäuschung, da wird sich auch bis März nichts mehr dran ändern. Und wenn selbst jemand wie Sielder Urgestein Volker Wertich sich vom Spiel verabschiedet, weil es in die absolut falsche Richtung geht dann weiß man was los ist. Ich für meinen teil gehe davon aus, dass die Kampagne sehr schlicht und kurz gehalten wird und sie das Hauptaugenmerk auf den Mehrspielerteil gelegt haben und der sieht einfach nur schrecklich aus, abgesehn von der Grafik, die gefällt mir eigentlich ganz gut
    Geändert von Fidel_Astra (15.01.22 um 19:20 Uhr)

  3. #33
    Meister der fluffigen Fellknäuel Avatar von Merlin-tkn1971
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    2.905
    Welt
    Mittsommerstadt
    Zitat Zitat von seraphina79 Beitrag anzeigen
    Du redest dir auch wirklich alles schön oder?
    Ich hab mir die Berichte angeschaut und einfach bei den Fakten für mich entschlossen das es dieses Siedler als Einziges wohl nicht zu mir schaffen wird. Dafür geb ich sicher kein Geld aus.

    Überarbeitete Wirtschaftskreisläufe - zusammengekürzt damits richtig schön langweilig wird. Wer will denn beim Siedeln Sachen aus der Luft produzieren?

    Weniger Gebäude und Rohstoffe. Das nennt sich dann Weiterentwicklung?

    Ochsen mit Raketen? Ne Vogelscheuche als stärkstes Kampfmittel? Allein die Namen der Völker sind abschreckend
    Früher hat man sich noch die Mühe gemacht bei den Völkern Unterschiede einzubauen. Schein auch zu viel Arbeit zu sein.
    Heiße 6 verschiedene Karten? Toll

    Die schaffen es eine Legende voll an die Wand zu fahren. Sowohl hier mit DSO als auch in der Neuausrichtung der PC Version.
    1. Kennst du mich nicht und kannst mich daher nicht beurteilen

    2. hat man siedler 5 damals auch zerrissen und im nachhinein hat es mir trotzdem sehr gut gefallen.

    3. ich sage noch immer jeder soll sich erstmal seine meinung selbst bilden, indem er oder sie es spielt

    Zudem lasse ich mich dann einfach überraschen und auch wenn es bisserl vereinfacht ist, mir kommts auf die Grafik an und auf den spielspaß und ansonsten kann ich es auch dann zusammen mit meiner familie spielen die wie ich nicht auf den Zerriss achten.
    Alle Karten sind auch auf www.dso-karten.de zu finden!

    Laptopgerätespezifikationen
    Spezifikationen von meinem DSO Laptop:
    Mate Book D16
    Gerätename: LAPTOP-2210TP0R
    Prozessor: AMD Ryzen 5, 4600H with Radeon Graphics 3,00GHz
    Installierter RAM: 16GB (15,4GB verwendbar)
    Systemtyp: 64-BIT-Betriebssystem, x64 basierter Prozessor
    Windows 11 Home

  4. #34
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    in der Magdeburger Börde
    Beiträge
    2.047
    Welt
    Morgentau
    Zitat Zitat von Merlin-tkn1971 Beitrag anzeigen
    Hm, bisher gibt es nur Kenntnisse von der Beta Version wo vermeintliche Spieleprofis ihr Statement abgegeben haben. Ich finde es schade, dass ein Spiel was noch nicht komplett auf den Markt ist, einfach zerredet wird. Ich würde einfach mal erstmal abwarten, wie die Vollversion eigentlich wirklich ist.
    Wow, "vermeintliche Spieleprofis", du weisst schon dass es sich dabei um ausgebildete Journalisten handelt, die mit diesen Berichten ihr täglich Brot verdienen.
    Diese "vermeintlichen Spieleprofis" wurden seitens Ubisoft eingeladen das kommende Siedler Spiel anzuspielen, noch vor dem Start der Beta und aus diesen wenigen Spielstunden haben sie ihre Eindrücke wiedergegeben. Einige war begeistert (Eurogamer z.B.) andere lieferten einen eher objektiven aber ernüchternden Bericht ab (Golem, T-Online z.b), dann gab es kritische Berichte (PC Games) und einen Zerriss (Gamestar).

    Voraussichtlich im März werden diese Redaktionen dann das Spiel ausgiebig testen und ein Fazit abliefern, doch eins lässt sich mittlerweile aber aufgrund der Vorberichte (die sehr häufig bei neuen Spielen gibt) schonmal erkennen, der große Wurf ist das neue Siedler Spiel nun wahrlich nicht.
    Doch das ist noch nicht mal das Problem, für mich wirkt es derzeit eher so als ob hier seitens Ubi nur ein Basisspiel produziert wurde, welches dann in den nächsten Jahren mit vielen DLC ausgebaut wird, also man kassiert dann doppelt und dreifach ab. Es wird ein Basisspiel zum Preis eines Vollpreisspieles, aber mit Inhalt eines Casual Spieles angeboten und dann hält Ubi später weiter die Hand auf und kassiert je DLC weitere 19,95 Euro oder halt 39,95 für den Season Pass mit dem dann die Spieler weitere Völker, Karten, Rohstoffe, Gebäude und paar Boni erwerben können.

    Kann man so machen, ist auch nicht verwerflich, doch sollte zumindest im Fall von Der Siedler das Basisspiel weiterhin den Siedler- und Wuselcharakter aufrecht erhalten.

    Dann ist es auch sehr interessant, dass die alten Hasen, oder besser gesagt die Väter von Der Siedler die extra vor paar Jahren zurück geholt wurden, nun wieder die Flucht ergriffen haben, weil sie diesen Weg von Ubi nicht mitgehen wollten. Bis 2019 wurde ein Siedler Spiel entwickelt, es fiel nach der Closed Beta bei den Fans durch und wurde zurückgezogen und sollte anschließend überarbeitet werden. Daraus ist dann nun ein Multiplayer Gemetzel, mit bissl Strategie einem Minimum an Aufbauelementen geworden.
    Mir bleibt nur zu sagen da hat ja selbst Assassins Creed Valhalla mehr Wuselcharakter als das was mit diesen Spiel kommen soll.

    Zitat Zitat von Merlin-tkn1971 Beitrag anzeigen
    Wenn ich dran denke, wie so mancher Spielekritiker Siedler 5 verrissen hat und dann stellte es sich doch als interessanter raus, als ich durch die heftigen Kritiken eigentlich gedacht habe. Denn mir hat Siedler 5 sehr gut gefallen.
    Also ich kann mich an keinen Zerriss bei Siedler 5 erinnern. Es hatte in den Bewertungen sicherlich nicht die absoluten Topbewertungen bekommen, aber fast alle Testberichte lagen zwischen 75% und 80% und dies bedeutet ein Gut in der Spielekritik, bei einigen Kritikern sprang sogar ein sehr Gut heraus.

    Zitat Zitat von Merlin-tkn1971 Beitrag anzeigen
    Deswegen höre ich schon lange nicht mehr auf solche Kritiker, die erstmal alles schlechtreden wollen. Jeder soll sich einfach selbst ne Meinung bilden, als auf Andere zu hören und damit bin ich um einiges bisher besser gefahren.
    Jeder soll sich seine eigene Meinung bilden, dem möchte ich zustimmen, doch dann sollten Berichte von Journalisten nicht so abgewertet werden wie du es siehe oben getan hast.
    Ich gebe auch nicht so viel auf nur einen einzigen Artikel, bzw. Video, doch es gab mehrere Artikel, es gab Artikel von unterschiedlichen Redaktionen, alle haben sie auf Basis der ersten Spieleindrücke ein Fazit abgeliefert und daraus kann sich ein potentieller Spieler schonmal einen ersten Eindruck ableiten.

  5. #35
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.976
    Welt
    Funkelberg
    also das spiel mit siedler 3 und 4 zu vergleichen sry, wenn das ausgebildeter journalismus ist. ich habs mir nicht mal halb angesehen und immer mal teile übersprungen. aber egal wem es gefällt und wem nicht. ich denke ubi will da auf den zug der multiplayer aufspringen. mehr als das was der am anfang zeigt sieht man nicht. der baut häuser und starssen und regt sich auf. da kämpfen irgendwelche truppen, keiner weiß woher die kommen, und der regt sich auf. alleine schon seine stimme zu hören da begint mein zeigefinger an zu zucken. ach übrigens, sein schlechtreden ist sein eindruck. andere haben andere eindrücke. es stellt sich immer noch die frage was erwarte ich als spieler. ein siedler 3 oder 4 wird es sicher nicht in einer neuauflage geben.
    Leider ist meine Lizens für Team Viewer vorerst nicht mehr verfügbar. Daher musste ich auf anydesk ausweichen. Das Prinzip ist das gleiche, runterladen, starten und per PN die ID schicken.


  6. #36
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Lady-Tux
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Neustadt am Rübenberge
    Beiträge
    598
    Welt
    Tuxingen
    Es werden ja die Zeiten kommen an denen der Preis nach unten geht.
    Ein Spiel für 60 bis 80€ sehe ich eher nicht, von daher warte ich bis es verramscht wird so wie jetzt Siedler 4 History Edition für 2,25€ im Ubishop.
    Für 5 bis 10 € kann man das Spiel sicherlich mal testen.

    Tuxi

  7. #37
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.976
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von boerdelaender Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Der-Siedler2 Beitrag anzeigen
    (...)alleine schon seine stimme zu hören da begint mein zeigefinger an zu zucken. (...)
    Alleine schon so eine Aussage spricht für sich.
    Man muss nicht mit allen Punkten einverstanden sein, ich betrachte sein Video und seinen Bericht auch eher als subjektive Meinung, vielleicht hatte er im Vorfeld anderes erwartet, vielleicht wurde er persönlich irgendwo seitens Ubi enttäuscht, ich mag es nicht beurteilen. Aber ich verurteile keinen Menschen nur weil mir die Stimme nicht gefällt, oder vielleicht das Aussehen, die Orientierung oder was weiss ich.
    eben das ist es, keiner kennt seine erwartung. ich verurteile ihn nicht wegen seiner stimme, aber ich kann die mir nicht anhöhren. die hat in meinen augen was überhebliches und sowas kann ich nicht leiden. ich habe viele spiele gespielt wo die "kritik" sowas von negativ war. aber mir haben sie gefallen und nur darauf kommt es an.
    Leider ist meine Lizens für Team Viewer vorerst nicht mehr verfügbar. Daher musste ich auf anydesk ausweichen. Das Prinzip ist das gleiche, runterladen, starten und per PN die ID schicken.


  8. #38
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    in der Magdeburger Börde
    Beiträge
    2.047
    Welt
    Morgentau
    Zitat Zitat von Der-Siedler2 Beitrag anzeigen
    (...)alleine schon seine stimme zu hören da begint mein zeigefinger an zu zucken. (...)
    Alleine schon so eine Aussage spricht für sich.
    Man muss nicht mit allen Punkten einverstanden sein, ich betrachte sein Video und seinen Bericht auch eher als subjektive Meinung, vielleicht hatte er im Vorfeld anderes erwartet, vielleicht wurde er persönlich irgendwo seitens Ubi enttäuscht, ich mag es nicht beurteilen. Aber ich verurteile keinen Menschen nur weil mir die Stimme nicht gefällt, oder vielleicht das Aussehen, die Orientierung oder was weiss ich.

  9. #39
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    in der Magdeburger Börde
    Beiträge
    2.047
    Welt
    Morgentau
    Zitat Zitat von Der-Siedler2 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von boerdelaender Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Der-Siedler2 Beitrag anzeigen
    (...)alleine schon seine stimme zu hören da begint mein zeigefinger an zu zucken. (...)
    Alleine schon so eine Aussage spricht für sich.
    Man muss nicht mit allen Punkten einverstanden sein, ich betrachte sein Video und seinen Bericht auch eher als subjektive Meinung, vielleicht hatte er im Vorfeld anderes erwartet, vielleicht wurde er persönlich irgendwo seitens Ubi enttäuscht, ich mag es nicht beurteilen. Aber ich verurteile keinen Menschen nur weil mir die Stimme nicht gefällt, oder vielleicht das Aussehen, die Orientierung oder was weiss ich.
    eben das ist es, keiner kennt seine erwartung. ich verurteile ihn nicht wegen seiner stimme, aber ich kann die mir nicht anhöhren. die hat in meinen augen was überhebliches und sowas kann ich nicht leiden. ich habe viele spiele gespielt wo die "kritik" sowas von negativ war. aber mir haben sie gefallen und nur darauf kommt es an.
    Das hättest du dann vielleicht auch dazu schreiben sollen, also dass du die Stimme als überheblich empfindest.

    Wie gesagt, ich teile auch nicht alles was er gesagt hat, aber ich respektiere seine Meinung und es werden auch zahlreiche Aspekte angesprochen über die durchaus diskutiert werden sollte, die sich auch Ubi und die Entscheidungsträger zu Herzen nehmen sollte. Sind auch Punkte die so auch bei den anderen Publikationen teilweise zu finden sind.
    Da kann man es nun machen wie es hier getan wurde, Kritik wird als Untergang der Siedler Reihe aufgefasst, Kritik wird als Bestätigung der Meinung über Ubi aufgefasst. Kritik kann aber auch als persönlicher Angriff aufgefasst werden, weil ja Kritik nicht erwünscht ist.
    Bei keinen dieser Punkte ist irgendjemanden am Ende geholfen.

    Aktuell steht Ubi massiv in der Kritik, teilweise berechtigt, teilweise unberechtigt, von daher hat es derzeit wohl jedes seitens Ubi jedes Spiel sehr schwer Pluspunkte zu sammeln. Da müssen sie durch, mussten auch schon andere Studios erleben. Nur leider lässt Ubi halt auch kein Fettnäpfchen aus und das kennen wir hier bei DSO nun auch zu Genüge.
    So ist es auch beim neuen Siedler Spiel. Versprochen wurde ein großer Revival, der Vater der Siedler Reihe wurde extra zurückgeholt, es wurde Anfangs auch geliefert, wenn auch nicht zur vollsten Zufriedenheit der Spieler und es wurde versprochen das Spiel wird nochmal überarbeitet, entsprechend groß war die Erwartungshaltung und entsprechend hoch war die Fallhöhe. Die einen mögen mit diesen Spielprinzip zufrieden sein, die anderen nicht, die einen sehnen sich nach einem wirklichen Siedler Spiel, den anderen reicht Anno aus.
    Das ist halt das Dilemma, aktuell gibt es zahlreiche Alternativen, eine davon auch aus dem Hause Ubi und da wäre es vielleicht besser gewesen dieses Siedler Spiel als Spin-Off oder Ableger zu bewerben und nicht als würdigen Siedler Nachfolger. Es ist halt ein Multiplayer Spiel, wohl auch mit einer normalen Kampagne, aber es ist halt nicht mehr das wirkliche Siedler Spiel, da hat selbst DSO viel mehr Tiefgang und viel mehr Wuselfaktor, auch wenn leider auch hier immer mehr Vereinfachung Einzug hält.

    Wenn sie sagen würden, Leute dies ist ein Multiplayer Strategie Spiel mit einem minimalen Aufbauteil, dann wäre die Fallhöhe vielleicht nicht ganz so arg hoch gewesen, vor allen könnten wir DSOler uns dann beruhigt zurücklegen, da in diesen Falle die Chance sehr groß ist dass auch wirklich langfristig zweigleisig gefahren wird. Wer entspannt siedeln möchte für den gibt es DSO und wer lieber PVP mag für den gibt es die Siedler.
    Also Ubi weiss aktuell scheinbar selber nicht so recht was sie überhaupt wollen und wohin die Reise gehen soll.

    Ich möchte das Siedler Spiel auch nicht unbedingt zerreissen, denn ich denke schon dass sich Ubi hier das Hintertürchen DLC und Season Pass offen hält oder bereits entsprechende Planungen dahingehend laufen, wo dann Spieler das Spiel erweitern können und so am Ende dann doch ein gutes Siedler Spiel für jeden rausspringt, leider mit dem faden Beigeschmack dass es dann auch ein sehr teures Vergnügen wird.
    Was ich aber kritisiere ist dieser unnötige mediale Supergau, der ist wieder typisch Ubi der letzten Jahre, es wurde versprochen, es wurde nicht geliefert und selbst als klar war das nicht geliefert werden kann, wurde Kommunikativ alles links liegen gelassen um den Supergau zu verhindern. Vermarktung als Ableger und Verweis auf DSO für die klassischen Siedler Fans und dann wäre vielleicht alles etwas anders gelaufen.
    Vor allen müssen wir halt auch akzeptieren und verstehen, die alten Siedler Spiele mit all ihren Charme und Möglichkeiten werden nicht mehr zurückkommen, die Zeiten ändern sich und es ist wie bei Filmen, die meisten werden mit jeden neuen Nachfolger eher schlechter als besser, der wirkliche Hit war dann doch meisten Teil 1 gewesen, vielleicht noch Teil 2, aber Teil 8, 9 usw. sind eher Langweiler, weil die Ideen ausgehen. Bei Spielen ist es ähnlich.

    Ich spiele auch Spiele wo die Kritiken nicht unbedingt toll ausgefallen sind und manchmal muss ich den Kritikern recht geben und manchmal frage ich mich ob die überhaupt das richtige Spiel gespielt haben, da ich die Kritikpunkte überhaupt nicht nachvollziehen kann. Während dann wiederum Spiele die in den Himmel gelobt wurden, eher nach paar Stunden sehr langweilig sind oder schon das Anspielen ausreicht um es wieder zu löschen und vielleicht auch eine Rückabwicklung zu beantragen.


    Off Topic: Verpasst endlich den Servern paar heftige Schläge, die Zeiten hier passen ja schon wieder vorn und hinten nicht, da steht bald wieder der nächste Serverschluckauf mit einer DSO Auszeit vor der Tür.

  10. #40
    Wuseler
    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    129
    Welt
    Apfelhain
    Zitat Zitat von Der-Siedler2 Beitrag anzeigen
    also das spiel mit siedler 3 und 4 zu vergleichen sry, wenn das ausgebildeter journalismus ist. ich habs mir nicht mal halb angesehen und immer mal teile übersprungen. aber egal wem es gefällt und wem nicht. ich denke ubi will da auf den zug der multiplayer aufspringen.

    Dann hast du wohl verpasst das, dass ganze Spielprinzip auch im Multiplayer kaum funktionieren kann.

    Das ganze wirkt eher als habe Ubi Entwicklungszeit und Budget eingekürzt und man musste mit den Assets schnell was hinfummeln was verkaufbar ist. Sonst nix. Da ist nicht einmal grundlegendes Balancing drin und bis zum Release sind kaum noch 2 Monate. Da ändert sich auch nichts. Das ganze ist eine komplette Gurke.

    Schon Siedler 7 war leicht streamlined. Aber das war noch zu verkraften. Das hier, ist das Ende von Die Siedler. Scheint Ubi ganz recht zu sein wenn ich mir den DSO Zustand angucke

Antworten
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.13, 18:26
  2. Anteilige Übertragung von Goldmünzen aus dem PC-Spiel "Die Siedler 7" möglich?
    Von aufewigrotblau im Forum Archiv: Wünsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.11, 16:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.