Antworten
Seite 66 von 66 ErsteErste ... 16 56 64 65 66
Ergebnis 651 bis 657 von 657

Thema: [Feedback] Krisen-Quest: Der Räuber-Gegenschlag

  1. #651
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    588
    Welt
    Morgentau
    Zitat Zitat von Thorgast Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von rol20 Beitrag anzeigen
    So jetzt mal frech sein, KQ ohne Testserversion, das würde nen Aufschrei auslösen. Dafür aber um so Spannender und Überraschender, dem Namen gerechte werden, eine Krise ^^
    Das fände ich gut.
    Eine Krisenquest mit Testserver-Vorab-Info ist ein stinknormales Event, wo man sich vorbereiten kann, wer die Möglichkeit hat, sich vorab zu informieren.
    Eine echte Krisenquest kommt spontan und keiner weiss, was kommt. Es sollten nur alle Zufallselemente entfernt werden.
    In der Theorie könnte ich noch (knapp) zustimmen - aber im Live-Event von rund 1-Woche-Laufzeit mit 1 oder 2 Sonderwartungen (weil irgendwo was nicht funzt); sieht das Ganze dann doch wieder anders aus.

    Nachtrag
    Auf dem Testi werden Fehler/Bugs durchaus erkannt - aber (vielleicht) fehlt die Zeit/der Wille/die Fähigkeiten oder was auch immer, um diese Probleme zu bereinigen.
    Geändert von mondoka (22.08.19 um 21:19 Uhr) Grund: Nachtrag

  2. #652
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    355
    Welt
    Andosia
    Zitat Zitat von mondoka Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Thorgast Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von rol20 Beitrag anzeigen
    So jetzt mal frech sein, KQ ohne Testserversion, das würde nen Aufschrei auslösen. Dafür aber um so Spannender und Überraschender, dem Namen gerechte werden, eine Krise ^^
    Das fände ich gut.
    Eine Krisenquest mit Testserver-Vorab-Info ist ein stinknormales Event, wo man sich vorbereiten kann, wer die Möglichkeit hat, sich vorab zu informieren.
    Eine echte Krisenquest kommt spontan und keiner weiss, was kommt. Es sollten nur alle Zufallselemente entfernt werden.
    In der Theorie könnte ich noch (knapp) zustimmen - aber im Live-Event von rund 1-Woche-Laufzeit mit 1 oder 2 Sonderwartungen (weil irgendwo was nicht funzt); sieht das Ganze dann doch wieder anders aus.

    Nachtrag
    Auf dem Testi werden Fehler/Bugs durchaus erkannt - aber (vielleicht) fehlt die Zeit/der Wille/die Fähigkeiten oder was auch immer, um diese Probleme zu bereinigen.
    Glaubst nicht, Das von BB so ein Mini Event, und die diesjährige KQ, war ja kein Mega aufwand, also vom Spielen her, Fehlerfrei aufgespielt werden könnte.
    Im unterschied zu den anderen Evente und sonstiges, da kann ich mir gut vorstellen, das neue Sachen durchaus getestet werden müssen.

    Keine Ahnung wie Änderungen entstehen, vom Gedanken, machbarkeit Studie , Entwiklung und Ausführung, wird schon ein komplexer Aufwand sein.

    Wäre Interessant wenn uns BB, dazu Einblicke geben könnte .
    Geändert von rol20 (23.08.19 um 07:17 Uhr)

  3. #653
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    3.081
    Welt
    Morgentau
    Ein einfaches Spielverhalten hat doch keinerlei Korrelation zu einer einfachen Programmierung. Ich bin mir sicher der Programmierer der Sammlieverteilroutine bekommt da immer noch Zuckungen Genau das leistet doch eine gute/aufwendige Programmierung: ein einfaches Benutzen.

    Dennoch denke ich das tatsächlich Events die ohne Neuerungen daherkommen auch ohne Testserver sofort aktiviert werden könnten. Wie z.b. die KQ. Die Routinen sollten doch altvertraut sein, und etwaige andere Zahlenwerte bei Questzielen sollten wirklich keinen test erfordern.

    Wobei ich schon schmunzele/staune welche Probleme manche Neuerungen ausgelöst haben (Liebesgarten , Obsi...). Aber als ITler weiß wie verknotet manche gewachsene Strukturen sein können.
    Bedenkt z.b.: Wenn wir einen Kampf (mit Block) starten und sofort Offline (Stromtot) gehen, wird der dennoch richtig zuende geführt. Was nichts anderes bedeutet, alsdas die Wegeberechnung&Kampfergebnis auch auf den Servern (oder nur da und unser Client visualisiert nur, oderoder...) durchgeführt wird, aber mit dem Client synchron gehalten und animiert werden muss. Hut ab davor.

    Und noch ein Aspekt: Zwar wurde die KQ auf dem Testi eingespielt, aber wie jedes Event natürlich im Vorfeld. Offen blieb ja wann es genau kommt.
    Und wie lange Events dauern, dazu haben wir ja auch meist Erfahrungswerte. Und diese KQ empfand ich wirklich als so "angenehm" das man sie mit einer gut aufgestellten Wirtschaft (und der obligatorischen Waffenreserve) eigentlich aus dem Stand meistern konnte.*

    Langer Rede: Wenn sich in einem Event wirklich nur QuestMengen ändern würden, könnten diese bestimmt auch ohne Testi Live kommen können.
    Aber BB lässt sich ja doch andauernd neue nette Gadgets einfallen. (Die ja auch teilweise losgelöst auf Testi getestet werden, ich denke an die Archipele oder Lootverdopplung).


    -----
    *Jaja, und tägliche Präsenz und und....Also aus meiner Sicht für "echte:-))" DSOler aus dem Stand lösbar gewesen.
    Geändert von papakolja (23.08.19 um 08:09 Uhr)
    42

    petunientopf

  4. #654
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    355
    Welt
    Andosia
    Um Irritationen vorzubeugen, bitte Beachtet ich schrieb hier über die KQ, Post #643 nicht von neuen Gebäuden oder anderwertiger komplexen Anwendungen, Änderungen, bzw. Infos an uns User, Resultierend aus dem Testserver !

    Die KQ, war doch für viele überraschend, von daher bin ich der Meinung das der Inhalt auch eine Überraschung sein sollte.
    Geändert von rol20 (23.08.19 um 08:45 Uhr)

  5. #655
    Wuseler
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    265
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von papakolja Beitrag anzeigen
    ...
    Dennoch denke ich das tatsächlich Events die ohne Neuerungen daherkommen auch ohne Testserver sofort aktiviert werden könnten. Wie z.b. die KQ. Die Routinen sollten doch altvertraut sein, und etwaige andere Zahlenwerte bei Questzielen sollten wirklich keinen test erfordern.
    ...
    Langer Rede: Wenn sich in einem Event wirklich nur QuestMengen ändern würden, könnten diese bestimmt auch ohne Testi Live kommen können.
    ...
    Dem stimme ich nur teilweise zu. Das ist nur solange richtig, wie sich weder am Event (in diesem Falle die KQ) noch am Spiel an sich seit dem letzten entsprechenden Event etwas geändert hat. Da wir aber ja in letzter Zeit viele Neuerungen hatten, die mit der Programmstruktur der KQ interagieren können, würde ich größere Fehler nicht von vornherein ausschließen, nur weil sich an der KQ selbst nichts grundsätzliches geändert hat....

    Und selbst wenn die KQ vorher nicht auf dem Testserver gewesen wäre: es gibt immer wieder Spieler, die auch auf dem Live-Server nach wenigen Stunden durch eine KQ durch sind, weil sie alle Aufgaben mit Dia-Einsatz lösen. Von daher würde ohne Vorlauf auf dem Testserver die Aufgaben auch bereits nach kurzer Zeit bekannt sein....

  6. #656
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    3.081
    Welt
    Morgentau
    Ich stimme dir sogar ganz zu Jocator:-) Habe ich doch schon zuviele Projekte mitgemacht wo alte und neue System Strukturen aufeinander trafen und es endlose Fettnäpfe gab. Etwas IT-Jargon: So kann ich mir sehr gut vorstellen, das in einer Questerfüllung die Menge fest verdrahtet wurde, obwohl da eigentlich ein Parameter vorgesehen ist. Und schon greift kein Trigger mehr. Und der letzte der es wusste ist schon längst Rentner, oder arbeitet inzwischen bei Microsoft:-(
    Daher ist sogar eine scheinbar sehr triviale Änderung oft testenswert. (Man denke an diverse Textanzeigen im Spiel).
    -------
    Bei Spielern die gern die Abläufe mit blauen Knöpfen beschleunigen, kann man nur hoffen, das sie dann auch gern die Quests für andere protokollieren (screenshots).
    Geändert von papakolja (23.08.19 um 11:37 Uhr)
    42

    petunientopf

  7. #657
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    355
    Welt
    Andosia
    Dass das ganze Spiel sehr komplex und mit vielerlei Verküpfungen arbeitet ist schon sehr Bewundernswert.
    Dachte jedoch nicht, das minimalste Änderungen derart in das Spiel eingreifen eingreifen könnten.
    Wobei im nachhinein gesehen ja, sieht man an der Gildenmarkt änderung, ob jetzt gewollt oder ungewollt. Da habt ihr bestimmt mehr erfahrung (testserver).
    Geändert von rol20 (23.08.19 um 13:02 Uhr)

Antworten
Seite 66 von 66 ErsteErste ... 16 56 64 65 66

Ähnliche Themen

  1. [Feedback] Krisenquest: Der Räuber-Gegenschlag
    Von BB_Kumakun im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 1072
    Letzter Beitrag: 02.12.17, 09:03
  2. Feedback: Krisen-Quest
    Von BB_Kumakun im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 2938
    Letzter Beitrag: 20.09.17, 13:14
  3. Entwicklertagebuch: Krisen-Quest - Der Räuber-Gegenschlag
    Von BB_Ondgrund im Forum Entwickler-Tagebuch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.17, 09:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.