Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 91

Thema: ★ Wundersame Einheitenvermehrung [23298]

  1. #21
    Neuankmmling
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beitrge
    4
    Welt
    Goldenau
    glaube mich hat es auch erwischt, obwohl mir nicht auffllt, das ich irgendwo einheiten zuviel habe, ieg. alles so da wie ich produziert habe ....
    Angehngte Grafiken

  2. #22
    Wuseler
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Telgte (NRW)
    Beitrge
    156
    Welt
    Windfeuertal
    Habe Gestern Abend einen "Riesenkampf" gestartet und dafr unter Anderem auch meine 4 Weihnachtsmann-Quartiermeister mit Truppen ins AT geschickt, dort geleert und wieder nach Hause geschickt, Habe dann Heute bemerkt, das die mit Reitern bestckten Weihnachtsmnner, einmal mit 2000 C und einmal mit 900 C, nun wieder komplett beladen auf meiner Heimatinsel stehen. Od die Beiden Gestern Abend schon voll bestckt zurckgekommen sind oder erst nach dem Einloggen Heute wieder gefllt sind, darauf habe ich leider nicht geachtet. Fakt ist aber, das ich diese 2900 C auch auf der Abenteuerinsel habe, bzw was nach diversen Kmpfen mit Reiter-Vorwellen noch davon brig ist. Und da ich zum AT-Start nur 3000 C im Bestand habe kann ich mir auch sicher sein, nicht versehentlich die doppelte Anzahl Reiter ins AT geschickt zu haben.
    Start des ATs war nach der Deaktivierung des Hafenevents, aktiviert war nur der Sphposten, kein Observatorium, kein Freundes-Premiumbuff.

  3. #23
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Jessen
    Beitrge
    104
    Welt
    Schneefeuer
    Mittlerweile habe ich fast 12K militrische Einheiten mehr als erlaubt. Scheint schwierig zu sein dieses Wunder zu lsen.
    Gestern lief mein Siedeltag in etwa wie folgt (premium und Prmium Freund Buff an. kein Sphposten, kein Obsi):

    Das bergvolk gestartet, Einheiten mit Weihnachtstransporter und normale Transporter gesendet. Die Transporter dann leer zurckgesendet.
    Nach dem At noch 2 andere gemacht, aber 2 Weihnachtstransporter nicht mehr benutzt.
    Am nchsten morgen waren diese 2 nicht mehr genutzten wieder gefllt mit genau den Einheiten die ich zum Bergvolk gesendet hatte.
    Die Auftrge im Rarittenproviantlager mssen sich auch verdoppelt haben. U.a. waren da noch 90 (neunzig) einfache Bcher in der Produktionsliste, Soviele habe ich nie drin.
    Diese wundersame Vermehrung liegt jedenfalls nicht an irgendeinem at, ich hatte das auch schon nach einem Schneider.
    Irgendwas stimmt mit der Synchronisation oder Datenbermittlung zwischen Spieler-PC und BB-Servern nicht. Vermutlich jedenfalls, da verschluckt sich was.
    Es wre auch interessant zu wissen, was mit den Einheiten passiert, wenn der Fehler gefunden wurde. Werden die sofort oder nacheinander entfermt und dann welche?
    Wenn ich 25K Militrische Einheiten zuviel habe, mache ich jedenfalls Party. Ist ja dann Silberjubilum.
    Melde mich wieder wenns wieder "berlufer" gibt, woher auch immer.

  4. #24
    Wuseler
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beitrge
    102
    Welt
    Mittsommerstadt
    Bei mir auch. Die Weihnachtsmnner kommen leer zurck - haben aber irgendwann wieder die Einheiten mit denen sie mal losgeschickt wurden....
    Mehrfach....

  5. #25
    Neuankmmling
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beitrge
    29
    Welt
    Bernsteingarten
    Mein Generalquartiermeister wurde zum Ende des Rattenfnger-AT mit den Rest-Einheiten beladen und zur Heimatinsel geschickt.
    Dort wurden die Einheiten entladen.
    Im Fenster "Bevlkerung" wurden aber diese Einheiten trotzdem weiter angezeigt.

    Der GQM ist leer und kann beladen werden, die Anzeige im Fenster Bevlkerung stimmt damit aber nicht berein.
    Das ist verwirrend und rgerlich.

  6. #26
    Meister der fluffigen Fellknuel
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beitrge
    2.335
    Welt
    Apfelhain
    Moderationshinweis
    Off-Topic entfernt

  7. #27
    Neuankmmling
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beitrge
    2
    Welt
    Schneefeuer
    Wundersame Truppenvermehrung

    Moin Moin,

    mal wieder haben sich die Truppen auf Wundersame weise vermehrt im Stern! befinden sich 2 mit Truppen beladene Quartierm. Weihnachtsmann, mit zusammen 2000 Einheiten, ein weiter Quartierm. Weihnachtsmann mit 500 Rittern steht auf der Insel.

    Gespielt wurden am Samstag x Alibaba und der zweite Dieb, 1 x Aladin und die llampe

    Die Truppen aus den Quartierm. Weihnachtsmann im Stern entsprechen der Truppenbeladung die zum zweiten Dieb geschickt wurden, die 500 Ritter im weiten Quartierm. Weihnachtsmann auf der Insel waren einer Truppennachfhrung zur llampe.

    Aktive Frderungen Premium, Sphposten: Detaillierte Kampfinfos, Observatorium: Detaillierte Sternenkarte.

    Diese ist in der Vergangenheit schon mehrfach sporadisch aufgetreten, immer bei Aktiven Sphposten: Detaillierte Kampfinfos, Observatorium: Detaillierte Sternenkarte.

    Die Differenz zwischen Bevlkerungslimit und Truppen gesamt betrgt jetzt 13,2K Einheiten
    (47925 Bv,Max, Truppen gesamt 61151)

    Nun ja eigentlich sind viel Truppen ja nicht schlecht 😊 nur was soll man mit zb. 4,2 K BSS oder 3 K GSS ?? als vorwellen bei BC verbraten ?

    Gru Whopper65
    Es ist nur ein Spiel

  8. #28
    Siedler
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beitrge
    68
    Welt
    Mittsommerstadt
    Hallo,

    auch ich habe die Erfahrungen mit dem Bug gemacht.

    Ich habe 2 Obsis. Bin wie folgt vorgegangen: Premium aktive, PFF an, Obsi an, Sph an, gespielt: 2 Holzi und ein Wissens. Im Wissens hatte ich einige Weihnachtstransporter mit. Ich habe die Transporter nachdem sie im AT waren gleich zurck geschickt. Sie auf Ihrem Platz gestellt. Abends noch eine Kolonie erobert
    und dann OFF gegangen.

    Heute Frh waren die Transporter wieder beladen mit den Einheiten die ich ins AT Wissens geschickt habe.

    Mittlerweile passt auch die Berechnung nicht. Wie ihr auf dem Bild sehen knnte habe ich 50660 Einwohner Limit.
    Es sind aber schon 53272 Kampfeinheiten und es kommen ja auch noch 11719 Siedler hinzu. Macht gesamt: 64991 Einheiten bei 50660 Einwohner.


    prnt.sc/rah96t

    Ich habe heute hnlich gespielt: bis jetzt 2 Holzi und eine Seeschlange. Gleich noch eine Kolonie und dann werde ich morgen sehen was passiert.

    LG Snopiii

  9. #29
    Siedler
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beitrge
    68
    Welt
    Mittsommerstadt
    Mahlzeit

    Also heute frh waren die Weihnachtstransporter nicht gefllt. Mir ist aber aufgefallen, das die PFF ausgelaufen war.

    LG Snopiii

  10. #30
    Siedler
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Melzingen bei Uelzen
    Beitrge
    60
    Welt
    Steppenwald
    Es ist jetzt zwar schon ein paar Tage her, aber bei mir scheint so etwas auch passiert zu sein. Und zwar whrend des Events.

    Da habe ich mehrere 2. Diebe gespielt und nach einem davon hatte ich iwann 233 GSS mehr als ich haben sollte. Diese sind immer noch vorhanden. Ich nehme immer nur 233 GSS mit zum 2. Dieb (mehr brauche ich nicht). In einem hatte ich zwar einen Fehler gemacht und GSS verloren, aber ich habe definitiv nur die verlorenen GSS wieder nachgebaut um wieder bei 600 zu sein. Jetzt sind es 233 mehr, also 833. Stren tut es mich nicht, so hab ich gerade 233 frei bis zum nchsten Fehler, aber merkwrdig ist es schon.

    PFF war nicht aktiv, bei Premium bin ich mir allerdings nicht sicher, da ich im Event fr 2 Tage Premium aktiv hatte, und nicht wei, ob es in der Zeit passiert ist oder nicht. Letztendlich habe ich nur das Ergebnis feststellen knnen.

Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. ★ Gildenlager [908]
    Von Swissman1 im Forum Archiv: Wnsche, Ideen, Anregungen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.08.17, 11:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genieen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklrst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.