Antworten
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 13 21 22 23 24 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 231

Thema: [Diskussion] Verkürzte Gildenmarktabstimmung

  1. #221
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Merlin-tkn1971
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    1.943
    Welt
    Mittsommerstadt
    Zitat Zitat von dina_aka_nicky Beitrag anzeigen
    +1

    Sorry, aber die ganzen Aufregungen über die verkürzten Abstände führen sich ad absurdum bei diesen Wahlmöglichkeiten... seien wir alle froh, dass man diesen Shop (und andere davor) dann nur 3 Wochen "genießen" muss und in der Zwischenzeit GiMü sammeln kann.
    damit haste voll recht

    ich habe alle GiMü für erste Hilfe Koffer verbraten
    Nicht mal Gildenmünzen geb ich dafür aus, denn manches mal bekomme ich es via EK um einiges Billiger bei uns im Handel, da spare ich mir meine Gildenmünzlis lieber
    www.merlin-tkn1971.beepworld.de
    http://drachen-gilde.xobor.de (unser Wissensforum der Drachen-Gilde, kann jeder beitreten, ist öffentlich)

  2. #222
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    2.373
    Welt
    Morgentau
    Passiert hier noch was oder stellt BB wenigstens irgendwann fest, dass sie es einfach nicht mehr lösen können, weil keiner den code versteht und es wird als neuer Zeitraum festgelegt? Denn so wie es jetzt ist, ist es ja im Grunde immer noch ein Fehler.

  3. #223
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    4.002
    Welt
    Windfeuertal
    Der "Fehler" hat für die Community ja nur Vorteile, so findet man wenigstens ab und zu alle paar Wochen was im Gildenshop, das man haben möchte. Und es funktioniert einwandfrei, also bitte nicht daran rumbasteln.

  4. #224
    Wuseler Avatar von Kamrusepas
    Registriert seit
    Aug 2016
    Ort
    Residenz beim Märchenwald
    Beiträge
    196
    Welt
    Glitzerstadt
    Zitat Zitat von bonnie2 Beitrag anzeigen
    Der "Fehler" hat für die Community ja nur Vorteile ...

    Der Fehler hat für viele ältere Accs (Ja, auch ich.) und "Handelsnutzer" Vorteile. Für neuere Spieler sehe ich da keine.

  5. #225
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    757
    Welt
    Morgentau
    er hat für neuere in jedem Fall keine Nachteile, für Händler und größere demgegenüber Vorteile, also insgesamt eher vorteilhaft. Darüber hinaus kann es auch für kleinere von Vorteil sein. Da der Handel recht schnell wechselt, können Spieler, die sich auf etwas spezialisieren wollen sich auch darauf stürzen und dann auch eher unnötigere Sachen weglassen.

    Nehmen wir jetzt zB die neue Abstimmung, Wildpirscher, Feld und verbesserte Wassermühle. Ein neuerer Spieler kann also erneut eine Wassermühle holen und damit evtl. die normalen direkt weglassen, verbraucht also auch nichts zum Ausbau. Oder er hat den Vorteil, wenn es beim letzten mal nicht reichte, dass er jetzt schon wieder eine Chance hat.

    Also auch neuere Spieler können profitieren, wenn es mal nicht reicht (das kann auch bei deutlich längeren Zeiträumen passieren) müssen sie jetzt nicht evtl. Jahre warten sondern nur wenige Monate.

    Die Disziplin bei den GQs kann dadurch steigen, damit auch die Aktivität in der Gilde insgesamt und es lohnt sich dadurch auch mehr auf Raritätensuche zu skillen. Negative Aspekte sehe ich nicht wirklich für irgendwen, schlimmstenfalls macht es einfach keinen Unterschied.

  6. #226
    Wuseler
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    118
    Welt
    Steppenwald
    Spieltechnisch hat die verkürzte Zeit keine grossen Nachteile. Allerdings läßt die Vielfalt bei den Abstimmungen doch arg zu wünschen übrig, was man besonders bei der Auswahl der abzustimmenden Gebäude sieht.

    Allerdings hat der "Bug" der zu der verkürzten Abstimmzeit führt, kuriose Nebeneffekte, wie wir alle erst vor gar nicht so langer Zeit den den Gildenmarkt-Abstimmungs-Gewinner-Gebäuden "Verbesserste Wassermühle" und "Verbessertes Getreidesilo" gesehen haben.

    Und da die verb. Wassermühle *schon wieder* zur Auswahl steht und garantiert wieder gewinnen wird, würde es mich nicht wirklich überraschen wenn in 3 Wochen die verb. Wassermühle schon wieder bei diversen Spielern mit einem Schloss versehen sein wird.

    Es wäre schön, wenn die komplette Gildenmarktabstimmungs-Mechanik mal ordentlich überprüft und überholt wird.

  7. #227
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    1.896
    Welt
    Wildblumental
    Die Wassermühle gibt's jetzt gefühlt zum 3.x im Gildenmarkt seit der Verkürzung, auch das Meereshaus schon zum 2.x - wie oft hätte es diese Dinge ohne Verkürzung gegeben? 1x alle 2 Jahre? --> auch für Neue ein Vorteil, man muss halt Prioritäten setzen und nicht alle horrenden Preise zahlen.

  8. #228
    Siedler
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    35
    Welt
    Windfeuertal
    Interessant über was man sich so alles aufregen kann .

    Ein Nachteil haben nur kleine Spieler, weil sie schwer an Gildenmünzen rankommen. Sonst sehe ich hier keinen Nachteil. Man muss sich doch nicht jedes Mal etwas kaufen? Oder ist das für viele eine Art Zwang?

  9. #229
    Federwolken Entfederer
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    4.597
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von lordcheck Beitrag anzeigen
    Ein Nachteil haben nur kleine Spieler, weil sie schwer an Gildenmünzen rankommen.
    Alle Spieler kommen gleich schwer oder gleich leicht an Gildenmünzen, unabhängig davon, wie oft der Gildenmarkt sein Angebot wechselt.

    Du meinst vielleicht, dass kleine Spieler gegenüber großen Spielern einen Nachteil haben, weil diese leichter die hohen Preise für Gildenmünzen zahlen können. Das stimmt zwar, gilt aber eben auch unabhängig davon, wie oft der Gildenmarkt sein Angebot wechselt und ist daher ein "Off-Topic" Argument. Vielleicht meinst du auch, dass die Änderung große Spieler bevorzugt, weil sie eher als kleine Spieler die Preise die gestiegenen Preise für Gildenmünzen im Handel zahlen können. Aber auch das ist nicht richtig, weil die Verkäufer von Gildenmünzen in genau dem gleichen Maß von den gestiegenen Preisen profitieren, wie die Verkäufer von Gildenmünzen.

  10. #230
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    427
    Welt
    Bernsteingarten
    @Wegklopper, es gibt einen Nachteil für kleinere/neuere Spieler und zwar über die Raritätensuche von Entdeckern, die von deren Anzahl und Skillung(Bücher abhängt). Bei mir suchen alle mit Mehrfachfunden oder Höchstemengen die Gimüs. Da kommt gut was rein.

Antworten
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 13 21 22 23 24 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gildenmarktabstimmung
    Von djnightwalker im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 22.06.14, 09:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.