Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Es war einmal ein Bogenschütze

  1. #1
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    5
    Welt
    Glitzerstadt

    Es war einmal ein Bogenschütze

    Geschickt zog er die Sehne zurück, atmete aus und kniff die Augen zusammen.

    Ssssiirr. Genau ins Schwarze! Seine Kameraden jubelten, denn sie alle wussten was dies bedeutete:
    Auch seine Ausbildung war erfolgreich abgeschlossen.
    ‚Hattest bestimmt Muffesausen, weil du der Letzte warst, nich war?‘ grinste Ferdo.
    Sie waren die besten Freunde geworden, obwohl er aus dem Elternhaus einer Bäckersfamilie,
    und Ferdo von einer riesigen Holzverarbeitungsanlage stammte.
    ‚Ach, deine Bestleistung pack ich doch jedes Mal!‘ lachte Gobbu zurück.

    Sie stellten sich mit den anderen jungen Männern, die mittlerweile die dicksten Freunde geworden waren,
    am Rand des Trainingsplatzes auf, wie es schon Generationen vor ihnen Taten. Ferdo blinzelte, denn die Sonne stand heute hoch am Himmel.
    Sie wussten was jetzt kommt. Als Kinder hatten sie von der Ferne zugesehen.
    Sie hatten sich selbst Bögen aus Schnur und Weiden gemacht, doch jetzt ging endlich ihr Traum in Erfüllung.
    Nach und nach schritt der bärtige, kleine Ausbilder an den Absolventen vorbei. Wie ein Jahrzehnt kam es Gobbu vor, bis er endlich vor ihm stand. Den Blick kannte er von seinem Vater, wenn er Brot abschätzte, ob es schon fertig gebacken war.

    ‚Du schwörst dem König die Treue, zu folgen, wohin er dich schickt?‘
    Sein Hals schien auf einmal ausgetrocknet wie nach einem siebentägigen Wüstenmarsch.
    ‚Ich schwöre‘.
    Ihm schien, als würde jemand anders die Worte aus seinem Hals sprechen.
    ‚Du schwörst, dem General deiner Einheit stets Folge zu leisten?‘
    ‚Ich schwöre‘. ‚Du schwörst, auch bei einer Übermacht niemals zu zögern?‘ ‚Ich schwöre‘.

    Damit war der Dreischwur der Bogner getan. Gobbu bekam vom Zeugmeister, der dem Ausbilder folgte, einen Bogen ausgehändigt.
    Wie automatisch griff er danach. Erst ein starker Schulterklopfer von Ferdo riss ihn aus seiner Betäubung. ‚Komm, es gibt ´n extra Malzbier für jeden‘ freute sich sein Freund und zog ihn hinter sich her.

    Die Kameraden lärmten, einige spielten Musik, die wegen der lauten Rufe kaum zu hören war. Selbst der sonst so ernste Ausbilder feierte mit und bekam langsam ein freundliches Gesicht. Alle waren voller Vorfreude, was sie jetzt erwartete; Ein Leben in Abenteuern, fremde Länder sehen, mit fetter Beute stolz heimkehren. Ihre Augen leuchteten.

    Noch bevor der morgen graute, wurden sie geweckt. ‚Raus aus den Federn, der Major will euch sehen!‘ hallte es durch den Schlafraum der Kameraden. Müde zogen sich auch Gobbu und Ferdo an. Immerhin hatte keiner einen Kater. Wie auch, nachdem das gute Bier vor einigen Jahren durch Malzbier ersetzt worden war.
    Eine große Gestalt mit gefedertem Topfhelm und Stahlrüstung trat in den Raum. ‚Bogner. Mein Name ist Generalmajor Vorwelle. Sie sind in meiner Einheit. Abfahrt in 15 Minuten. Wir haben einen Dieb zu jagen.‘ Mit diesen Worten drehte er sich auf dem Absatz um und verließ den Raum.

    ‚Pfff, Vorwelle, was für ein dämlicher Name‘ raunte Ferdo müde und rückte sich seinen grünen Federhut zurecht…
    Ich weiß, dass ich nichts weiß

    - Aristoteles

  2. #2
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.066
    Welt
    Funkelberg
    Sehr gut! Ganz prima! Danke.
    Gruß, Mhyrr.

  3. #3
    Wuseler Avatar von Lady_Debora
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Troisdorf (zwischen Köln und Bonn)
    Beiträge
    132
    Welt
    Wildblumental
    Da fragt man sich doch, wie die Geschichte weiter geht! Der Name des Generals "Vorwelle" lässt ja nichts gutes ahnen...
    Ob die beiden Bogenschützen ihren ersten Kampf überleben werden? Ich bin sehr gespannt, schreib weiter!

  4. #4
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.066
    Welt
    Funkelberg
    Kommt darauf an, ob der General "Erste Hilfe" beigebracht bekommen hat und die beiden so viel Glück haben, zu den Wiederbelebten zu zählen.

    Schön schwarzer Humor, wie ich finde.

  5. #5
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    115
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von Mhyrr Beitrag anzeigen
    Kommt darauf an, ob der General "Erste Hilfe" beigebracht bekommen hat und die beiden so viel Glück haben, zu den Wiederbelebten zu zählen.

    Schön schwarzer Humor, wie ich finde.
    Schade, ich hatte schon eine wunderbare Fortsetzung der Geschichte im Kopf... aber nun hast du mir die Pointe vorweg genommen.

    Ansonsten: Super Kurzgeschichte! Beide Daumen hoch! Trifft genau mein Humorzentrum. Danke Zorkrox!

  6. #6
    Wuseler Avatar von Lady_Debora
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Troisdorf (zwischen Köln und Bonn)
    Beiträge
    132
    Welt
    Wildblumental
    Na, dann hoffe ich mal, dass Zorkrox noch weiter schreibt.

  7. #7
    Siedler
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    86
    Welt
    Wildblumental
    feine Story, meinen Dank dafür
    kommen Erinnerungen hoch, von damals und von Howard Hill
    Ein Achtzig Pfund Bogen
    und eine flämische Sehne
    ein Abwurf, so hart,
    wie ein Schlag in die Zähne

Antworten

Ähnliche Themen

  1. [Lösungen] Es war einmal...
    Von BB_Kumakun im Forum Märchen-Event
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 06.04.18, 15:14
  2. königliche Reiterei ist eine stärkere Einheit als königlicher Bogenschütze?
    Von Vogelkotten im Forum Archiv: Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.15, 12:02
  3. Es war einmal
    Von wiefunztdes im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.01.12, 19:09
  4. Einmal an Alle!!!
    Von darkangel260 im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 11.12.11, 18:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.