Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Tipps zur Fehlereingrenzung bei Ladeproblemen - erstellt von virusette

  1. #1
    Forenmoderator Avatar von MOD_Tamaree
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    1.416
    Welt
    Mittsommerstadt

    Tipps zur Fehlereingrenzung bei Ladeproblemen - erstellt von virusette



    Dieses Thema wurde erstellt und ausgearbeiten von virusette - Originalbeitrag Versuch Fehlereingrenzung bei Ladeproblemen - und in die Bibliothek übernommen.

    Ganz herzlichen Dank für diese Ausarbeitung, virusette.


    __________________


    Die Cache-Anpassung ist nicht mehr notwendig und die verlinkten Dateien sind nicht mehr gültig seit dem Spiel-Update vom 05.07.2019.


    Zuallererst
    Ihr wollt spielen und eine endgültige Lösung ist derzeit noch nicht in Sicht. Also wer jetzt ins Spiel kommen will, kann gerne weiterlesen und hoffentlich klappt's. Wer nur seinen Frust loswerden will, für den ist dieser Thread geeignet.
    Ich versuche hier in diesem Thread Euch zu helfen, den Ladefehler von DSO einzugrenzen und hoffentlich abzuschalten. Alles andere bitte woanders.

    Ich persönlich habe schon die ganze Zeit keinerlei Lade-Probleme. Aber ich konnte schon einigen helfen, wieder ins Spiel zu kommen.

    In diesem Thread versuche ich das Problem so zu erklären, dass es auch unerfahrene Computerbenutzer verstehen.

    Wer am Computer sattelfest ist, für den gibt es die Kurzfassung

    Fehlerbild
    Der Fehler äußert sich insofern, dass das Laden der Daten bei ca. 1/3 des Ladenbalkens aufhört und dann nichts mehr passiert. Manchmal hilft reload, manchmal nicht. Und nur dadrum geht es hier.
    Dazu kommt, dass einige Dateien von DSO inzwischen zu groß für die Caches der Browser sind und jedesmal neu geladen werden. Dagegen hilft der Workaround, den BB in diesem Thread vorstellt. Allerdings empfehle ich dringenst, die disk-cache-size beim Chrome-Browser (und abgeleiteten wie vivaldi, opera, chromium, iron etc.) auf genau 2147483647 Bytes einzustellen (das sind 2GiB - 1Byte), mehr geht nicht. Bei manchen Konstellationen klappt es bei Chrome und -Derivaten trotzdem nicht mit dem Cachen, dann empfehle ich Firefox, dessen Cache-Einstellungen haben bisher immer funktioniert.

    Nachtrag: Die Cachesize für Chrome und -Derivate darf unter Windows maximal 2147483647 Bytes groß sein. Wenn sie größer ist, wird nicht gecacht. Für C&P

    --disk-cache-size=2147483647

    Ladezeiten generell
    DSO lädt - wenn keine Dateien im Cache liegen - mehr als 250 MB aus dem Netz. Das dauert je nach Internetanbindung so oder so seine Zeit.
    Bei DSL 2.000 sind das ca. 21 Minuten, bei DSL 50.000 sind es ca. 50 Sekunden im Idealfall. Also die Downloads können so oder so ihre Zeit dauern.
    Dazu kommt, das DSO in verschiedene Pakete zusammengefasst ist und nach dem Download erstmal von Flash auseinandergepackt werden. Das hängt von der Rechenleistung Eurer Computer ab und kann auch die eine oder andere Sekunde dauern.
    Wenn BB ein Update macht, dann werden etliche Dateien geändert. D.h., dass sie dann immer einmal neu geladen werden müssen.

    Vorbereitungen
    a) Egal ob Windows oder MacOS: Ihr solltete mindestens 5GB auf dem Laufwerk frei haben, auf dem Euer Benutzer-Ordner und der System-Temp-Ordner liegt. Wer es nicht geändert hat, für den ist es Laufwerk C: bzw. die System-HD. Wer da weniger frei hat, sollte erstmal aufräumen. Euer System dürfte deswegen ohnehin schon schnarchig sein. Mehr frei ist besser, ich empfehle hier eigentlich minimum 10GB.

    b) Euer Browser ist aktuell. Machen sie normalerweise selbst, schaut aber nach (meist unter Hilfe / Über ...). Wenn dort nicht aktuell steht, dann wartet mal einen Moment, ob er sich aktualisiert. Die Browser wollen dann immer einen Neustart. Wenn dort nicht steht, dass Euer Browser aktuell ist, und er sich nciht aktualisiert, dann habt ihr ein arges Netzwerkproblem oder u.U. gar einen Virus.
    Ausnahme Iron, den muss man immer manuell downloaden.

    c) Flash ist aktuell. Chrome und Edge machen es selbst. Ansonsten besucht mit Eurem Browser die Adobe-Webseite und ladet Euch das aktuelle Flash herunter. Ihr müsste den Browser verwenden, mit dem ihr DSO spielen wollt. Adobe liefert je nach Browser verschiedene Installationspakete aus. Macht die Häkchen bei den Zusatzangeboten auf der Adobe Webseite raus!

    d) Bei Windows schaut nach unter Einstellungen, ob Euer Windows gerade ein Update in der Warteschlange hat. Falls ja, führt das aus. Windows wird bei manchen wartenden Updates zuweilen etwas erratisch, um es höflich zu formulieren.

    e) Ihr habt die Cacheanpassungen gemacht, mit maximal 2147483647 disk-cache-size bei Chrome und -Derivaten.

    "Tutorial"-Video für Chrome (und iron, Vivaldi etc).
    Um später DSO zu spielen müsst ihr Euren Browser mit genau dem Icon starten, an dem Ihr die Änderung gemacht habt (also Desktop/Startleiste/Startmenu). Also wenn Ihr die Änderung bei A macht, müsst ihr den Browser immer mit A start. Dasselbe gilt für B. Am besten die Änderung bei beiden machen. Wenn Ihr den Browser mit einem anderen Icon startet, fliegen die großen Dateien wieder aus dem Cache.




    "Tutorial"-Video für Firefox. Hier starten dann alle neuen Fenster mit den neuen Einstellungen.

    Kontrolliert, ob bei Euch der Cache nicht automatisch geleert wird. Diese Funktion muss ausgeschaltet sein


    Chrome/Iron
    Einstellungen -> Erweitert -> Website-Einstellungen -> Cookies -> Lokale Daten nach Schließen des Browsers löschen

    Opera
    Einstellungen -> Erweitert -> Datenschutz & Sicherheit -> Cookies -> Lokale Daten nach Schließen des Browsers löschen

    Firefox
    Einstellungen -> Datenschutz & Sicherheit -> Cookies & Website-Daten -> Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen


    Danach bei Schritt 1 die Dateien downloaden.



    Wann immer wir etwas machen, schließt alle Browserfenster. Es darf keines offen bleiben. Wartet ein paar Sekunden (lahme Rechner 30 sekunden, schnelle 10 Sekunden) und startet dann den Browser neu.


    Schritt 1


    Zuerst überprüfen wir, ob ihr die am meisten bremsenden Dateien überhaupt downloaden könnt. Wenn dieser Test fehlschlägt, dann habt ihr ein Netzwerkproblem. Mehr dazu im nächsten Schritt. Nach dem Browser-Neustart klickt hier in diesem Thread die 4 Dateien eine nach der anderen an und speichert sie. Wenn irgendein Programm die öffnen möchte (z.B. VLC-Plugin) dann wählt unbedingt speichern aus. Wenn die Datei ungefragt geöffnet wird und irgendein anderes Programm aufpoppt, dann schreibt es mir hier.
    Klickt unbedingt mit der linken Maustaste an und NICHT mit rechts + speichern unter. Das hat den Grund, dass die Dateien mit dem richtigen Kontext downgeloadet werden und bei erfolgreichem Download dann auch gleich im richtigen Kontext gecacht sind.
    Wenn nur eine oder zwei Dateien korrekt downgeloadet wurden, versucht es nochmal, wenn es dann immer noch rumspakt, dann Schritt 2.

    Dateien seit dem 19.06

    28b0b4e84c044834e215f09ccd002e392e674277.bin 55,8MB Downloaden!
    5262a31bdbebadaac1d82fe003b60ccb5db7c4f0.bin 54,5MB Downloaden!
    3c8a796088e14f02cc1b9dd2f4e456495c1d1224.bin 41,9MB Downloaden!
    8830cdebf091dfb06b8e000773c397a5aeb328df.bin 41,1MB Downloaden!




    Ihr könnt den Download oben rechts am Download-Symbol verfolgen. Bei Firfox müsst ihr raufklicken, Edge zeigt es in der Fussleiste an.

    Wenn es nicht geklappt hat, dann Schritt 2.

    Wenn es geklappt hat, dann überprüft, ob die Dateien gecacht wurden. Die Dateien können nach dem Download auch gleich wieder gelöscht werden.

    Bei Firefox: tippt in die Adresszeile about:cache ein, klickt bei DISK auf "list cache entries" und sucht nach den Dateinamen. Die Dateinamen für C&P:

    Dateien seit dem 19.06

    28b0b4e84c044834e215f09ccd002e392e674277.bin
    5262a31bdbebadaac1d82fe003b60ccb5db7c4f0.bin
    3c8a796088e14f02cc1b9dd2f4e456495c1d1224.bin
    8830cdebf091dfb06b8e000773c397a5aeb328df.bin

    Dateien vor dem 19.06

    aef6ad49b3388b2cfeab1c1d1456e3595b4124a8.bin
    fe33b7dc333923490e5c8fa13195e26eff8985ee.bin
    7334beef93d350ee195c8178ad3947f70d95b913.bin


    Bei Chrome-basierten Browsern müsst ihr ins Cache-Verzeichnis schauen, einfach den Pfad kopieren und im Windows-Explorer oben eingeben.

    Windows 10
    Code:
    Chrome: C:\Users\%USERNAME%\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\Cache
    Vivaldi: C:\Users\%USERNAME%\AppData\Local\Vivaldi\User Data\Default\Cache
    Opera: C:\Users\%USERNAME%\AppData\Local\Opera Software\Opera Stable\Cache
    Avast secure browser C:\Users\%USERNAME%\AppData\Local\AVAST Software\Browser\User Data\Default\Cache
    Debian/Ubuntu
    Chrome: /home/$USER/.cache/google-chrome/Default/

    Die Dateien haben dort einen anderen Namen, sucht einfach nach der Größe.

    Ihr könnt mir gerne per PM mehr Cache-Pfade schicken. Bei MacOS kan ich jetzt nicht helfen, ich habe derzeit keinen funktionstüchtiges Fallobst.

    Wenn es bei Firefox nicht geklappt hat überprüft die Einstellungen. Habt ihr die Werte fürs Cachen wirklich korrekt übernommen?
    Wenn es bei Chrome-basierten Browsern nicht funktioniert, probiert vor anderen Experimenten erstmal Firefox.

    Wenn die Dateien gecacht wurden, dann startet jetzt DSO und schaut nach, ob es überhaupt oder sogar schneller geht. Wenn nicht, ebenfalls Step 2.






    Schritt 2

    Hauptursachen, dass die Dateien nicht downgeloadet werden können führe ich die Tage jetzt einzeln hier auf und mögliche Workarounds.
    vorneweg: Flash ist eine veraltete Technik die auch nicht jede aktuelle Übertragungsmethode beherrscht. Und ihr spielt auch kaum andere Spiele, die flashbasiert mit 250 MB Daten hantieren. Also jeder Vergleich mit anderen Spielen oder Internetübertragungen ist hier völlig sinnbefreit.

    Häufigster Fehler überhaupt: WLAN!

    Auch wenn andere Dinge funktionieren, wenn das WLAN rumspackt, kann Flash ins Stolpern kommen. Kommt mir nicht mit 5 Balken oder so, das sagt absolut nichts über die Verbindungsqualität. Am einfachsten kann man es überprüfen, wenn man seinen Rechner mal mit einem Ethernetkabel an den Router hängt. Wenn DSO jetzt rennt, habt ihr den Schuldigen und man kann sich um die Stabilisierung seines WLANs kümmern. Und egal was Euch dauernd in der Werbung erzählt wird, im Vergleich zum Ethernetkabel ist WLAN bestenfalls unterdurchschnittlich.

    Virenscanner

    Viele Virenscanner nisten sich in den Browsern ein. Meist mit einem Plugin oder über eine eingebaute Firewall. und ja, auch die kommen mal ins Schwitzen und können unter Umständen im Kombination mit Flash Probleme bereiten. Zum Ausprobieren einfach mal den Scanner und (sofernvorhanden) das Plugin im Browser komplett deaktivieren. Dann eben ausschließlich DSO starten und schauen. Falls das der Fehler ist, dann einen anderen Scanner probieren. Avira und Avast gibts es im Homebereich für lau.

    Mir persönliche sind Probleme mit Symantec Web- und Network Security und Kasperky total Security bekannt geworden. Bei den drei Usern wurde dann auf Avast umgestiegen und diese ( und auch einige andere Probleme ) hörten auf.

    Addons/Erweiterungen

    Manche Erweiterungen lauschen auf der Internetverbindung um auf bestimmte Situationen zu reagieren. Bestes Beispiel ist NoScript, dass jede Ausführung von Javascript verhindern kann. Auch können sich diverse Programm als Addon/Erweiterung in den Browser einklinken. Z.B. der VLC-Player, um diverse Medien wiederzugeben.

    Deaktiviert einmal alle Erweiterungen. Nach einem Browserneustart probiert nochmal DSO zu laden. Wenn es jetzt geht, dann ist eine der Erweiterungen schuld. Jetzt wird es ein Geduldsspiel, eine Erweiterung nach der Anderen aktivieren und jedesmal DSO neu starten. Sobald es wieder Probleme gibt, habt ihr den Schuldigen.

    Bereinigungstools

    Bekannteste Vertreter sind wohl CCleaner, BleachBit, KCleaner, Wise Disk Cleaner u.v.m. Sie räumen für Euch den Computer auf und löschen Überflüssiges. Über den Sinn solcher Programme will ich hier nicht diskutieren, aber wenn sie manuell gestartet werden oder sogar automatisch im Hintergrund laufen, leeren die alle Eure Caches so ziemlich als erstes und machen unsere vorangegangenen Bemühungen zunichte. Also nach der Cacheanpassung wenigstens zum Testen diese Tools abschalten, die vier Dateien oben downloaden und dann nochmal DSO probieren.

    Cache wird vom Browser automatisch gelöscht

    Man kann im Browser einstellen, dass der Cache beim Beenden des Browsers automatisch gelöscht wird. Standardmäßig ist meines Wissens nach diese Funktion bei allen Browsern ausgeschaltet. Kontrolliert es dennoch, es kann z.B. durch Tools ohne Euer Wissen aktiviert worden sein. Ich kann Euch nur den Klickweg aufschreiben (kein Screenshot) da das nicht wirklich darstellbar ist (One-Pager).
    Automatisches Cache-Löschen macht natürlich unsere Bemühungen, die Dateien im Cache zu halten, zunichte.

    Chrome/Iron
    Einstellungen -> Erweitert -> Website-Einstellungen -> Cookies -> Lokale Daten nach Schließen des Browsers löschen
    hier auch als Video

    Opera
    Einstellungen -> Erweitert -> Datenschutz & Sicherheit -> Cookies -> Lokale Daten nach Schließen des Browsers löschen

    Firefox
    Einstellungen -> Datenschutz & Sicherheit -> Cookies & Website-Daten -> Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen

    Firmenrechner, fremdgewartete Systeme

    In Firmennetzwerken und auf fremdgewarteten Systemen kann per Policies (vorgegebene Richtlinien) definiert sein, dass der Cache beim Beenden des Browsers gelöscht wird. Auf Firmenrechnern werdet ihr dann wohl keine Chance haben. Bei fremdgewarteten Systemen sprecht mit demjenigen, der Euren Computer wartet, damit er das aufhebt.
    Geändert von MOD_Tamaree (18.07.19 um 14:09 Uhr) Grund: Ergänzungen vom Originalbeitrag übernommen

Ähnliche Themen

  1. Versuch Fehlereingrenzung bei Ladeproblemen
    Von virusette im Forum Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 06.07.19, 11:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.