Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Zu viele neue Generäle.

  1. #11
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    157
    Welt
    Schneefeuer
    ich habe alle eventgenis + etliche für Edelsteine,seit Anbeginn,mir gleich,sind alle aufgebaut,sieht gut aus ,(Dekofan ich bin),natürlich wär es schön wenn BB evtl ein Feature einfügen würde um den ganzen Genis einen richtigen Sinn zu geben,aber ..ehrlich geschrieben,ich denke nicht das sowas je passieren wird,na ja,nich zu ändern

  2. #12
    Wuseler
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    218
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von Napalm Beitrag anzeigen
    Sani, Wissenschaftler, Klotz, Verteidigungsmeister, jetzt Boris............................

    Ich persönlich hab bereits bei Mary Aufgegeben da durchzusteigen.  Ohne die Kartenersteller und die Skillexperten würden die alle bei mir Staub Fangen, tun sie sowie so schon aber dank der Karten Bastler ist der eine oder andere noch brauchbar.
    Es sind allerdings doch tendentiell die alten Genis die weniger brauchbar sind, nicht die neuen.

    Allein die ganzen MDKS bilden inzwischen eine Unschlagbare Armee.
    Inwiefern?
    Klar, solange ein Geni ein Lager überhaupt schlagen kann ist alles nur eine Frage der Ressourcen und Kasernenlaufzeit - aber so ein Elite-AT mit Champs ist doch erheblich weniger aufwendig als mit MdKs.
     
    Ich dachte Anfangs diese ganzen neuen gens sollten für den Bergclan sein weil der nun mal ein Bissl härter ist. Aber in den karten sind die kaum mit aufgeführt, man muss sie Quasi selbst mit einbauen wenn man sich damit Auseinander Sätzen möchte.
    Über welche Genis sprechen wir jetzt?
    Der Wissenschafter hat sich mE mehr oder weniger als Niete herausgestellt. Abgesehen von den "Altlasten" Sensi, Dracul, VM und ein paar Promo-Genis habe ich aber auf Stufe 68 alle Genis verwendet (und selbst die noch als B-Vorwellen zwecks Taler-Farming).
    GM, Vargus, Nusa, MdK, Sani im Klan.
    GM, Vargus, Anslem, MdK, Nusa in Elite-ATs.
    Nusa, GM, MdK beim Speed-Nordi.
    Alle inkl. Sani für kleine Event-ATs, je nach AT.
    (Der VM sei allerdings den Blockspezialisten gegönnt. Und die Vets sind halt abgesehen von Speedkarten und Vorwellen tatsächlich recht obsolet - ist aber auch einerseits keine neue Entwicklung und würde andererseits durch neue ATs auch nicht anders.)

    Sicher man muss die ja nicht alle haben und brauch sie sich ja nicht holen, und dann kommt Plötzlich etwas neues wo die evtl doch gebraucht werden und man hat die ar.hkarte.
    Das ist bei allen neuen Gebäuden doch auch so. Vielleicht kommt eine neue epische Quest, eine neue WH, etc.
    Davon abgesehen ist das Kampfsystem bekannt. Das Potential neuer Genis ist nicht sehr schwer einzuschätzen und wenn doch reicht meist ein Blick ins Forum.

    Es fehlt eine Struktur Abenteuer mit evtl. neuen Gegnern die auf diese ganzen Events Gens zugeschnitten sind etwas wo die ganzen typen sinn machen.
    Die neuen Genis machen jetzt schon Sinn (Wissenschafter wieder außen vor).

    Gegen neue ATs hätte ich allerdings auch nichts (sehr gern auch mit neuen Truppentypen), wenn auch eher deswegen weil die bisherigen mit den neuen Genis nur mehr einen Bruchteil der Verluste verursachen.
    Nur müssten die neuen auch irgendwie mit eben dieser Effizienz mithalten können.
    Geändert von eigenergie (08.05.19 um 12:13 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Vormals Basbalbux, Reset am 26.3.2019
    Grube Nr. 1 am 3.8. Stufe 59 am 9.9.
    (aktuelle Verluste: 1060 Einheiten, 0€)

  3. #13
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    2.285
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von Edo-Sprite
    Wenn man, wie ich, (fast) alle Elite AT mit Vorwellen und Mary-Finale spielt, sind 'ein Haufen viele Vorwellen G' notwendig. Diese AT muss man selbst auf den bekannten Seiten simulieren und testen. Ich persönlich hole mir Anregungen aus den Maps der AT Ersteller (lieben Dank dafür!).
    So ungefähr spiel ich auch. Nur irgendwann hast du so viel Generäle, daß du sie gar nicht mehr logisch stellen kannst.
    Oder du mußt ewig warten, bis sie mal von ganz hinten angetrappelt kommen. Und dann noch ewig Kampfnachrichten löschen.

    MfG Blaue

  4. #14
    Siedler Avatar von Frischling1959
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Breitengrad: 50°56′53″ N Längengrad: 10°42′06″ O Meereshöhe: 305 m
    Beiträge
    79
    Welt
    Steppenwald
    Guten Morgen,

    schön wäre es wen die Generäle einen Button, wie z.B. in den Ruhestand versetzen, erhalten würden.
    Dieser Button verschiebt (nicht löscht) den entspr. General in eine Unterkategorie innerhalb des Sterns. Natürlich kann er dort jederzeit wieder reaktiviert werden.

    mfg
    "Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen."

  5. #15
    Wuseler Avatar von Charles_Bouvet
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    240
    Welt
    Mittsommerstadt
    Zitat Zitat von Frischling1959 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    schön wäre es wen die Generäle einen Button, wie z.B. in den Ruhestand versetzen, erhalten würden.
    Dieser Button verschiebt (nicht löscht) den entspr. General in eine Unterkategorie innerhalb des Sterns. Natürlich kann er dort jederzeit wieder reaktiviert werden.

    mfg
    Und welchen Nutzen würde denn diese neue Funktion bringen? Im Moment kann doch jeder Spieler selbst entscheiden, ob er seine meistgenutzten Genis irgendwo auf seiner Insel aufstellt, diese dort mit Truppen belädt um sie anschließend in ein AT zu schicken. Oder man schickt die Genis alle direkt aus dem Stern und schickt die benötigten Truppen mit dem Truppentransporter mit. Im Stern selbst kann man mit dem Reiter Spezialisten auch etwas Ordnung ins Chaos bringen.
    Wer in einer Veränderung immer nur das Schlechte sieht, der wird immer und ewig an der gleichen Stelle treten. Wer aber wagt, Zwischenräume zu erkennen, der entwickelt sich.

  6. #16
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    620
    Welt
    Morgentau
    Es fehlt halt ein Aufenthaltsgebäude für alle Genis, wo man die nach eigenem Gutdünken sortieren kann, von wo die ins At/Kolonie starten und wohin die automatisch wieder zurückkehren; so quasi ein Generals-Hauptquartier (wurde so oder ähnlich auch schon mehrfach vorgeschlagen von verschiedenen Spielern).

    Leider ists auch in meinem Stern ziemlich wild; da sind Genis, Koloniegenis, Entdecker und Geos unübersichtlich durcheinander. Bei der Rückkehr aus grossen Ats das Gleiche; die Genis sind überall auf der Heimatinsel & Archipels verstreut.

    Ausserdem wäre es hilfreich, wenn man in der Bezeichnungs-/Namenszeile für die Genis mehr Raum hätte (für Hinweise betref. Skillung des Genis).

  7. #17
    Wuseler
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    103
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von mondoka Beitrag anzeigen

    Leider ists auch in meinem Stern ziemlich wild; da sind Genis, Koloniegenis, Entdecker und Geos unübersichtlich durcheinander. Bei der Rückkehr aus grossen Ats das Gleiche; die Genis sind überall auf der Heimatinsel & Archipels verstreut.
    Also den Stern kann man doch wunderbar sortieren


    Gut, auf der Insel sieht das anders aus, da wünsch ich mir auch eine Art Hauptquartier

  8. #18
    Wuseler
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    472
    Welt
    Steppenwald
    Was ist so schlimm daran, dass die Genis wild auf der Insel verstreut stehen? Ich schicke die immer aus dem Sternmenü los. Das Sternmenü anheften und innerhalb von 6-7 sek. habe ich 15 Genis zum Berkklan geschickt. Schneller geht es kaum.

  9. #19
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von AyrtonSvenna
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    953
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von mondoka Beitrag anzeigen
    Es fehlt halt ein Aufenthaltsgebäude für alle Genis, wo man die nach eigenem Gutdünken sortieren kann, von wo die ins At/Kolonie starten und wohin die automatisch wieder zurückkehren; so quasi ein Generals-Hauptquartier (wurde so oder ähnlich auch schon mehrfach vorgeschlagen von verschiedenen Spielern).

    Leider ists auch in meinem Stern ziemlich wild; da sind Genis, Koloniegenis, Entdecker und Geos unübersichtlich durcheinander. Bei der Rückkehr aus grossen Ats das Gleiche; die Genis sind überall auf der Heimatinsel & Archipels verstreut.

    Ausserdem wäre es hilfreich, wenn man in der Bezeichnungs-/Namenszeile für die Genis mehr Raum hätte (für Hinweise betref. Skillung des Genis).
    Durchnummeriert kommt Ordnung rein, für Skillinfo vlt. persönliche Abkz. verwenden?

    Bsp. MDK mit Skill auf Bogen für eine Vorwelle dann 1VWB Tekk-Renn-Weg nennen, steht so ganz vorne in der Liste und man sieht was er kann im speziellen.

    LG
    Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung (Wilhelm Busch)
    Freiheit für den Buchbinder, her mit der Warteschlange!!!

  10. #20
    Wuseler
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    472
    Welt
    Steppenwald
    Hat man überhaupt so viel verschiedene Skills bei den jeweiligen Generälen? Bei mir beschränkt sich das auf den Veteran (Farmer oder Vorwelle) und auf den MdK (Angriff oder Vorwelle), plus einem Leech-Dracul. Vielleicht noch 1 oder 2 Tavernis auf Meister, aber sonst? Man skillt doch nicht bspw. 8 Veteranen vollkommen unterschiedlich. Jedenfalls würde das für mich keinen Sinn machen.

Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Gilde C-u-K sucht heftig viele neue Mitglieder... ^^
    Von Heinzheiss im Forum W05 - Goldenau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.19, 06:59
  2. Neue Gilde sucht noch viele Mitglieder
    Von watussinator im Forum Archiv: Gildenforen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.13, 20:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.