Antworten
Seite 53 von 54 ErsteErste ... 3 43 51 52 53 54 LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 535

Thema: [Feedback] Entwicklertagebuch: Oster-Event 2019

  1. #521
    Wuseler
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    301
    Welt
    Morgentau
    man kann auch nicht einfach 2 ATs vergleichen anhand der Eventressourcen, man müsste wenn schon gucken Eier/Zeit und nicht Eier/AT. Ich hatte es früher schon geschrieben, anfangs spielte ich zB kaum Sattelfest sondern DSP, der gab zwar deutlich weniger, doppelter Loots machte es aber vergleichbar zum Sattelfest und da es nur 2 Angriffe waren, war es mit Observatorium zumindest mir möglich deutlich mehr zu spielen als beim Sattelfest und ganz sicher mehr als es beim Verräter gewesen wäre. So hatte ich in 2 Stunden mit Observatorium 18 DSP-Loots alle 2 Tage bis mir die ATs ausgingen, wenn es mal Fehler gab, reduzierte es sich auf 16 Loots. Da muss man natürlich einen passenden Mitspieler haben, aber es ist möglich, sicherlich für einige sogar noch mehr, bin allgemein nicht der schnellste AT-Spieler.

    Also war DSP mit Observatorium für mich das beste AT auch wenn es beim Einzelloot deutlich schlechter aussah. Der reine Eierloot war auch beim Holzfäller höher, nicht für kleine Spieler aber um die gehts bei der Gesamtausbeute ehrlich gesagt auch nicht. Dennoch wurden Sattelfest gespielt, weil sie halt schneller sind.

    Verräter brauche ich länger als beim Sattelfest, kann sein, dass es an mir liegt, an den genutzten Karten oder was auch immer, gleichzeitig ist noch aus den Vor-MDK-Zeiten so drin, dass Verräter kein gutes AT ist (was ja auch Grund sein sollte, dass es gefördert wurde). Die Rechnung ist da also schon nicht mehr richtig zu vergleichen.

    Hinzu kommt der Einsatz von Generälen, einige ATs kann man in Dauerschleife spielen, da die nächste Besatzung schon losläuft sobald das vorherige AT fertig ist, bei anderen hat nicht jeder genug und muss warten bis die Generäle zurück sind, je nach Skillung macht das also 8-15min Unterschied (ohne Observatorium), was bei entsprechender Spieldauer auch mal 2 oder 3 ATs am Tag ausmachen kann, die man mehr oder weniger spielt, vorausgesetzt das AT dauert dann vergleichbar lang. Ist das Dauerschleifen-AT dann auch noch schneller, kann das auch mal noch mehr ATs täglich ausmachen, die mehr gespielt werden können.

  2. #522
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    54
    Welt
    Tuxingen
    Habe mir gerade mal die Bälle-Loots für das Fußballevent angeschaut.
    Das wird bei den Mengen ja schon eine absolute Herausforderung, auch nur ein einziges Sommerhaus zu bekommen...
    Außer ich übersehe da was und man bekommt den Großteil der Bälle über einen anderen Weg.
    Geändert von Lorichbert (21.05.19 um 13:58 Uhr)

  3. #523
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    108
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von Lorichbert Beitrag anzeigen
    ...
    Da es so viel mehr im Shop zu kaufen gab, war eine ähnliche Ausbeute wie im Verräter 2018 nötig, um auch wirklich fleißigen Spielern die Möglichkeit zu geben, viel kaufen zu können. Das war mit einer so viel geringeren Ausbeute im diesjährigen, schnell spielbaren AT nicht möglich.
    ...
    Doch war es. Und es war endlich mal wieder mit etwas Anstrengung verbunden und nicht wie bei den letzten Events ohne jede Herausforderung weit vor dem Ende möglich. Die Verlängerungswoche für ATs und die Entdecker hat dazu geführt, dass man es am Ende sogar recht locker schaffte und größere Handelsaktivitäten gar nicht nötig waren, um den Shop leer zu kaufen. Natürlich musste man sich dafür eine geeignete Strategie überlegen, wie man den täglichen Schnitt für die notwendige Gesamtsumme erreicht. Aber es gab reichlich Speedvarianten gerade für die kleinen ATs, die für die dafür notwendige Zeit die in Relation höchsten Eierloots abwarfen. Ein Speedsattel schaffte man in knapp 9 min, mit Observatorium gabs Leute, die haben falls fehlerlos 12 Stück in der Zeit geschafft, was mit Prem dann zw. 63 und 126 Eier ergab, also immer zw. 800 und 1k Eier pro Session. ATs mit nur 2 Angriffen bei denen man nebenbei leechen konnte oder ATs, wo das Spielen von 2 ATs gleichzeitig möglich war wie Grabi oder Seeufer. Auf den Rückwegen schnell noch ein Szenario einschieben bis die Generäle wieder zu Hause waren, ab und zu mal ein Piratenleben usw. usf.. Ohne Weiteres war nicht alles zu schaffen, das war(ist) klar und auch gut so und sollte auch unbedingt so bleiben. Wer es nicht schaffte, der hat entweder keine besonders gute Strategie gehabt oder war eben nicht in der Lage oder Willens die dafür notwendige Zeit und Ressourcen zu investieren. Aber das es nicht möglich war stimmt einfach nicht.

  4. #524
    Wuseler
    Registriert seit
    Mar 2019
    Ort
    MV / Vorpommern-Rügen
    Beiträge
    159
    Welt
    Funkelberg
    Jetzt nach der Wartung

    konnte ich mein Osterlagerhaus noch um eine Stufe ausbauen - wegen der defekten Quest war das ja während des Events nicht möglich.
    Dankeschön, die fehlenden EP sind somit kein Thema mehr ;-) .

  5. #525
    Wuseler
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Telgte (NRW)
    Beiträge
    149
    Welt
    Windfeuertal
    So, will nun auch mal mein Fazit vom Osterevent aufschreiben.
    Ich fand, es war das schwerste Event seit vielen, vielen Jahren. Und das scheint mir mittlerweile seit dem Halloween-Event letzten Jahres so ein Trend zu sein, das es immer schwieriger wird, sich alles Gewünschte aus dem Eventshop zu erspielen. Was sicherlich auch daran liegt, das das Angebot und die Auswahl im Eventshop größer geworden ist. Aber auch daran, das neue Spezialisten/Gebäude Preise haben, die meines Erachtens in keinem vernünftigen Verhältnis zu ihrem eigentlichen Nutzen stehen.
    In den letzten Jahren war es bei mir bei Events eigentlich immer so, das ich mit meiner zur Verfügung stehenden Spielzeit und der Art und Weise wie ich DSO spiele am Ende immer alles Erspielen konnte, was ich gerne holen wollte. Was dann meist die neuen Spezialisten und Gebäude waren, vor allem die limitierten und nicht handelbaren Sachen. Ich bin werktätig, kann an manchen Eventtagen nur 1-2 Abenteuer spielen. Dafür gibt`s dann auch mal freie Tage, wo man dann als Ausgleich auch mal von Morgens bis Spätnachts ein AT nach dem Anderen durchzieht. Und eigentlich war`s dann zum Eventende hin so, das ich so 1-3 Tage vorher alles Gewünschte erspielt hatte, gelegentlich wurde es auch mal eng und ich musste doch noch 1-2 Abenteuer-Nachtschichten durchziehen, damit es am Ende passt. Und manchmal hab ich auch noch ein paar Euro investiert, weil mir zum letzten "Must Have", was schon halb erspielt war, doch noch ein paar Eventressourcen fehlten. Aber so im Großen und Ganzen, über viele Jahre hinweg konnte ich eben alles Gewünschte innerhalb der Eventzeit erspielen. Und das war auch immer eine interessante Herausforderung, weil es halt eng, aber schaffbar war.
    Bei diesem Osterevent war es von Anfang an abzusehen, das ich da keine Chance hatte. Und auch, nachdem ich die erste Woche mehr Zeit als gewöhnlich ins Event gesteckt hatte, war das deprimierende Fazit, das es noch viel düsterer aussah als wie zum Eventstart befürchtet. Und erstaunlicherweise konnte noch nicht mal die unerwartete 5-Tage-Verlängerung des Events daran was verbessern. Okay, mit meiner Ausbeute bei den Spezialisten bin ich ganz zufrieden, Gebäude habe ich nicht Eines erspielt. Hatte dann mal grob damit angefangen nachzurechnen, wenn ich mir den Rest der noch gewünschten Spezialisten und der Gebäude gegen Edelsteine holen würde, wo ich dann so preislich liegen würde. Naja, dafür hätte ich mir locker 3 nagelneue, hochwertige Vollpreis-Spiele kaufen können. Wie gesagt, ich steck hier schon mal Geld in das Spiel, aber das ist doch nun wirklich arg übertrieben. Zumal das ja nun bei jedem Event so zu werden scheint und die Event-Dichte auch immer mehr zunimmt. Ich weiß nicht so recht, was ich von dieser Entwicklung halten soll. Wahrscheinlich wird`s dann bei mir so werden, das ich die Events eher so nebenbei mitdümpeln lasse, ohne mir da all zu großen Stress zu machen. Wenn ich eh keine Chance mehr habe, alle erwünschten Sachen zu erspielen, ist`s am Ende dann irgendwie auch egal, ob ich 50% meiner Ziele erreicht habe, oder 60% oder nur 40%.

  6. #526
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.078
    Welt
    Funkelberg
    Sry, Telgter, in Deinen Ausführungen erscheinen mir ein paar logische Fehler enthalten zu sein. Nicht falsch verstehen, das Beschriebene wird schon das sein, was Du empfindest, alles ok. Aber: Weil Du nicht alles, was angeboten wird oder Deiner vollständigen Wunschliste, erspielen kannst, deshalb ist es für Dich nicht lohnend oder reizvoll zumindest ein paar der Angebote zu erspielen? Gleichsam: Alles oder nichts?

    Selbst verständlich habe auch ich nicht alles aus dem Angebot erspielen können. Aber es gab nette neue Sachen, die ich nun habe. Somit alles ok für mich. Es wäre weiterhin alles ok für mich, wenn das Angebot 10 mal so groß gewesen wäre.

    Aber ja, irgendwie scheint der Spielentwickler das Eventangebot daran zu bemessen, dass viele Spieler aus der Lust heraus, alles zu haben, zusätzlich Evtentresourcen käuflich erwerben. Ein kaufmännisches Ansinnen, was gleichsam nicht bemängelt werden kann.
    Geändert von Mhyrr (24.05.19 um 08:00 Uhr)

  7. #527
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    irgendwo, da wo ich eben wohne
    Beiträge
    948
    Welt
    Schneefeuer
    BB will mit dem Spiel Geld verdienen. Das sollte aber nun allgemeines Grundwissen sein.
    Und wenn eben (vermute ich mal) die Umsätze in den Letzten Jahren nicht mehr so waren wie sie sein sollten, muss eben der Shop jeweils an den Events voller gepackt werden, um die Spieler wieder mehr zum Dia-Kauf zu verleiten.
    Das allein ist ja nicht wirklich verwerflich, normales Geschäftsgebaren.
    Was verwerflich ist, wenn gekaufte Shopsachen (egal ob durch erspielte Eventressis, oder per Dias) nicht so funktionieren wie sie sollten, zb. das Observatorium.

    hm?, wie war das. Der Verkäufer hat 2 Reparaturversuche, danach kann der Kunde das Gekaufte wieder zurückgeben.
    Gut, mit Eventressis gekaufter Murks kann man leider nicht ganz einfach zurückgeben.
    Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage (in dem Fall schreibe), nicht was andere verstehen.
    Lesen ist eine Sache, das gelesene auch verstehen etwas völlig anderes

  8. #528
    Wuseler
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    301
    Welt
    Morgentau
    Hast du denn schriftlich zur Nachbesserung in angemessenem Zeitraum aufgefordert? Wenn nein und du beziehst dich nur auf 2 mal nachbessern, dann hast du schon verloren, denn du weißt ja nichtmal ob sie überhaupt schon einmal versucht haben diesen einen Fehler zu beheben, der noch besteht, da kann man auch sagen wir suchen danach und haben andere Fehler drumherum behoben aber diesen halt noch nicht gefunden und daher nicht einmal es versucht.


    Ich kann Telgter verstehen, auch wenn ich es so sehe wie Mhyrr. Da es aber in der Vergangenheit oft so war, dass zumindest größere Spieler alles bekamen und kleinere gerne damit abspeisten, dass sie halt größer werden müssen um auch mal alles zu haben, wurden die Events nun so ausgelegt, dass dies auch für größere nicht ohne weiteres möglich sein soll. Wenn man aber die alte Sichtweise nicht ablegen kann oder will, entsteht Frust und die Logik setzt aus, damit kommt dann das alles oder nichts denken und nicht der logischere Weg, ok wenn ich weiß es geht eh nicht alles, kann ich auch den Stress etwas reduzieren und hole zumindest das was geht und habe damit vielleicht sogar mehr Spaß trotz weniger Ausbeute (prozentual auf Angebot gesehen) als sonst wo ich alles habe.

    Problematisch wirds dann nur wenn man Events rumdümpeln lässt, dadurch recht gute Sachen nicht schafft und Frust schiebt, weil man doch zumindest das locker geschafft hätte.

  9. #529
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    irgendwo, da wo ich eben wohne
    Beiträge
    948
    Welt
    Schneefeuer
    Zitat Zitat von Intimidator Beitrag anzeigen
    Hast du denn schriftlich zur Nachbesserung in angemessenem Zeitraum aufgefordert? Wenn nein und du beziehst dich nur auf 2 mal nachbessern, dann hast du schon verloren, denn du weißt ja nichtmal ob sie überhaupt schon einmal versucht haben diesen einen Fehler zu beheben, der noch besteht, da kann man auch sagen wir suchen danach und haben andere Fehler drumherum behoben aber diesen halt noch nicht gefunden und daher nicht einmal es versucht.


    Ich kann Telgter verstehen, auch wenn ich es so sehe wie Mhyrr. Da es aber in der Vergangenheit oft so war, dass zumindest größere Spieler alles bekamen und kleinere gerne damit abspeisten, dass sie halt größer werden müssen um auch mal alles zu haben, wurden die Events nun so ausgelegt, dass dies auch für größere nicht ohne weiteres möglich sein soll. Wenn man aber die alte Sichtweise nicht ablegen kann oder will, entsteht Frust und die Logik setzt aus, damit kommt dann das alles oder nichts denken und nicht der logischere Weg, ok wenn ich weiß es geht eh nicht alles, kann ich auch den Stress etwas reduzieren und hole zumindest das was geht und habe damit vielleicht sogar mehr Spaß trotz weniger Ausbeute (prozentual auf Angebot gesehen) als sonst wo ich alles habe.

    Problematisch wirds dann nur wenn man Events rumdümpeln lässt, dadurch recht gute Sachen nicht schafft und Frust schiebt, weil man doch zumindest das locker geschafft hätte.
    Das ist mein Vorteil, ich hab mir den Murks mit dem Observatorium erst garnicht angetan. Von daher kann mir das nicht passieren, und muss auch nicht auf Nachbesserung hoffen.
    Jo, und bezüglich des Observatorium wurde schon mindestens 2x von BB nachgebessert, ohne das es wirklich einwandfrei funktioniert. (Dich mal auf die Changelogs verweis)

    Und das der Shop nun so vollgestopft wird, hat nur bedingt mit der Größe der Großen Spieler zutun.
    BB will mit dem Spiel Geld verdienen (gäääähn). Und damit eben der Anreiz zum Kaufen auch da ist, wird der Shop eben etwas voller gepackt.

    --
    Und wie bei jedem Event, sich einen "Wunsch-Einkaufszettel" schreiben, Dinge die einem wichtig sind oben, die Unwichtigen nach unten. Und diesen Zettel dann jeweils abhaken. So gibts auch weniger Frust am Ende vom Event.

    (und mal so am Rande: Wenn ich einen Einkaufszettel schreibe, macht es ja auch einen Unterschied ob ich mit 100 Euro oder mit 500 Euro in der Tasche loszieh.)
    Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage (in dem Fall schreibe), nicht was andere verstehen.
    Lesen ist eine Sache, das gelesene auch verstehen etwas völlig anderes

  10. #530
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Hedwig-Holzbein
    Beiträge
    705
    Welt
    Funkelberg
    Zitat Zitat von BB_Ondgrund Beitrag anzeigen
    Ostererfolge 2019 - GELÖST
    Was wurde bisher getan?
    Während der letzten Wartung wurde ein spezielles Skript ausgeführt, welches alle Erfolge im Bezug auf die Osterquestketten 2019 als erledigt markiert hat. Es hat die Erfolgspunkte hinzugefügt, jedoch wurden die mit den Erfolgen verbundenen Belohnungen (z.B. eine "Liebestrank"-Förderung) nicht automatisch ausgezahlt. Um dies zu regeln haben wir die entsprechenden Gegenstände an alle Siedler verschickt, nachdem das Skript erfolgreich durchgeführt wurde.
    Wann und wohin habt ihr das denn geschickt? Hier zumindest kam nach der Wartung nichts an.
    Geändert von Octomus (27.05.19 um 16:43 Uhr)
    Die solanum tuberosum des homo rusticus besitzen eine reziproke Proportionalität zu seinem cerebrum.

Antworten
Seite 53 von 54 ErsteErste ... 3 43 51 52 53 54 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entwicklertagebuch: Oster-Event 2019
    Von BB_Ondgrund im Forum Entwickler-Tagebuch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.19, 13:00
  2. Sneak Peek: Oster-Event 2019
    Von BB_Ondgrund im Forum Ankündigungen und News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.19, 17:00
  3. [Feedback] Entwicklertagebuch: Oster-Event 2018
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 858
    Letzter Beitrag: 23.04.18, 21:27
  4. [Feedback] Entwicklertagebuch: Oster-Event 2017
    Von BB_Orowa im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 637
    Letzter Beitrag: 05.05.17, 20:58
  5. [Oster-Event 2015 Entwicklertagebuch] Feedback
    Von gces im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 17.03.15, 10:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.