Antworten
Seite 13 von 51 ErsteErste ... 3 11 12 13 14 15 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 502

Thema: [Feedback] Entwicklernotizen: Verbesserungen für die Wöchentlichen Herausforderungen

  1. #121
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    79
    Welt
    Steppenwald
    Das was hier angekündigt wird ist ja nicht schlecht,aber bitte keine Folge AT gegen Fragmente sondern diese AT einfach die Dropchance auf 30-50% erhöhen fertig ist es, Es wäre auch schön das man zb Wirbelwind oder weisheit At nicht 3x spielen muss um die Quest zu erfüllen
    Vorschlag einfach paar andere AT dazu nehmen gibt ja zb auch 2 Dieb, 3 Dieb AT usw
    Aber sonst eine gute Lösung mit mehr Marken dann ist auch der Ansporn da die Unterquesten zu machen bzw Einheiten einfach ins Nirvana zu schicken
    LG Blackrover

  2. #122
    Siedler
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    64
    Welt
    Andosia
    Wie soll man ein fundiertes Feedback zu solch oberflächlichen Informationen geben ?
    -Wie viele Marken mehr ? +1, +3 oder gar + 10 ?
    -Welche Abenteuer sollen gegen Kartenfragmente kaufbar sein ?
    -Wie soll die Verlagerung der Marken auf Unterquests gestaltet sein ?
    -Was heißt "schöne Belohnungen" wenn man Teile der Quest erledigt- kommt da außer Marken noch was ?
    Insgesamt hätte man mit einem Beispiel die Sache sicherlich besser darstellen können.


    Die WH soll m. E. weiterhin eine Herausforderung bleiben.
    Eine Umverteilung der Marken auf Unterquests finde ich gut, da ich jedes mal zeitlich bedingt am Ende gescheitert bin.
    M.E. gibt es genug Marken, wenn sie richtig verteilt werden.
    Andere Abenteuer gg. Kartenfragmente ist o.k., nach jetziger Information aber völlig neutral zu sehen. Folge-
    ATs kaufbar zu machen wäre allerdings völlig unsinnig. Da sollte jedoch die Droprate deutlich erhöht werden.
    Die Quests sollten nicht aufeinander aufbauen, sondern beliebig abzuarbeiten sein. Damit nicht das "AUS" durch Zeitablauf kommt.

    Ich hab die WH bislang nur zwei mal gespielt, bin aber ordentlich in Zeitdruck gekommen und am Ende nicht fertig geworden. Außerdem fehlen mir aktuell die entsprechenden Abenteuer. Ich lehne die WH ausdrücklich nicht ab, aber werde sie nur seltenst spielen.

    Meine Haupt-Kritikpunkte sind und bleiben:
    2 oder 3 mal das gleiche Abenteuer hintereinander zu spielen finde ich unsinnig und stupide. Hier wäre eine Auswahl im entsprechenden Schwierigkeitsgrad wünschenswert.
    Massenhaft Material abzugeben ist bei einer ausgeglichenen Wirtschaft zwar nicht schön, aber zu verschmerzen.
    Teure, schwere Einheiten zu vernichten, die ich dann eigentlich für die ATs der WH brauche, kann und will ich nicht.

    Solange diese Punkte nicht anders gestaltet werden, wird es wohl max. 1-2 mal im Jahr eine WH werden. Und dann wäre es schon schön, wenn man die lästigen Pfeile und Quests im Questbuch loswerden könnte.

  3. #123
    Wuseler Avatar von roer7
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    127
    Welt
    Morgentau
    Idee bb:
    - teilauszahlung marken … gut

    - ats für kf … kann ich nicht beurteilen, wenn ich weder weiß welche noch ca für wieviel

    Idee spieler:
    - wöchentliche wirklich wöchentlich machen … in die pfadi packen …. sehr gut
    - ats überhaupt überdenken … gut
    Wie gut, dass mich keiner denken hören kann.

  4. #124
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    713
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von dbras Beitrag anzeigen
    sind eben keine Folge-ATs sondern Folge-Folge-Ats
    Folge-Folge-Ats sind Element der Folge-Ats.

    ---

    Zitat Zitat von Svowi Beitrag anzeigen
    Mein Vorschlag:
    Wöchentlich soll auch wöchentlich sein!
    Und nicht schon bei vorzeitigem Abschluß eine neue!
    ZB. jeden Montag um 8:00 gibt es eine neue Herausforderung.

    Die Abgabe- bzw. Produktions-Mengen sind für mich ok, es soll ja eine Herausforderung sein.
    Die dafür benötigten Rohstoffe müßten jedoch dem Level entsprechend angepaßt werden.
    (zB. Titan, Titanerz und Damaszener-Schwert ab Lvl 46 ist viel zu früh! Abbau von Titanerz geht ja erst ab Lvl 61!)

    Statt einer vorgegeben Liste (die bis jetzt ja eigentlich keine ist) von Ats (die man eventuell nicht hat),
    wäre zB. eine Aufforderung wie, spiele so und so viele Ats mit der und der Schwierigkeit eine Alternative.

    Die "Belohnung" müßte wesentlich lukrativer sein, als ein paar Marken zum Ausbau von "speziellen Gebäuden".
    (wer nicht jedes Event mitmacht, hat doch irgendwann seine Event-Gebäude ausgebaut und braucht keine weiteren Marken)
    Was wäre, wenn man mit den gesammelten Marken spezielle Gebäude (irgendwo) kaufen könnte?
    Wenn Du die Belohnung nicht für lukrativ erachtest, dann verzichte doch einfach auf das Spielen der WHs.
    Titanerz gibt es seit eh und je im Loot, lukrativ zB bei den epischen ATs, somit kommt die Quest keinesfalls zu früh.

    ---

    Zitat Zitat von Blaue Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von vonHesperus
    Nochmal - ich finde diese wöchentlichen Herausforderungen waren seit langem das Beste was BB eingefallen ist um das Spiel für mich ( und ich denke alle Spieler, die HERAUSFORDERUNGEN lieben ) wieder interessant zu machen - Marken sind in GENAU der geringen Menge die es gibt wenn man ALLE Quests erledigt - eine Herausforderung - und das sollte es bleiben - eine !Belohnung! für die die wirklich siedeln und sich bemühen - und die sollten NICHT zum Geschenk werden für die weinerlichen Jammerer sein, die es nicht schaffen sich 'ne vernünftige Wirtschaft auf zu bauen ( was locker machbar ist auch mit einer Insel).
    Aber - ja - die benötigen AT (Weisheit und Belagerung - für mich) sollten wirklich öfter droppen.
    Na was denn nun? Soll es eine Herausforderung bleiben, oder willst du dafür die Droprate aufweichen?

    Fände es gut, wenn es Marken für Teilabschnitte geben würde und mehr Abwechslung reinkäme.
    Folge-AT entwerten fände ich schade.

    MfG Blaue
    Genau diese vollkommen gegenläufigen Aussagen haben mir auch Kopfzerbrechen bereitet.
    Grundsätzlich bin ich ja bei Dir, vonHesperus, die WHs müssen wirkliche Herausforderungen bleiben, so hätte ich beispielsweise auch nichts dagegen, wenn der Abschluss der beispielsweise dritten Unterquest auch nur einen Token bringt. Du darfst aber nicht vergessen, dass Du mit 3-4 WHs/Woche einen Benchmark setzt. Du bist damit ein Prospieler, sofern es das bei DSO gibt. BB hat ja die Bezeichnung WH sicherlich auch deshalb eingeführt, weil sie davon ausgingen, dass eine solche WH für einen Durchschnittsspieler eine Herausforderung ist. Das soll sie auch bleiben, da hast Du recht. Dann verlang aber bitte nicht andere Dropraten, sodass Du noch leichter 3-4 WHs pro Woche spielen kannst. Die Dropraten, was Folge-Ats in 1001er-Ats angeht, finde ich nur minimal zu gering. Möglicherweise sollte man darüber nachdenken, für Spieler wie Dich die WHs ab einer gewissen Anzahl pro Woche schwieriger zu gestalten. Das wäre herausfordernd, wer wirklich mehr will und dies bisher allzu leicht anscheinend schaffen kann, dem sollte man die 3 oder 4 WH in einer Woche deutlich schwieriger gestalten.

    ---

    Möchte zunächst einmal meine Begeisterung für die Art und Weise zum Ausdruck bringen, wie BB hier versucht auf Änderungswünsche einzugehen und gleichzeitig die Kommunikation seitens BB loben. Das gefällt mir ausgesprochen. Ein begrüßenswerter Schritt.

    Grundsätzlich finde ich die Idee gut und konsequent, dass man Token auch als Belohnung in den Unterquests der WHs erhalten kann.
    Ich beispielsweise verweigere das Spielen von Sturmhilfen, da für mich Mörtel zu wertvoll ist, bin aber bereit, ab und an ein paar in der Produktion teure Elite-Einheiten in's sogenannte BB-Nirvana zu entsenden. Ich schaffe es ohnehin nicht, all die Einheiten zu verspielen, die ich während einer Arbeitswoche produziere. Der wenige Mörtel soll dann wenigstens alle zwei Wochen in ein Gebäude fließen.

    Dass Folge-ATs beim Kaufmann gegen Fragmente oder andere Rohstoffe künftig erhältlich sein sollen, missfällt mir. Es entspricht meinem Ansinnen nach nicht dem Charakter und der Idee jener Ats. Vielmehr bin ich für die Idee, welche hier und da immer mal wieder Erwähnung findet, dass derlei Questforderungen statt der Formulierung „Spielt dreimal den 1. Dieb" abgewandelt werden in Herausforderungen wie „Spielt x AT der Schwierigkeitsstufe y. Meinetwegen können in den Unterquests noch weitere Anforderungen gestellt werden.

    Und dann schließe ich mich den Vorrednern an: Je genauer die Information, desto exakter das Feedback. Jedenfalls in der Theorie.

  5. #125
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    2
    Welt
    Mittsommerstadt
    Na schaun wa mal...

  6. #126
    Siedler
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    63
    Welt
    Andosia
    Herausforderungen sollten schon auch noch Herausforderungen bleiben. Man könnte einige Ats als Belohnung in der End-quest vergeben z. B. belagerte Stadt. Ausgeben von Marken in den Unterquests der WHs finde ich eine sehr gute Idee. Nicht jeder kann 24 Std am PC sitzen und Siedler spielen. Der Zeitplan für die Quests sollte so bleiben. Wenn jemand schneller die Herausforderung erledigt, sollte dieser nicht mit Wartezeiten bestraft werden.
    Ansonsten warten wir mal auf detaillierte Bekanntgaben von BB.
    Fröhliches siedeln.

  7. #127
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    12
    Welt
    Schneefeuer
    Ich denke, dies ist mal eine sinnvolle Verbesserung und es sollte die wöchentl. Quest doch um einiges attraktiver machen - danke

  8. #128
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von AyrtonSvenna
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    1.293
    Welt
    Tuxingen
    Es ist ja leider nur ein bedingtes Feedback möglich, wie auch in einigen Beiträgen schon angemerkt.

    Warum nur platt die Folge-AT für KF anbieten, was ist aus einer echten Auswahlliste geworden wie es im Questtext ja schon immer genannt wird?
    Da keine Infos bereit gestellt wurden welche AT erhältlich sind im Shop und zu welchem Preis kann ich auch darauf nichts sagen.

    Die Sache mit mehr Marken, und teils in die Unterquest verlagert, finde ich sehr gut

    Danke das an den WH etwas geändert wurde, wie es sich dann genau darstellt müssen wir abwarten...

    LG
    LG
    Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung (Wilhelm Busch)
    Freiheit für den Buchbinder, her mit der Warteschlange!!!

  9. #129
    Siedler Avatar von KellerSteff
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    südl. MUC
    Beiträge
    66
    Welt
    Morgentau
    Vor Kurzem kam ich von Lv 65 nach Lv 66. Vorher spielte ich die WQ gelegentlich, wobei mir scheint hier wird hauptsächlich eine Aussage von BB umgesetzt die ich mal las: Es sind zu viele Vorräte von allem im Spiel und sie wollen das reduzieren.
    Nach dem Wechsel des Level haben die Aufgaben deutlich angezogen und der Gegenwert steht nicht im Mindesten dafür. Ich habe rund 21K Männchen auf meiner Insel und etwas Gebäudeausbau hin oder her reißt da nichts mehr. Ok ich könnte womöglich das eine oder andere Prachtvolle irgendwann abreißen, aber dafür den doch recht hohen Einsatz ? Nein, sicher nicht.
    So ganz sehe ich auch nicht wozu da schon wieder eine neue "Währung" eingeführt wurde. Das hätte man auch mit vorhandenen Mitteln lösen können.
    Und auf Grund der eher vagen Aussagen wo es hin soll mit der WQ kann ich wenig sagen. Wenn da nicht entscheidend mehr rum kommt, spiele ich sie gar nicht mehr
    Mal bist du der Hund und mal bist du der Baum

  10. #130
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    4
    Welt
    Funkelberg
    Die Unterqueste mit Marken zu belohnen ist ein sehr guter Ansatz. Das hat dann auch wieder mehr Anreiz nur Teile zu machen.

    Ich finde auch dass es sehr teuer ist Einheiten zu prodden und dann wegzuschmeissen. Aber es ist ja auch eine Herausforderung und die soll ja auch etwas kosten.

    Wenn es wirklich Abenteuer mit KF geben wird wäre das eine Erleichterung. So umgeht man das Abgezocke im Handel. Seit es die Herausforderung gibt, hat sich der Preis für Weisheit mehr als verdoppelt. Und um es anders zu bekommen muss man sehr viele Ats spielen.

    Ich selbst spiele die Herausforderung fast wöchentlich und finde es eine gute Idee. Es muss nur noch etwas mehr daran gefeilt werden.

Antworten
Seite 13 von 51 ErsteErste ... 3 11 12 13 14 15 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Feedback] Entwicklernotizen: Wöchentliche Herausforderungen
    Von BB_Ondgrund im Forum Feedback & Diskussion
    Antworten: 1574
    Letzter Beitrag: 28.08.19, 13:35
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.19, 15:00
  3. Fragen zu den wöchentlichen Herausforderungen
    Von zagallo im Forum Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 02.01.19, 15:05
  4. Entwicklernotizen: Wöchentliche Herausforderungen
    Von BB_Ondgrund im Forum Entwickler-Tagebuch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.18, 14:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.