Antworten
Seite 1 von 52 1 2 3 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 511

Thema: Frechheit - Marken für wundersames Wohnhaus

  1. #1
    Wuseler
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    130
    Welt
    Grünland

    Frechheit - Marken für wundersames Wohnhaus

    Dass uns niemand gefragt hat ob wir die Wöchentliche Herausforderung wollen, ist ok.

    Dass uns niemand gefragt hat ob die Quests ab Lvl 65 ok sind, ist auch ok.

    Dass die Wöchentliche Herausforderung ab Lvl 65 pure Nötigung unserer Kasernen ist, ist zwar nicht ok, aber dadurch das wir alle bisher nicht gezwungen wurden die Wöchentliche Herausforderung zu machen, auch ok.

    ABER

    Das jetzt ein Event (Ostern) kommt, in dem ein Event-Gebäude eben diese Marken von der Wöchentlichen Herausforderung benötigt um ausgebaut zu werden, IST ABSOLUT NICHT OK.

    Dass ihr uns nun damit indirekter Weise dazu zwingt die Wöchentliche Herausforderung zu machen, IST NICHT OK.

    Und hiermit lege ich auch offiziell Beschwerde gegen BB-Alex, seine Wöchentliche Herausforderung ab Stufe 65 und gegen das Oster-Event mit seinem wundersamen Wohnhaus, welches für Marken ausgebaut werden muss, ein!



    Update:
    Wenn man beide Wohnhäuser haben möchte und die auf maximale Stufe ausbauen möchte, benötigt man 350 Marken (2 x 175).

    350 Marken entsprechen 14 Wöchentlichen Herausforderungen.

    Dafür, dass es irgendwann mal auch von seiten BB hieß, "Ihr braucht die Wöchentliche nicht zu machen und niemand zwingt euch dazu" - werden wir jetzt doch indirekt mit den Wundersamen Wohnhäusern dazu gezwungen.

    Ich möchte und werde beide Wohnhäuser ausbauen - und ja, ich werde die 14 wöchentlichen Quests dafür machen - aber ok muss ich das Ganze trotzdem nicht finden - und ich finds auch nicht ok!

    Für mich war es nicht das Thema, dass es nicht schaffbar wäre oder schwer wäre, lol.

    Ich störe mich generell an den Wöchentlichen Herausforderungen weil sie ab Stufe 65 ständig meine Kaserne beanspruchen, Einheiten produziert und sofort ausbezahlt haben wollen, ohne das ich überhaupt ein AT gespielt hab. Anders gesagt: Mit der wöchentlichen Herausforderungen und der Blockade der Kaserne kommt man während der Woche fast zu garnichts mehr, bzw. hat keine Einheiten um ATs zu spielen weil man ständig nachprodden und zahlen muss.

    Um die Ressis bei den wöchentlichen gehts mir garnicht, da hab ich zu genug von. Und im Mörtel schwimm ich auch.

    Das zur Aufklärung für die, die mich nicht ganz verstanden hatten ....

    Nachtrag:
    Ich bin Level 72, habe 68k Siedlerlimit und benötige weder Mörtel noch Granit, da 100% der Insel bereits auf Maximalstufe ist. Mörtel habe ich aktuell wieder knapp 100k auf Lager und auch sonst ist mein Lager und Stern reichlich gefüllt. Mit 14 Mio Platinerz bräuchte ich die nächsten Jahre auch erstmal kein weiteres AT mehr zu spielen. Für mich persönlich ist es nicht schwer die Wöchentlichen zu machen. Die Ressourcen hab ich dafür auch ohne Ende. Mich stört es aber trotzdem das "BB-Alex" sich in meine Kasernen einmischt und meine Kasernen-Produktionsplanung ständig mit seiner Wöchentlichen Quest durcheinander bringt.

    In meiner Kaserne hat niemand was verloren, HÄNDE WEG.
    Geändert von MacPot82 (20.03.19 um 13:23 Uhr)

  2. #2
    Wuseler
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    337
    Welt
    Bernsteingarten
    Bin bei Dir, die Kombination aus recht teurem Gebäude, riesigen Ausbaukosten und dem zweimaligen Erfordernis dabei Marken aus optionalen WHs einsetzen zu müssen, ist mitunter mindestens unglücklich.


    Was mich daneben interessiert: Wo und wie hast Du die offizielle Beschwerde eingereicht?

  3. #3
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3.483
    Welt
    Windfeuertal
    Ich schliesse mich gern dem Protest an - schön zusammengefasst, was auch mich an der WH stört und besonders stört mich, dass das Wunderbare Wohnhaus schon auf Stufe 6 nur mit Marken ausgebaut werden kann.

    Keine gute Idee, aber aus irgendwelchen nicht nachvollziehbaren Gründen glaubt unser zuständiger Entwickler, wir hocken alle auf einem vollgepackten Stern, haben übermässig viele Elitesoldaten (normale muss man im Vergleich dazu ja kaum abgeben) und die Insel ist komplett mit Produktionen zugestellt. Das enspricht aber nicht der Siedlerwelt, die mühsam so aufgebaut ist, dass sie ausgewogen für die eigene Spielweise ist, was den Materialverbrauch betrifft. Das durch diese permanente Krisenquest durcheinanderzubringen ist keine gute Entwicklungsrichtung.

  4. #4
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    115
    Welt
    Bernsteingarten
    Aber das ist doch nur eine Lappalie!

    Für den Ausbau benötigt man lediglich für die 7. Stufe 75 Token und für die 12. Stufe 100 Token.
    Das heißt, die WH für Stufe 7 drei mal und für Stufe 12 vier mal zu erledigen. Kann man das nicht locker in Kauf nehmen, wenn einem der Ausbau dieser Häuser etwas bedeutet?
    Keiner wird gegen seinen Willen dazu gezwungen, für jetzt und immerdar die WHs zu erledigen. Sieben mal und dann, wenn man so will, nie wieder. Es sei dann, man holt sich zwei dieser Häuser, dann das ganze noch mal von vorn.

    Für mich wird eher die Anschaffung der Häuser selbst das Problem und beim Ausbau auf Stufe 12 die 12.500 Mörtel sein. Es hat halt jeder seine ganz persönlichen Hürden (ich leide permanent unter Mörtelmangel, weil ich dauernd 3 Sturmhilfen für die WHs spiele ).

    Aber im Ernst: Die WHs und die Token gehören zum Spiel. Es ist mit spielerischen Mitteln möglich, die Häuser auszubauen. Es geht ohne Dias und ohne Echtgeld. Einfach spielen, wenn man das Ziel erreichen will. Ich hätte nicht einmal damit Probleme, wenn zum Ausbau auf Level 9 noch 1.000 Mutpunkte zu zahlen wären. Auch die gehören zum Spiel.

    Und natürlich... genau wie man nicht gezwungen ist, die WHs zu erledigen, gibt es auch keinen Zwang, die Häuser zu kaufen und auszubauen.
    Ich verstehe ganz ehrlich diesen Grad an Aufregung nicht.

  5. #5
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3.483
    Welt
    Windfeuertal
    Nun, ich will die WH nicht spielen, weil ich die Anforderungen für überzogen halte. Der Ausbau der Häuser zwingt mich aber dazu. Denn natürlihc ist es ein Spielvorteil auf so kleinem Bauplatz mehr als 1 k Bevölkerung unterzubringen.

    Für die letzte Stufe finde ich die Marken ok, aber nicht mittendrin.
    Geändert von bonnie2 (20.03.19 um 00:22 Uhr)

  6. #6
    Wuseler
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    337
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von bonnie2 Beitrag anzeigen
    [...] Für die letzte Stufe finde ich die Marken ok, aber nicht mittendrin.
    +1

    Und, ja meinetwegen auch noch Deine Mutpunkte, Thar5, dann aber in Relation, so 20.000..

    Zitat Zitat von Thar5 Beitrag anzeigen
    [...] Ich hätte nicht einmal damit Probleme, wenn zum Ausbau auf Level 9 noch 1.000 Mutpunkte zu zahlen wären. Auch die gehören zum Spiel. [...]
    Geändert von pAxabsurd (20.03.19 um 00:43 Uhr) Grund: Typo

  7. #7
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    587
    Welt
    Morgentau
    alles halb so wild - ich werde die 10K Eier sowieso anderweitig verwenden (sofern ich die überhaupt zusammenbekomme)

    für den Preis wären Wohnhäuser mit 2x1 Bauplatzbedarf interessanter (egal wieviele Siedler) - dann könnte man die lauen Liebesgärten aufpeppen - somal als Denkanstoss für die Entwickler.

  8. #8
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von Merlin-tkn1971
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    884
    Welt
    Mittsommerstadt
    Zitat Zitat von Thar5 Beitrag anzeigen
    Aber das ist doch nur eine Lappalie!

    Für den Ausbau benötigt man lediglich für die 7. Stufe 75 Token und für die 12. Stufe 100 Token.
    Das heißt, die WH für Stufe 7 drei mal und für Stufe 12 vier mal zu erledigen. Kann man das nicht locker in Kauf nehmen, wenn einem der Ausbau dieser Häuser etwas bedeutet?
    Keiner wird gegen seinen Willen dazu gezwungen, für jetzt und immerdar die WHs zu erledigen. Sieben mal und dann, wenn man so will, nie wieder. Es sei dann, man holt sich zwei dieser Häuser, dann das ganze noch mal von vorn.

    Für mich wird eher die Anschaffung der Häuser selbst das Problem und beim Ausbau auf Stufe 12 die 12.500 Mörtel sein. Es hat halt jeder seine ganz persönlichen Hürden (ich leide permanent unter Mörtelmangel, weil ich dauernd 3 Sturmhilfen für die WHs spiele ).

    Aber im Ernst: Die WHs und die Token gehören zum Spiel. Es ist mit spielerischen Mitteln möglich, die Häuser auszubauen. Es geht ohne Dias und ohne Echtgeld. Einfach spielen, wenn man das Ziel erreichen will. Ich hätte nicht einmal damit Probleme, wenn zum Ausbau auf Level 9 noch 1.000 Mutpunkte zu zahlen wären. Auch die gehören zum Spiel.

    Und natürlich... genau wie man nicht gezwungen ist, die WHs zu erledigen, gibt es auch keinen Zwang, die Häuser zu kaufen und auszubauen.
    Ich verstehe ganz ehrlich diesen Grad an Aufregung nicht.
    super dieser Kommentar, brauch ich selbst kaum noch was dazuzuschreiben. Denn das ist auch meine Meinung dazu.

  9. #9
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    11
    Welt
    Grünland
    Ihr habt es nicht verstanden, ihr habt zu spielen, was diese BB_Alex will, nicht was ihr wollt und wenn ihr nicht wollt, werden Mechanismen installiert, damit ihr müsst. Ist doch relativ einfach.
    Jeder weniger Spieler am letzten Tag noch spielen, desto kleiner ist das Erdbeben.

  10. #10
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    1.388
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von MacPot82 Beitrag anzeigen
    Dass uns niemand gefragt hat ob wir die Wöchentliche Herausforderung wollen, ist ok.

    Dass uns niemand gefragt hat ob die Quests ab Lvl 65 ok sind, ist auch ok.

    Dass die Wöchentliche Herausforderung ab Lvl 65 pure Nötigung unserer Kasernen ist, ist zwar nicht ok, aber dadurch das wir alle bisher nicht gezwungen wurden die Wöchentliche Herausforderung zu machen, auch ok.

    ABER
    Kein ABER. Wie Dich niemand zwingt, die wöchentliche Herausforderung zu spielen, zwingt Dich auch niemand dieses Gebäude über Level 6 hinaus auszubauen.

    Zitat Zitat von bonnie2 Beitrag anzeigen
    Denn natürlihc ist es ein Spielvorteil auf so kleinem Bauplatz mehr als 1 k Bevölkerung unterzubringen.
    Das Gebäude hat maximal 555 Einwohner (aktueller Testserverstand). Nicht mehr als 1k.
    Wir essen jetzt Opa.
    Satzzeichen retten Leben!

Antworten
Seite 1 von 52 1 2 3 11 51 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Marken
    Von Posbis_ im Forum Bestehende Inhalte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.18, 14:15
  2. Frechheit
    Von FranzoKing im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.15, 18:53
  3. Zusatzbelohnung für Welt 5 +12 eine Frechheit!
    Von malkolm im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 29.07.13, 19:46
  4. Frechheit
    Von Black_Bird im Forum Archiv: Feedback - geschlossene und alte Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.12, 09:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.