Antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 108

Thema: Boris - wie skillen?

  1. #1
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von bogini
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1.843
    Welt
    Tuxingen

    Boris - wie skillen?

    Wie werdet ihr den neuen General Boris skillen?

    Da DSOSim den General Boris noch nicht beinhaltet, habe ich mit dem Kampfsimulator von Mannerheim (https://forum.tsotesting.com/threads...-MCC-Simulator) ein wenig gerechnet. Als Abenteuer habe ich Holzi ausgewählt und kam zum Ergebnis, dass Boris mit 3er Kampfrausch in Verbindung mit 3er Ansturm die beste Ergebnisse liefert. Meisterstratege scheint nach dem Kampfsimulator nicht so wichtig zu sein. Ob der Kampfsimulator nun richtige Ergebnisse liefert, kann ich wegen fehlender mathematischer Begabung nicht beurteilen. Was denken die Mathematiker hier im Forum?

    So habe ich meinen Boris geskillt:
    Geändert von bogini (12.05.19 um 11:48 Uhr)
    Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft (Jean-Jacques Rousseau)

    Meine Taktikkarten *** Mein Talentbaum *** Boris Talentbaum für meine Taktikkarten
    Sind deine Generäle nicht so ausgebildet, wie in der verwendeten Taktikkarte gefordert, musst du mit ungeplanten Verlusten rechnen!

  2. #2
    Wuseler
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    352
    Welt
    Bernsteingarten
    Was ich sehr angenehm finden würde, da diverse Lager existieren, an denen er hervorragend als Vorwelle eingesetzt werden kann. Dann kann man auf Extraleben skillen, ohne wirklich auf große andere Vorteile verzichtet zu haben.
    Geändert von pAxabsurd (19.03.19 um 17:56 Uhr)

  3. #3
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von bogini
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1.843
    Welt
    Tuxingen
    Die erste Testversion der TK für Holzi mit Boris und Mary (siehe oben). Das finale Lager kann ich leider noch nicht simulieren. Die Berechnung der Taktikkarte lässt sich sicherlich noch verbessern
    Geändert von bogini (19.03.19 um 05:48 Uhr)
    Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft (Jean-Jacques Rousseau)

    Meine Taktikkarten *** Mein Talentbaum *** Boris Talentbaum für meine Taktikkarten
    Sind deine Generäle nicht so ausgebildet, wie in der verwendeten Taktikkarte gefordert, musst du mit ungeplanten Verlusten rechnen!

  4. #4
    Wuseler Avatar von QuaYeR
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    251
    Welt
    Apfelhain
    Ich werde ihn so skillen



    Meisterstratege ist mir wichtig weil ich immer Maximalschaden machen möchte mit den Eliteeinheiten.
    Ich spiele nur Eliteabenteuer.

    Extraleben wäre für mich zu schade weil Boris ein Monster ist und ich den lieber als Angriffsgeneral nutzen möchte.
    Am Ende des Abenteuers kann man ihn ja trotzdem noch als Vorwelle nutzen wenn es das Lager erlaubt.
    Für Sterntaler habe ich die 2 Marys.

    Kann es kaum erwarten bei DSOSim neue Angriffe mit dem zu simulieren.

  5. #5
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    2.197
    Welt
    Steppenwald
    Wirkt sich Ansturm entscheidend auf die Kampfergebnisse aus? Wenn die Verluste nur etwas größer sind ohne Ansturm, wären mir die mehr EP durch Blitzdenker wahrscheinlich wichtiger.

    Klar gibt Ansturm den Rittern Flächenschaden. Nur nutzt Boris auch oft Ritter? Oder sind dann nicht sogar Anslem oder Vargus die bessere Alternative. Obwohl das dann auch wieder zu Lasten der EP gehen würde.

    Ich freue mich auch schon auf das einbinden von Boris in DSOsim.

  6. #6
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von bogini
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1.843
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von Siedler-Plumps Beitrag anzeigen
    Wirkt sich Ansturm entscheidend auf die Kampfergebnisse aus? Wenn die Verluste nur etwas größer sind ohne Ansturm, wären mir die mehr EP durch Blitzdenker wahrscheinlich wichtiger.

    Klar gibt Ansturm den Rittern Flächenschaden. Nur nutzt Boris auch oft Ritter? Oder sind dann nicht sogar Anslem oder Vargus die bessere Alternative. Obwohl das dann auch wieder zu Lasten der EP gehen würde.

    Ich freue mich auch schon auf das einbinden von Boris in DSOsim.
    Nach dem Kampfsimu von Mannerheim die Reduzierung der Ansturm-Punkte führte direkt zur deutlichen Erhöhung (teilweise Verdopplung) der Verluste bei Rittern. Ich vermute allerdings, dass der Kampfsimu noch sehr ungenau ist und warte auch auf DSOSim.

    Mit dem SetUp (siehe oben) hatte ich die gleichen Verluste wie beim Einsatz von Vargus. Mit Boris habe ich Ritter fast immer dabei gehabt. Mit Vargus nutze ich gar keine Ritter. Ich spiele Holzi bisher nur mit SK. Wenn ich 1 SK mit einem 1 Ritter gleich bewerte, dann liefern die beiden Generäle die gleichen Verluste, aber mit Boris habe ich eben +50% Erfahrungspunkte (vor Premium/vor Spähposten/vor Blitzdenker). Ich sehe das so: irgendein Tod wird man sterben müssen
    Geändert von bogini (19.03.19 um 12:55 Uhr)
    Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft (Jean-Jacques Rousseau)

    Meine Taktikkarten *** Mein Talentbaum *** Boris Talentbaum für meine Taktikkarten
    Sind deine Generäle nicht so ausgebildet, wie in der verwendeten Taktikkarte gefordert, musst du mit ungeplanten Verlusten rechnen!

  7. #7
    Siedler
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    99
    Welt
    Morgentau
    Ich frage mich eher ob Kampfrausch so wichtig ist ... da er wohl selten seine vorteile über 2 kampfrunden ausspielen kann.

    Zusatz:
    Habe mich noch nicht so schlau gemacht, aber irgendwie wirkt er wie ne mischung aus NUSA und ANSLEM.
    Geändert von xuu23 (19.03.19 um 13:24 Uhr)

  8. #8
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von bogini
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1.843
    Welt
    Tuxingen
    Zitat Zitat von xuu23 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich eher ob Kampfrausch so wichtig ist ... da er wohl selten seine vorteile über 2 kampfrunden ausspielen kann.

    Zusatz:
    Habe mich noch nicht so schlau gemacht, aber irgendwie wirkt er wie ne mischung aus NUSA und ANSLEM.
    Eine Mischung aus Nusa und Anslem - den Eindruck habe ich auch.

    Zum Kampfrausch: Nach dem Kampfsimu von Mannerheim würde Boris ohne Kampfrausch zwei oder drei Lager gar nicht schaffen. Aber: Auch hier denke ich, dass der Simu zu ungenau ist. Meisterstratege schien demnach gar keine Rolle zu spielen. Das ist auch schon verdächtig.

    Ich habe heute Morgen meine Testkarte nachgespielt und Verluste waren wie angegeben. Die Verluste in der TK sind allerdings ohne Berücksichtigung von Erster Hilfe also vor Wiederbeleben.

    Ich hoffe, dass BB keine Änderungen an Boris vornimmt.
    Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft (Jean-Jacques Rousseau)

    Meine Taktikkarten *** Mein Talentbaum *** Boris Talentbaum für meine Taktikkarten
    Sind deine Generäle nicht so ausgebildet, wie in der verwendeten Taktikkarte gefordert, musst du mit ungeplanten Verlusten rechnen!

  9. #9
    Wuseler
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    203
    Welt
    Andosia
    Von der Beschreibung her klingt es für mich so, als wenn Boris da einsetzt wo Vargus nicht sinnvoll ist und Anslem einfach mehr Einheiten bräuchte um da zu siegen.
    Bei der Skillung wird es schwer werden sich zu entscheiden.
    Unten muss muss man ja zwingend 5 Manuskripte verteilen. Da würde ich auch Trab und 1. Hilfe wählen.
    Dann 10x Kompendium. Wenn er wirklich häufig einsetzbar ist, wäre Navi schon nicht schlecht. Blitzdenker für mehr EP würde ich auch gern nehmen. Allerdings müsste ich dann bei Kampfrausch, Überrennen und/oder unaufhaltsamer Ansturm einkürzen. Da müsste ich simulieren um festzustellen ob alle 3 da wirklich Sinn machen.
    6x Kodex: Also ganz sicher 3x Garnisonsanbau und 1x Meisterstratege. Dann kommt es drauf an ob Boris mit Belagerern viel machen kann oder doch eher mit BSS (wie Vargus).
    Aber da fehlt halt noch der Simulator und ich sitze hier wie auf heissen Kohlen, gucke sicher 20x am Tag ob der Boris schon da ist und bin doch zur Tatenlosigkeit verurteilt.
    Alles was ich an Karten erstellen oder überarbeiten will, soll dann natürlich auch gleich Boris enthalten. Es macht sonst nur zusätzliche Arbeit.
    Also warten und hoffen...
    http://www.taicha.de/dso/
    Leider wird der Link nicht richtig geöffnet, daher bitte bei Bedarf hier kopieren und in der Adresszeile des Browsers eingeben.

  10. #10
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    3.266
    Welt
    Schneefeuer
    Das Teil bringt also 50% mehr EP,Blitzdenker auf 3 ist also Pflicht.
    Wie die Marys und das bedeutet Meisterstrategie.
    Hier in der letzten Reihe muss man wie beim Anslem nochmals den Blitzangriff dringend zum Schluss gegenrechnen,mache ich auf jeden Fall.
    Die Reihe davor muss man erst schauen was macht Wartung,wie setzt man den Garnisionsausbau.
    Schnellere Rundenzeiten brauch der wenn nur dann wenn im Gegenzug auch Ùberrennen genommen wird wenn er wirklich gedacht ist mit fùr die Bosse und Hauptlager.
    Mit Navi auf 2 kann ich bei dem Leben,hab genug andere auf 3 und bei der Masse an Genis die man so ins AT schickt ist es auch besser die kommen da in 2 Gruppen an,kann man wenigsten noch rechtzeitig umversetzen.
    1 Reihe Trab auf 3 auf jeden Fall,und erste Hilfe auf 2 oder 3 ist schon stark/weil immer und konstant.
    Die Schlùsselstelle ist und bleibt so bei fast jeden General die Frage Ansturm oder Kampfrausch oder am liebsten beides was mit Blitzdenker auf 3 sowieso schlecht geht.
    Besitzt er viele bis sehr viele Kàmpfe die mindestens 3-12 Runden gehen muss Kampfrausch auf 3,dann schaun was bleibt für Ansturm noch übrig.
    Ist er ne Art Rambock dergern mit Rittern angreift und kurzen Prozess macht sicher Ansturm auf 3.

    Da ich mit Büchern trotz Dauerprott seit Jahren nicht hinterherkomme und keine Lust habe wieder umzuskillen werde ich diese Skillentscheidung so lang es geht hinauszögern und erst die mir am wichtigsten Abenteuer durchsimulieren und schaun ob der Boris da was taugt,und wenn ja welche Skillung die beste ist an Hand der Simulationen.
    Wer viele Marykarten gemacht hatt kennt diese typichen Lager wo man eigentlich am liebsten die Finger davon lassen will wegen der doch zu hohen Verluste,mein Gefühl sagt mir das genau an den Stellen der Boris diesen Platz bekommt.

    Für mich ist er ne Art russicher MDK,mal schauen was die Werte so sagen sobald sie in den DSOSim kommen,aber da sind die Prios andere,dagegegn ist Boris ein Fliegensch.....

Antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fehlerhafte Grafik bei Boris
    Von Anuket im Forum Technisches: Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.19, 11:39
  2. Boris / Schnelle Einheiten
    Von Siedler-Plumps im Forum Technisches: Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.19, 10:56
  3. Boris im Kaufmann
    Von bulldoser69 im Forum Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.19, 00:26
  4. Boris und die Getränkeversorgung
    Von libitaacbeatus im Forum Neue Inhalte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.19, 17:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.