Antworten
Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 108

Thema: Boris - wie skillen?

  1. #21
    Siedler
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    98
    Welt
    Morgentau
    Ich verwende für die letzten lager nie "besondere" kampfGENs. Somit können diese vorzeitig zurückgesendet werden und sofort ins nächste AT starten.

    GMs + VETs + MDKs ... für ne handvoll verluste mehr. Big würde das LOOP nennen

  2. #22
    Wuseler
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111
    Welt
    Grünland
    Zitat Zitat von Siedler-Plumps Beitrag anzeigen
    Ist zwar schon ein alter Hut. Aber die zwei Lager davor würden locker 15 Vorwellen halten, bevor der Lock endet. Und auch ohne Boris geht der Kampf verlustfrei.
    kannst du mal bitte erklären wie das verlustfrei geht? ich hab das bisher noch auf keiner Karte gefunden, hab aber auch schon lange nicht mehr gesucht

    Danke

  3. #23
    Siedler
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    78
    Welt
    Apfelhain
    siehe schmatt, wenn du erste hilfe hast

  4. #24
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    2.196
    Welt
    Steppenwald
    Zitat Zitat von pinkpanter Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Siedler-Plumps Beitrag anzeigen
    Ist zwar schon ein alter Hut. Aber die zwei Lager davor würden locker 15 Vorwellen halten, bevor der Lock endet. Und auch ohne Boris geht der Kampf verlustfrei.
    kannst du mal bitte erklären wie das verlustfrei geht? ich hab das bisher noch auf keiner Karte gefunden, hab aber auch schon lange nicht mehr gesucht

    Danke
    z.B. diese hier:
    https://dl.dropboxusercontent.com/s/...ed%20Skill.jpg

    Ist schon gute 1,5 Jahre alt, funktioniert aber trotzdem noch.

    Natürlich gibt es da auch aktuellere, da muss ich aber erst zuhause den Link rauskramen.

  5. #25
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    520
    Welt
    Wildblumental
    @ Verlustfrei, ich schick 4 MDK , 1 Nussi, 1 Vargus und 1 Anselm vorweg mit je 1 BSS. Dann den GM mit 285 BSS hinterher.
    Der/die Block/Blocks halten das locker durch.

    Edit: 1 von 4 MDK, Vargus, Anselm und der GM haben Meisterstratege, der Rest nicht. Laut Sim braucht es das auch mindestens so. Bisher noch nie Bss Verluste zu verzeichnen.
    Geändert von Marcell76 (20.03.19 um 12:33 Uhr) Grund: Erklärung eingefügt

  6. #26
    Wuseler
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111
    Welt
    Grünland
    lt. DSOSim ist das aber, wenn ich immer vom minimalsten Schaden ausgehe, nicht sicher, kann bis 140 BSS verlieren

  7. #27
    Meister der fluffigen Fellknäuel
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    2.196
    Welt
    Steppenwald
    Mit Meisterstratege macht man immer Max Schaden. Fals du das meinst.

    Aber irgendwie schweifen wir hier sehr stark vom Thema ab. Das Lager ist Verlustfrei besiegbar, auch ohne Boris. Natürlich zu kosten der EP die Boris zusätzlich generiert.

  8. #28
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von dbras
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    674
    Welt
    Goldenau
    Boris ersetzt 2 MdK was 1 BSS / 1 Rek Vorwellen angeht, von daher ist er schon mal nützlich,

    um ihn möglichst universell einsetzen zu können werde ich ihn skillen auf
    unten 3x Trab, 3x EH, darüber 3x Überrennen und 1x Übernahme, darüber auf 3x Ansturm, 2x Kampfrausch und 2x Blitzdenker,
    darüber 3x Garnision und ganz oben auf Kopfgeldjäger (hab bis auf Nusala alle Genis auf KJ)

    als Angriffsgeni werde ich ihn in den wenigen Lagern z.B. bei belagerte Stadt einsetzen wo selbst mir die Verluste mit meiner 3x Ansturm Mary
    zu heftig waren und ich bisher einen 3x Ansturm Major eingesetzt habe...

    ich spiele aus Zeitgründen wenig ATs, die aber auf Maximum EP + Sterntaler,
    also möglichst viel mit den beiden Marys, ohne blocken/locken und möglichst alle Lager direkt geschlagen
    Die Lage ist hoffnunglos, aber nicht ernst

  9. #29
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    120
    Welt
    Bernsteingarten
    Vorab: Hallo bogini, schön, in letzter Zeit wieder öfter von Dir zu lesen ;-)

    Hier nun meine Gedanken zum Boris.

    Zunächst erst mal: "Juhu! Endlich ein neuer General, der das Spiel auch wirklich bereichert!" Boris wird kein Flop wie der Wissenschaftler. Im heutigen SneakPeak wurden siene Werte vom Tester bestätigt, ich gehe nun davon aus, dass sie so bleiben und sich Live nichts mehr ändert.

    Natürlich ist er als General untertituliert, denn er ist ein echter Champion und kann auf Augenhöhe mit den 3 anderen mithalten. Ich halte ihn in der Beziehung für sehr ausgewogen und für eine echte Ergänzung des Teams.
    Sein Eigenschaden ist mit 700/1.000 von allen Champs der geringste, gegenüber Nusala und Anselm mit 1.000/1.500 oder Vargus mit 750/1.250. Aber mit Erstschlag, Flankenangriff und Flächenschaden steht er Nusala nicht nach und hat gegenüber Vargus (kein Flankenangriff) und Anselm (kein Erstschlag) die Nase vorn. Nusala ist mit 90% Trefferquote die beste, Boris und Vargus folgen mit 80%. Schlusslicht ist Anselm mit 50%. Dafür kann Boris wie Vargus 180 Truppen führen. Nusala hat nur 165 und Anselm gar nur 150. Somit hat Nusala den stärksten Eigenschaden. Dafür bietet sie ihren Truppen keinen Schutz, was Anselm und Vargus und nun auch Boris bieten.
    Stellen wir das mal heraus. Anselm reduziert den Schaden aller Gegner auf den Minimalschaden (was oft die Hälfte ist, aber nicht immer: bei den Fußangeln ist der Minimalschaden = Null und bei machen Gegnern ist der Minimalschaden höher als 50%).
    Boris halbiert nun den Schaden der schnellen Truppen und ist dabei sogar besser als Anselm. Denn der halbe Maximalschden entspricht oft dem Minimalschaden (wie bei Anselm), aber macht der Gegner nur seinen Minimalschaden, wird der ja auch halbiert. Allerdings wirkt das nur bei schnellen Gegnern, wohl nicht bei Bossen mit Erstschlag und sowieso nicht bei allen normalen und langsamen Truppen. Bei denen ist Anselm wieder im Vorteil.
    Nun birngt Boris seiner Spezialfertigkeit mit: er erhöht den Schaden seiner schnellen Truppen um 50%. Das ist bisher im Spiel einzigartig.
    Das prädestiniert ihn förmlich für den "klassischen Anselm": Gegner mit vielen Erstschlagstruppen, deren Schaden sich nicht vermeiden aber wenigstens reduzieren lässt, mit BSK und (bei Flankenangriffen) mit Rittern abfangen, dann so viele Belagerer nehmen, dass der Kampf genau in einer Runde erledigt ist und den Rest mit Rittern auffüllen, um so viel Erstschlagschaden wie möglich zu verursachen (ggf. für zwei oder mehr Runden anpassen, wenn nicht in einer möglich). Dann kommt das Optimieren, wo noch ein paar Belagerer gegen Ritter getauscht werden...
    Seine Vorteile gegenüber Anselm sind in dem Fall: Er kann 30 Truppen mehr mitnehmen und macht mit seinen Rittern deutlich mehr schaden - bei Skillung auf Ansturm sogar richtig fetten Flächenschaden, der sogar höher ist als der von BSS bei anderen Generälen.
    Zu guter Letzt steckt auch noch eine halbe Mary in ihm, er holt 50% mehr EPs aus seinen Kämpfen raus.

    Nun zum Skillen (von oben nach unten):
    Er ist ein echter Angriffsgeneral und natürlich bekommt er von mir den Meisterstrategen.
    Das wirkt sich zu etwa 5% (plusminus Streuung) auf den Schaden aus. Mit Ansturm und Garnisionsausbau macht er mit 195 BSS einen Erstschlags-Schaden von 30.535/30.835. Das heißt, er ist der einzige, der ein Lager mit 300 normalen Truppen á 100 LP verlustfrei abräumen kann (er schafft 305 oder 308 Gegner). Ohne Meisterstratege schafft er im Mittel nur 292 plusminus.
    Dann bekommt er 3 Punkte Garnisionsausbau - mehr Truppen sind einfach besser und in dieser Reihe sehe ich keine adäquaten Alternativen.
    Jetzt wird es spannend. Er wird der erste sein, wo ich auf die 3 Punkte Blitzdenker verzichte. Aber hier sind mir 3 Punkte Ansturm sehr wichtig: die Ritter bekommen Flächenschaden (und nicht zu verachten, klassiche Reiter, die schon Flankenangriff haben, werden von 15 Schaden auf 18 Flächenschaden förmlich exaltiert). Ritter werden bei ihm eine wesentlich stärkere Rolle spielen, als bei anderen Generälen.
    Außerdem bekommt er 3 Punkte Kampfrausch, weil er auch oft über mehrere Kampfrunden gehen wird. Bei anderen Generälen wirkt das erst so richtig, wenn Kämpfe über 3 oder mehr Runden gehen, aber bei ihm ist schon die 2. Runde wirksam, eben wegen seiner starken Erstschlagspräsenz.
    Somit bliebe maximal ein Punkt für Blitzdenker übrig - den heben wir uns mal auf und merken uns das für später. Klar, bisher hat bei mir jeder, selbst der allerletzte Vorwellengeneral, die 3 Punkte Blitzdenker. Aber da Boris schon mit 50% EP Bonus daher kommt, was 5 Punkten Blitzdenker entspricht, fällt mir der Abschied von diesem Skill relativ leicht. Ich tröste mich damit, dass er durch die stärkere Kampfkraft öfter zum Einsatz kommt und dort seine 50% absahnt, wo andere nur 30% bringen.
    3 Punkte Überrenen braucht er, weil er auch Bosslager angreifen wird.
    2 Punkte Erste Hilfe und 3 Punkte Trab sind mir in der unteren Reihe zunächst das Sinnvollste.

    Nun bleiben noch 3 letzte Punkte zu vergeben. Zwei müssen in den unteren beiden Reihen verteilt werden, nur einer darf noch nach oben.
    Dafür gibt es tatsächlich 6 vernünftige Ziele (verrückt was?). Die Varianten wären:
    1. Alle 3 Punkte auf Navi und fertig. Wer alle Gens auf Navi geskillt hat, wird jetzt nicht davon abweichen. Wer aber darauf verzichten kann (Observatorium hin oder her) kann die Punkte vielleicht besser einsetzen. Da wären
    2. Ein Punkt Blitzdenker - um noch 10% mehr EPs herauszuschlagen (darum geht es letztendlich) oder
    3. Ein Punkt Wöchentliche Wartung. Da er öfter mal wie oben beschrieben mit BSK, Ri und BL angreifen wird, kann man hier ein bisschen was raus holen. Aller 20 BL spart man einen im Tausch gegen einen Ri, was sich eben gerade bei Boris lohnen könnte.
    4. Ein oder zwei Punkte Feindliche Übernahme. Da er seine Kämpfe gewinnen soll, sammelt man so ein paar Rekruten. Besser als verplempert sind diese Skills allemahl. Nicht zu verachten ist aber auch
    5. Der dritte Punkt Erste Hilfe, der sich ab 12 verlorenen Truppen bemerkbar macht und immer mal hier und da ein, zwei oder drei Truppen spart. In Summe ganz erkläcklich. Und
    6. Ein Punkt Moloch. Die 20 Punkte mehr Schaden passen perfekt. Damit nimmt er bei Gegnern mit 30 oder 60 LP immer einen Gegner mehr aus dem Spiel (bei 20 oder weniger LP sowieso). Bei Gegnern mit 40, 80, 90 oder 120 LP nimmt er noch dann einen Gegner mehr mit, wenn er mal nicht den Maximalschaden macht (zu 10%).

    Also ich werde wohl die 3 Punkte auf Navi vergeben. Wer das leer lässt, dem empfehle ich je einen Punkt auf Blitzdenker, Erste Hilfe und Moloch. Aber jedem nach seinem Gusto.

    Soviel meine Gedanken dazu. Ich freue mich auf den Burschen und werde ihm mir auf jeden Fall ins Team holen!

  10. #30
    Architekt des Wuselimperiums Avatar von bogini
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1.850
    Welt
    Tuxingen
    Es läuft auf Standardskill mit 3er Überrennen, 3er Ansturm und 3er Garni hinaus. Ob Kampfrausch und/oder Meisterstratege für mich sinnvoll sein werden, werde ich erst dann entscheiden, wenn der Boris final ist und wenn ich Boris im DSOSim simulieren kann.

    Ich danke euch für die tollen Beiträge und freue mich auf weitere Meinungen
    Geändert von bogini (21.03.19 um 08:34 Uhr)
    Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft (Jean-Jacques Rousseau)

    Meine Taktikkarten *** Mein Talentbaum *** Boris Talentbaum für meine Taktikkarten
    Sind deine Generäle nicht so ausgebildet, wie in der verwendeten Taktikkarte gefordert, musst du mit ungeplanten Verlusten rechnen!

Antworten
Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fehlerhafte Grafik bei Boris
    Von Anuket im Forum Technisches: Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.19, 11:39
  2. Boris / Schnelle Einheiten
    Von Siedler-Plumps im Forum Technisches: Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.19, 10:56
  3. Boris im Kaufmann
    Von bulldoser69 im Forum Fragen & Antworten zum Spiel / Spieler helfen Spielern
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.19, 00:26
  4. Boris und die Getränkeversorgung
    Von libitaacbeatus im Forum Neue Inhalte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.19, 17:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.