Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Events und das Verhalten von BB gegenüber seinen treuen Spielern Offener Brief

  1. #11
    Siedler Avatar von Zophiea
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    85
    Welt
    Andosia
    Zitat Zitat von WaxWorm Beitrag anzeigen
    Belagerung: 8/12 Auffüller
    Herzblatt-Buff: +8/12 Auffüller
    Premium: +8/12 Auffüller

    Gesamt: 24/36 Auffüller

    Außerdem kann man da gut zwei parallel spielen. Sind dann im Schnitt 4 Runden à 2 Belagerungen pro Tag. Die schaffte man in den ~3 Stunden, die die 3 Valentinskarten und damit der Herzblatt-Buff eh liefen, wenn gegenseitig gesetzt. Davon ab muss man sich ja auch nicht jedes Mal das absolute Maximum als Ziel setzen.

    Ansonsten habe ich aber voll und ganz Verständnis für Deine Frustration.

    Noch einfacher wäre es gewesen das Koop Seeufer zu spielen.
    Mit den drei Buffs gab es 27 / 39 Auffüller.
    Das At ist mit einem General ,einem Transporter ,Rekken ,ein paar Soldaten und Armbrustschützen spielbar.

  2. #12
    Neuankömmling
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    3
    Welt
    Windfeuertal
    Zitat Zitat von AlexaP Beitrag anzeigen
    Wo ich dem TE aber zustimme ist die Art der Events. Es wird einfach zu wenig an die Leute gedacht, die hier alleine spielen, die wenig Zeit haben oder denen die Ressourcen fehlen. Ich habe mir mühsam Entdecker und Geologe erspielt, an die Gebäude komme ich aber nicht (nur jetzt mit dem Bonus an eins). Da merkt man schon, eine gewisse imbalance am Spiel, aber das haben wir bei den Wochenquests ja auch schon gehabt.

    Ich erinnere mich gern an die Siedler von früher, man sah wie Gebäude gebaut wurden, Schweine durch die Gegen getragen wurden und man Minen entdeckte. Dann nahm man Land ein und das war das Spiel. Meiner Meinung nach, hat man aktuell zu viel AT Content, aber kaum Siedler Spass. Das zeigt sich dann auch in den Events oder Wochenaufgaben.

    Performance passt bei mir, aber der AT Zwang ist ein Problem.
    Im Gegenteil: Die Balance ist genau richtig. Zum einen ist DSO ein Multiplayer Spiel. Es soll den Anreiz geben mit Anderen zu spielen bieten und eben nicht jeder für sich. Man kann es ja trotzdem, wenn man sich nur auf den Handel beschränkt. Zum anderen sind niedrige Level oder Leute mit wenig Zeit immer im Nachteil, alles andere wäre auch unsinnig. Wo würde es hinführen, wenn ein Level 40 mit wenig Zeit fast alles erspielen könnte? Level 70er würden in Eventressourcen ersticken und den Handel damit fluten und BB würde sein eigenes Geschäftsmodell somit torpedieren.
    Folglich muss die Eventressource knapp sein und nur Vielspieler schaffen gerade so alles. Ich habe 4 Tage nicht spielen können und bin am Ende auf etwa 15-18k Blumen gekommen und konnte mir so alles leisten. Wenn man die gegebenen Spielmechaniken richtig ausgenutzt hätte, konnte man locker 4000 Blumen am Tag erspielen, wenn auch mit etwa 10 Abenteuern am Tag. Und um die kommt man bei DSO eben nur maximal durch Handel rum.

    Und zum alten Siedler: Das hat mir auch gefallen und ich spiel es heute noch, aber das Prinzip lässt sich einfach nicht in den Browser übertragen. Abenteuer sind nun mal Kern des Fortschritts und natürlich drehen sich dann auch Events darum.
    Geändert von Nikkel (06.03.19 um 13:40 Uhr)

  3. #13
    WaxWorm
    Guest
    Zitat Zitat von Zophiea Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von WaxWorm Beitrag anzeigen
    Belagerung: 8/12 Auffüller
    Herzblatt-Buff: +8/12 Auffüller
    Premium: +8/12 Auffüller

    Gesamt: 24/36 Auffüller

    Außerdem kann man da gut zwei parallel spielen. Sind dann im Schnitt 4 Runden à 2 Belagerungen pro Tag. Die schaffte man in den ~3 Stunden, die die 3 Valentinskarten und damit der Herzblatt-Buff eh liefen, wenn gegenseitig gesetzt. Davon ab muss man sich ja auch nicht jedes Mal das absolute Maximum als Ziel setzen.

    Ansonsten habe ich aber voll und ganz Verständnis für Deine Frustration.

    Noch einfacher wäre es gewesen das Koop Seeufer zu spielen.
    Mit den drei Buffs gab es 27 / 39 Auffüller.
    Das At ist mit einem General ,einem Transporter ,Rekken ,ein paar Soldaten und Armbrustschützen spielbar.
    Belagerung hat im Gegensatz zu Seeufer keine forcierten Wartezeiten durch Palisaden. Belagerung ist mit 1 MdK + Transporter, Rekruten, Reitern und Soldaten in 5 Angriffen zu erledigen. Verluste unter 250 Reks und kürzere Spielzeit. Und mit 2 oder 3 MdKs sogar nochmal ne ganze Ecke flüssiger und schneller. Definitiv angenehmer, flüssiger und zügiger als Seeufer und der geringe Unterschied an Auffüllern macht Die Belagerung dahingehend zur besseren Wahl in meinen Augen. Und es gibt sie unbegrenzt für 95 KF im Shop, man ist also nicht mal auf (bestimmte) Abenteuersuchen angewiesen.
    Geändert von WaxWorm (06.03.19 um 13:50 Uhr)

  4. #14
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Grünland
    Beiträge
    1.234
    Welt
    Grünland
    Was mich ärgert ist die Tatsache, dass die verlängerte 2. Abschaltphase zu spät kommuniziert und die Blumenzucht auch daher nicht mehr voll ausgenutzt werden kann, da keine erspielbaren Auffüller mehr hier sind, denn ich habe zum Beispiel bis zum seinerzeitigen Event-Ende 8.3.2019 - 10.00 Uhr Auffüller erspielt und angewendet. Dass ich sogar mehr als nutzbar erspielte liegt darin begründet, dass ich erst "zu spät" zu rechnen begonnen habe . Die Entscheidung über die Verlängerung der zweiten Abschaltphase hätte man früher treffen sowie kommunizieren und auch das Ende der ersten Eventphase nach hinten verschieben sollen, um die Möglichkeit zum ERspielen entsprechender Auffüller zu geben.
    Seit gestern sind - zumindest auf Grünland - kaum mehr Auffüller im Handel zu erhalten und 15.000 Mörtel für 10 Aufüller zahle ich sicher nicht, ebenso nicht wie aktuell ein Nordmänner-Abenteuer für 65 Auffüller. Und auch keine 75 Rosen für einen Auffüller mit 10 Blumen.

    Was mich jedoch am meisten stört ist, dass das ETB immer wieder klammheimlich geändert wurde. Muss ich nun alle 2 Stunden das ETB auf Änderungen kontrollieren?

    Anstelle der Zuchten und Verlängerung des Events wäre es meiner Meinung nach besser gewesen, eine gewisse Anzahl von Blumen mit der Kompensation zu verschicken und den Endtermin beizubehalten.

    Das Event stand leider von Beginn an unter keinem günstigen Stern - und wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe: Weniger ist oft mehr!

  5. #15
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    340
    Welt
    Andosia
    Stimme den voll und ganz zu
    Auch wenn man alle erdenklichen Buff einsetzt bekommt man max. 3000 Blumen, vorausgesetzt man hat die Buff und auch die nötige Zeit
    Also für das Observatorium grad genug und für die Wetterstation zu wenig oder umgekehrt ?
    Setzt natürlich voraus das man wie gesagt die Buffs besitzt oder von der Gilde soweit man in einer ist unterstüzt wird.
    Für kleine Einzelspieler ist mal wieder eine veräppelung

  6. #16
    Siedler
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    59
    Welt
    Windfeuertal
    Hallöchen,

    wer glaubt, das BB eine Antwort auf diese Fragen gibt, der glaubt wahrscheinlich auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.

  7. #17
    Wuseler
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    182
    Welt
    Bernsteingarten
    Zitat Zitat von Majugesi Beitrag anzeigen
    Hallöchen,

    wer glaubt, das BB eine Antwort auf diese Fragen gibt, der glaubt wahrscheinlich auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.
    der war gut

  8. #18
    Architekt des Wuselimperiums
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    1.226
    Welt
    Wildblumental
    Zitat Zitat von rol20 Beitrag anzeigen
    Stimme den voll und ganz zu
    Auch wenn man alle erdenklichen Buff einsetzt bekommt man max. 3000 Blumen, vorausgesetzt man hat die Buff und auch die nötige Zeit
    Also für das Observatorium grad genug und für die Wetterstation zu wenig oder umgekehrt ?
    Setzt natürlich voraus das man wie gesagt die Buffs besitzt oder von der Gilde soweit man in einer ist unterstüzt wird.
    Für kleine Einzelspieler ist mal wieder eine veräppelung
    Also nicht übertreiben. Die eierlegende Wollmilchsau gibt's nicht.

    Es gab 10 Tage Zeit, Auffüller zu bekommen. Dass das Event nicht reibungslos ging, steht an anderer Stelle in 143 Seiten geschrieben.

    Aber: Es gibt lauter Events für Single-Spieler. Ostern kommt in 1 Monat, Halloween ist klassisch Singlespieler. Und das sind nur die großen Events - letztes Jahr waren auch noch das Piratenevent, das Jubel-Event und das Sommerevent mehr oder weniger Single-user-Events.

    Warum meckerst du jetzt, dass die 3 Zuchten vielleicht mit Ach und Krach fürs Observatorium reichen? Für größere waren 3000 Blumen allein durch die Entdecker innerhalb des Events schaffbar. Man kann nicht einerseits das Event ablehnen, andererseits aber nur fordern fordern fordern und mit nichts zufrieden sein. Am besten hätte BB jetzt wohl die Anzahl Blumen verteilen sollen, die man überhaupt im Shop ausgeben kann, wenn man alles haben möchte - oder noch besser, alles im Geschenkmail gleich liefern...

    Und kleine Alleinspieler werden sich hoffentlich anderes als das Observatorium geleistet haben für die Blumen: Entdecker/Geo zB. bzw Rohstoffe, die sie unmittelbar zum Ausbau ihrer Wirtschaft brauchen oder auch Buffs. Das Observatorium, wenn's denn mal funktioniert, ist ein Gimmick für diejenigen, die möglichst viele AT in Spähpostenzeit hintereinander spielen wollen... und der kleine AT-Spieler hat andere Sorgen als in 2h so viele AT reinzupressen wie möglich.

  9. #19
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    340
    Welt
    Andosia
    ne dina-aka-nicky, ich mekere nicht das man die Gebäude sofern man sie nicht schon hat, nicht oder schwer erreichen kann.

    Es geht um die Sinnhaftigkeit der Blumenzuchten so wie sie jetzt sind. Die Spezialisten wären genug als Entschädigung gewesen.

    Ich bin nach wie vor wie ich auch in anderen Foren angemerkt habe, wo es schon während des Event um Geschenke als Entschädigung ging dagegen.

    Das nicht jeder gleich am anfang alles bekommt, seh ich als besonderen Reiz solcher Evente, heuer hol ich mir das oder jenes und nächstes jahr was anderes.

  10. #20
    Wuseler
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    410
    Welt
    Mittsommerstadt
    Eigentlich bedeutet es wohl für die Zukunft.
    Spiele dein Event ganz normal weiter - mache dir nie Gedanken - kaufe während des Events nichts - warte einfach auf die Kompensation am Ende.
    Dann - und erst dann - kannst du dir noch nehmen was du benötigst.

    Schade das es in solch Richtung driftet.

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die treuen Gefährten
    Von anna22 im Forum Archiv: Gildenforen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.16, 14:34
  2. Die Gilde DTSR ( Die Treuen Streuner ) sucht nach neuen Spielern
    Von roadi671019 im Forum Archiv: Gildenforen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.14, 16:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Die von uns verwendeten Ubisoft-Cookies sollen sicherstellen, dass du unsere Websites optimal genießen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung dieser Cookies einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz.